Uhrenmarke Privatlabel

Diskutiere Uhrenmarke Privatlabel im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo ich bin neu hier und wollte einfach mal ein Angebot posten.Ich biete jedem an, seine eigene Uhrenmarke zu verwirklichen.Sei es für Freunde...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Hallo
ich bin neu hier und wollte einfach mal ein Angebot posten.Ich biete jedem an, seine eigene Uhrenmarke zu verwirklichen.Sei es für Freunde oder für Bekannte in geringer Stückzahl, oder in hoher Stückzahl für den eigenen Vertrieb.Die Uhren können in der Schweiz oder aber auch günstig in China produziert werden.Das Design und etc. können sie nach belieben bestimmen.Falls sie interesse haben dann würde ich mich über eine PN freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Uhrenbauer
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
Ich toleriere deinen Post hier, ist ja im richtigen Forum, und Schleichwerbung machst du auch nicht, aber waum sollte jemand in einem Uhr-Forum, in dem vor China-Uhren wegen geringer Qualität gewarnt wird, eine Uhr in China bauen lassen?
 
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Hallo
ich biete ja auch an, dass die Uhren in der Schweiz hergestellt werden können.Habe in die Schweiz guten Kontakt.Nicht alles was aus China kommt ist gleich schlecht.Es gibt dort auch schon einige gute Hersteller,aber die meisten sind wirklich schrott.
MfG Uhrenbauer
 
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
@striehl
ich habe mit diesem Herrn nichts zu tun.Ich kenne diese Buch und kann sagen dass das Buch der letzte Müll ist.Die sogenannten 7750 Werke sind billige kopien.Das diese Uhr soviel gekostet haben soll des ist einfach nur lächerlich.Außerdem ist es zur Zeit gar nicht möglich an Automatik Werke aus dem Hause ETA ranzukommen,da die keine Uhrenwerke bis 2009 mehr ausliefern können.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Nunja, an Private-Label Hersteller heran zu kommen ist ja nun wirklich nicht schwer, weder in China, noch in der Schweiz, in Deutschland gibt es übrigens auch welche und so flammneu ist das Geschäft auch nicht. Ich weiss nicht, wofür da ein Berater, oder Vermittler, oder Buchautor gut sein soll.
 
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Hallo
das ist klar.Essen machen kann auch fast jeder selber machen und doch gibt es eine Vielzahl von Restaurants.Für einen Kredit braucht man auch nicht unbedingt einen Vermittler.Ob man nun einen Vermittler braucht oder nicht das ist ja nicht das eigentliche Thema sondern ob man die Informationen auch selber findet.Es gibt viele Hersteller in der Schweiz und auch in China doch die meisten produzieren in hohen Mengen und sind im Endeffekt ziemlich kostspielig.Die Firma die ich kenne,stellt auch kleinere Serien her zu einem akzeptablen Preis.
 
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Hallo
das ist schwer zu sagen da ich erstens nicht weiß ob es noch Automatikwerke von ETA gibt und zweitens weiß ich nicht was sie für Vorstellungen haben bzgl. der Ausstattung.Wollen sie Leder-,oder Stahlbänder;vergoldet,oder normal;Das ist nicht leicht oder besser gar nicht zu sagen.Aber es wird an sich nicht so teuer werden da dieses Werk eines der günstigen ist.
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
Eben, darum frage ich ja mit diesem Werk.

Nehmen wir ein an, ein Edelstahlgehäuse, satiniert, mit Stahlband, massive Glieder, Jubilee, Faltschliesse mit Sicherheitsbügel und Glasboden.
Werk, wenn möglich, finissiert mit gebläuten Schrauben.


Wo wären wir da ungefähr preislich?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
He? Was willst Du denn noch alles?

ew
 
U

Uhrenbauer

Themenstarter
Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Hallo
bei Swiss Made dürften des bestimmt so um die 180CHF(ca.120€) sein bei einer Auflage von 2000 St.
Wenn sie aus China kommen soll dann würde ich etwa 100CHF(ca.60€) bei der gleichen Auflage.
Das sind so etwa die Preise die ich anbieten kann.
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
Quasi eine Massenbestellung für den Normalverbraucher.


Also kein Unikat möglich...
 
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Auf anonyme "Händler", die sich hier nur registrieren, um Ihren wertlosen Senf anzubieten, verzichten wir gerne.

Gruß
raxon
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Uhrenmarke Privatlabel

Uhrenmarke Privatlabel - Ähnliche Themen

Eigene Uhrenmarke - rechtliche Fragen: Liebe Freunde, ich habe eine vorwiegend rechtliche Frage, deren Beantwortung mir vielleicht meine romantische Fantasieblase gnadenlos zerlegen...
Die Sammelbestellung im Uhrforum: Unser eigener Chronograph: Heute möchte ich euch heute auf eine ganz besondere Uhr aufmerksam machen, die vielleicht bald an dem ein oder anderen Handgelenk hier zu sehen...
Uhrmacher gesucht !: Liebe Forianer, wie in der folgenden Anzeige beschrieben, wird hier in Peine bei Freunden ein Uhrmacher gesucht...
Unsere Sammelbestellung - Neues vom Chrono 3a: Lieber Interessent, Schön dass du dich für unseren Chrono interessierst 😊👍 Es haben sich ein paar Dinge geändert, deshalb das Wichtigste noch...
Vorstellung der Marke Sherpa Watches: Liebe Forumsmitglieder, gerne würde ich Ihnen unsere neue Marke Sherpa Watches vorstellen. Nachdem wir in einigen Threads Thema für...
Oben