Uhrforum „mini” - Lachen ist gesund

Diskutiere Uhrforum „mini” - Lachen ist gesund im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Hallo Jungs, ich hatte heute ein wenig Zeit und irgendwie kam es mir in den Sinn mal.... ...ach seht selbst (und nehmt mir bitte nicht übel;-))...
#1
fantomaz

fantomaz

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
1.596
Ort
Cremlingen
Hallo Jungs,
ich hatte heute ein wenig Zeit und irgendwie kam es mir in den Sinn mal....
...ach seht selbst (und nehmt mir bitte nicht übel;-)):

Uhrforum „mini”:

Unbedarfter-neuer-User: Hallo in die Runde, endlich bin ich auch angemeldet! Ich habe eine Uhr geerbt…

thesplendor: Echte Schlüsse ziehen, im Sinne einer aussagekräftigen Statistik, kann man aus einer Befragung
mit einem derart einseitig ausgewählten Publikum (alles Uhrenfans) ohnehin nicht.

Unbedarfter-neuer-User: Öhm, das verstehe ich jetzt nicht, mein Satz war doch noch gar nicht zu Ende.
Also, wenn ich den Deckel öffne, dann sehe ich da so einen kleinen Hebel, kann mir da wer helfen?

Tomcat1960: In Vintageuhren finden sich durchaus hochwertige Werke, nicht immer nur einfache Stiftanker!

ENZO: Tolle Vorstellung, vielen Dank! Alles richtig gemacht!

Unbedarfter-neuer-User: Hm, das hilft mir jetzt auch nicht richtig. Ich versuch´s mal so: der kleine
Hebel links neben dem Rad was immer dreht, muss der immer so stehen?

hiltibranti: Mir als "Laienschrauber" scheint diese Diagnose etwas voreilig gestellt.
In der Physik habe ich immer ziemlich gut aufgepasst und deshalb behalten, dass nur das weichere Material so extrem
verschleißen kann.

Constellation: Nimm doch einfach mal etwas so wie es ist. Ohne, es zweimal zu wenden und dreimal zu falten.
Versuch es mal - macht es einfacher und für andere oftmals sympatischer;-)

Unbedarfter-neuer-User: Ok, will ich versuchen, aber….

tbickle: Das Forum hat eine "Hausordnung" und die ist unmissverständlich formuliert und gilt für alle User.

Unbedarfter-neuer-User: Verstehe, ok, könnte man denn daran einfach drehen?

Rostfrei: das hat meist andere Gründe - bei Vintageuhren wurden oftmals noch Öle genutzt die tatsächlich
verharzen (nicht so wie die aktuellen); Wenn das gesehen war, funktionierte die Uhr einfach nicht mehr, weil die
Zapfen "fest geklebt" sind - somit kann auch da nichts verschleißen.

Unbedarfter-neuer-User: Ja, genau so möchte ich das ja haben, jemand noch eine Idee?

Bikemaster: In meiner werkelt jetzt übrigens ein Swatch-ETA und leuchten kann sie jetzt auch ein wenig besser.
Werde sie in den nächsten Tagen sicher mal ausführlicher im DIY-Thread vorstellen.

carpediem: Leute, Leute, der Hinweis zu den Forenregeln kam ja schon. Wir machen mal Pause bis morgen früh.

Unbedarfter-neuer-User: Ok, dann gehts morgen früh weiter.

Mueller27: Sorry Leute, ich versteh' diesen Faden nicht. (Mal davon abgesehen, dass der Titel klassse ist.
So generiert man Hits). Das Original gibt es eben nicht beim Konzi um die Ecke, sondern wird seit 40 Jahren nicht
mehr verkauft, die wenigen im Markt befindlichen Modelle kursieren zu horrenden Preisen als reine Sammler-Modelle.
Und gerade ein Uhren-Begeisterter, selbst wenn er diese Vintage-Ikone sein Eigen nennen darf, wird damit eben nicht
im Alltag unterwegs sein. Ich zumindest nicht.

