Uhrenkaufhilfe

Diskutiere Uhrenkaufhilfe im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich möchte also eine Uhr. Fürs Handgelenkt. Bin kein schwer arbeitender Mensch und bin auch sonst nicht zu riesigen Armen veranlagt. Also wirken...
V

vaeng

Gast
Ich möchte also eine Uhr. Fürs Handgelenkt. Bin kein schwer arbeitender Mensch und bin auch sonst nicht zu riesigen Armen veranlagt. Also wirken diese riesigen Uhren mal rein gar nicht. Wobei ich solch Klunker eh eher hinderlich finde. Die ersten Kriterien sind also:

- flach
- leicht
- angenehm lesbar, aber kein riesiges Ziffernblatt.

Zudem möchte ich, dass sie hält. Meine letzte Uhr hat etwa 7 Jahre gehalten und ist am Ende nur kaputt gegangen, weil ich wohl nicht zimperlich damit umgegangen bin. Das Gehäuse ist gebrochen (Kunststoff.). Nächste punkte sind also:

- haltbar
- robust.

Fragt sich, ob da Saphirglas sinnvoll ist. Da ich die Uhr schon eine Weile an meinem Arm sehen möchte, lohnt es sich wohl Qualität anzuschaffen. Zu den Angenehmen Funktionen einer Uhr zählen für mich noch:

- Sekundenzeiger und
- Datum

Schnickschnack wie Mondphasen, Jahreszahlen, Stopuhr mit Zwischenwerten u.Ä. hab ich bisher nicht für Sinnvoll erachtet. Was die Uhr an sich haben sollte ist die Möglichkeit damit auch mal ins Wasser zu greifen ohne, dass sie gleich ihren Geist aufgibt. Will damit ja nicht zum Apnoetaucher werden. 100 Meter müssens also nicht werden. oO Zudem ist die Batterie meistens dann leer, wenn man die Zeit dringend braucht. Mein Mitbewohner hat eine mit Solarziffernblatt, was schon sehr porno ist. Hat da jemand erfahrungen? Automaten in vernüftigen Größen sind wohl sehr teuer. Auch wenn die Uhr am Ende ihren Preis haben wird, will ich sie nicht verlieren und lege daher Wert auf ein ordentliches Armband. Gerne aus Metall, mein letztes hatte einen 1A Verschluss, der sich nie verabschiedet hat, nur die Einzelnen Stifte in den Gliedern haben sich regelmäßig verabschiedet. ALs letztes also:

- "wasserfest"
- Metallverschluss
- "batterielosigkeit".

Sind einige Kriterien. Spielt also noch der Preis eine Rolle. Wollte Ungern ein kleines Vermögen an meiner Hand spazieren tragen und bin eher mit Studentischen Lebensverhältnissen Unterwegs, würde aber Geld aufbringen, wenns sichs lohnt. Nehmen wir mal als erste Näherung 200€. Was geht da? Ideen?
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.542
Unter 200 €? :roll:
Seiko 5 oder für wenig mehr diese Schönheit namens Seiko Spirit



 
V

vaeng

Gast
sieht schön aus. schlicht. darf aber auch ruhig etwas sportlicher sein, auch nicht viel. was kostet sone solarbetriebene uhr? taugen die was?
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.542
vaeng schrieb:
sieht schön aus. schlicht. darf aber auch ruhig etwas sportlicher sein, auch nicht viel. was kostet sone solarbetriebene uhr? taugen die was?
Nix Solar, Automatik :wink:
Neupreis ~ 250 €.
Benutzte mal die Suchfunktion, Stichwort: "Seiko Spirit".
 
V

vaeng

Gast
ja, das hatte ich schon verstanden. wollte mich nur zusätzlich über die solartechnik informieren
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
147
Ne Seiko 5 wäre auch mein Tip gewesen...ich habe da was schönes im Angebot ;)
 
B

Big R

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
34
Günstige, robuste Automatik?
www.Chronograph.com -> Seiko.

Die Ganggenauigkeit ist halt nicht mit einer Quarzuhr zu vergleichen.

