Unbekannte Taschenuhr

Diskutiere Unbekannte Taschenuhr im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo ! Ich hab hier eine alte Taschenuhr, die liegt schon länger rum, und ich weiß nichts damit anzufangen. Kann mir evtl. jemand was dazu...
Venezia

Venezia

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
52
Ort
Süddeutschland
Hallo ! Ich hab hier eine alte Taschenuhr, die liegt schon länger rum, und ich weiß nichts damit anzufangen.
Kann mir evtl. jemand was dazu sagen ?
Das Zifferblatt ist wohl hin, aber das Werk sieht noch ganz gut aus.
Würde es sich lohnen, das evtl. zu einer Marriage umzubauen ?

Viele Grüße

Venezia
 

Anhänge

  • IMG_1439.JPG
    IMG_1439.JPG
    97,6 KB · Aufrufe: 356
  • IMG_1440.JPG
    IMG_1440.JPG
    87,7 KB · Aufrufe: 1.562
  • IMG_1441.JPG
    IMG_1441.JPG
    129,5 KB · Aufrufe: 269
  • IMG_1450.JPG
    IMG_1450.JPG
    132 KB · Aufrufe: 1.449
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.355
Ort
NRW / Deutschland
Hallo,

Vertrieben wurde die Uhr von Müller & Schlenker aus Schwenningen, das Gehäuse und Uhrwerk ist von Braunschweig & Hirsch aus La Chaux-de-Fonds.
Wenn Du noch die Patentnummer vom Werk sagst (ist zu unleserlich, Brevet 28xxx), dann wissen wir auch, wessen Patent benutzt wurde.

Grüße,
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.355
Ort
NRW / Deutschland
CH-28680:
Les Fils de L. Braunschweig, "Mecanisme de remontoir et de mise a Pheure perfectionne"
vom 15. Juni 1903
geht da um den Winkelheber/Zeigerstelltrieb/Aufzugstrieb auf der Kronenwelle.

DRGM-228193 (DE-228193) führt zu irgendwas uhrenfremden.

Andreas
 
T

tschasovschik

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.155
Ort
Linker Niederrhein
Hallo zusammen,
Ich bin der Meinung daß dieses Zifferblatt nicht zur Uhr bzw. Werk gehört, hat wohl jemand nachträglich aufgesetzt, möglicherweise geklebt. Das alte Blatt war wahrscheinlich ein Emailblatt, welches stark beschädigt war.
Gruß
Werner
 
holli

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
961
Ort
Oly 1972
Ich bin der Meinung daß dieses Zifferblatt nicht zur Uhr bzw. Werk gehört, hat wohl jemand nachträglich aufgesetzt, möglicherweise geklebt. Das alte Blatt war wahrscheinlich ein Emailblatt, welches stark beschädigt war.
Da hast Du vollkommen recht.:klatsch:
Auf der Werkseite sieht man keine "Füßchen" und keine Befestigungsschrauben dafür.:oops:
 
Y

Yves

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
122
Ort
Geheim:-)
Ich würde mal ein neues Glas einsetzen lassen,d ann sieht das Zifferblatt auch gleich besser aus ... oder?
 
Thema:

Unbekannte Taschenuhr

Unbekannte Taschenuhr - Ähnliche Themen

Taschenuhren Restaurierung: Hallo, Ich habe heute in einer alten Schatulle die ein Erbstück ist Taschenuhren gefunden. Eine funktioniert ein Einwandfrei jedoch die anderen...
Uhrenbestimmung Taschenuhr mit Gravur aus dem Jahr 1929: Hallo zusammen, ich bin durch Zufall in den Besitz einer Taschenuhr gelangt, bei der ich Hilfe bei der Uhrenbestimmung brauche. Ich habe absolut...
Uhrenbestimmung Taschenuhr Bestimmung 1/4 Repetition: Hallo Uhrenfreunde Ich benötige eure Hilfe bei der Bestimmung einer Taschenuhr mit 1/4 Repetition Bin in den Taschenuhren nicht so fit. Mich...
Uhrenbestimmung Taschenuhren des Großvaters bestimmen: Hallo zusammen, ich habe kürzlich zwei Taschenuhren meines Großvaters geerbt. Ich bin ein Freund von Automatikuhren aber mit Taschenuhren kenne...
Alte Junghans Taschenuhr Gold Double Gold Double - eine Savonette ?: Grüß Gott zusammen Zunächst muss ich sagen, dass ich mich noch nie mit Taschenuhren befasst hat. In den 90er-jahren hatte ich mal begonnen, mich...
Oben