Aeternitas: Ich möchte vor allem zum Denken anregen :face:. Dass dazu rhetorisch auch mal eine Spitze, eine Übertreibung
oder eine etwas krasse Analogie Verwendung findet ist in unserer offenen Demokratie ein fester Bestandteil, dessen ich mich
auch bediene. :ok:

Unbedarfter-neuer-User: Hallo, halt-halt, es geht doch nur um den Hebel….

Irgendein-User: :pics:

mini: Ach je, die Uhr ist halt insgesamt irgendwie ganz okay, was mir nicht gefällt ist der völlig athrophierte Stundenzeiger,
eine 60er Lunette, die 120 Rastungen hat (was für einen Sinn ergibt das?)

Badener: Hallo Unbedarfter-neuer-User, da hast du eine wirklich schicke Uhr ergattert! Deine Einschätzung des Alters
würde ich teilen. Obwohl das Werk sehr charakterische Brückenformen hat, kann ich dir leider nicht sagen, wer der Hersteller ist.

falko: Die Schnellverstellung des Datums funktioniert in der 2. Kronenraste. Von dort aus müsste sich auch die Welle
ziehen lassen. Ich hatte das Werk mal vor langer Zeit auf dem Tisch, kann mich aber nicht an besondere Probleme erinnern.

Unbedarfter-neuer-User: Das hört sich gut an, aber löst nicht meine Frage mit dem sonderbaren Hebel.

Tschassy: Ich denke, jeder von uns ist auf eine bestimmte Art sonderbar. Aber im Prinzip versucht man, mit solchen
Fragen herauszufinden, wie der Hase läuft.
So wundert mich nicht so sehr, was Unbedarfter-neuer-user fragt, sondern welche Verwunderung er mit seinen Fragen bei
anderen Lesern hervorruft.

Unbedarfter-neuer-User: Irgendwie habe ich das Gefühl der Hebel ist veredelt, kann das sein?

Spitfire73: Irgendwie fühle ich mich beim Betrachten dieser "Veredelungen" in meinem alten Vorurteil bestätigt, wonach
ein Übermaß an Geld oft mit einer Unterversorgung an Geschmack einhergeht. Gruß helmut

Unbedarfter-neuer-User: Och Menno, ich wollte doch nur wissen was es mit dem Hebel…

Gödel: Tja, da haben wir den Salat wenn mal wieder keiner auf mich hört.

Uhr-Enkel: Für mich liest sich das so, als ob du den Mangel / die Mängel nicht ordentlich dokumentiert und reklamiert hast.
Unter Umständen droht nun ein wirtschaftlicher Totalschaden und du hast nichts in der Hand.

Unbedarfter-neuer-User: Ok.

Das Uhrforum „mini” erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder will gar
jemandem zu nahe treten. Viel mehr soll es unterhalten und ein paar Momente der
Vergnüglichkeit herbei zaubern - nicht mehr und nicht weniger ;-)

In diesem Sinne :super: eine schöne Weihnachtszeit

Alexander
 
#2
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
4.832
Ort
Wo der Pfeffer wächst...
Eine Ehre, hier genannt zu werden. :super: Und dann auch noch so gut getroffen. :oops: Die Quintessenz meiner Beiträge zu einem einzigen Satz destilliert.
Gruß
 
#3
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
6.824
Fein beobachtet, Alexander. :super:
Hätte sich jeder erkannt, auch wenn der Nick nicht vor dem Text gestanden hätte?

