Uhrwerk in Anker Uhr

Diskutiere Uhrwerk in Anker Uhr im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, vor ca. einem Jahr habe ich eine automatische Anker Uhr aus dem Jahr 1963 gekauft. Lt. Verkäufer tickt darin ein Werk mit der Bezeichnung...
D

Dummy59

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
137
Ort
Raum Köln
Hallo,
vor ca. einem Jahr habe ich eine automatische Anker Uhr aus dem Jahr 1963 gekauft. Lt. Verkäufer tickt darin ein Werk mit der Bezeichnung PUW 1361 autorotor. Die Uhr läuft immer sofort an und geht auch sehr genau. Kann mir jemand sagen, ob das Werk ein Eigenbau von Anker ist und ob es etwas taugt? Vielen Dank für die Hilfe.
 
U

uhrenfrosch

Gast
PUW 1361

Funktionen
Automatic
Zentralsekunde
Datum: Schalten durch Wechsel 20-24Uhr

Daten
11.5''', Dm= 25.6mm, H= 5.1mm
17/25 Steine
f = 18000 A/h
Gangreserve 40h

Bemerkungen
1965-1969
Unterschied Familie 360/1360 - 260/1260: Unruh, beweglicher Spiralklötzchenträger
Familie:
jeweils Handaufzug/Automatic
360/1360: 11.5'''
361/1361: 11.5''', Datum
362/1362: 12.75''', Datum
363/1363: 11.5''', Tag/Datum
364/1364: 12.75''', Tag/Datum

Beispiel, Jahr: Signatur; Stoßsicherung
ca. 1965: Autorotor, Patented, Germany, 25 Jewels; Incabloc
(Zifferblattseiten für Datum bei 6 bzw. 3)
 
D

Dummy59

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
137
Ort
Raum Köln
Hallo Uhrenfrosch,

vielen Dank. Das ist ja wirklich eine erschöpfende Auskunft. Das vom Verkäufer angegeben Baujahr stimmt da wohl nicht ganz. Aber ich habe eh' das Gefühl, dass die Uhr aus mehreren Teilen zusammengebaut wurde. Sie sieht mir von den Zeigern und dem Ziffernblatt her irgendwie zu gut aus, als das da alles stimmen würde. Ich hoffe, dass die Uhr auch im Urzustand mal so ausgesehen hat. Leider habe ich den Begriff "Frankenuhr" erst vor einigen Wochen hier im Forum erstmals gehört und bin jetzt beim Kauf vorsichtiger geworden. Aber egal, bin zufrieden.

Viele Grüße
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Passt doch optisch voll in die späten 60er, ist bestimmt nicht gebastelt!

Ich stell mal heut abend zwei ähnliche PUW 1361-Uhren ein. Ist ein gutes Werk der Pforzheimer Uhrenwerke (PUW) und Du hast Glück, so eins in einer ANKER zu erwischen!
Hab heute aber selber eine ANKER mit PUW erhalten, Vorstellung folgt.

Hier sind die Bilder meiner PUW 1361 (eine als Dugena-Ausgabe):



 
Zuletzt bearbeitet:
uhrenbastler

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.036
Das PUW 1361 sieht so aus: www.uhrenbastler.de - PUW 1361

Lt. Hampel ist es 1963 auf den Markt gekommen, insofern könnte die Jahresangabe durchaus stimmen. Und das Werk selber ist, wie alle PUW-Werke, bedenkenlos zu empfehlen - vorausgesetzt es ist in einigermaßen gutem Zustand.

Ciao
Christoph
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo,
Kann mir jemand sagen, ob das Werk ein Eigenbau von Anker ist und ob es etwas taugt? Vielen Dank für die Hilfe.
Hallo Dummy 59,

Die Marke "Anker" gehörte der Uhrenfabrik Eppler in Schwenningen. Eppler hat eigene Werke gefertigt, aber höherwertige Werke, wie die Automatik-Werke zugekauft. (siehe "Lexikon der Deutschen Uhrenindustrie 1850-1980", dort finden sich über die Firma Eppler weitere Angaben.)

Ich denke, Du hast einen guten Kauf gemacht- das PUW-Autorotor ist ein sehr gutes Werk. So eine Vintage mit Automatik würde mir auch gut stehen!:klatsch::klatsch:


uhrenkel
 
D

Dummy59

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
137
Ort
Raum Köln
Hallo Dummy 59,

Die Marke "Anker" gehörte der Uhrenfabrik Eppler in Schwenningen. Eppler hat eigene Werke gefertigt, aber höherwertige Werke, wie die Automatik-Werke zugekauft. (siehe "Lexikon der Deutschen Uhrenindustrie 1850-1980", dort finden sich über die Firma Eppler weitere Angaben.)

