Uhrenreinigung

Diskutiere Uhrenreinigung im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Man sagt zwar, es gäbe keine blöden Fragen, aber...: ich habe eine Rolex datejust 116200. Ich trage sie allday. Mir kam die Idee, sie ab und zu...
Mcqueensteve

Mcqueensteve

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
270
Ort
Hamburg
Man sagt zwar, es gäbe keine blöden Fragen, aber...:
ich habe eine Rolex datejust 116200. Ich trage sie allday. Mir kam die Idee, sie ab und zu mit einer Zahnbürste
mit Babyweichen Borsten und Babyshampoo zu reinigen... Schadet das z.B. den Dichtungen?
Lieber Gruß Olli
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.752
Ort
Eurasburg
Hallo Olli,

hast du rechts oben in der Forum-Suche mal das Wort Uhrenreinigung eingegeben?
Da findest du mehr als genügend Threads zu diesem Thema...

Gruß
Badener
 
W

Watchdoktor

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
1.025
Ort
im Süden
bestimmt nicht, aber du solltest sie danach mit stillem Wasser von Perrier abspülen und
mit Babylotion "Supermild" eincremen.....
 
Mcqueensteve

Mcqueensteve

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
270
Ort
Hamburg
Der war klar, ich würde mich auch verarschen.... Aber mich interessiert einfach mal wie Ihr das macht. Wir haben auch ein industrielles Ultraschallbad, aber da fehlt mir etwas der Mut...
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
994
Und danach nicht vergessen einen Tropfen Geneve Nr. 5 aufzutragen. :D
 
Mcqueensteve

Mcqueensteve

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
270
Ort
Hamburg
Ja ja verarscht mich nur, ich habs wohl verdient...:lol:
 
Käfer

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
So Stahlrolexteile schmeisse ich immer in die Geschirrspülmaschine :D



Und ohne Flax, dass habe ich wirklich gemacht, allerdings nur im Vorspülgang und ohne irgendwelchen agressiven Waschmittel ;-).
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.450
Moin aus der Nachbarschaft (Altstadt).

Also ich habe meine Rolex einfach beim Duschen angelassen, mit der Duschlotion oder dem Haarshampoo mit eingeseift, dann abgespült (mit mir zusammen ;-)) und dann einfach mit abgetrocknet.
Oder im Handwaschbecken, same procedure mit Handwaschmittel. Mit der SOH mache ich das jetzt auch so und mit der Panerai, wenn sie das wasserfeste Band gerade dran hat.
Der Rolex hat´s über 22 Jahre lang nicht geschadet (also dann wahrscheinlich auch nicht, aber ich habe sie letztes Jahr verkauft).

Dreckig sah sie so aus.
K1024_IMAG0574.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Carper

Carper

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
689
Mit meinen Seikos halte ich es wie rs61 mit seiner Krone.

Ich nehm sie mit in die Badewanne, Gehäuse und Stahlband reinige ich vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste.

Speziell bei den derzeitigen Temperaturen sammelt sich eine Mischung aus Schmutz und Schweiß in den Zwischenräumen des Bandes. Lässt sich so wunderbar entfernen.


Gruß

Carper
 
paperle

paperle

Dabei seit
25.05.2013
Beiträge
241
Ort
Berlin
Jep, bis zur nächsten Frage gleiche Typs...

Einfach mit zum Duschen nehmen, hinterher zusammen mit dem Mann unter der Dusche abspülen und gut! Wenn's denn sein muss, die Schließe innen mit 'ner Zahnbürste - so ab und an.
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.450
Ich warte jetzt noch auf die Stimmen, die sagen, man müsse aber vorher noch zum Dichtigkeitstest .... :D

Von der Panerai Website:

AUSSENREINIGUNG
Um die Außenflächen Ihrer Panerai Uhr in einwandfreiem Zustand zu halten, empfehlen wir die Reinigung mit Seife, warmem Wasser und einer weichen Bürste. Spülen Sie die Uhr anschließend sorgfältig mit klarem Wasser ab. Gleiches gilt nach einem Bad im Meer oder Schwimmbad. Alle Panerai Uhren können mit einem weichen, trockenen Tuch gereinigt werden.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.473
Ort
Von A bis Z
Hallo,
mit diesen Mittelchen kann sich eine durchschnittliche PTM schon ganz gut ausleben.
Noch ein Ultraschallbad fürs Band und wenn man handwerklich begabt ist fürs Gehäuse.

