Uhrenmarke CHICO?

Diskutiere Uhrenmarke CHICO? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich hab vor kurzem diese Uhr bei Ebay für saagenhafte 1,50 Euronen geschossen. Der Name Chico sagt mir irgentwie garnix. Zum...
U

Uhrzeitmensch

Gast
Hallo zusammen,

ich hab vor kurzem diese Uhr bei Ebay für saagenhafte 1,50 Euronen geschossen. Der Name Chico sagt mir irgentwie garnix. Zum Handaufzugswerk kann ich auch nichts sagen, da das Kunststoffgehäuse komplett aus einem Stück besteht und sich nicht öffnen lässt. Auf dem Zifferblatt und auf den Gehäuseboden steht "Swiss Made". Das Tolle daran ist, daß die Uhr nach einer Woche tragen ca 25 Sekunden vorgeht. Ich finde das für so ein scheinbares Billigteil schon beachtenswert. Nun meine Frage: Kennt jemand die Uhrenmarke Chico oder kann mir einer was über das verbaute Uhrwerk sagen.

Schönen Dank im vorraus.


 
S

smokeboy-joern

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Hallo Uhrzeitmensch!

Auch ich habe bei den günstigen Preis zugeschlagen. Ebenfalls bei E-Bay.
Nur leider kann ich nichts gutes an der Uhr entdecken. Zu der Marke CHICO habe ich auch nichts in Erfahrung bringen können. Ich gehe davon aus, daß es sich um einen Fantasie-Namen handelt. Auch das Swiss-Made sehe ich nicht als echt an! Drucken kann man viel (siehe China-Böller).
Schau Dir doch mal allein das Zifferblatt an. Da sieht man anhand der Skallierung, daß es absolut schief eingebaut ist. Auch auf Deinen Fotos ist es so zu erkennen. Sowas darf einfach nicht sein!!
Auch das billige Kunsstoff-Armband ist eigentlich eine Frechheit. Ich meine für den Preis geht es durch, aber am Arm haben möchte ich es nicht. Wer weiß, was da alles an Chemie-Müll drin steckt.
Schau Dir auch bitte einmal das Kunststoff-Glas an. Ich habe solch ein billiges Glas noch nicht gesehen. Vergleiche doch es einfach mal mit anderen Uhren.
Wie gesagt, ich habe die Uhr ebenfalls ersteigert und möchte Sie Dir nicht madig machen, aber ehrlich muss man schon sein.
Mein Fazit: CHICO = billiger China-Müll
Falls jemand doch etwas gutes über die Uhr weiß, kann er mich ja verbessern.

Grüße,
Smokeboy-Joern :wink:
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
N Abend,

ich denke eher, daß Uhren dieser Art der verzweifelte Versuch waren, der "Invasion" der Quartzuhren aus Fernost etwas entgegen zu setzen. Ähnliche habe ich schon öfter bei Ebay gesehen, und sie waren von schweizer Marken.
Von daher ist es nicht mal unwahrscheinlich, daß die Uhren aus der Schweiz kommen. China war damals noch weit weg und sicherlich nicht für Billiguhren bekannt.
Die billige Machart ist halt Zugeständnis an den Zweck, den diese Uhren hatten - der Flut aus Fernost paroli zu bieten.
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
die uhren sind aus der schweiz. einer der unzähligen 70er labelmarken. hersteller war die firma buler, welche sie auch an andere label verhökerte.

der erfolg dieser strategie war übrigens recht beachtlich.
 
S

smokeboy-joern

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Hallo Omegahunter!

Würde mich mal interessieren, wo Du die Infos zu der Uhr entdeckt hast.
Vielleicht hast Du ja sogar einen www-Link für mich??

Ich halte die Chico gerade wieder in meinen Händen und kann nicht glauben, daß eine solch miese Qualität Swiss-Made sein soll.
Ich habe diesmal auch ein Foto von meiner mit angehängt. Allerdings habe ich sofort nach erhalt der Uhr das Armband gewechselt. Wie man sieht, ist jetzt ein schwarzes Lederband mit weißen Nähten dran.
Das ändert aber auch nicht viel am Gesamteindruck. Allein der Blick auf das verrutschte Zifferblatt bringt mich zum würgen. Wie man sieht ist das ZB ja grundsätzlich schief montiert. Swiss-Made natürlich, oder?
Meine Uhr gebe ich übrigens nächste Woche an meinen kleinen Bruder weiter, der dann Geburtstag hat. Der übersieht die Mängel hoffentlich!




Grüße,
Smokeboy-Joern
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
smokeboy-joern schrieb:
Hallo Omegahunter!

Würde mich mal interessieren, wo Du die Infos zu der Uhr entdeckt hast.
Vielleicht hast Du ja sogar einen www-Link für mich??
das kann ich dir leider nicht mehr sagen, da ich die infos aus meiner "grauen festplatte" abgerufen habe. ich hatte selber mal eine buler und diese sind absolut baugleich mit deiner chico.

soweit ich noch weis hatte damals fast jeder hersteller eine plastikuhr im sortiment. angefangen wurde dieser mist damals von tissot mit einer uhr die vollkommen aus plaste war,-auch das uhrwerk. weis jetzt nicht mehr wie das modell hies.

solche plastikuhren überstehen halt die jahre des tragens nicht so gut wie eine stahluhr. und die miese qualität, welche du empfindest würde sich sicher etwas relativieren wenn sie ein stahlgehäuse hätte.
 
