Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren"

Diskutiere Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi Uhr-Forum guys, hier spricht Bernie from Toronto! Wenn die customs people Frank's story nicht glauben wollen- warum fragen sie dann nicht...
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #21
B

Bernie

Gast
Hi Uhr-Forum guys,

hier spricht Bernie from Toronto! Wenn die customs people Frank's story nicht glauben wollen- warum fragen sie dann nicht mich? Ich hab really nicht gewußt, dass man in Europe von gifts vorher den Preis abmacht, so much kann ich versichern. Wenn auch nicht für 60 Bucks.

So long,

Bernie
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #22
G

groundhog

Gast
Schade, denn das Verlangen ist lächerlich und rechtlich unbegründet und juristisch stümperhaft formuliert.

Falsch ist bereits die Behauptung, die Firmenanschrift der Johns. Ltd. werde fälschlicherweise mit der Firma metropolitan in Verbindung gebracht.

Richtig ist, die Verbindung ergibt sich alleine aus den hier im Forum mitgeteilten Tatsachen.
Außerdem handelt es sich nicht um eine Verbindung zu einer Firma metropolitan, sondern zur Domain metropolitanuhren.com

Die Domain ist nunmal unter der Anschrift registriert, unter der die JohnSoft Ltd. angeblich residiert. Wohlgemerkt, die Registrierung lautet nicht auf die JohnSoft Ltd.
Das ist eine Tatsache. Wenn der JohnSoft Ltd. das nicht paßt, muß sie auf eine Änderung der Registerdaten hinwirken.
Und bekanntlich ist es nicht unüblich, in einem Hause an viele verschiedene Unternehmen zu vermieten. Wenn die JohnS. Ltd. nicht alleine an der angegebenen Anschrift residiert, kann sie die Verwendung der Anschrift in keiner Weise beeinflussen.

Aber selbst wenn die Domain metrololitanuhren.com auf die JohnS. Ltd. eingetragen wäre, könnte die JohnS. Ltd die Unterlassung der Behauptung dieser dann wahren Tatsache nicht verlangen.

Erst recht keinen Anspruch hat die JohnSo.Ltd auf Unterlassung der Behauptung, die Domain metropolitanuhren.com sei eingetragen auf Jutta Schwarzer.
Jedenfalls heute, am 17.05.2006, trifft das zu.
Ebenso ist heute die Domain zeituhr.com auf Frau Jutta Schwarzer unter derselben Anschrift eingetragen.

Aber offenbar gab es früher eine Verbindung zwischen JohnSo. Ltd. und metropolitanuhren.com. Eine Zusammenarbeit kann man nur beenden, wenn es eine gegeben hat.
Es ist an der JohnSo. Ltd. die hier behaupteten wahren Tatsachen zu ändern, also eine Änderung der Registrierung der Domain herbeizuführen.
Wenn die Domaininhaberin Frau Schwarzer zur JohnSoft Ltd gehört, sollte das kein Problem sein.

Falls Frau Schwarzer von JohnS. Ltd. nur die Anschrift zur Verfügung gestellt wurde, wird die Änderung der Registrierung etwas schwieriger.

Für den Fall allerdings hält sich mein Mitleid in Grenzen, denn Deckadressen pflegen selten für seriöse Zwecke genutzt zu werden.


Lange Rede, kurzer Sinn:

Die Fa. JohnSoft Ltd. hat keinen Anspruch darauf, dass hier die Anschrift im Zusammenhang mit den Domains metropolitanuhren.com oder zeituhr.com oder auch uhrzentrum.de nicht genannt wird.
Es ist eine Tatsache, dass diese Domains heute auf eine Domaininhaberin unter dieser Anschrift registriert sind.

Die Mail von JohnSoft ist ein richtig schöner Knieschuß.
Gab es vorher nur eine Verbindung zur gleichen Anschrift, was, wie oben dargestellt, im Geschäftsleben nicht selten ist, haben wir jetzt Kenntnis von einer zumindest ehemaligen Verbindung von metropolitanuhren.com und JohnS.Ltd.


Grüße groundhog
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #23
F

frank_s

Gast
Hi zusammen,
das hier so ein Wirbel entsteht, hätte ich nicht gedacht ...

Super finde ich, dass sich ein Bernie aus Toronto meldet...
Nur warum erst jetzt und dann über dieses Forum und nicht persönlich bei mir?
Ich habe x Mails an diese Firma geschickt und von Bernie aus Toronto niiiiiieeee was gehört oder persönlichen Kontakt per Mail gehabt.
Und woher weiß ich, dass das DER Bernie aus Toronto ist, der zu der Firma Metropolitan gehört? Nur weil sein Deutsch mit Akzent geschrieben ist?? Well, das kann ich auch ...

Aber es ist schon interessant, was hier so alles ans Tageslicht kommt, wer mit wem mal was zu tun hatte ...

Bin gespannt, was es noch so zu hören gibt ...

