Uhrenbestimmung Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse.

Diskutiere Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse. im Taschenuhren Forum im Bereich Taschenuhren; Hallo bitte um Hilfe bei dieser sehr schönen und top erhaltenen Lepinen Taschenuhr. Das Werk ist mir noch unbekannt ich vermute aber etwas von...
#1
Bullius

Bullius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.130
Ort
im Land des Stollens
Hallo bitte um Hilfe bei dieser sehr schönen und top erhaltenen Lepinen Taschenuhr.
Das Werk ist mir noch unbekannt ich vermute aber etwas von Junghans.
Was mich nur stutzig macht ist die Bildmarke auf dem Werk und Gehäuse ein (MM im Oval).
Das soll von Montandon Freres stammen doch glaube ich nicht daran.
Wie schon geschrieben ist das Gehäuse von Rowi&Wienenberger.

Hat jemand einen Tip was das sein könnte würde mich sehr freuen, auch da das Stück sehr schön erhalten ist.

0BCD51BD-8A67-4875-B3B6-8C32E04F50AC.jpeg
91DAB5D8-0872-44FC-9D72-C055FD8646EA.jpeg

EDC21CDF-74E9-4DAF-8B2C-639EBA55D577.jpeg

C914C184-D1C7-4469-9CCE-6C38BCB5DB18.jpeg
 
#2
Bullius

Bullius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.130
Ort
im Land des Stollens
Da noch niemand eine Idee hat habe ich nochmal selber gesucht.
Ich vermute das es sich um ein FEF 44 oder eines aus der Serie handeln könnte.

Jedenfalls ist der Ankerkloben recht ähnlich und es soll verschiedene Brückenformen geben. Sicher binn ich mir aber wie gesagt nicht.
 
#3
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Die Montandon-Marke sieht anders aus, da ist noch ein Hemmungsrad zusätzlich im Oval. Die sinds wohl nicht.
 
#4
Bullius

Bullius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.130
Ort
im Land des Stollens
Ja leider nicht Montandon, wird wohl nicht mehr rauszufinden sein wessen Bildmarke das ist. Dennoch ist das eine schöne Uhr.
 
#6
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.334
Die Uhr sieht wirklich ganz toll aus, vor allem ist sie sehr gut erhalten :super:
 
#7
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
832
Ort
NRW
Hallo,
das Gehäuse stammt von Rodi&Wienenberger aus Pforzheim, aber das ist dir ja nicht neu. Zu dem MM fällt mir spontan auch nichts ein. Ich würde die Uhr in die 30iger Jahre einordnen, das Werk wird sicherlich aus der Schweiz stammen und dann in Deutschland eingeschalt worden sein.

Eine sehr schöne Uhr!

Grüße Bernhard
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Bullius

Bullius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.130
Ort
im Land des Stollens
Danke, ja leider ist es mir auch nicht gelungen das MM zu zu ordnen.
Schön ist die Uhr auf jedenfall, und das Werk ist nicht das schlechteste.
Sicher aus der Schweiz wie ich schon schrieb vermute ich ein FEF Werk.
 
#9
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.518
Ort
Norddeutsche Tiefebene
So eine Erhaltung ist gerade bei den Uhren mit Metallblättern und aufgesetzten Indexen sehr selten. Ein Prachtstück das mich sehr erfreut. FEF Kaliber 46 B paßt prima, sofern die Größe stimmt.19 Linien ist nicht gerade winzig, aber wenn es kleiner ist, dann ist wohl nur die etwas Bezeichnung anders.

Zwischenablage-2.jpg

Grüße Rübe
 
#10
Bullius

Bullius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.130
Ort
im Land des Stollens
Klasse danke, 19Linien FEF passt, die Uhr mit Werk ist recht groß.
Es ist ohne Unterlagen oder Vergleich fast unmöglich nur im I Netz ein Werk zu bestimmen.

Genau das macht die Uhr so toll die gute Erhaltung das Zifferblatt hat nur geringe altersspuren biss gar keine. Gehäuse ganz leichte Kratzer Abrieb keinen Dank 20 Mikron Walzgoldauflage.
 
Thema:

Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse.

Unbekannte Lepine Uhr im Rodi&Wienenberger Gehäuse. - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Unbekannte Audemars Piguet

    Uhrenbestimmung Unbekannte Audemars Piguet: Hallo, da dies auch noch mein erster Beitrag in diesem Forum ist, möchte ich euch umsomehr für eure Hilfe danken! Meine Oma besaß diese Uhr, jetzt...
  • Unbekannte alte IWC

    Unbekannte alte IWC: Guten Tag. Ich habe im Nachlaß meines Vaters ein Uhrenteil gefunden das ich nicht so einfach einordnen kann. Nach Aufdruck auf dem Ziffernblatt...
  • Kaufberatung Unbekannte Seiko kaufen?

    Kaufberatung Unbekannte Seiko kaufen?: Ich hätte die Möglichkeit, die abgebildete Seiko zu erwerben. Ist eine aus der 5-Serie, genaue Referenz leider unbekannt. Das Werk ist...
  • Uhrenbestimmung Unbekannte Armbanduhr

    Uhrenbestimmung Unbekannte Armbanduhr: Guten Tag zusammen, hoffe das sich in der Rubrik Vintage Uhren jemand findet der diese Uhr kennt. Ich habe Stunden damit zugebracht im Netz etwas...
  • Unbekannter Neuzugang (Lepine V Kaliber?)

    Unbekannter Neuzugang (Lepine V Kaliber?): Moin zusammen Die letzten 2 Wochen war ich leider nur sporadisch hier, da ich nach iner Fuß-OP viel liegen muss. Leider ist so ein Tablet auch...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Unbekannte Audemars Piguet

      Uhrenbestimmung Unbekannte Audemars Piguet: Hallo, da dies auch noch mein erster Beitrag in diesem Forum ist, möchte ich euch umsomehr für eure Hilfe danken! Meine Oma besaß diese Uhr, jetzt...
    • Unbekannte alte IWC

      Unbekannte alte IWC: Guten Tag. Ich habe im Nachlaß meines Vaters ein Uhrenteil gefunden das ich nicht so einfach einordnen kann. Nach Aufdruck auf dem Ziffernblatt...
    • Kaufberatung Unbekannte Seiko kaufen?

      Kaufberatung Unbekannte Seiko kaufen?: Ich hätte die Möglichkeit, die abgebildete Seiko zu erwerben. Ist eine aus der 5-Serie, genaue Referenz leider unbekannt. Das Werk ist...
    • Uhrenbestimmung Unbekannte Armbanduhr

      Uhrenbestimmung Unbekannte Armbanduhr: Guten Tag zusammen, hoffe das sich in der Rubrik Vintage Uhren jemand findet der diese Uhr kennt. Ich habe Stunden damit zugebracht im Netz etwas...
    • Unbekannter Neuzugang (Lepine V Kaliber?)

      Unbekannter Neuzugang (Lepine V Kaliber?): Moin zusammen Die letzten 2 Wochen war ich leider nur sporadisch hier, da ich nach iner Fuß-OP viel liegen muss. Leider ist so ein Tablet auch...
    Oben