Gruss
Mathias
 
#4
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.763
fantomaz: Hänschen R. würde nun sagen: Das war spitze!! (*hüpf in die Luft und packt die Landung gerade noch*)

Tolle Idee und wirklich nette Umsetzung, danke Dir!!! Ja, so kann Forum auch mal sein;-):prost:
 
#5
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.052
Ort
San Leucio del Sannio
Von der Aussage "Alles richtig gemacht" möchte ich mich ganz klar distanzieren. Ansonsten, tolle Vorstellung, vielen Dank!:super:
 
#6
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.763
Hätte sich jeder erkannt, auch wenn der Nick nicht vor dem Text gestanden hätte?
Also ich seh das: das war die Vor-Weihnachtsausgabe MIT den Akteuren davor - die V2.0 hat dann nur den UNU und die anonymen Antworter (die wir dann richtig zuordnen dürfen:lol::prost:).
 
#9
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
6.532
Ort
Exil-Franke in NRW
:klatsch:

Du hast noch einen vergessen:

fantomaz: Die Werknummer 26066158 deutet auf Bj. 1969 hin, 26Mio sollte in 1969 gewesen sein,
aber das ZB passt imho nicht zu der Uhr.
 
#10
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
12.036
Ort
Bayern
Tolle Idee und gelungene, ironisch witzige Umsetzung! Meinen Glückwunsch und Dank! Schön, wenn man mal den Spiegel auf so humorvolle Weise vorgehalten bekommt. Habe sehr lachen müssen.:super:

Gruß
Helmut
 
#11
carpediem

carpediem

SuperModerator
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.813
Ich brech ab. :lol:

Ist schon morgen früh? :hmm:

:D

Grüße
carpediem
 
#13
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
9.535
Ort
Hannover
Hi Alexander,

Sehr gut getroffen. Ich fühl mich regelrecht ertappt. Im positiven Sinne :-)

Alles Gute rüber nach Braunschweig

Carsten
 
#14
fantomaz

fantomaz

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
1.596
Ort
Cremlingen
Jungs, ich danke Euch für den positiven Zuspruch!

Habe ich etwa alles richtig gemacht?

Alexander
 
#18
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
10.702
Ort
Bärlin
Puuuhhh was'n Glück, ich schlüpfe wie immer unten durch......:D

Gruß
Mike
 
Thema:

Uhrforum „mini” - Lachen ist gesund

Uhrforum „mini” - Lachen ist gesund - Ähnliche Themen

  • Von Panerai bis zur Casio G-Shock GW-M5610 oder „A short history of my (Uhrforum-) time“

    Von Panerai bis zur Casio G-Shock GW-M5610 oder „A short history of my (Uhrforum-) time“: Liebe Mitinsassen, seit über 8 Jahren bin ich Mitglied in diesem Forum. Ich denke, es ist an der Zeit, mal darüber zu schreiben, wie sich meine...
  • Ankündigung: Uhrforum Vorstellungswettbewerb

    Ankündigung: Uhrforum Vorstellungswettbewerb: Hallo zusammen, unsere Dezemberaktion wird in ein paar Minuten starten. Den Startthread findet ihr hier: Uhrforum Wettbewerb: Das Jahr geht...
  • Uhrforum Wettbewerb: Das Jahr geht, die Vorstellungen kommen!

    Uhrforum Wettbewerb: Das Jahr geht, die Vorstellungen kommen!: Wir möchten unsere neue Dezemberaktion ankündigen: Das Jahr geht, die Vorstellungen kommen! Das Uhrforum startet einen Wettbewerb, um die...
  • Virtueller Uhrforum Adventskalender 2018

    Virtueller Uhrforum Adventskalender 2018: Hallo liebe Uhrforumler und -innen! Eine zarte Frage: Besteht Interesse an einem - ja der Titel sagt es schon - Virtuellem Uhrforums...
  • Inoffizielles-MINI-Uhrforums-Treffen auf der Viennatime

    Inoffizielles-MINI-Uhrforums-Treffen auf der Viennatime: Hallo, Obwohl dieser Beitrag eine "Nachberichterstattung" ist, möchte ich hier das Treffen doch kurz erwähnen (vielleicht kann es ja im nächsten...
  • Ähnliche Themen

    Oben