Uhrenmarke "Orient"

Diskutiere Uhrenmarke "Orient" im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Moin Kollegen! Ich habe hier jetzt mehrfach etwas über Uhren der Marke "Orient" gelesen - einige Modelle gefallen mir auf den Blick auch ganz...
#1
Treets

Treets

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.845
Ort
Büdelsdorf
Moin Kollegen!

Ich habe hier jetzt mehrfach etwas über Uhren der Marke "Orient" gelesen - einige Modelle gefallen mir auf den Blick auch ganz gut.
Ich muss allerdings gestehen, dass mir die Marke selbst überhaupt nix sagt. Kann mir einer von Euch sagen, ob es sich bei Orient um eine "traditionsbelastete" Firma mit ordentlicher Qualität handelt? Wo kommt die Marke her? Sind die Uhren empfehlenswert?
Oder ist die Marke auf eine Stufe mit den Zwiebeln von Trias, R&G, Hamberg & Söhne usw. zu stellen?

Für Eure Antworten bedanke ich mich im Voraus!

Gruß

Treets
 
#2
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
hi treets,
um es vorweg zunehmen, mit r&g,b&b,h&s hat orient nichts gemein. die marke orient wurde anfang der 50er in japan gegründet. sie haben ende der 60er bis in die 70er schon einmal versucht in europa fuss zufassen. haben sich dann aber aus europa zurückgezogen. inzwischen gehört orient zum seiko konzern und sie versuchen jetzt wieder in europa zu landen. übrigens stellen sie ihre mechanischen uhrwerke selbst her. ich habe diverse orientuhren aus den 70ern laufen alle noch prima.also sehr gute qualität, und das auch noch zu moderaten preisen.
 
#3
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hallo und willkommen im Forum treets!

Schön mal wieder jemanden aus dem nördlichsten und schönsten Bundesland hier zu sehen!

Was Orient angeht, hat Mike den Kern schon getroffen, ich selber werde mir irgendwann auch mal eine kaufen. Daher erweiter ich diesen thread mit einer Frage, dic ich an anderer Stelle schon gestellt habe:

Wo finde ich gute, empfehlenswerte (Online)Shops, die das möglichst komplette Orient-Programm haben?
 
#4
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
striehl hat gesagt.:
Was Orient angeht, hat Mike den Kern schon getroffen, ich selber werde mir irgendwann auch mal eine kaufen.
Ich verweise mal einfach auf diesen Thread und meine Antwort:

https://uhrforum.de/orient-***-und-aaa-t892.html

und auf meinen Hinweis im Werbeforum:

https://uhrforum.de/ebay-orient-blue-diver-fuer-80-us$-neu-!-t268.html

striehl hat gesagt.:
Daher erweiter ich diesen thread mit einer Frage, dic ich an anderer Stelle schon gestellt habe:

Wo finde ich gute, empfehlenswerte (Online)Shops, die das möglichst komplette Orient-Programm haben?
Entweder Ibää oder http://www.roachman.com
 
#8
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
hi CaptainCool

herzlich willkommen im forum.
zu diesem orient modell kann ich dir zwar nichts sage, aber zu dem verkäufer. kein problem ich habe mir auch schon eine uhr bei ihm gekauft, hat alles bestens geklappt.

 
#9
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hallo und willkommen im Forum CaptainCool!

Bei mir ist es umgekehrt: zum Verkäufer kann ich nichts sagen, aber zur Uhr: lecker, die könnte mir auch gefallen!
 
#10
C

CaptainCool

Guest
mir gefällt sie eben auch sehr gut .... :-D
zum Werk kann man schlecht was sagen, oder ?
 
#11
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
die werke stellt orient selbst her, ich hab einige orient´s die über 30 jahre alt sind. alle laufen prächtig.
 
#13
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
ich trage diese uhren im wechsel, so dass eine uhr schon einmal 2 -3 wochen auf dem karussell gelaufen ist bis sie wieder an den arm kommt. die meisten gehen in dieser zeit ca 5 - 10 minuten falsch. die tägliche abweichung habe ich noch nie gemessen, da ich es nicht interessant finde ob eine uhr nun 30sec+ oder - läuft.
 
#15
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
die habe ich selbst als orientfan seit ca.35 jahren auch noch nicht gesehen. ist aber auch nicht so mein fall.
 
#16
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
CaptainCool hat gesagt.:
ich bin auf der Suche nach einer neuen Uhr und durch dies Forum auf diese

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...90029115725&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

von Orient gestoßen.