Ich denke, Du hast einen guten Kauf gemacht- das PUW-Autorotor ist ein sehr gutes Werk. So eine Vintage mit Automatik würde mir auch gut stehen!:klatsch::klatsch:


uhrenkel
Guten Tag,

vielen Dank fur die Antwort. Eine Frage hätte ich da noch. Ich kenne mich mit den Preisen für alte Uhren nicht so gut aus. Wieviel kann man denn so ungefähr für eine solche Uhr in gutem Zustand ausgeben? Ich habe sie bei ebay für 42,-- € + Versand ersteigert.
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Wenn der Zustand wirklich gut ist, scheint mir der Preis angemessen. Ich hab nur einmal so viel (bzw. viel mehr) für eine Vintage ausgegeben.

Hier ist übrigens meine 5 €-Anker mit PUW 561-Werk, natürlich auch gewöhnungsbedürftig im Desgn und gebraucht in der Optik...

 
Thema:

Uhrwerk in Anker Uhr

Uhrwerk in Anker Uhr - Ähnliche Themen

  • NH35 Uhrwerk Sekundenzeiger verkackt

    NH35 Uhrwerk Sekundenzeiger verkackt: Hallo liebe Hobby-Uhrmacher, ich hab mich am Zeigertausch beim NH35-Uhrwerk von Seiko (Invicta Pro Diver) versucht. Den ersten neuen...
  • Uhrenbestimmung Welches Cyma /Tavannes Uhrwerk?

    Uhrenbestimmung Welches Cyma /Tavannes Uhrwerk?: Ich habe 2 gleiche Cyma / Tavannes TU, wobei bei beiden die Unruhwelle gebrochen ist. Um nach Ersatz zu suchen müsste ich das Kaliber kennen...
  • [Erledigt] Mechanische Uhrwerke: Rado, Dugena, Junghans, Glashütte, Ruhla, Anker

    [Erledigt] Mechanische Uhrwerke: Rado, Dugena, Junghans, Glashütte, Ruhla, Anker: Hallo, ich verkaufe hier mechanische Uhrwerke verschiedener Marken. Die Funktionalität wurde nicht überprüft, beim Bewegen sind aber manche...
  • Uhrenbestimmung Uhrwerk aus einer Anker

    Uhrenbestimmung Uhrwerk aus einer Anker: Hallo, in einer greiften Anker-Dame steckte folgendes Organ, welches ich nicht zuordnen kann :-( Ranft war mir nicht behilflich oder ich war...
  • Uhrwerk einer Meister Anker

    Uhrwerk einer Meister Anker: Hallo Uhrenfreunde, ich habe mal eine Meister Anker Automatik geschenkt bekommen. Wisst Ihr ob sie ein billiges China-Uhrwerk hat? Grüße...
  • Ähnliche Themen

    • NH35 Uhrwerk Sekundenzeiger verkackt

      NH35 Uhrwerk Sekundenzeiger verkackt: Hallo liebe Hobby-Uhrmacher, ich hab mich am Zeigertausch beim NH35-Uhrwerk von Seiko (Invicta Pro Diver) versucht. Den ersten neuen...
    • Uhrenbestimmung Welches Cyma /Tavannes Uhrwerk?

      Uhrenbestimmung Welches Cyma /Tavannes Uhrwerk?: Ich habe 2 gleiche Cyma / Tavannes TU, wobei bei beiden die Unruhwelle gebrochen ist. Um nach Ersatz zu suchen müsste ich das Kaliber kennen...
    • [Erledigt] Mechanische Uhrwerke: Rado, Dugena, Junghans, Glashütte, Ruhla, Anker

      [Erledigt] Mechanische Uhrwerke: Rado, Dugena, Junghans, Glashütte, Ruhla, Anker: Hallo, ich verkaufe hier mechanische Uhrwerke verschiedener Marken. Die Funktionalität wurde nicht überprüft, beim Bewegen sind aber manche...
    • Uhrenbestimmung Uhrwerk aus einer Anker

      Uhrenbestimmung Uhrwerk aus einer Anker: Hallo, in einer greiften Anker-Dame steckte folgendes Organ, welches ich nicht zuordnen kann :-( Ranft war mir nicht behilflich oder ich war...
    • Uhrwerk einer Meister Anker

      Uhrwerk einer Meister Anker: Hallo Uhrenfreunde, ich habe mal eine Meister Anker Automatik geschenkt bekommen. Wisst Ihr ob sie ein billiges China-Uhrwerk hat? Grüße...
    Oben