Unangenehme Krone günstige China Flieger Uhr (Corgeut)

Diskutiere Unangenehme Krone günstige China Flieger Uhr (Corgeut) im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, vielleicht habt ihr Low-Budget China Uhren Träger auch Erfahrungen damit. Leider habe ich bei meiner Fliegeruhr immer Schmerzen an der...

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.015
Hallo, vielleicht habt ihr Low-Budget China Uhren Träger auch Erfahrungen damit.

Leider habe ich bei meiner Fliegeruhr immer Schmerzen an der Haut, da die angenehm griffige Krone leider dafür sehr scharfkantig ist. Habt jemand eventuell eine Lösung dafür?
Vielleicht leichtes Polieren?

Zu sehen hier: Sammelthread - Meine neue China Uhr
 

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.015
Ansonsten halt ein Unterlagenband, aber ob das optisch hinhaut...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
616
Schleifen und Polieren geht immer dann wenn es sich um Edelstahl handelt, jedoch haben auch Uhren aus Edelsstahl Kronen aus Legierung, also Vorsicht .
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
6.748
Ort
Bamberg
Kenn ich, ich hab eine Corgeut mit dem gleichen Gehäuse. Ein dickes Zulu Strap sollte Abhilfe schaffen. Bei mir hat sogar ein Nato gereicht und Nato an Flieger geht immer. Oder rechts tragen.
 

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.015
Kenn ich, ich hab eine Corgeut mit dem gleichen Gehäuse. Ein dickes Zulu Strap sollte Abhilfe schaffen. Bei mir hat sogar ein Nato gereicht und Nato an Flieger geht immer. Oder rechts tragen.
Sowohl links als auch rechts gehts ins Fleisch.

Hatte sie teilw. Auch an Nylon Zulu, aber von der Optik her nicht so top wie am zweiteiligen Leder.


Schon mal probiert?
Schleifen und Polieren geht immer dann wenn es sich um Edelstahl handelt, jedoch haben auch Uhren aus Edelsstahl Kronen aus Legierung, also Vorsicht .

Was kann passieren?
 

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
616
Wenn du an einer legierten Krone rumschleifst guckt dich auf einmal die gelbe Legierung an .
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
6.748
Ort
Bamberg
Nur die Krone, das Gehäuse ist Edelstahl. Ich würde aber vermuten, die Krone auch.
Eine Tauschkrone wäre eigentlich das Einfachste. Für das Werk gibt es ja Teile wie Sand am Meer.
 

TimeOutOfMind

Dabei seit
25.05.2014
Beiträge
415
Ich habe die gleiche Krone als Bronze pvd. Da kann man wohl wenig machen oder?
 

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.015
Vielen Dank für die Links. Ich bin jetzt auf ein einfaches Lederzulu ohne Sicherungsringe umgestiegen. Das sieht hervorragend aus und trägt sich sehr angenehm. Die Krone stört nur noch minimal. Das Nylonzulu was ich vorher hatte, war sehr unangehem, vorallem wegen den 5 Ringen, die genau in mein Handgelenk gedrückt haben. Aber diese Uhr hatte ich hauptsächlich über der Jacke beim Sport an.

Das Lederzulu was ich jetzt habe, ist leider nicht lang genug um es über der Jacke zu tragen. Vielleicht finde ich nochmal ein längeres ohne die extra Ringe. MIt einem beweglichen Keeper sollte das ja auch so wortwörtlich klappen.

Bei den Austauschkronen die es gibt, bin ich mir nciht sicher, ob die nicht genauso unangenehm sind. Wenn die Krone auf Dauer trotz "Uhrerhöhung" mittels Zulu weiterdrückt, dann werde ich überlegen, ein deutlich kleineres Format Krone mit den Links oben zu wählen. WObei ich da auch nochmal in die Thematik Krone tauschen/ Welle kürzen einsteigen muss.
 

azzur.watch

Dabei seit
12.01.2019
Beiträge
579
Wenn du an einer legierten Krone rumschleifst guckt dich auf einmal die gelbe Legierung an .
An einer legierte Krone kannst du schleifen wie du willst die bleibt wie sie ist.
Hier ist wohl eher eine Oberflächenbeschichtung gemeint, also sowas wie PVD, DLC oder einfaches lackieren gemeint.

... übrigens, Edelstahl gibt's legiert und als hochreinen unlegierten Stahl.
schaut mal hier....

... und Bronze ist immer eine Legierung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Corp.

Dabei seit
04.07.2008
Beiträge
435
... übrigens, Edelstahl gibt's legiert und als hochreinen unlegierten Stahl.
schaut mal hier....

Das ist die Definition von Edelstahl als der edelsten Sorte von Stahl. Das ist also eine Frage der Reinheit. Rostfrei muss der allerdings nicht sein und das ist es doch, worauf es uns bei Uhrengehäusen und Kronen ankommt.

Wikipedia:
Ein Edelstahl muss nicht zwangsläufig den Anforderungen eines nichtrostenden Stahls entsprechen. Trotzdem werden im Alltag fälschlicherweise nur rostfreie Stähle als Edelstähle bezeichnet.

Die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl wird durch den Chromanteil bestimmt, der in ausreichendem Umfang die sogenannte natürliche Passivierung verursacht.[3]
Quelle: Edelstahl – Wikipedia
 
Thema:

Unangenehme Krone günstige China Flieger Uhr (Corgeut)

Unangenehme Krone günstige China Flieger Uhr (Corgeut) - Ähnliche Themen

Fragen vor der ersten China/Ali-Bestellung + klass. Uhrenberatung erbeten: Hallo, meine erster Gang im UF führt gleich zu den Chinesen. O tempora o mores! Ich beabsichtige im Zusammenhang mit der Jubiläumskation ein paar...
Damenuhr flach und klein (<30mm): Guten Abend zusammen, Heute ein etwas anderes Beratungsersuchen, ich hoffe trotzdem dass sich auch dafür versierte Member finden😃 Die Seiko...
-Bliger-, eine Chinauhr aber mit japanischen Kaliber: Liebe Uhrenfreunde, Im Thread, - Meine neue Chinauhr-, war ich sehr lange nur stiller Mit-Leser und etwas misstrauisch, gegenüber mechanischen...
[Erledigt] Steriler Flieger aus China mit technischen Problemen AN BASTLER!: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine sterile China Flieger Uhr Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Diver Uhr bis 250€ (engere Auswahl - brauche Entscheidungshilfe/ neue Tipps): Edit: Ich sehe gerade, dass ich das Thema nicht in dem Unterforum der Kaufberatung gepostet habe. Wäre toll, wenn das jemand verschieben könnte :)...
Oben