Uhrenglastausch bei Swatch Irony Chrono???

Diskutiere Uhrenglastausch bei Swatch Irony Chrono??? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum! Ich habe eine Frage zu meiner Swatch Irony Chrono "Mighty". Weiß nicht ob hier überhaupt Swatch Träger unterwegs sind, die meisten...
D

Darkwarrior

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo Forum!

Ich habe eine Frage zu meiner Swatch Irony Chrono "Mighty". Weiß nicht ob hier überhaupt Swatch Träger unterwegs sind, die meisten von euch haben ja richtig teure und tolle Uhren. Wobei in meinem Uhrenkasten auch noch ein paar hochwertigere Modelle schlummern ;)

Wie man auf dem Foto erkennen kann hat das Uhrenglas (Plexiglas) ein paar Macken und Kratzer.

Kann man das Glas bei den Irony Chronos denn tauschen? Habe schon gehört, dass Swatch seine Ticker verklebt und da nix zu machen ist. Politur bringt leider nichts, die meisten Kratzer sind zu tief. Falls das geht, was kostet sowas? Sicherlich müssen dann auch gleich die Dichtungen erneuert werden. Kann ich das bei Swatch direkt machen lassen oder soll ich einfach zum Uhrmacher gehen?

Ich weiß, die Uhr ist nichts besonderes, sie war aber meine erste Uhr, die mir damals mit 14 Jahren zum Geburtstag geschenkt wurde, somit hat sie schon irgendwie einen Stellenwert für mich. Das Original Armband gibt es noch zu kaufen, die Uhr ist komplett aus Aluminium, was doch sehr angenehm ist.


Danke für eure Hilfe!


Gruß
Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikey80

Mikey80

Dabei seit
25.06.2006
Beiträge
12.265
Hi und willkommen hier (wir hatten ja noch nicht das Vergnügen):
das mit dem verkleben ist auch die Info, die ich mal bekommen habe. mein Uhrmacher meinte, man reisst das Werk zusammen mit dem Glas raus und dabei gehts kaputt...ich hab hier auch noch eine mit gesprungenem Glas rumliegen und habe, weil mir die Antwort mit dem Reparatur nicht möglich so gar nicht gefallen hat, swatch den Rücken gekehrt und bin dummerweise mit eine Ecodrive von Citizen bzw Fragen dazu hier gelandet...der Anfang vom Ende.

Auf den Bildern sehen die Kratzer agr nicht so tief aus, das sollte doch polierbar sein...hab hier mal irgendwas gelesen, erst mit 600er Schleifpapier, dann 1000er Körnung und wenn genug material weg ist, dann mit Polywatch polieren. Wegen der Körnungen des Papiers benutz bitte nochmal die Suchfunktion, da bin ich mir nicht ganz sicher!!!
 
D

Darkwarrior

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo Micha!

Danke für deine Antwort. Durch das Blitzlicht sieht man nicht alle Kratzer, die feinen Schlieren kann man wohl wirklich polieren aber es sind 3 - 4 Macken drin, da wird wohl auch polieren nichts bringen.

Wo gibt es denn dieses Polywatch, ich habe das noch bei keinem Uhrmacher bzw. in keinem Kaufhaus gesehen?

Sollte das Glas wirklich geklebt sein, ist das natürlich schlecht, da dann der Tausch wirklich kompliziert bzw. wohl teurer als die ganze Uhr wäre.


Ich kann das mit dem Polieren mal probieren, wenn ich dieses Polywatch irgendwo finde. Wegen 2,50€ will ich keine Onlinebestellung machen^^
 
Mikey80

Mikey80

Dabei seit
25.06.2006
Beiträge
12.265
ich habe DISPLEX, auch kein Polywatch...ist aber das gleiche für Handydisplays...ich habe meins Bei Conrad Elektronik gekauft, vielleicht hast du da ja auch einen in der Nähe.

Wenn da allerdings echt Macken drin sind (Stücke ausgebrochen) dann haut das mit dem Polieren wohl nicht hin...
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.748
Ort
BB in BW
So wie es auf dem Foto aussieht hast du maximal ein paar kleinste Schrammen nach der Polywatch-Behandlung übrig. Meine Tuben habe ich auch online bestellt, damit es sich auch lohnt waren es eben gleich ein paar Tuben als Vorrat bis an mein Lebensende.
 
D

Darkwarrior

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Ich habe jetzt eine Tube Displex bei Amazon für 4,39€ bestellt. Ohne Versandkosten :klatsch:


Mal sehen ob das was bringt. Habe jetzt gelesen, dass man mit 1000er Schleifpapier vorschleifen kann, dann ist das Uhrenglas aber natürlich erstmal total hin. Wenn das mit dem Displex dann nicht klappt, hab ich geloost.

Werde vielleicht bei nem alten Handy, was noch ohne Akku hier rumfliegt vorher probieren.

Mit dem Schleifpapier sollten auch tiefere Kratzer weggehen. Stücke sind keine ausgebrochen aber es sind eben tiefere Kratzer, nicht nur solche leichten Schlieren. Aber ich werde sehen ob es funktioniert, ich berichte dann übermorgen, wenn die Tube da ist.

