Uhrenbestimmung Unbekannte Kaminuhr (Aus den 1930er, 1940er, 1950er oder 1960er Jahren?)

Diskutiere Unbekannte Kaminuhr (Aus den 1930er, 1940er, 1950er oder 1960er Jahren?) im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, aus dem Nachlass unserer Großeltern stammt diese Standuhr / Kaminuhr. Wer kann uns eventuell etwas darüber sagen? Handelt es...
X

Xavier

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2012
Beiträge
26
Hallo zusammen,

aus dem Nachlass unserer Großeltern stammt diese Standuhr / Kaminuhr.

Wer kann uns eventuell etwas darüber sagen? Handelt es sich möglicherweise um eine "Kienzle"? Sie trägt nirgends (sichtbar) einen Schriftzug oder eine Marke ...

Wo könnte ich etwas über Hersteller, Modell - und eventuellen Wert? - herausfinden? Aus welchem Jahrzehnt könnte sie sein?

Das Zifferblatt hat ca. 20 cm im Durchmesser, mit dem rose-goldenen Standfuß ist sie ca. 22 cm hoch. Sie wiegt fast 1,7 Kilo (also relativ schwer, was vermutlich an dem massiven Fuß liegt). Eine Besonderheit ist auch das (wie ich finde) ziemlich laute Tick-Geräusch. Die außerhalb des Glases angebrachten Ziffern sehen für mich nach "Jugendstil" aus ...

Seht Euch am besten einfach die Bilder an.

Lieben Dank

Xavier
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Uhrenfreak

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.258
Ort
bei Heilbronn
Hallo Xavier,

meine Frau schätzt die Uhr auf 1910, ich würde sie so um 1960 einschätzen.

Bin gespannt auf die Auflösung.

Gruß Willy
 
X

Xavier

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2012
Beiträge
26
Hallo Willy, hallo Frau von Willy,

und wer kann es auflösen oder wie bekommen wir es heraus? Habt Ihr einen Tipp?

Herzliche Grüße

Xavier
 
S

Scanner

Dabei seit
11.10.2011
Beiträge
28
Ort
Offenburg
Hallo Xavier,
ich würde die Uhr so wie Willy in die 60er Jahre schätzen. Das Holz ist eindeutig Kirschbaum. Die Zeiger wären zwar auf Art Deco Stil zurück zu führen, aber der Rest nicht.
Uhren aus dieser Zeit findet man immer mal wieder auf Flohmärkten und je nach Verkäufer liegen die dann zwischen 15 und 100€. Einen genauen Wert kann man da nicht festlegen. Es ist halt alles nur so viel Wert wie ein Anderer dafür zu zahlen bereit ist.

Gruß: Werner
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.159
Ort
Spinalonga
Moin,

Würde die Uhr eher dem Gelsenkirchner Barock zuordnen. Eher der 2. Epoche um 1950. (1. War um 1930)
Eine Auflösung wäre spannend.
 
X

Xavier

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2012
Beiträge
26
Moin,

ich halte beides für möglich.

Meine Großeltern haben in den 30ern geheiratet und sind nach dem Krieg aus der SBZ geflohen - haben aber einiges mitnehmen können.

Grüße!


X.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Mickey (aus Wien) meint übrigens per PN:

"Ich habe das gleiche Stück von meinen Eltern geerbt. Ja, es ist eine Kienzle aus den 40er Jahren. Meine hat ein schwarzes Blatt ..."
 
MaJoLa

MaJoLa

Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
3.651
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Frühe 60er. Eindeutig. Es ist ganz klar der Stil dieser Zeit. Vor allem dieses helle Holz war früher kaum üblich.
Das heißt nicht, daß es gar nicht vorkam. Und der "Barock" fehlt mir da gänzlich.