U

Uhrzeitmensch

Gast
Hallo smokeboy-joern!

Das Zifferblatt von deiner Chico ist wirklich ein krummer Hund! Meine Tachymeterscala ist auch nicht ganz exakt eingebaut, fällt aber nicht so doll auf wie bei deiner. Das Armband hab ich übrigens auch gewechselt gegen ein schlichtes Kautschukband. Sieht besser aus und lässt sich prima tragen. Was hat deine Uhr für Gangwerte?
Was Omegahunter bezüglich Buler schrieb, kann schon seine Richtigkeit haben. Guckst du hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=003&sspagename=STRK:MEWA:IT&viewitem=&item=130132952632&rd=1&rd=1
 
S

smokeboy-joern

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Yo, da habt Ihr recht! Die Buler Grand Prix sieht wirklich sehr ähnlich aus.
Aber bei der Uhr sitzt das ZB so wie es gehört und das Gehäuse ist anscheinend auch aus einen anderen Material.

@ Uhrzeitmensch:
Dein ZB ist mindestens so verrutscht wie meins. Sieht man doch auf Deinen Foto. Es ist doch viel zu tief Richtung 6 Uhr gerutscht. Oben bei der 12 schaut die Skala fast einen halben cm raus und bei der 6 sind es noch höchstens 1 mm. Mich stört sowas extrem.

Für mich bleibt die Uhr vorerst ein billiger Nachbau. Zudem bei E-Bay die Dinger von Chico immer wieder auftauchen. Soviele NOS kann es davon eigentlich nicht geben.

Hier noch ein Link: http://www.70s-watches.co.uk/a_to_m/cimhot.html
! Auch hier sitzt das ZB richtig ! Wie bei der Buler !
Eine korrekte Chico habe ich aber noch nirgends gesehen!

Grüße,
Smokeboy-Joern

P.S. Gangabweichung bei meiner: ca 1 Min. minus pro Tag
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.231
Ort
Bayern
Also,- BB findet, die Uhr war wohl ein
wirklich günstiger Kauf:
Viel weniger als einsfüfzig dürften die Herstellungskosten
auch nicht gewesen sein :lol:

Gruss,
BB
 
Thema:

Uhrenmarke CHICO?

Uhrenmarke CHICO? - Ähnliche Themen

  • Buchempfehlung - Geschichte zu Uhrenmarken und Modellen

    Buchempfehlung - Geschichte zu Uhrenmarken und Modellen: Hallo zusammen, kennt ihr ein empfehlenswertes Buch, in dem man die Geschichte der wesentlichen Schweizer Uhrenmarken und da wiederum die...
  • Uhrenmarke?

    Uhrenmarke?: Hallo in die große Runde, vorweg, sollte der Beitrag falsch eingestellt sein, bitte ich die Admins ihn entsprechen zu verschieben. Lieben Dank...
  • Kaufberatung Frage zur Uhrenmarke Deep Blue?

    Kaufberatung Frage zur Uhrenmarke Deep Blue?: Hallo Uhrenfreunde, da ich letzte Zeit einige Abgänge in der Uhrenbox hatte,begab ich mich wieder auf die Jagd nach etwas neuen. Also bin ich im...
  • Wer oder was ist die "Uhrenmarke" Maen ?

    Wer oder was ist die "Uhrenmarke" Maen ?: Hallo habe eine vielleicht dumme Frage....aber wer oder was verbirgt sich hinter der " Marke" MAEN ?? Abgesehen von der unglücklichen Namensgebung...
  • [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter

    [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter: Verkaufe dieses Standardwerk zur Uhrenmarke Breitling (ISBN 3-7667-1047-8). Das vergriffene Buch wird im Internet immer um die 100 bis 150 Euro...
  • Ähnliche Themen

    • Buchempfehlung - Geschichte zu Uhrenmarken und Modellen

      Buchempfehlung - Geschichte zu Uhrenmarken und Modellen: Hallo zusammen, kennt ihr ein empfehlenswertes Buch, in dem man die Geschichte der wesentlichen Schweizer Uhrenmarken und da wiederum die...
    • Uhrenmarke?

      Uhrenmarke?: Hallo in die große Runde, vorweg, sollte der Beitrag falsch eingestellt sein, bitte ich die Admins ihn entsprechen zu verschieben. Lieben Dank...
    • Kaufberatung Frage zur Uhrenmarke Deep Blue?

      Kaufberatung Frage zur Uhrenmarke Deep Blue?: Hallo Uhrenfreunde, da ich letzte Zeit einige Abgänge in der Uhrenbox hatte,begab ich mich wieder auf die Jagd nach etwas neuen. Also bin ich im...
    • Wer oder was ist die "Uhrenmarke" Maen ?

      Wer oder was ist die "Uhrenmarke" Maen ?: Hallo habe eine vielleicht dumme Frage....aber wer oder was verbirgt sich hinter der " Marke" MAEN ?? Abgesehen von der unglücklichen Namensgebung...
    • [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter

      [Erledigt] Breitling, Die GEschichte einer grossen Uhrenmarke, Benno Richter: Verkaufe dieses Standardwerk zur Uhrenmarke Breitling (ISBN 3-7667-1047-8). Das vergriffene Buch wird im Internet immer um die 100 bis 150 Euro...
    Oben