Ulysse Nardin - auf Manufakturkaliber warten?

Diskutiere Ulysse Nardin - auf Manufakturkaliber warten? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich hab mich extremst in die Maxi Marine Diver verguckt: Allerdings langt UN für ein (wenn auch echt schön) eingeschaltes ETA...
Hamburch

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.059
Ort
Hamburg
Hallo,

ich hab mich extremst in die Maxi Marine Diver verguckt:

9fcad004-d44a-4646-9732-0df5b7c320c4.jpg

Allerdings langt UN für ein (wenn auch echt schön) eingeschaltes ETA ordentlich hin. Seit (vor)letztem Jahr gibt es das UN-118 Manufakturkaliber, das im Marine Chronometer Manufacture schlägt:

8fa999b3-e4b8-47e7-a89d-e354ef523649.jpg

Der Preis ist kaum höher, daher habe ich Hoffnung, dass auch der Maxi Diver bald das Manufakturkaliber bekommt. Außerdem ist der Preis für die Diver letztes Jahr mal eben um € 1000,- erhöht worden, ohne dass sich m.W. etwas geändert hätte, das beides hält mich momentan vom Kauf ab.

Weiß da evtl. jemand mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Der Preis ist kaum höher, daher habe ich Hoffnung, dass auch der Maxi Diver bald das Manufakturkaliber bekommt. Außerdem ist der Preis für die Diver letztes Jahr mal eben um € 1000,- erhöht worden, ohne dass sich m.W. etwas geändert hätte, das beides hält mich momentan vom Kauf ab.
So der Fall eintritt, kann man wohl ganz sicher von einer Sache ausgehen:
Der bis dato "kaum höhere" Preis wird mit Sicherheit deutlich höher werden. Mit Manufakturwerk wird die Uhr dann so richtig teuer.
Ich würde bei der jetzigen zuschlagen. Die ETA-Werke sind sehr gut, das Manufakturwerk ist exklusiver, ob es wirklich besser (= genauer, langlebiger...) ist, sei dahingestellt - ich glaube es nicht...
Zudem gibt es für die Maxi Marine auch recht gute Rabatte bei Grauhändlern - ob das bei eventuellen Manufaktur-Uhren so bleibt?

Viele Grüße
Malte
 
Rockhound

Rockhound

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
906
Du hast ja bestimmt schon in meinem Thread, welcher oben nochmal verlinkt wurde, die Auflistung der Änderungen, die UN am ETA-Kaliber vornimmt, gelesen...
Vergleicht man nun unter diesem Gesichtspunkt die knapp 7.000€ LP für meine Diver mit den LPs von Nicht-Manufaktur-IWCs oder Hublots, finde ich den UN-Preis sogar recht angenehm um ehrlich zu sein. Die gebotene Qualität ist bei UN auch generell höher.

Ich wollte mir damals eigentlich den Manufaktur-Chronometer bestellen und rieb mir schon die Hände, aber die Lieferzeit von rund sechs Monaten hat mich letztendlich doch davon abgehalten. So lange konnte ich einfach nicht warten... ;-)

Was ich damit auch sagen will: Wenn UN schon solche Lieferzeiten für den Manufaktur-Chronometer angibt, wird es noch Jahre dauern bis die Kapazitäten des Unternehmens ausreichen, um auch alle Diver mit diesem Kaliber bedienen zu können. Bis dahin werden die Preise sowieso weiter nach oben schnellen. Ich könnte aber auch falsch liegen.
 
Hamburch

Hamburch

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.059
Ort
Hamburg
Guten Morgen,

klar hab ich den Thread schon studiert, nicht nur einmal ;)
Das Argument der "Herausforderung Massenproduktion" ist nachvollziehbar.

Hatte darauf spekuliert, dass es irgendwo was Offizielles in die Richtung gab, das ich nicht gefunden habe.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.296
Ort
Braunschweig
@Rockhound: Die gebotene Qualität ist bei UN auch generell höher.

Uuuhhhiiii......mmmhhh....das ist aber eine Aussage von Dir.....:???: Dadrüber könnte man sich die Köpfe heiß reden. Aber ich lass das mal so stehen. ;-)
 
Rockhound

Rockhound

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
906
@Rockhound: Die gebotene Qualität ist bei UN auch generell höher.

Uuuhhhiiii......mmmhhh....das ist aber eine Aussage von Dir.....:???: Dadrüber könnte man sich die Köpfe heiß reden. Aber ich lass das mal so stehen. ;-)
Bernd, ich habe ja von Hublot und IWC gesprochen. Habe beide Marken und UN zu Hause. Habe mehrere Uhren dieser Hersteller, darunter auch in der Preisklasse ab 30.000€, befingert und jedes Mal fand ich UN überlegen.

Aber gut, ich hätte wohl schreiben sollen: "Meiner Meinung nach ist die gebotene Qualität generell höher."

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hatte darauf spekuliert, dass es irgendwo was Offizielles in die Richtung gab, das ich nicht gefunden habe.
Das gab es sogar. In einem Video-Interview mit dem UN-CEO, wo dieser bestätigt, dass irgendwann auch die Diver mit dem UN-118 ausgestattet werden, allerdings wohl nicht in absehbarer Zeit.
 
Thema:

Ulysse Nardin - auf Manufakturkaliber warten?

Ulysse Nardin - auf Manufakturkaliber warten? - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Ulysse Nardin FREAK X Bucherer BLUE

    Neue Uhr: Ulysse Nardin FREAK X Bucherer BLUE: Gehäuse: Carbonium Durchmesser: 43,0mm WaDi: 50m Werk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 88 Stück Preis: 24.900 € Quelle: Bucherer
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Magma and Ice

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Magma and Ice: Gehäuse: Karbon und Titan DLC Durchmesser: 43mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Preis: 27.000 Euro Link: Freak X 43 mm
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Silicium Marquetry

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Silicium Marquetry: Gehäuse: Stahl oder Stahl mit DLC Durchmesser: 43mm Höhe: 13,3mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Extra: Jeweils auf 18...
  • Kaufberatung Ulysse nardin 8003-102-3/92

    Kaufberatung Ulysse nardin 8003-102-3/92: Hallo an Alle War diese Woche wieder mal bei meinem Konzi und er verkauft gerade Ulysse Nardin ab. Hätte jetzt ein Super Angebot für die Ulysse...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin FREAK X Bucherer BLUE

    Neue Uhr: Ulysse Nardin FREAK X Bucherer BLUE: Gehäuse: Carbonium Durchmesser: 43,0mm WaDi: 50m Werk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 88 Stück Preis: 24.900 € Quelle: Bucherer
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Magma and Ice

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Magma and Ice: Gehäuse: Karbon und Titan DLC Durchmesser: 43mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Preis: 27.000 Euro Link: Freak X 43 mm
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Silicium Marquetry

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak X Silicium Marquetry: Gehäuse: Stahl oder Stahl mit DLC Durchmesser: 43mm Höhe: 13,3mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: UN-230 Gangreserve: 72 Stunden Extra: Jeweils auf 18...
  • Kaufberatung Ulysse nardin 8003-102-3/92

    Kaufberatung Ulysse nardin 8003-102-3/92: Hallo an Alle War diese Woche wieder mal bei meinem Konzi und er verkauft gerade Ulysse Nardin ab. Hätte jetzt ein Super Angebot für die Ulysse...
  • Oben