Gruß
Axel
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.748
Ort
BB in BW
Polywatch löst die oberste Schicht an, das abgetragene Material kommt beim Polieren wieder in die Kratzer.
Klingt nach Voodoo, funktioniert aber wirklich gut.
 
D

Darkwarrior

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Ja die Funktionsweise von Polywatch und Co. beruht tatsächlich auf das Anlösen der Oberfläche und dem Auffüllen der Kratzer mit dem eigenen Material.


Ich sehe darin nur das Problem, dass in dem Fall beim nächsten Badeurlaub das Zeug wieder aus den Kratzern herausgewaschen wird. Gerade bei meinem Modell, da Wasserdicht und als "Taucher" Uhr konzipiert.

Vielleicht irre ich mich auch und das Zeug wird dann so fest, dass es hält. In dem Fall, belehrt mich ;-)
 
A

Automatic-08

Dabei seit
20.07.2013
Beiträge
3
Man kann das Glas von Irony Uhren wechseln, den Metallring aufhebeln und dann wie gewohnt mit passendem Werkzeug das Glas entfernen . Mit dem einkleben wird es etwas schwerer , ich würde es einem Profi überlassen.
mfg.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.261
Ort
Res Publica Germania
Man bekommt das Glas wirklich nur schwer raus. Ist verklebt und brüchig. Insgesamt eine Aufgabe für erfahrene Uhrmacher, denn der Lünettenring verzieht sich sehr leicht und sollte mit Spezialwerkzeug aufgebracht werden.

Da das Plexi sehr stark ist sollte man immer die schleif-polier-Variante in Betracht ziehen.
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
alter Faden, aber ich muss hier mal intervenieren:

Bei den Ironys und Irony Chronos sind die Gläser nicht verklebt, sondern nur gepresst und für einen halbwegs geübten Uhrenbastler mit dem passenden Werkzeug problemlos tauschbar. Sogar ich habe das geschafft.
Die Irony Chronos haben im Glas innen noch einen Armierungsring, den man unbedingt aus dem alten Glas rausklipsen und (Kante nach hinten Richtung Glas!) in das neue Glas einklipsen muss, ansonsten hat das Ziffernblatt keinen Halt und wackelt lose rum.
Bei den kleinen Ironys gibts diesem Armierungsring nicht, dafür haben die innen eine Gummidichtung (O-Ring)

Das Kniffligste beim Glastausch bei einer Irony ist das Abhebeln der Lünette. Das geht wohl nur schwer ganz ohne Kratzer, ist mit einer Gehäuseöffner-Klinge aber ganz gut zu machen.
Das alte Glas ist recht leicht rauszuhebeln (Minischraubendreher), das neue Glas kann man einfach mit beiden Daumen und dosierter Kraft einklipsen.
Um die Lünette wieder festzukriegen, braucht man eine Gehäusepresse oder zumindest die Einsätze. Aber auch das geht recht gut.
Ersatzgläser gibts für kleines Geld (7,99 € + 90 Cent Versand) in der e-Bucht

Also alles kein Problem ;)

Bei einer zweiten Irony hab ich ebenfalls Kratzer aus dem Glas poliert, aber Risse kann man bekanntlich nicht polieren. Da hilft nur tauschen.
 
Thema:

Uhrenglastausch bei Swatch Irony Chrono???

Uhrenglastausch bei Swatch Irony Chrono??? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Swatch Irony ZEBAH - Ikone aus Aluminium

    [Erledigt] Swatch Irony ZEBAH - Ikone aus Aluminium: Hallo, ich biete hier meine Swatch Irony ZEBAH, Ref. YGS9000 an. Die Uhr ist Gebraucht und in einem Top Zustand. Ich habe die Uhr Ende der 90er...
  • [Verkauf-Tausch] Swatch "Simply Pure" SVGK402, Automatik-Chrono, silbernes ZB, Rarität im Zustand 1

    [Verkauf-Tausch] Swatch "Simply Pure" SVGK402, Automatik-Chrono, silbernes ZB, Rarität im Zustand 1: Ehemaliges Top-Modell von SWATCH ETA-SWISS MADE-Automatikwerk mit Chrono-Funktion (3 Totis), zuverlässig und sehr genau Hochwertig gemacht...
  • [Verkauf] Swatch System51 Limited-Edition Hackett

    [Verkauf] Swatch System51 Limited-Edition Hackett: Hallo, Verkaufe hier eine ungetragene Swatch Automatik Hackett Edition. Limited-Edition mit einer Stückzahl von 1983 Stk. Hier ist die No. 1945...
  • [Verkauf] Swatch beat aluminium

    [Verkauf] Swatch beat aluminium: Verkaufe für 35 Euro gut erhaltene Swatch Beat Aluminium mit dunkelblauem Originalband. Durchmesser 45 mm wasserdicht bis 10 bar Funktionen laut...
  • [Erledigt] Swatch Bicolor Armband

    [Erledigt] Swatch Bicolor Armband: Dies ist ein Privatverkauf, deshalb keine Gewährleistung, Garantie oder Rücknahme. Ich verkaufe ein Swatch Bicolor Edelstahlband. Es war an einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben