UhrGedanken 15.0

Diskutiere UhrGedanken 15.0 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe fertig!! Mein größtes Problem war eine für mich zufriedenstellende Ordnung zu erreichen, bzw. ein System. Ohne kann...
ug-san

ug-san

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.900
Ort
Moenchinguradebachi
Hallo zusammen,

ich habe fertig!!

Mein größtes Problem war eine für mich zufriedenstellende Ordnung zu erreichen, bzw. ein System. Ohne kann ich nicht zurecht kommen, es muß für mich einen Sinn machen eine Symmetrie haben. Ich mag auch kein Uhren deren Zifferblätter nicht symmetrisch aufgeteilt sind. Eine Tag Heuer habe ich mal abgegeben weil das Datum auf der "4" mich fast zum Wahnsinn brachte! ;-)
Jede Uhr sollte alltags tauglich sein, die Anzahl überschaubar. Fünfzig Uhren und mehr, die ich auch mal besaß, waren das nicht, ein, zwei oder drei wiederum zu wenig, da fehlte mir die Abwechselung und so hat es sich ergeben, das mir 6 als optimal erschien:

Nun trage ich jede Uhr einen Monat, also 2 mal im Jahr. Das ist ein Zeitraum der nicht zu lange ist, aber lang genug, um mich schon wieder auf die nächste Tragezeit zu freuen!

6 Uhren das sind 3 Quarz, 3 Mechanisch, davon 1 Handaufzug und 2 Automatik. 2 "Flieger", 2 "Diver" und 2 "Dresser", 4 x Saphirglas und 2x gewölbtes Hardlexglas, blau, rot, schwarz und weiß, 3 Schweitzer, 1 Russe, 1 Deutsche, 1 Japaner sind dabei. Wobei der Hersteller an sich egal ist, sie muß mir "nur" gefallen!

2015-07-22  17-39-59 Uhrgedanken15.JPG

2015-07-22  17-39-13 Uhrgedanken15.JPG
2015-07-22  17-39-20 Uhrgedanken15.JPG

2015-07-22  17-38-12 Uhrgedanken15.JPG

Die 7. Uhr zähle ich nicht mit, sie ist aufgrund ihrer perfekten Nachtablesbarkeit durch Tritium, "nur" meine "Schlafuhr". Mit ihr kann man auch schon mal dank Saphirglas anecken! ;-)

HUG03131.JPG

So hat sich meine persönliche "Sammlung" in einem Zeitraum von fast 8 Jahren entwickelt und was ich in Zukunft daran ändern sollte weiß ich (noch) nicht und ob ich meine 10er Uhrenbox gegen eine 6er tauschen soll auch nicht...


...vielleicht bis zu nächsten UhrGedanken!


Euer
Ug-San





UhrGedanken
UhrGedanken 600
UhrGedanken 1.0
UhrGedanken 2.0
UhrGedanken 2.1
UhrGedanken 2.5
UhrGedanken 4.0
UhrGedanken 6.0

P.S. 15.0 = 2015 ;-)
 

Anhänge

freemind1

freemind1

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.483
Ort
Rheinland
Schön, dass Du deinen Uhren-Seelenfrieden gefunden hast, ich arbeite noch daran :-)
Trägst Du die Uhren tatsächlich immer zwei Monate durch? Ich passe in der Tat eher täglich nach Aktivität und Kleidung an, so wie es am besten passt und gefällt!
Viel Freude mit deiner Sammlung,

freemind1
 
Ghorrim

Ghorrim

Dabei seit
25.03.2010
Beiträge
467
Ort
Niedersachsen
Ist schon eine ziemliche Entwicklung, die Du und Dein Uhrengeschmack da in den letzten fast 8 Jahren durchgemacht hast! :shock: ;-)

Aber schön, dass Du für den Moment "Deine" Uhren gefunden hast. :-) :super:

@freemind: Nein, er trägt jede Uhr *einen* Monat am Stück, also zwei Monate im Jahr.
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.076
Die Bogner find ich klasse, hab eine mit hellem Blatt.

Bei mir lässt das Interesse spürbar nach, ich kann bereits an Uhrengeschäften vorbeilaufen ohne mir die Nase am Schaufenster plattzudrücken. Meine viel zu große Sammlung ist chaotisch, aber jede Uhr wird getragen, und wenn sie noch so hässlich ist. Und keine Uhr bleibt länger als 3 Tage am Arm (Ausnahme: Urlaubsuhr).
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.501
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Uwe!

Wir dürften ja schon einige Deiner "Uhrgedanken" mitverfolgen.

Ist doch toll, wenn die Richtung nach anfänglichen Abzweigungen dann strikt eingehalten wurde!

Dennoch viel Spaß mit unserem Hobby!
Muß ja nicht täglich ezessiv ausgelebt werden. ;-)

Gruß, Richard
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
ja ... beneidenswert... Glückwunsch zu deinem Seelenfrieden ;-)

Ich selber habe meine echte "Traumuhr" auch nach vielen Jahren noch nicht gefunden.
Ich habe viele Uhren, die mir gut gefallen, ein wirklich bunt gemischter Haufen unterschiedlicher Ticker (19 Stück im Moment), alles dabei ... Quarz, Automatik, Handaufzug, Modeuhr, Taschenuhr, Dresser, Sport, Digital, Analog, Digital & Analog, etwas hochwertigere Uhren (keine Luxusticker), Modeuhren, Vintage, Retro, Modern, China-billig ... Ich stehe nach fast jedem Aufstehen vor dem Problem "So, welche Uhr zieh ich jetzt an?" Die Box mit den Uhren steht genau neben meinem Bett (vielleicht ein Fehler ;-) ) ...
Dann überleg ich : welches Wetter ist, was mach ich heute, welche Uhr hatte ich lange nicht an, auf welche hab ich grade Bock...? ÄTZEND!
Als ich nur 2 Uhren hatte (eine für "gut", eine für die Arbeit) war ich diesbezüglich zufriedener. Warum hab ich bloss mit dem Blödsinn angefangen (damals eine Vintage-Diehl im 60er Jahre Opa-Design...)
Manchmal wechsle ich auch mehrfach am Tag die Uhren... einfach mal so. Kommt mir wie ein Tick vor (Tick ... haha :D )

2 Monate die gleiche Uhr anziehen kann ich nicht. Krieg ich nicht fertig. Da krieg ich allen Ernstes ein schlechtes Gewissen den anderen Uhren gegenüber, die u.U. schon seit Monaten ungetragen im Uhrenklasten liegen.
Ich bin schon froh, wenn ich mal ohne Nachzudenken nach der Uhr greifen kann, die auf meinem Nachtschränkchen liegt und die ich gestern schon anhatte. So wie heute. Seit gestern ist meine digitale 80er-Jahre LCD-Anker am Arm. Morgen vielleicht auch noch. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht hab ich morgen wieder Lust auf mechanisches Geticke und zieh meine chinesische 8,24-€-SOKI wieder auf oder steck mir meine Junghans-Taschenuhr von 1930 in die Jeanshosentasche.
Ich wills noch garnicht wissen...

Ich hätte auch gerne meinen uhrentechnischen Seelenfrieden wieder zurück... oder zumindest so einen "Ablaufplan" wie der TE, der mir einige Minuten unnötige Gedanken am Tag erspart...
 
Zuletzt bearbeitet:
ug-san

ug-san

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
4.900
Ort
Moenchinguradebachi
Ich danke Euch für Eure Kommentare!