Viele Grüße
Frank
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #24
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Soeben habe einen Anruf von Herrn Sigurd Eckermann (JohnSoft LTD ) erhalten. Ich solle doch das eMail-Zitat aus dem Thread entfernen, da ich dies gegen Seine "Persönlichkeitsrechte" verstöße. Er hat mir eine Frist von 24 Std. aufgesetzt.

Ich meinte, dass ich hier nichts entfernen muss. Ich werde mal meinen Anwalt dazu befragen, welches Recht er denn dazu hat und welche Möglichkeiten ich nun habe. :D

Stellung zu dem Thema hier im Forum wollte der Herr leider nicht nehmen.

Viele Grüsse
Luke
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #25
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Das erinnert mich irgendwie an:

bernie2tl.jpg


:D
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #26
G

groundhog

Gast
raxon schrieb:
Soeben habe einen Anruf von Herrn Sigurd Eckermann (JohnSoft LTD ) erhalten. Ich solle doch das eMail-Zitat aus dem Thread entfernen, da ich dies gegen Seine "Persönlichkeitsrechte" verstöße. Er hat mir eine Frist von 24 Std. aufgesetzt.

Ich meinte, dass ich hier nichts entfernen muss.

Hallo Luke,

richtig, es handelt sich schließlich nicht um persönliche Kommunikation des Herrn Eckermann, sondern um geschäftliche Korrespondenz der JohnSoft Ltd, wobei der Herr Eckermann lediglich für die JohnSoft Ltd. gehandelt hat.
Bereits dies schließt imho eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte des Herrn Eckermann aus.

Grüße groundhog
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #27
N

Nico strik

Gast
Hallo,
Ich komme aus Holland und habe eine Rado-uhr bei
metropolitan.com gekauft.
Ich habe dass geld uberwiessen nach frau Jutta Schwarzer, adress bankkonto Hamburg.
Ich wil anzeige machen, wie mach ich dass?

m.fr.gr. Nico
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #28
G

geraldn

Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Servus zusammen

Habe eben den post von Bernie gelesen, und mich ziemlich gewundert. Ich bin eigentlich in deutsch einigermassen fit, habe aber ein ziemlich schlechtes englisch. Insofern wundert mich wie die Sau, dasss ein Junge aus Toronto eine perfekte deutsche Satzstellung hinbekommt, sogar mit guter Kommatastellung und Grammatik. Solche Worte wie 'viel' oder 'wirklich' nicht kennt. Oh well done bernie. :lol:



@Nico strik
Sorry Nico, aber ich denke da musst Du schon in Holland zu einem Anwalt gehen. Rechtsberatung in einem Forum, bzw. von Personen ohne Zulassung zur Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig. Wenn hier jemand seine persönliche Meinung preisgibt ist das in Ordnung, aber nur solange es keine Beratung ist. So zumindest kenne ich das.



Schönen Gruß
Gerald
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #30
H

headwind

Gast
Vortsetzung der Erfahrung mit Metropolitan:

8. am 16.5. noch immer "sold out"
9. am 17.5. habe ich storniert und Geld zurueck gefordert.

gruesse
headwind
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #31
H

headwind

Gast
Vortsetzung meiner Erfahrung mit Metropolitan:

10. heute die Nachricht erhalten:"Your item is on back order and will be shipped as soon as it is delivered to us.
We do not pay money back."

Also die Geschichte beginnt mir ein wenig zu stinken. Gibt es da andere Meinungen?

Gruesse,

headwind
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #32
G

geraldn

Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
servus headwind

Sorry, aber verbuch´s unter Erfahrung, und hoffe dass die Uhr noch kommt.

Du hast nix, woran Du dich wenden könntest. Du weißt nicht einmal, wer Dir die Uhr verkauft hat, bzw. dein Vertragspartner ist.

Grüßle
Gerald
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #33
G

groundhog

Gast
raxon schrieb:
So, die Inhaberdaten für die Domains metropolitanuhren.com & zeituhr.com wurden geändert:

Also keine Firma mehr, sondern eine Privatperson.

Das war vorher auch so. Nur halt andere Anschrift. An der Person der Domaininhaberin hat sich nichts geändert, und seriöser machts die Sache nicht.

Grüße groundhog
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #34
F

frank_s

Gast
Hi zusammen, könnt Ihr Euch noch an mich erinnern?

Ich hatte auch ziemlichen Stress mit Metropolitanuhren.com. ABER: Meine Uhren sind angekommen (wenn ich zwar jede einzeln beim Zoll abholen mußte ...).Aber ich habe sie bekommen ...

Nur leider hängt es an meiner Forderung nach einer offiziellen Rechnung. Die kann man mir in Toronto oder wo auch sonst, nicht mehr ausstellen (wie peinlich und unprofessionell ist das eigentlich???).