Ansonsten wären vielleicht die Citizen Eco-Drive-Modelle interessant. Sind Solaruhren mit internem Speicher die ebenfalls in dieser Preisklasse liegen.
Da ich keine habe, kann ich dazu nichts sagen, hab aber eigentlich nur gutes gehört.
 
V

vaeng

Gast
hab irgendwas über quarzuhren gelesen, die mit nem schwungrad betrieben werden und quasi n vorgeschalteten trafo haben, der dann irgendwo den quarz antreibt. ist sowas übel teuer? weil ne genau gehende uhr ist schon was schönes
 
V

vaeng

Gast
warum willst du nur 90€ für deine seiko 5?
die chronograph.com seite ist ziemlich nett zum anschauen der uhren, sehe allerdings nicht immer, ob das glas saphir ist oder nicht und obs entspigelt wurde. heißt 100m water resitant, dass sie ganz nett spritzwassergeschützt ist, oder dass ich damit wirklich ohne probleme duschen und baden könnte?
 
B

Big R

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
34
Saphirglas wird man schlecht finden in dem Preisbereich. Seiko verbaut da Hardlex, was ein gehärtetes Mineralglas ist (das übrigens IMHO kaum spiegelt).

Mein Seiko Quartzer (100m Wasserdicht) hat Duschen übrigens problemlos überlebt! ;)
Also Baden und Schwimmen würde ich mit der Uhr jederzeit. Bei 30m wäre ich da schon vorstichtiger, aber 100m entsprechen 10 Bar Druck - das ist schon einiges.

Bei Seiko heissen die Automatic-Quartz-Uhren "Kinetic", hab allerdings schon gelesen das der Akku nach einigen Jahren kaputt ginge und dann relativ teuer zu ersetzen wäre. Aber wie gesagt, Hörensagen (oder Schauenlesen? ;) ).
 
ringer2000

ringer2000

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
die uhr vom doc ist nicht mehr ganz neu,
wenn du alte deals anschauen würdest, hättest du auch gesehen, dass in letzter zeit eine "normale" seiko 5 hier schon für 35,- euro den besitzer gewechselt hat.
bei chronograph.com ist eigentl. eine beschreibung der uhr vorh., auch zum glas.
ansonsten ist die uhr in fast jedem größeren kaufhaus in dr auslage vorhanden, oder zumind. ein "schwester-modell".
zum thema wasser, sage ich dir nur folgendes, baden in der natur geht noch, in der wanne oder duschen auf gar keine fall.
duschst du angezogen?
seife greift die uhr an, also beim waschen runter.
eine taucheruhr sollte auch wasserdicht sein, also schwimmen im see kein problem. zum tauchen würde ich mir was anderes kaufen.
gruß ringer
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
147
@Big R...die Superiors haben Saphirglas, sind meines wissens aber auch die einzigsten in dieser Preisklasse.

@vaeng...ich verkaufe die Uhr so "billig" weil ich diese schon seit 3 Monaten habe, sie somit nicht mehr neu ist und weil ich nun ganz konkrete Vorstellungen von "meiner" Sammlung habe. Da ist eine Superior nicht drin vertreten :).

https://uhrforum.de/nu-weiss-ich-was-ich-will-t5236.html

@ringer...aber auch schon für 60€ und meine ist ja nu wirklich nicht mit ner normalen vergleichbar :)
 
ringer2000

ringer2000

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
oh großer DocThor *verneig*

deine uhren sind die schönsten im ganzen land !!
*zwink*
wollte ja nur mal ein beispiel geben.
 
ringer2000

ringer2000

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
na dann,
ran den speck.
denk dran, kommt noch zoll und steuer evtl. dazu.
 
V

vaeng

Gast
wie äußert sich die alarmfunktion einer solchen uhr?

steuer und zoll. das hatte ich vergessen. wieviel ist das und wo bekäme ich sie vll günstiger?
 
B

Big R

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
34
Zoll sind 80Cent, die Einfuhrumsatzsteuer entspricht der Mehrwertsteuer mit 19%.
 
Thema:

Uhrenkaufhilfe

Oben