Gruss
T. Freelancer
 
Ansi

Ansi

Dabei seit
22.09.2013
Beiträge
426
Ort
Wo der Norden am schönsten ist!
Da ich zu den "Nachtarbeitern" gehöre, die den Stress nachts mit den Zähnen abarbeiten, trage ich eine Schiene, die mit Gebissreinigungstabletten und gut warmen Wasser gereinigt wird. Eignet sich sehr gut für Edelstahlbänder, da es auch in die Zwischenräume dringt. Beim Band meiner Seiko Glossy war das Ergebnis jedenfalls sehr gut. Die Uhr habe ich allerdings nicht da rein getan, da habe denn doch Bedenken.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.480
Ort
A Schwoab
Ich warte jetzt noch auf die Stimmen, die sagen, man müsse aber vorher noch zum Dichtigkeitstest .... :D

Von der Panerai Website:

AUSSENREINIGUNG
Um die Außenflächen Ihrer Panerai Uhr in einwandfreiem Zustand zu halten, empfehlen wir die Reinigung mit Seife, warmem Wasser und einer weichen Bürste. Spülen Sie die Uhr anschließend sorgfältig mit klarem Wasser ab. Gleiches gilt nach einem Bad im Meer oder Schwimmbad. Alle Panerai Uhren können mit einem weichen, trockenen Tuch gereinigt werden.
Fast wortwörtlich genauso steht es auch in der BA meiner Tag Heuer Carrera.
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
994
Von der Panerai Website:

AUSSENREINIGUNG
Um die Außenflächen Ihrer Panerai Uhr in einwandfreiem Zustand zu halten, empfehlen wir die Reinigung mit Seife, warmem Wasser und einer weichen Bürste. Spülen Sie die Uhr anschließend sorgfältig mit klarem Wasser ab. Gleiches gilt nach einem Bad im Meer oder Schwimmbad. Alle Panerai Uhren können mit einem weichen, trockenen Tuch gereinigt werden.
So mache ich das seit Jahren mit allen Uhren, allerdings verwende ich eine elektr. Zahnbürste, geht schnell und damit kommt man in jede Ritze. Das mache ich so auch mit Uhren die nur 3 bar wasserdicht sind - direkt an der Krone etwas vorsichtiger - und hatte noch nie Probleme damit. Von wegen 3 bar ist mit alltagstauglich...
 
Mcqueensteve

Mcqueensteve

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
270
Ort
Hamburg
Danke Euch allen für die Tips !:klatsch:
 
Thema:

Uhrenreinigung

Uhrenreinigung - Ähnliche Themen

  • Frage zur Uhrenreinigung......

    Frage zur Uhrenreinigung......: ....... aber bitte nicht lachen. Ich weiss da wirklich nicht. 8-) Ist es möglich eine Uhr, in diesem Fall handelt es sich um Diver, risikolos...
  • Uhrenreinigung Gehäuse und Werk für Laien

    Uhrenreinigung Gehäuse und Werk für Laien: Hallo Gemeinde! Ich habe die SuFu schon bemüht und habe auch einige Themen hierzu gefunden, insbesondere bezüglich Ultraschallreinigung...
  • Uhrenreinigung

    Uhrenreinigung: Habt Ihr ein paar gute Tips für mich wie Ihr eure Uhren auf Hochglanz bringt? Ich meine nur reinigen, nicht polieren, ganz einfach den Schmutz des...
  • Uhrenreinigung Omega Seamaster

    Uhrenreinigung Omega Seamaster: Hallo! Ich habe eine Omega Seamaster Prof und möchte diese gerne reinigen. Insbesondere das Stahlband muss mal wieder sauber werden. Denn seit...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zur Uhrenreinigung......

    Frage zur Uhrenreinigung......: ....... aber bitte nicht lachen. Ich weiss da wirklich nicht. 8-) Ist es möglich eine Uhr, in diesem Fall handelt es sich um Diver, risikolos...
  • Uhrenreinigung Gehäuse und Werk für Laien

    Uhrenreinigung Gehäuse und Werk für Laien: Hallo Gemeinde! Ich habe die SuFu schon bemüht und habe auch einige Themen hierzu gefunden, insbesondere bezüglich Ultraschallreinigung...
  • Uhrenreinigung

    Uhrenreinigung: Habt Ihr ein paar gute Tips für mich wie Ihr eure Uhren auf Hochglanz bringt? Ich meine nur reinigen, nicht polieren, ganz einfach den Schmutz des...
  • Uhrenreinigung Omega Seamaster

    Uhrenreinigung Omega Seamaster: Hallo! Ich habe eine Omega Seamaster Prof und möchte diese gerne reinigen. Insbesondere das Stahlband muss mal wieder sauber werden. Denn seit...
  • Oben