Kann jemand etwas genaueres über diese Uhr sagen?
(Größe,Werk,Qualität, Genauigkeit)
Mit der angepriesenen Garantie (Ukraine) wird es sicherlich auch schlecht aussehen.
N Abend Captain Cool,

da hast du dir ja nen echt schönes Stück ausgesucht. :-D

Wenn das Stahlband nur halb so gut ist, wie bei meiner Orient Diver, wäre alleine schon das eine Kaufempfehlung. Kein Witz.

Die Uhr selber finde ich auch sehr schön. Leider ist die Marke Orient hier in D immer noch ziemlich unbekannt. Informationen findest du unter http://www.orient-watch.com/ oder unter www.roachman.com.

In einem der "Nobelforen" würde man jetzt sagen, daß die Uhr ein "Manufakturkaliber" hat, sprich, die Firma baut ihre Uhrwerke selbst.
Das gibt es heutzutage nicht mehr so oft.

Da aber Orient in den "Nobelforen" normalerweise geflissentlich übersehen wird, spreche ich jetzt einfach mal eine allgemeine Empfehlung aus. Eigentlich jede Orient Uhr ist ein absolutes Schmuckstück, wobei die Optik Geschmackssache ist, die Technik aber wohl immer über jeden Zweifel erhaben.

Ich werde mir garantiert noch die eine oder andere Orient Uhr kaufen. Gebraucht oder neu - den Seltenheitsfaktor wirst du hier in D auch mit erheblich teureren Uhren nicht toppen können... ;-)
 
#18
P

pallas

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
61
Hy,

also mich hat jetzt auch irgendwie der Orient-Virus erwischt.

Obwohl mich manche ältere Designs absolut abgestoßen haben.

Allerdings finde ich, daß man die Dinger eigentlich nur in den USA bestellen kann...

Habe für SIE eben gerade diese erhalten:

http://cgi.ebay.de/TITANIUM-WATCH-A...hZ002QQcategoryZ31387QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Ich finde, dies ist ein ungewohntes - untypisches Orient-Design, vielleicht sogar zu arg 08/15...

Die Uhr war nach 6 Tagen hier und es gab keine Problem bezüglich Zoll etc...

Und für den Preis - auch der Transport nach D ist mit 19 USD gerade noch fair - kann man nicht meckern...

Das Ding sind m.E. geil aus, und das Gehäuse ist für ´ne Automatik sehr klein. Das ganze ist für mich unerwartet leicht im Gewicht - ist die erste Titan-Uhr die ich habe... Allerdings erscheint mir das Band etwas "lapperig"...

Mal gespannt, wann Sie die ersten Kratzer im Band / Glas haben wird ...

Und wie schon oben erwähnt, der Seltenheitswert einer Orient ist schon beachtlich...


Gruß
P.
 
Thema:

Uhrenmarke "Orient"

Uhrenmarke "Orient" - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter

    [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter: Verkaufe dieses Standardwerk zur Uhrenmarke Breitling (ISBN 3-7667-1047-8). Das vergriffene Buch wird im Internet immer um die 100 bis 150 Euro...
  • Wer kennt die Uhrenmarke Meyers?

    Wer kennt die Uhrenmarke Meyers?: Hallo, bei all meinen Exkursen im Internet bzgl. Uhren stoße ich ab und zu auf die Uhrenmarke "Meyers". Ich finde aber nicht viel über diesen...
  • Uhrenbestimmung Uhrenmarke K. Loew

    Uhrenbestimmung Uhrenmarke K. Loew: Hallo Kenner, habe eine schöne Herren-Armbanduhr mit der Marke "K. Loew" gesehen, mit Wehrmachtswerk, sieht gut aus. Kennt jemand die Uhrenmarke...
  • Welche Uhrenmarke will der wohlhabende Amerikaner demnächst kaufen?

    Welche Uhrenmarke will der wohlhabende Amerikaner demnächst kaufen?: Wer's wissen will, hier der Artikel. (englisch)
  • [Suche] Buch: Breitling - Die Geschichte einer grossen Uhrenmarke

    [Suche] Buch: Breitling - Die Geschichte einer grossen Uhrenmarke: Hallo, ich suche das Buch: Breitling, die Geschichte einer grossen Uhrenmarke oder auch noch: Breitling The book Vielen Dank für eure Hilfe MfG
  • Ähnliche Themen

    Oben