Uhrensammlung verwalten. Besteht Interesse an einem Access-Datenbankprojekt?

Diskutiere Uhrensammlung verwalten. Besteht Interesse an einem Access-Datenbankprojekt? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Du wirst es nicht glauben, aber das sah ich gerade nachdem ich Euch die Version sandte. Ich ändere es und dann ist es beim nächsten mal drin.
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Du wirst es nicht glauben, aber das sah ich gerade nachdem ich Euch die Version sandte. Ich ändere es und dann ist es beim nächsten mal drin.
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Wo wir gerade beim Ein/Ausblenden sind: Was haltet Ihr davon, wenn ich die Preisfelder über einen Button ein/ausblendbar mache. Dann kann man die Stammmaske, den Stammblattausdruck, die Bestands- und Wunschliste auch ohne Preise zeigen. Ich würde sie dann einzeln steuern, damit man z.B. VKs und keine EKs anzeigt.
 
Timescape

Timescape

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
19
Ort
Mitteleuropa
Noch ein paar neue Felder: Kalibermaß in Linien/Sizes und Halbschwingungen/Std. Neues Ausstattungsmerkmal in der initialen Ausstattungstabelle.
Ich verwende das Programm zwar nicht, aber wäre es nicht besser die Beschriftung auf die offiziellen Einheitenzeichen nach SI zu reduzieren? Diese würden dann so aussehen:
Halbschwingungen/h, Gehäuse ∅ (mm), Höhe (mm), LUG-LUG (mm), Gewicht (g).
Dadurch wäre in den Feldern mehr Platz und man könnte die Leerzeichen vor den Klammern korrekt einhalten. 😉

Ein weiterer Vorschlag wäre die Zahlenwerte in den Feldern für Kalibermaß und Halbschwingungen zentriert darzustellen, da sich die Anzahl der Stellen erwartungsgemäß kaum ändern werden. Bei fünfstelligen Werten könnte man auch noch einen Punkt als Trennzeichen (z.B. 28.800) einsetzen, ist vielleicht besser lesbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Guter Einwand. Die Feldbezeichnungen werden bei der Formularerzeugung erstmal aus den internen Feldnamen der DB erzeugt.
Fehlte einfach noch die gewissenhafte Nachpflege:
3319216
So sieht's, glaube ich, besser aus.
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Man merkt, jetzt geht's schon langsam an den Feinschliff der Anwendung. Das Ding wird noch richtig gut. Macht Spaß mit Euch. :klatsch:
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.014
Ort
Ludwigsburg
Man merkt, Du hast Dir sehr viel Mühe mit dem Programm gegeben. :super:
Einen kleine Verbesserungsvorschlag hätte ich noch:
Kannst Du bei der Bilderauswahl nicht den zuletzt verwendeten Pfad als Ausgangspunkt anbieten?
Ich habe doch ein paar Fotos auf der Festplatte, und die sind alle nicht in "Bilder" sondern auf einer eigenen "Daten"-Partition. Da immer wieder hinzuhangeln wenn man mehrere Bilder zu einer Uhr hat ist ein wenig nervig. Wenn es nicht geht, dann ist das aber auch kein Problem.
 
Timescape

Timescape

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
19
Ort
Mitteleuropa
Sieht schon gut aus! 👍
Noch ein paar Kleinigkeiten: im Feld für [Gehäuse Nr.] wäre noch das Leerzeichen und der Punkt am Ende einzufügen.
Sobald die Anzahl der Felder feststeht und nichts mehr dazukommt wären noch die vertikalen und horizontalen Abstände zueinander auf das Pixel genau auszurichten, sodaß diese am Ende der Entwicklung überall gleich sind. ☺
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Technisch ist das kein Problem. Aber ich habe diese "Unbequemlichkeit" erstmal absichtlich drin gelassen. Der Grund: Legt man Kopien der Bilder, Dokumente, etc. in das passende Unterverzeichnis der UhrenDB ab und verknüpft diese dann in der DB, ist eine einfache, vollständige Sicherung der DB durch einfaches Kopieren des UhrenDB-Verzeichnisses möglich. Sind die externen Dateien nur verzeigert, läuft man Gefahr, bei inkonsistenter Sicherung sehr schnell den Überblick zu verlieren, wenn Verzeichnisse oder Dateinamen der Quelldateien umbenannt werden. Natürlich ist das ein Nachteil, wenn man nur eine kleine Festplatte hat,:-)
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.797
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Hallo, :hmm:
Bin gerade am "Aus-/ffüllen"; Benutze noch die, ich glaube Vorvorversion mit den anderen Farbmasken für die Buttons.
Wenn das Feld "Kaufen bei " geöffnet wird und über Doppelklick eine neue Adresse aufgerufen wird ist die meiner Meinung nach nur fest mit dem entsprechenden Datensatz verbunden.
Praktisch wäre, man ist schließlich treuer Konzikunde :D , wenn die Konziadresse einmal hinterlegt wäre und dann für verschiedene Datensätze verfügbar wäre.

P.S. : Lagerort Uhrenrolle wäre für mich praktisch ;-)
Und Uhrenbox satt Vitrine. Ich weiß aber nicht ob wirklich viele eine wirkliche Vitrine für Ihre Uhren haben.
Könnte man mal eine Umfrage starten :face:
 
Zuletzt bearbeitet:
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
@Timescape ist ein ordnungsliebender Mensch. :prost: Ich vermute mal, von Beruf Mediengestalter, o. ä. Aber, wo er recht hat, hat er recht. Die Pixelschieberei wird am Ende nochmal konkret. Im Moment ist das noch nur ein Zeitfresser, weil sich ja tatsächlich noch oft Felder ändern oder verschieben und da nehme ich es mit den Pixeln noch nicht so genau. :D
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Hallo @T. Freelancer
Das Adressenverwaltung ist in der neuen Version schon überarbeitet.
Die Lagerorte "Uhrenrolle" und "Uhrenbox" kannst Du ja selbst zusätzlich in die Tabelle "Lagerorte" eintragen. Dann erscheinen sie nach Neustart der DB auch im Auswahlfeld des Uhrenstammformulars.
Ich nehme sie aber in die Standardtabelle für die Erstauslieferung mit auf.

Ich glaube ein Versionswechsel ist mittlerweile bei Dir fällig. Ich schick Dir die aktuelle Version. Ohne Unterverzeichnisse, denn die dürfen ja nicht nach Erstinstallation überschrieben werden. Sonst sind BIlder und Anhänge verschwundibus. :schock:
Also immer schön vor dem Versionswechsel die Daten sichern.;-)
 
Timescape

Timescape

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
19
Ort
Mitteleuropa
Die Pixelschieberei wird am Ende nochmal konkret. Im Moment ist das noch nur ein Zeitfresser, weil sich ja tatsächlich noch oft Felder ändern oder verschieben und da nehme ich es mit den Pixeln noch nicht so genau.
Kein Problem andyfau! Zwei Attribute haben Uhren und Software immer gemeinsam: Präzision und Ästhetik! 😊
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.544
Man merkt, Du hast Dir sehr viel Mühe mit dem Programm gegeben. :super:
Einen kleine Verbesserungsvorschlag hätte ich noch:
Kannst Du bei der Bilderauswahl nicht den zuletzt verwendeten Pfad als Ausgangspunkt anbieten?
Ich habe doch ein paar Fotos auf der Festplatte, und die sind alle nicht in "Bilder" sondern auf einer eigenen "Daten"-Partition. Da immer wieder hinzuhangeln wenn man mehrere Bilder zu einer Uhr hat ist ein wenig nervig. Wenn es nicht geht, dann ist das aber auch kein Problem.
@andyfau : Dazu hätte ich noch einen Vorschlag: Wie wäre es, wenn der Standardabholpfad in der Konfiguration abgelegt werden könnte? Ist im Standardabholpfad nichts eingetragen, läuft es wie bisher.
Damit wäre @grmpf bestimmt schon gedient. ;-)
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
@clocktime @grmpf
Ich denke, wir sprechen da jetzt über zwei Dinge.
1. Im Moment wird der Pfad, in dem die Datenbankdatei liegt, als Basis für die Standardunterverzeichnisse Bilder, Anhänge, Logos, Echtzeituhr und Export genutzt. Auf diese Weise können alle externen Dateien grundsätzlich erstmal für die DB übersichtlich organisiert werden. Das erleichtert, wie schon gesagt, die Sicherung. Dies ist, zugegen, etwas starr. Deshalb werde ich die einzelnen Standardpfade über die Parametertabelle übersteuerbar machen. Das setzt den Anwender aber noch stärker in die Verantwortung auf die Dateistruktur seiner externen Dateien zu achten.
Es ist schon jetzt nicht zwingend die externen Dateien (Bilder, etc.) in die Standardpfade zu legen. Sondern, sie können überall liegen. Die Verlinkung erfolgt immer über den vollständigen Pfad.

2. Das ist wohl der Punkt, den @grmpf als unkomfortabel sieht. Er geht den Weg die Dateien direkt zu verlinken, egal, wo sie liegen.
Dabei startet der Dateiexplorer bei jeder neuen Verlinkung immer wieder im Basisverzeichnis der DB-Anwendung. Das ist lästig, wenn man eine andere Dateistruktur, als ich sie im Standard habe, verwendet. Basierend auf den Verzeichnisnamen in den Parametern kann ich dann natürlich jeweils auch einen expliziten Ansprungpunkt für den Dateiexplorer setzen.
 
andyfau

andyfau

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Ohje, Portraitmodus mit Access.....darüber habe ich ja bisher noch gar nicht nachgedacht.:hmm:
 
Thema:

Uhrensammlung verwalten. Besteht Interesse an einem Access-Datenbankprojekt?

Uhrensammlung verwalten. Besteht Interesse an einem Access-Datenbankprojekt? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] GS Uhren-Verwaltung - "Das Programm zur erwaltung Ihrer Uhrensammlung"

    [Erledigt] GS Uhren-Verwaltung - "Das Programm zur erwaltung Ihrer Uhrensammlung": Hallo Uhrenfreundinnen und Uhrenfreunde, zum Verkauf steht das Programm GS Uhren-Veraltung. Da ich für diese Software, die noch nicht...
  • Uhrensammlungen - nach welchen Kriterien sammelt Ihr?

    Uhrensammlungen - nach welchen Kriterien sammelt Ihr?: Ich habe mal die SuFu bemüht, aber keinen - zumindest aktuellen - Thread hierzu gefunden. Mich würde einfach mal interessieren, falls Ihr Uhren...
  • Vorstellung meiner kleinen Uhrensammlung als neues Mitglied

    Vorstellung meiner kleinen Uhrensammlung als neues Mitglied: Hallo zusammen, da ich hier zwar schon sehr lange mitlese, aber bisher noch nicht aktiv war, möchte ich mich an dieser Stelle einfach mal kurz...
  • Uhrensammlung verkleinern... Hamm Sport Diver- HSD 1.2.

    Uhrensammlung verkleinern... Hamm Sport Diver- HSD 1.2.: Mein Vorhaben war klar und strukturiert! Meine Uhrensammlung sollte kleiner und aufgeräumter wirken. Nur noch Uhren, die was besonderes für mich...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] GS Uhren-Verwaltung - "Das Programm zur erwaltung Ihrer Uhrensammlung"

    [Erledigt] GS Uhren-Verwaltung - "Das Programm zur erwaltung Ihrer Uhrensammlung": Hallo Uhrenfreundinnen und Uhrenfreunde, zum Verkauf steht das Programm GS Uhren-Veraltung. Da ich für diese Software, die noch nicht...
  • Uhrensammlungen - nach welchen Kriterien sammelt Ihr?

    Uhrensammlungen - nach welchen Kriterien sammelt Ihr?: Ich habe mal die SuFu bemüht, aber keinen - zumindest aktuellen - Thread hierzu gefunden. Mich würde einfach mal interessieren, falls Ihr Uhren...
  • Vorstellung meiner kleinen Uhrensammlung als neues Mitglied

    Vorstellung meiner kleinen Uhrensammlung als neues Mitglied: Hallo zusammen, da ich hier zwar schon sehr lange mitlese, aber bisher noch nicht aktiv war, möchte ich mich an dieser Stelle einfach mal kurz...
  • Uhrensammlung verkleinern... Hamm Sport Diver- HSD 1.2.

    Uhrensammlung verkleinern... Hamm Sport Diver- HSD 1.2.: Mein Vorhaben war klar und strukturiert! Meine Uhrensammlung sollte kleiner und aufgeräumter wirken. Nur noch Uhren, die was besonderes für mich...
  • Oben