Ich hatte mich da wohl nicht klar ausgedrückt, ich trage jede Uhr einen Monat und dann wird gewechselt.
Genau das Problem was Elvis schildert hat mich verrückt gemacht, so habe ich nun für mich eine Vorgabe die vor dem Auswählenmüßenstreß bewahrt. Ich habe festgestellt das ich mich auch schon immer richtig freue auf den Monatswechsel...;-)


Das innerhalb dieser Uhrensammlung mal etwas ausgetauscht werden könnte möchte ich auch nicht von vorne herein ausschließen.
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
in meiner Uhrensammlung herrscht auch eine rege Fluktuation.
Ich habe einige "Bleiber", die ich zu 1000 % nicht verkaufe, andere kommen und gehen... wobei es momentan mehr ein Kommen als ein Gehen ist, was die fast tägliche Entscheidung nicht gerade einfacher macht. Ich hatte vor längerer Zeit mal "ausgemistet" und leise weinend ein paar Uhren verkauft, die mir nicht stehen, z.B. zwei alte 30-mm-Kienzles und einen Pulsar-Chrono ... dafür sind aber auch zwischenzeitlich 4 dazugekommen. Ich kanns nicht lassen!
Ich würde gern wieder aufs "Wesentliche" reduzieren, wüsste aber ums Verrecken nicht, welche 2 oder 3 Uhren ich behalten würde und welche gehen müssten. Natürlich müsste ich dann auch aufs Uhrenstöbern in der Bucht verzichten - ginge wohl garned!
Ohne Witz - ug-san, ich beneide dich um deine "Disziplin" und deinen "Trageplan". Ich krieg das nicht auf die Reihe.
 
Thema:

UhrGedanken 15.0

UhrGedanken 15.0 - Ähnliche Themen

  • UhrGedanken 6.0

    UhrGedanken 6.0: Hallo zusammen, die Geschichte eines Uhrverrückten geht weiter, es hat sich in den 6 Monaten wieder einiges ver(ge)ändert, mache ich jetzt mal...
  • UhrGedanken 4.0

    UhrGedanken 4.0: Hallo zusammen, ca. 2,5 Jahre sind vergangen und ich sitze schon wieder bei meinen UhrGedanken. Viel ist geschehen in der Zeit! Wie sagte der...
  • UhrGedanken 3.0

    UhrGedanken 3.0: Hallo Zusammen, die letzten 6 Monate waren in Bezug auf Uhren ruhig - wohltuend ruhig!! Noch ist es wohl zu früh um von meiner endgültigen...
  • UhrGedanken - Upgrade 2.50

    UhrGedanken - Upgrade 2.50: Hallo Zusammen, wenn ich mir meine UhrGedanken der vergangenen 2 1/2 Jahre in Erinnerung rufe, kommen mir zwei Dinge in den Sinn, Konrad...
  • UhrGedanken

    UhrGedanken: Hallo zusammen, es war ein Jahr ruhig bei mir - zu ruhig!! Wieder einmal haben mich in letzter Zeit UhrGedanken gequält. Es begann mit...
  • Ähnliche Themen

    • UhrGedanken 6.0

      UhrGedanken 6.0: Hallo zusammen, die Geschichte eines Uhrverrückten geht weiter, es hat sich in den 6 Monaten wieder einiges ver(ge)ändert, mache ich jetzt mal...
    • UhrGedanken 4.0

      UhrGedanken 4.0: Hallo zusammen, ca. 2,5 Jahre sind vergangen und ich sitze schon wieder bei meinen UhrGedanken. Viel ist geschehen in der Zeit! Wie sagte der...
    • UhrGedanken 3.0

      UhrGedanken 3.0: Hallo Zusammen, die letzten 6 Monate waren in Bezug auf Uhren ruhig - wohltuend ruhig!! Noch ist es wohl zu früh um von meiner endgültigen...
    • UhrGedanken - Upgrade 2.50

      UhrGedanken - Upgrade 2.50: Hallo Zusammen, wenn ich mir meine UhrGedanken der vergangenen 2 1/2 Jahre in Erinnerung rufe, kommen mir zwei Dinge in den Sinn, Konrad...
    • UhrGedanken

      UhrGedanken: Hallo zusammen, es war ein Jahr ruhig bei mir - zu ruhig!! Wieder einmal haben mich in letzter Zeit UhrGedanken gequält. Es begann mit...
    Oben