Uhrenmarke Torpedo?

Diskutiere Uhrenmarke Torpedo? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Vermutlich ist die Dame am Telefon eine von denen, die "nur zur Arbeit gehen". Identifikation mit den Produkten und technisch - historisches...
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #21
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
5.361
Ort
Mecklenburg
Vermutlich ist die Dame am Telefon eine von denen, die "nur zur Arbeit gehen". Identifikation mit den Produkten und technisch - historisches Bewußtsein sucht man dann vergebens. - Die Indizien sprechen ja nun eine andere Sprache.

Danke für den Bildvergleich ! :super:

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #22
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.363
Ort
Herne (NRW)
Kein Problem jedoch wundert mich wie schon einmal festgehalten folgendes:
Betrachtung diverser (qualitativ akzeptabel wirkender) chinesischer Modelle

Aber vorstellbar wäre es ja, dass Junkers die Werke einfach nur Einschalt oder dies getan hat.
Ob Torpedo Uhren noch aktuell produziert werden weiß ich nicht.
Vllt. hatte da jemand unter Anderem einfach nur die Idee vernüftige chinesische Werke in Deutschland einzuschalen und zu einem akzeptablen Preis zu verkaufen was vllt. einfach nicht funktioniert hat? Ist nur eine Vermutung.

Lg
alex
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #23
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
Danke für euren Antworten.

Ja, also irgendwie ist es schon sehr offensichtlich, dass Gardé auch die Torpedos baugleich der mechansichen Junkers fertigt. Auch wenn es mittlerweile keine neuen mechanischen Torpedos zu geben scheint und mittlerweile nur noch China Uhren unter dem Namen Torpedo verkauft werden..
Aber ich finde es sehr seltsam, dass man nirgendwo offizielle Informationen über das Label Torpedo erhält. Ich habe gestern auch Mal Gardé angeschrieben, aber bisher keine Antwort.

Scahde, ich glaube das wird sehr schwierig an eine 6208T0 ranzukommen!
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #24
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.363
Ort
Herne (NRW)
Wenn dir die Uhr doch so gut gefällt warum hälst du dann nicht nach einer Junkers 6208-5 ausschau? :D
Bekommt man sicherlich auch unter 399€.

Lg
alex
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #25
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
5.361
Ort
Mecklenburg
"Torpedo" ist allem Anschein nach ein Händler-Label, der mal eine Serie 3133 Chronos in Ruhla hat bauen lassen. Vielleicht war es ja nur ein Testballon, um mal was anderes als Millionsmart-Importe zu versuchen. Die Geschäftsbeziehung zwischen Auftraggeber (Torpedo) und Lohnunternehmer (Ruhla) war wohl nicht so prickelnd. Neuer Nachschub ist wohl nicht zu erwarten, da man im Internet so gut wie keine Infos findet.

So lautet meine Interpretation der Indizien
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #26
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
Wenn dir die Uhr doch so gut gefällt warum hälst du dann nicht nach einer Junkers 6208-5 ausschau? :D
Bekommt man sicherlich auch unter 399€.

Lg
alex

Ich finde den Torpedo Schriftzug viel schöner und vorallem stört mich das Junkers Logo. Außerdem ist das Werk eben so schön vergoldet.
Deswegen kommt nur die Torpedo in Frage..
Ich hatte hier im Forum Mal eine Junkers mit Poljot 3133 Klal. mit hellblauen Ziffern und ohne das Logo gesehen, kann aber beim besten Willen nicht mehr finden um welches Modell es sich dabei handelt. Diese Uhr war auch nicht so übel. Kommt aber auch nicht ganz an die 6208T0 ran.

"Torpedo" ist allem Anschein nach ein Händler-Label, der mal eine Serie 3133 Chronos in Ruhla hat bauen lassen. Vielleicht war es ja nur ein Testballon, um mal was anderes als Millionsmart-Importe zu versuchen. Die Geschäftsbeziehung zwischen Auftraggeber (Torpedo) und Lohnunternehmer (Ruhla) war wohl nicht so prickelnd. Neuer Nachschub ist wohl nicht zu erwarten, da man im Internet so gut wie keine Infos findet.

So lautet meine Interpretation der Indizien

Das dürfte wohl sehr wahrscheinlich sein. Zusätzlich gab es vielleicht noch Probleme mit Junkers (in München oder wogleich das Label beheimatet ist), weil sich die Modelle ja schon sehr ähnelten.

Wenn man wenigstens rausbekommen könnte, wer hinter dem Label Torpedo steckt..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #27
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
5.361
Ort
Mecklenburg
Zeppelin wäre eine Option ohne das große Junkers Logo. Technisch genau das Gleiche wie Torpedo oder Junkers. Hier mal ein Beipiel aus dem Marktplatz.
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #28
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
Zeppelin gefällt mir leider überhaupt nicht. Scheint die eher klassische Modelllinie zu sein und ist mir zu dezent.
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #29
richy69

richy69

Dabei seit
30.08.2010
Beiträge
1.133
Ort
BM
Ich habe erstmals auf channel21 diese Torpedo Chronos gesehen, ist aber auch schon so 2 Jahre her und waren im Vergleich zu den identischen Junkers zu teuer. Den 6208T0 hatte ich auch kurz mit Junkers auf dem ZB, ihn aber für einen anderen Junkers wieder verkauft. Die Veredelung der Werke ist scheinbar unterschiedlich, denn beide Junkers haben auch vergoldete 3133, habe sie aber auch schon normal gesehen:

junk3.jpg

junk6.jpg
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #30
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.495
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Wurde Torpedo nicht exklusiv von einem Münchner Konzi in den Verkehr gebracht? Der Name fällt mir nicht mehr ein...