Grüße
MARKUS
 
luis960

luis960

Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
237
Ort
nördl. der Elbe
Moin,

tippe auch auf die 60er
Genaueres kann man nur sagen, wenn man ein Bild des Werkes hätte.
Offensichtlich Schwebeanker, dann kämen als Hersteller viele in Frage

Gruß asu HH

Luis
 
W

Watchdoktor

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
1.025
Ort
im Süden
Auch Moin,

kein Schwebegang,denn die Öffnung zum Regulieren deutet klar auf eine darunterliegende Unruh mit Rückerzeiger hin.Schwebegang/Unruhen-Werke sind zumeist bei 12 Uhr angeordnet.
Der Aufzugschlüssel sieht stark nach Kinezle aus.
Ein Bild vom offenen werk klärt alles...
gruss
WD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Unbekannte Kaminuhr (Aus den 1930er, 1940er, 1950er oder 1960er Jahren?)

Unbekannte Kaminuhr (Aus den 1930er, 1940er, 1950er oder 1960er Jahren?) - Ähnliche Themen

  • Unbekannte TU - Freimaurer

    Unbekannte TU - Freimaurer: Guten Tag Von meinem Grossvater habe ich eine Taschenuhr geerbt und nun möchte ich gerne erfahren: Wer hat diese Taschenuhr fabriziert und wann...
  • [Erledigt] Kaminuhr - ca. 1930-1940 - Hersteller unbekannt - Schnäppchen!

    [Erledigt] Kaminuhr - ca. 1930-1940 - Hersteller unbekannt - Schnäppchen!: Moin liebes Uhrforum, leider steht diese eigentlich ganz schöne Kaminuhr bei mir nur rum und dafür ist sie definitiv zu schade. Wer also ein...
  • Hermle Kaminuhr mit unbekanntem FHS Werk

    Hermle Kaminuhr mit unbekanntem FHS Werk: Hallo, letzte Woche habe ich diese Kaminuhr der Marke Hermle erworben. Leider funktioniert diese nicht...:|- ... zudem kann ich das Werk nicht...
  • Uhrenbestimmung Unbekannte Kaminuhr

    Uhrenbestimmung Unbekannte Kaminuhr: Guten Tag, ich habe eine unbekannte Kaminuhr, von welcher ich wissen möchte, wer sie hergestellt hat und was sie ggf Wert ist. Hier mal die...
  • Uhrenbestimmung unbekannte Kaminuhr

    Uhrenbestimmung unbekannte Kaminuhr: moin, heute habe ich hier eine Schlagwerk-Uhr mit der Höhe (über alles) von 34 cm und einer Breite (ohne Sockel) von 21 cm. Ich halte sie für...
  • Ähnliche Themen

    • Unbekannte TU - Freimaurer

      Unbekannte TU - Freimaurer: Guten Tag Von meinem Grossvater habe ich eine Taschenuhr geerbt und nun möchte ich gerne erfahren: Wer hat diese Taschenuhr fabriziert und wann...
    • [Erledigt] Kaminuhr - ca. 1930-1940 - Hersteller unbekannt - Schnäppchen!

      [Erledigt] Kaminuhr - ca. 1930-1940 - Hersteller unbekannt - Schnäppchen!: Moin liebes Uhrforum, leider steht diese eigentlich ganz schöne Kaminuhr bei mir nur rum und dafür ist sie definitiv zu schade. Wer also ein...
    • Hermle Kaminuhr mit unbekanntem FHS Werk

      Hermle Kaminuhr mit unbekanntem FHS Werk: Hallo, letzte Woche habe ich diese Kaminuhr der Marke Hermle erworben. Leider funktioniert diese nicht...:|- ... zudem kann ich das Werk nicht...
    • Uhrenbestimmung Unbekannte Kaminuhr

      Uhrenbestimmung Unbekannte Kaminuhr: Guten Tag, ich habe eine unbekannte Kaminuhr, von welcher ich wissen möchte, wer sie hergestellt hat und was sie ggf Wert ist. Hier mal die...
    • Uhrenbestimmung unbekannte Kaminuhr

      Uhrenbestimmung unbekannte Kaminuhr: moin, heute habe ich hier eine Schlagwerk-Uhr mit der Höhe (über alles) von 34 cm und einer Breite (ohne Sockel) von 21 cm. Ich halte sie für...
    Oben