UhrGedanken - Upgrade 2.50

Diskutiere UhrGedanken - Upgrade 2.50 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, wenn ich mir meine UhrGedanken der vergangenen 2 1/2 Jahre in Erinnerung rufe, kommen mir zwei Dinge in den Sinn, Konrad...
ug-san

ug-san

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.900
Ort
Moenchinguradebachi
Hallo Zusammen,

wenn ich mir meine UhrGedanken der vergangenen 2 1/2 Jahre in Erinnerung rufe, kommen mir zwei Dinge in den Sinn, Konrad Adenauer:„Wat kümmert mich ming Jeschwätz von jestern“ und/oder ein fälliges Upgrade:

Schon im März diesen Jahres quälten mich Zweifel und eine Uhrenunzufriedenheit, eine innere Unruh sozusagen. Lange habe ich hin und her überlegt, was ich denn nun überhaupt möchte und was nicht!? So nahm ein Umbruch (wieder einmal) seinen Weg und ein grosser Teil Uhren auch (das ist jetzt bei mir nicht wirklich neu) und es entstand eine wohltuende Leere in einer Uhrenbox...

uhrgedanken_2_5_box_leer.jpg

Es ergab sich aber in dieser Zeit, das ein Mitglied dieses Forums ( ...maddiaz ich danke Dir!!), sich seiner Accutron überdrüssig wähnte und sie zum Kauf anbot. Da war sie, eine Accutron Gemini, die ich schon vorher kannte und mit ihr auch geliebäugelt hatte, doch war sie immer irgendwie unerreichbar - meine Verkäufe und sein Angebot, das passte zusammen!!!

Als ich sie dann in Händen hielt überkam mich, wie schon lange nicht mehr, ein wohliges "Liebeaufdenerstenblickgefühl" und ich war auch schon drauf und dran sie hier überschwenglich vorzustellen.
Aber halt, aus der Vergangenheit habe ich gelernt (fangt jetzt bloss nicht an zu grinsen...) und dachte mir warte ab. Zu oft ging es mir so (wie vielen anderen auch), vollmundig von der Traumuhr berichtet und kurze Zeit später findet man Sie im Marktplatz wieder.

uhrgedanken_2_5_valjoux.jpg

So ging es in die Probezeit, mit anderen Bändern, Leder in schwarz, oder braun, oder das originale Metallband und immer machte sie eine gute Figur. Dann einige Zeit getragen, die Ganggenauigkeit des Valjoux 7750 ist phantastisch (genau so genau wie bei meinen Quarzern)! Immer wieder kritisch beäugt und irgend ein sprichwörtliches Haar in der Suppe gesucht.
Das schwarze guillochierte Zifferblatt mit den geschliffenen Indizes funkelt und strahlt ungetrübt positiv durch das sphärische Saphirglas. Die perfekt auf diese Indizes abgestimmten Zeiger, der gleichmässig kreisende Sekundenzeiger und der Glasboden mit dem freien Blick auf den routinierten Automatikantrieb begeistern mich bis heute, nach über einem Monat, immer noch (ja, ja nur noch Quarzer hat er geschrieben...) allerdings mit 42 mm für mich an der absoluten Obergrenze des tragbaren.

Nun wäre ich versucht zu sagen das ich meine Traumuhr gefunden habe. Nein nicht DIE, aber auf jeden Falle EINE! Es kann und wird bei mir nicht nur eine Uhr geben können solange ich meine Zeit in diesem Forum verbringe, also auch nicht den Begriff "Exit-Watch"! Vielleicht bleibt sie aber doch noch lange...


Den Vintage bleibe ich nun doch treu!!

uhrgedanken_2_5_vintage.jpg
(Es sind nicht alle, einige sind noch bei Clockmaster)

Ich werde weiterhin Citizen Uhren gesammelt, explizit aus den mir vorliegenden original Citizen Prospekten von 1974 - was war das für ein Jahr:

  • In der ARD wird die erste Folge der Fernsehserie "Ein Herz und eine Seele" von Wolfgang Menge (geb. 1924) ausgestrahlt.
  • In der Bundesrepublik wird die Volljährigkeit von 21 auf 18 Jahre herabgesetzt.
  • Die schwedische Popgruppe Abba gewinnt mit dem Song "Waterloo" den Grand Prix de la Chanson.
  • Bundeskanzler Willy Brandt tritt im Verlauf der Agentenaffäre um den DDR-Spion Günter Guillaume überraschend zurück.
  • Walter Scheel wird als Nachfolger von Gustav Heinemann von der Bundesversammlung zum Bundespräsidenten gewählt.
  • Helmut Schmidt wird Bundeskanzler.
  • Die Fußballmannschaft der Bundesrepublik Deutschland wird in München Fußballweltmeister (2:1 gegen Holland).
  • Walter Röhrl wird Rallyeuropameister auf Opel Ascona A
  • Mein erstes nigelnagelneues Auto, ein Opel Ascona A
  • Meine Vorbereitung zur Erlangung der Meisterprüfung beginnt

Und in der Hitparade:
  • George McCrae - Rock Your Baby
  • Eric Clapton - I Shot The Sheriff
  • Carl Douglas - Kung Fu Fighting
  • Michael Holm - Tränen lügen nicht
  • Ike & Tina Turner - Nutbush City Limits u.v.a.m.

uhrgedanken_2_5_1974.jpg

Ich trage aber die Vintage nicht im Wochenturnus wie die anderen Uhren, sondern nur hin wieder zu speziellen Anlässen.


Nun bin ich selbst mal gespannt was in den nächsten 6 Monaten, bis zum 3.0 passieren wird und meine damit nicht nur Uhren...
.
.
.
.
.
.
.
.
.

...und wie immer danke ich Euch allen, meinen "Alten" Forenfreunden und aber auch den Neuen für viele interessante und nette Beiträge, die anderen lese ich ja nicht!!!


P.S. Ein 2.50 Upgradegeschenk ist auf dem Weg zu mir... augekneifen.gif
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.501
Ort
Wien Floridsdorf
Lieber Uwe!

Als Forumgefährten sind wir ja nunmehr schon ein schönes Stück des Weges gemeinsam gegangen.
Und in Deinem Fall war diese Wanderpartnerschaft mehr als nur angenehm, wenngleich dieser oder jener Umweg eingeschlagen wurde.

Und genau das ist das Schöne daran, oder um es mit anderen Worten auszudrücken: "Der Weg ist das Ziel".

Ich muß ehrlich zugeben: Beim Anblick Deines ersten Bildes war mir ein wenig wehmütig zumute.
Aber das legte sich auch wieder schnell - war nur im ersten Sekundenimpuls so.

Weißt Du: Wer, wie Du, sich hier im Forum so nett einbringt, wird nicht nur an Uhren gemessen (wenn es denn hier so eine Art Ranking wirklich geben sollte).
Sondern mittlerweile mehr an der Menschlichkeit und der übermittelten Authentizität.

Und an beiden mangelt es Dir nicht, lieber Uwe - beides fließt Dir leicht von der Seele.

Und ob jetzt Uhrenupgrade 2.50 oder irgendwann 3.00 oder was-weiß-ich: Solange der Mensch dahinter der gleiche bleibt, ist es völlig nebensächlich, welche Zeitanzeiger er am Arm trägt.

In diesem Sinne: Danke für Deine Gedanken - und bleib uns ja gesund.

Gruß, Richard
 
uhrenfan2381

uhrenfan2381

R.I.P.
Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
6.983
Ort
Mein Wohnort ist das schöne Hamm in Westfalen
Hallo Uwe,

ich misch mich einfach mal ein;-)

Also 1974 war schon ein tolles Jahr.:super: meine Verlobte und ich haben geheiratet, Deutschland ist Weltmeister geworden und ich habe meine erste Stelle als Abteilungsleiter angetreten usw............
und ich war erst 22 Jahre jung.
Jetzt 36 Jahre später habe ich mir den Uhrenvirus eingefangen..schnupf.:D Schöne "Krankheit".

Liebe Grüße aus Hamm

Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.803
Ort
Braunschweig
Hallo Uwe,
ein sehr schön geschriebener Betrag hier fürs Forum. Und ja, ich kann es nachfühlen.

Von Zeit zu Zeit kommt da ein Gedanke auf, so viele Uhren, brauche ich sie alle ? Komisch ist nur, das ich mich von den Uhren nicht trennen kann. Und ich glaube, eine Traumuhr, die gibt es für wahre Sammler nicht, nicht wirklich.

Mit den besten Grüßen

BSBV
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Ja Uwe,

Deine inneren Grabenkämpfe hinsichtlich Deiner Uhrensammlung habe ich jetzt auch schon öfter teils erstaunt aber immer interessiert verfolgt. Oftmals waren Deine Entscheidungen ja sehr rigoros. Letztlich sagtest Du ja selber, dass Du immer ein Sammelziel haben musst, da Du generell ein leidenschaftlicher Sammler bist und sonst die Gefahr der Ausuferung bestehe. So lange Du Dir die Freude an Uhren und dem Uhrensammeln bewahrst machst Du alles richtig.

Mich persönlich freut vor allem, dass Deine Cititzen Bullhead immer noch bei der geblieben ist. Bei Deinem letzten "Update" (oder was es das Vorletzte?) sollten ja alle oder ein Großteil der Cititzens weggehen, wenn ich mich richtig erinnere. Das hast Du ja auch - wie immer - konsequent umgesetzt.

Viel Spaß weiterhin hier im Forum und ein herzliches Sayonara wünscht

ULI
 
ug-san

ug-san

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.900
Ort
Moenchinguradebachi
Hallo Uwe,
ein sehr schön geschriebener Betrag hier fürs Forum. Und ja, ich kann es nachfühlen.
Danke BSBV, es ist auch immer schön zu lesen, das man nicht alleine mit seinen Leiden ist...;-)

Bei Deinem letzten "Update" (oder was es das Vorletzte?) sollten ja alle oder ein Großteil der Cititzens weggehen, wenn ich mich richtig erinnere. Das hast Du ja auch - wie immer - konsequent umgesetzt.

Viel Spaß weiterhin hier im Forum und ein herzliches Sayonara wünscht ULI
Danke Uli,
Spaß habe ich allerdings immer noch!!

So gut wie alle Citizen sind weg, nur die 74iger (dazu gehört die Bullhead) bleiben und die Eco-Drive Diver...
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.121
1974, war das nicht auch das Jahr, in dem Frauen erstmalig ein Konto eröffnen und eine Arbeit annehmen konnten ohne Einwilligung des Mannes ?

Ach, was solls, das Leben geht weiter :D
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Lieber Uwe,
welch schöne Uhr-Gedanken:klatsch:, danke, daß wir daran teilhaben dürfen.
Da bin ich aber froh, daß du den Vintages doch treu bleibst.
Ich erinnere mich noch an deinen kleinen Schlenker "fast nur noch Quarz", da habe ich mich schon ein wenig erschrocken:shock:
Immer sehr gerne habe ich in deinen Vintage-Threads gelesen und gepostet und nun wird es sie weiter geben:super:
Ein schöner Beitrag, danke:-D
 
Bman

Bman

Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
112
Hallo Uwe,

als ich den Titel des Threads in der Übersicht gesehen habe, wusste ich schon, dass er nur von Dir stammen kann. ;-) Ich freue mich jedesmal, wenn Du uns auf den neuen Stand Deiner Sammlung bringst und bin immer wieder von Deiner Konsequenz und Leidenschaft beim Neuaufbau bzw. -abbau beeindruckt.

Mach weiter so! Ich freue mich schon auf 3.0! :super:

Viele Grüße
Bman
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
1974, war das nicht auch das Jahr, in dem Frauen erstmalig ein Konto eröffnen und eine Arbeit annehmen konnten ohne Einwilligung des Mannes ?

Ach, was solls, das Leben geht weiter :D


Aber vorher wars schöner :lol:
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.918
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Uwe,

Ich habe gerade Deine "UhrGedanken" gelesen und vieles davon kann ich sehr gut verstehen.

Auch ich habe längst aufgegegen zu glauben, es gäbe nur die eine Uhr und sonst keine. Für was auch; es gibt wirklich viel zu viele interessante Uhren, die es lohnt, einmal getragen zu haben.

Aber, auf der anderen Seite, ist ein zu viel für mich auch nicht glücklich machend. Wenn es zu viele werden, schmälert es die Freude an der einzelnen. Deshalb kann ich Dich sehr gut verstehen, dass Du hin und wieder eine Zäsur machst und Dich von überflüssigem trennst. Zudem brauche ich auch eine gewisse Zeit, bis mir eine Uhr wirklich gefällt und wie soll ich eine Uhr länger tragen, wenn so viele andere in der Schublade "warten"?

In diesem Sinne wünsche ich Dir noch viele weitere "entdeckungsfreudige" Jahre in der Welt der Uhren.

PS. Eines will ich noch sagen: schon zu Beginn meiner Mitlesezeit hier im Forum sind mir Deine Beiträge, die über das "Schaut mal meine neue Uhr" darüber hinaus gehen, positiv aufgefallen.
 
ug-san

ug-san

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.900
Ort
Moenchinguradebachi
Hallo Achim,
danke für Deine netten Worte, aber das wichtigste und das ist ja das schöne hier:

Man fühlt sich verstanden...(meistens jedenfalls!);-)
 
Thema:

UhrGedanken - Upgrade 2.50

UhrGedanken - Upgrade 2.50 - Ähnliche Themen

  • UhrGedanken 15.0

    UhrGedanken 15.0: Hallo zusammen, ich habe fertig!! Mein größtes Problem war eine für mich zufriedenstellende Ordnung zu erreichen, bzw. ein System. Ohne kann...
  • UhrGedanken 6.0

    UhrGedanken 6.0: Hallo zusammen, die Geschichte eines Uhrverrückten geht weiter, es hat sich in den 6 Monaten wieder einiges ver(ge)ändert, mache ich jetzt mal...
  • UhrGedanken 4.0

    UhrGedanken 4.0: Hallo zusammen, ca. 2,5 Jahre sind vergangen und ich sitze schon wieder bei meinen UhrGedanken. Viel ist geschehen in der Zeit! Wie sagte der...
  • UhrGedanken 3.0

    UhrGedanken 3.0: Hallo Zusammen, die letzten 6 Monate waren in Bezug auf Uhren ruhig - wohltuend ruhig!! Noch ist es wohl zu früh um von meiner endgültigen...
  • UhrGedanken

    UhrGedanken: Hallo zusammen, es war ein Jahr ruhig bei mir - zu ruhig!! Wieder einmal haben mich in letzter Zeit UhrGedanken gequält. Es begann mit...
  • Ähnliche Themen

    • UhrGedanken 15.0

      UhrGedanken 15.0: Hallo zusammen, ich habe fertig!! Mein größtes Problem war eine für mich zufriedenstellende Ordnung zu erreichen, bzw. ein System. Ohne kann...
    • UhrGedanken 6.0

      UhrGedanken 6.0: Hallo zusammen, die Geschichte eines Uhrverrückten geht weiter, es hat sich in den 6 Monaten wieder einiges ver(ge)ändert, mache ich jetzt mal...
    • UhrGedanken 4.0

      UhrGedanken 4.0: Hallo zusammen, ca. 2,5 Jahre sind vergangen und ich sitze schon wieder bei meinen UhrGedanken. Viel ist geschehen in der Zeit! Wie sagte der...
    • UhrGedanken 3.0

      UhrGedanken 3.0: Hallo Zusammen, die letzten 6 Monate waren in Bezug auf Uhren ruhig - wohltuend ruhig!! Noch ist es wohl zu früh um von meiner endgültigen...
    • UhrGedanken

      UhrGedanken: Hallo zusammen, es war ein Jahr ruhig bei mir - zu ruhig!! Wieder einmal haben mich in letzter Zeit UhrGedanken gequält. Es begann mit...
    Oben