Ich hab eine Email bekommen, die ich als Rechnung hinnehmen soll. Die hätte ich auf meinem PC selber schreiben und ausdrucken können. Die Frage ist nur, wie es dann im Garantiefall aussieht. Wer soll sowas anerkennen? Ich muß eine Uhr reklamieren, da die Datumsanzeige nicht richtig funktioniert. Bin gespannt, wie ich das auf Garantie hinkriegen soll, denn Garantiegeber ist, laut "Caren Jones" jeder authorisierte TH-Uhrenhändler ....

Mich wundert, daß der "gute" Bernie aus Toronto hier überhaupt keine Wortmeldung bzw. Stellung mehr bezieht... Sollten hier alle abgegenenen Meinungen der Warheit entsprechen?

Es ist doch auch echt traurig, für wie blöd (entschuldigung) man uns von seiten metropolitanuhren.com einschätzt.

Was solls, das wird echt eine never ending story ...
Man sollte diese Firma zum Mond schießen ...

Viele Grüße ...
Frank
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #35
G

geraldn

Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Servus Frank_s

Sorry, aber im Leben kommt Bernie nicht aus Toronto, dafür ist die Grammatik und der Satzbau (im deutschen einer der schwierigsten) zu good. Allein der Satz mit dem nachgestellten "so much kann ich versichern" ist mehr als nur untypisch.

Dass die Uhren hier irgendwann ankommen, habe ich nie bezweifelt, aber wie Du nun siehst, ist geiz nicht immer geil.

Grüßle
Gerald

p.s. ohne eindeutige Rechnung wird es bei jedem TH-Händler zu Problemen kommen, vermute ich....
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #36
G

groundhog

Gast
Liebe Leuts,

dass Bernie in Toronto seinen Geschäftssitz hat, kann durchaus sein. Aber dass er denselben Nachnamen hat wie die Domaininhaberin, ist bestimmt kein Zufall.

Grüße Groundhog
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #37
H

headwind

Gast
Vortsetzung meiner Erfahrung mit Metropolitan.

11. die Uhr ist angekommen, es hat etwa 7 Wochen gedauert, ich musste eine um 30 EUR billigere Uhr nehmen, weil die Versandkosten "unerwartet" angestiegen sind und ich nicht bereit war zusaetzliches Geld zu ueberweisen.

Insgesamt eine unangenehme Erfahrung, die Web Site, die ganze Mail Kommunikation beinhaltet viel Manipulation.
Bei der Bestellung ist nich klar dass die Uhr aus Kanada, also mit Zoll, kommt. Die Identitaet des Verkaufers bleibt versteckt - bestimmt keine vertrauensbildende Massnahme.

headwind
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #39
U

Uhrenärger

Gast
Hallo zusammen,
ich habe im Dezember 2005 eine Uhr für 2000 Euro bei metropolitan uhren gekauft. Die Uhr ist defekt und seitdem befinde ich mich (bzw. mein Rechtsanwalt) in einem Rechtsstreit mit der "Firma". Ich suche nun andere Geschädigte, um eine Sammelklage gegen die Betreiber zu erwirken. Mein Anwalt hat die ursprüngliche Klage bereits auf Betrugsvergehen ausgeweitet.
Ich rufe alle Geschädigten auf sich bei mir zu melden. Nach Aussage meines Anwaltes sind die Erfolgsaussichten deutlich höher, wenn eine Sammelklage eingereicht wird.
Bis bald
Uhrenärger
 
  • Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" Beitrag #40
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Hallo und Willkommen,
soweit ich weiß gibt es doch "Sammelklagen" in Deutschland garnicht? Bitte korrigieren, wenn ich falsch liege.

Welche Kontaktdaten konnte denn Dein Anwalt herausfinden? Bzw. wer ist der Ansprechpartner?

Viele Grüsse
rax
 
Thema:

Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren"

Uhrenkauf "Blitzwatches / Metropolitanuhren" - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit der Marke Duxot?: Hat jemand Erfahrung mit der uhrenmarke Duxot ? Kann man die kaufen, oder sollte man lieber die Finger davon lassen? Gruß woidy
Uhrenkauf in der Black Week/am Black Friday: Liebe Uhrengemeinde, ich weiß nicht, ob es so ein Thema schon gibt, aber gefunden habe ich es nicht. Mich würde interessieren, wer von euch...
Uhrenbestellung im Ausland, Einfuhr in die Schweiz: Hallo zusammen, ich bin generell kein großer Fan vom Uhrenkauf im Ausland, wenn das mit Zollabwicklung und Co. verbunden ist. Ich würde gerne...
Frage zu alter Dornschließe: Hallo zusammen! Ich habe hier ein altes Lederband mit signierter Dornschließe, die ich gern an ein neues Band montieren würde. Leider besitz sie...
Celerix GmbH: Hallo Uhrenfreunde, hat jemand Erfahrung mit dem Uhrenhändler Celerix GmbH gemacht? Grüße
Oben