Arno
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #31
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.363
Ort
Herne (NRW)
Wenn das so wäre hätte ich die Torpedo Uhr aus dem Chinaforum wohl aus seiner Insolvenz gekauft da sie aus einer Insolvenz stammte laut der damaligen Angabe des Verkäufers. Das würde zumindest erklären wenn nur ein Juwelier diese uhren verkauft hat, wieso es die jetzt nicht mehr gibt.

Lg
alex
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #32
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
@ richy69: Wie unterscheiden sich die Veredelungen des Werks voneinander?
Vielleicht wurden nach der Torpedo Insolvenz die übrigen Werke und Teile in Junkers eingeschalt?

Jetzt wäre interessant wer der "Münchner Konzi" ist. Aber wohl nicht das Unternehmen dem auch das Junkers Lable gehört.

Wahrscheinlich ist wohl, dass das Label Torpedo hauptsächlich über Live Shopping Sender wie 123 und channel21 verkauft wurde bzw. werden sollte.
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #33
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.537
Ort
Bärlin
Jungs, benutzt doch bitte die Forensuche bezüglich der Marke "Torpedo" Garde hatte sich diesbezüglich ja klar distanziert!
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #34
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.363
Ort
Herne (NRW)
@sectorfan
Die Indizien scheinen aber anders.
Irgendjemand muss die Dinger doch hier in Deutschland zusammenschustern.

Lg
alex
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #35
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.537
Ort
Bärlin
Nee, die "deutschen" Zeiten sind seit Garde passe, da gibt's inzwischen wohl nur noch "Germany" Chinaware. :???:
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #36
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
Jungs, benutzt doch bitte die Forensuche bezüglich der Marke "Torpedo" Garde hatte sich diesbezüglich ja klar distanziert!

Findet man in welchem Thread?

Ich bin auch der Meinung, dass Gardé die Uhre auf jeden Fall eingeschalt hat.
Für wen und warum man heute davon nichts mehr wissen will ist die andere Frage. Genauso ob es sich noch um die selbe Firma "Torpedo" handelt, unter der Label jetzt die China Uhren vertickt werden.
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #38
richy69

richy69

Dabei seit
30.08.2010
Beiträge
1.133
Ort
BM
@conzi: Ich meinte dies in Bezug auf deine Aussage, dass die Torpedo Chronos vergoldete Werke haben. Die findest du aber bei den Junkers mitunter auch. Wenn ich mich recht entsinne, gab oder gibt es identische Modelle sowohl mit vergoldetem als auch mit normalem 3133. Leider geht das aus den Angebotstexten (bsp.weise im Junkers Shop) nicht immer hervor.
 
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #39
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.363
Ort
Herne (NRW)
Ja, ich kenne den Thread durchaus aber dort steht Aussage gegen Aussage und wie gesagt auch Hersteller können ihre Geheimnisse haben und müssen nicht alles weitergeben. ;-)
Im Endeffekt ist es mir auch egal aber ich will so einfach nicht glauben, dassTorpedo nichts mit Gardé zu tun hat bzw. hatte...

Lg
alex
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Uhrenmarke Torpedo? Beitrag #40
C

conzi

Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
40
Im Endeffekt ist es mir auch egal aber ich will so einfach nicht glauben, dassTorpedo nichts mit Gardé zu tun hat bzw. hatte...

Der Meinung bin ich auch. Ich werde heute noch Mal die Mail rausschicken mit der Hoffnung vielleicht diesmal eine Antwort zu bekommen.

@ richy: Ich vermute hier, dass man sich hier der eigentlich für die Torpedos gedachten, veredelten Werke bedient hat.
 
Thema:

Uhrenmarke Torpedo?

Uhrenmarke Torpedo? - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Schiffsuhr vermutlich 60er Jahre: Hallo zusammen, bisher war ich nur als stummer und nicht registrierter Leser hier unterwegs, der immer mal wieder zum Thema Armbanduhren über...
[Erledigt]

TORPEDO 6208T

[Erledigt] TORPEDO 6208T: Hallo Uhrenjäger, zum Verkauf steht meine TORPEDO 6208T0 Nummer04/50 Ich habe dies seltene Schmuckstück vor etwas über 10 Jahren gebraucht...
Monatskalender gestern und heute am Beispiel von Caravelle und Tietzian Héritier; oder: Eine Komplikation, die keine ist: Immer kurz vor Jahreswechsel ist es soweit und viele Leute kaufen Kalender für das kommende Jahr, oft Monatskalender. Den zwölf Blättern, die...
[Erledigt] TIETZIAN HERITIER 1200 m Diver - 3 Tage alt: Gemäß Forenregel 1.3.1 bestätige ich, dass ich Privatverkäufer bin. Am Montag gekauft, darf er mich heute schon wieder verlassen. Warum? Einfach...
Certina DS Super PH500M, Reference: C037.407.18.050.00 oder: "mein Certina outing": Werte community, wie soll ich am Besten anfangen? Vor ca. 10 Jahren hat alles mit einer Vintage Certina DS-2 angefangen: ich habe zum 1. Mal die...
Oben