Unbekannte Taschenuhr

Diskutiere Unbekannte Taschenuhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an alle die, die dieses hier Lesen, habe von meiner Oma eine alte Taschenuhr geschenkt bekommen. Diese Taschenuhr ist von meinem schon...
M

Mech64

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
9
Ort
In der Nähe von Gießen

Hallo an alle die, die dieses hier Lesen,
habe von meiner Oma eine alte Taschenuhr geschenkt bekommen.
Diese Taschenuhr ist von meinem schon lange verstorbenen Urgroßvater auf einem abenteuerlichen Weg über etliche andere Verwandte nun zu mir gekommen.
Da ich mich nicht mit Uhren auskenne und ein Laie bin was Uhren betrifft bitte ich um weitere Info`s über Hersteller, Herstellung, Ort, Jahr usw.

Was zu sehen ist:
Unter dem vorderem Schutzdeckel befindet sich das Zifferblatt (mit Schutzglas).
Das Zifferblatt trägt die Zeiger für Stunden und Minuten und unten in kleiner Form den Zeiger für dir Sekunden (anscheinend alle vergoldet).
Unter dem hinterem ersten Schutzdeckel befindet sich noch ein zweiter. Der erste Schutzdeckel ist mit dem Schriftzug " Friede" in einem Kästchen gestempelt desweiteren ist als Stempel eine kleine Krone zu sehen und darunter der Stempel mit der Zahl 800 und darunter wiederum die Zahl 3368 - 51.
Unter dem zweiten Schutzdeckel ist ein Stempel mit dem Schriftzug " CUIVRE "
und ebenfalls der Zahl 3368 - 51 zu sehen.
Das Werk scheint vergoldet worden zu sein und hat einen Schlüsselaufzug. Trotz dem Alter der Taschenuhr läuft die tadellos.

Vielen Dank im voraus

J.H.
 

Anhänge

  • IMG_0025.jpg
    IMG_0025.jpg
    102 KB · Aufrufe: 380
  • IMG_0013.jpg
    IMG_0013.jpg
    57,4 KB · Aufrufe: 215
  • IMG_0022.jpg
    IMG_0022.jpg
    91,5 KB · Aufrufe: 212
  • IMG_0015.jpg
    IMG_0015.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 186
  • IMG_0019.jpg
    IMG_0019.jpg
    110,6 KB · Aufrufe: 177
  • IMG_0008.jpg
    IMG_0008.jpg
    132,8 KB · Aufrufe: 194
  • IMG_0012.jpg
    IMG_0012.jpg
    152,1 KB · Aufrufe: 278
  • IMG_0011.jpg
    IMG_0011.jpg
    146,5 KB · Aufrufe: 616
  • IMG_0014.jpg
    IMG_0014.jpg
    207,9 KB · Aufrufe: 205
Zuletzt bearbeitet:
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo,
es handelt sich um eine silberne Taschenuhr aus der Schweiz.
Schlüsselaufzug, Ankerhemmung (soweit erkennbar), Bauform Lepine 4.
Versuch mal ein besser ausgeleuchtetes Bild vom Werk zu machen. Ein Bild von der Innenseite des Gehäsebodens brauchen wir auch noch.
Gruß Holger
 
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo,
also weiter:
es handelt sich um eine silberne Taschenuhr aus der Schweiz.
Schlüsselaufzug, Zylinderhemmung, 10 Funktionssteine, Bauform Lepine 4.
Werke in Lepine 4-Ausführung wurden allgemein bis ca 1850 verwendet.
Allerdings steckt die Uhr in einem Gehäuse, daß auf Grund der Kontrollstempel nach 1888 hergestellt wurde.
Die Wortmarke Friede wurde 1895 auf die Firma Simon, Burger & Gressot (Helios) angemeldet.
Wenn man unterstellt, daß Uhrwerk und Gehäuse zusammen gehören ergibt sich daraus, daß die Uhr um 1900 von Helios hergestellt wurde.
So viele Informationen bekommt man recht selten zu derartigen Uhren.
Gruß Holger
 
M

Mech64

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
9
Ort
In der Nähe von Gießen

Hallo,
vielen Dank an alle die zu den ganzen Informationen zu der vorgestelltenTaschenuhr beigetragen haben.
Ich möchte die gerne später meinem kleinen Sohn vererben als Andenken an mich und seine Vorfahren.

Eine Art Tradition begründen damit in unserer schnell lebigen Zeit nicht alles in Vergessenheit gerät (wie so vieles andere auch).
Nun kann ich Ihm auch erklären woher diese stammte usw. .
Ich hoffe das Er, wenn er mal groß ist, diese Geste zu schätzen weiß.

J.H.
 
Thema:

Unbekannte Taschenuhr

Unbekannte Taschenuhr - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung

Taschenuhr meines Opas

Uhrenbestimmung Taschenuhr meines Opas: Hallo miteinander, mir ist beim Aufräumen, ein rotes Kästchen in die Hände gefallen. Beim öffnen trat eine Taschenuhr ans Licht. Mein Wissen über...
Uhrenbestimmung Taschenuhr aus Opas Nachlass: Hallo zusammen, meine Oma hat mir vor Kurzem aus dem Nachlass meines Opas eine ganz besondere Uhr geschenkt. Besonders, weil ich schon immer...
Taschenuhr Sideras ca. 1910 von Emile Juillard(?) Reparatur möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich bin neu hier im Forum und benötige Ihre / Eure Hilfe. Es geht um eine Taschenuhr von meinem Urgroßvater, welche...
Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe bei einer kleinen Taschenuhr aus 585er-Gold: Hallo, mir gehört diese kleine Taschenuhr aus 585er-Gold, über deren Herkunft ich aber so gut wie nichts weiß. Sie läuft, ist in einem guten...
Croissant... nach über100 Jahren immer noch "lecker" !: Hallo ! Ich bin zwar kein eingefleischter Uhrensammler aber manchmal finde ich Uhren einfach schön,...immer öfter Vintage Uhren. Muss wohl mit...
Oben