Uhrwerk entfernen?

Diskutiere Uhrwerk entfernen? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich will das Uhrwerk aus dem Gehäuse nehmen, aber ich bekomme es nicht raus, da ich nicht weiß, wie ich es von der Krone trennen kann? Die...
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #1
F

Franziskuss

Gast
Ich will das Uhrwerk aus dem Gehäuse nehmen, aber ich bekomme es nicht raus, da ich nicht weiß, wie ich es von der Krone trennen kann?

Die Krone kann ich abdrehen oder wie wird das gemacht??

Hier die Uhr und das (Problem-)Werk:

PIC06226.jpg



PIC06229.jpg
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #2
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.036
Ort
Stuttgart
Wenn mich nicht alles täuscht ist es die etwas kleinere Schraube links in deim Bild unten , also unter der etwas größeren bei der Krone, die lösen nur leicht nicht ganz herausdrehen dann sollte die Krone sammt Welle herausgezogen werden können. :wink:
Wart aber lieber noch vielleicht meldet sich noch ein Uhrmacher :lol2:




Beste Wünsche :wink:
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #3
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hi Franziskuss!

Micha hat recht!
Diese Schraube etwa eine viertel Umdrehung nach links oder rechts drehen, dann sollte die Welle frei werden.



Gruß

Tourbi
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #4
F

Franziskuss

Gast
Vielen lieben Dank, es ist bereits ausgebaut!!

Danke Danke!!!!!!!!!!!!! :wink:
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #5
G

Geisterfahrer

Gast
Tourbi schrieb:
Hi Franziskuss!

Micha hat recht!
Diese Schraube etwa eine viertel Umdrehung nach links oder rechts drehen, dann sollte die Welle frei werden.



Gruß

Tourbi

Hi Tourbi, und gleich weiter!
Bei dem Werk auch diese Schraube oder Risskrone?
omega_09.jpg

Geist
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #6
F

Franziskuss

Gast
Ist hier etwa eine schöne Omega zu sehen?
die Schraube, die ich hier sehe, ist es mit meinem jetzigen Profiwissen :lol2:

Ne, nur Spaß, aber tolles Uhrwerk diese Omega :!:
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #7
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo Geist!

Ja, genau diese Schraube:



Man siehts ihr auch an. Da wurde schon mal mit einem zu großen Schraubendreher gemurkst.

Übrigens, dieses Werk würde noch in meiner Sammlung fehlen. Schraubenunruh? Schwanenhals? Chronometer-Werk!
Sehr schön!

Gruß

Tourbi
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #8
G

Geisterfahrer

Gast
Tourbi schrieb:
Hallo Geist!

Ja, genau diese Schraube:



Man siehts ihr auch an. Da wurde schon mal mit einem zu großen Schraubendreher gemurkst.

Übrigens, dieses Werk würde noch in meiner Sammlung fehlen. Schraubenunruh? Schwanenhals? Chronometer-Werk!
Sehr schön!

Gruß

Tourbi

Ja und ich suche zum Werk und Gehäuse ein ZB. Irgend so ein Held vom Erdbeerheld hat das ZB mit Sandpapier angeschliffen. Werk und Gehäuse 1+, ZB 6-

Also Tourbi, solltest du so ein ZB rumschwirren haben nehme ich es. Sonst muss ich der Werk wohl an deine Sammlung abgeben :wink:
03omega.jpg

01omega.jpg

02omega.jpg

05omega.jpg

Und solche Fotos verwendet man für Ebay :wink: Da sieht die Uhr doch gut aus...
06omega.jpg

und das ist das Schleifkunstwerk eines unbekannten Schleifers
04omega.jpg

Geist
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #9
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
@Geist

Hab zwar noch ein paar Omega-Blätter, aber kein Seamaster.
Allerdings müsste ich noch einen Satz neue(!) Zeiger haben. Muß mal suchen.

Ein schönes Ührchen, aber mir ist da was aufgefallen. Das Werk stammt nach Werk-Nr. von Anfang 54. Das Gehäuse ist aber ein 52er Stahlgehäuse. Außerdem müsste das Gehäuse mit diesem ZB (gold) aus 18 Karat Gold sein....
Hat da vielleicht mal jemand Geld gebraucht, und das Gold-Gehäuse verscherbelt?

Gruß

Tourbi
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #10
G

Geisterfahrer

Gast
Habe schon mal bei Omega gefragt. Die sagen in dieser "billig" Version gabe es die so zu kaufen. Arbeiteromega:-)
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #11
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Geisterfahrer schrieb:
Habe schon mal bei Omega gefragt. Die sagen in dieser "billig" Version gabe es die so zu kaufen. Arbeiteromega:-)

Chronometer als Arbeiteromega. :shock:

Das waren noch Zeiten!
Wenn man bedenkt, dass man schon bei Junkers 700€ Aufpreis für ein Zerti zahlt. Und das bei einer Uhr, bei der man die Genauigkeit garnicht ablesen kann, da Zeiger zu kurz! :?

Tourbi
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #12
U

Uhrgrossvater

Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
39
Meine Herren! Hier lernt man ja noch richtig was! :-D Schöner sinnvoller Thread und klasse Bilder!

Schöne Grüße


Andreas
 
  • Uhrwerk entfernen? Beitrag #13
Spezi Matik

Spezi Matik

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
6.588
Ort
Münchner in Niederösterreich-Exil
Dann gibt es wohl bei der 69.1 und 74-Werken der Glashütte auch so eine Schraube, die die Welle sichert?
p.s. "Aids"-Handschuhe tragen beim Berühren des Werkes?
 
Thema:

Uhrwerk entfernen?

Uhrwerk entfernen? - Ähnliche Themen

Omega Krone von der welle lösen: Guten Abend, ich habe es endlich auch mal geschafft ein Omega werk zu reparieren. Um es aber in ein Gehäuse einzubauen ist die Welle zu klein...
Uhrwerk Upgrade: Hallo zusammen, kann man eine Uhr ( 42mm ) mit einem SH35A Uhrwerk auf ein anderes Uhrwerk umbauen lassen oder ist das vollkommen...
Uhrwerk Zenith 40T defekt - Ausbau: Hallo liebe Community, leider ist bei meiner vererbten Zenith Sporto mit dem 40T-Werk das Minutenrad gebrochen. Laut meinem Uhrmacher nicht mehr...
Skagen SKW2435 - Sekundenzeiger abgefallen: Bei abgebildeter Skagen-Uhr ist der Sekundenzeiger abgefallen (siehe Foto). Von hinten kann man m.E. weder das Uhrwerk entfernen, wegen dem Stift...
Uhrwerk auf welcher Seite aus Gehäuse nehmen? Es sitzt fest: Hallo zusammen, Ich möchte folgendes Uhrwerk aus dem Gehäuse nehmen, aber es geht weder in Richtung Deckel noch Zifferblatt raus. Die...
Oben