Uhrenglas politur was hilft?

Diskutiere Uhrenglas politur was hilft? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, Ich habe eine alte swatch aus den 90er. Sie ist aus Kunststoff und komplett transparent, sie hat eigentlich keinerlei vergilbung! Jedoch hat...
C

ChrisChris1

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
5
Hi,
Ich habe eine alte swatch aus den 90er. Sie ist aus Kunststoff und komplett transparent, sie hat eigentlich keinerlei vergilbung!
Jedoch hat sie ne Menge feine Kratzer,
Kann mir jemand sagen wie ich die raus poliert bekomme, welche politur hilft dass es wieder glasklar wird.

MfG Chris
 
Uhrton

Uhrton

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
192
Kratzer Ex von Aldi (gibts da 2x im Jahr im Sonderverkauf für um die 5,-€).
2 Politurpasten, Schleifkeil,Tücher und paar Blatt 3000er Schmirgelpapier in einer kleinen Box.

Ich bin erschüttert über die Ebaypreise dafür, von 1 bis 199,- (!) alles dabei.
 
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
16.103
Ort
Farm in den Bergen von MG/Brasilien
Poly Watch oder, wie bereits weiter oben erwähnt, eine gute Zahnpasta. Letztere in dünner Schicht auf dem Glas verteilen und am besten mit dem Finger im Uhrzeigersinn auf dem Glas etliche Umdrehungen machen. Antrocknen lassen und mit einem feuchten Tuch abwischen, falls die Uhr wasserdicht ist, diese unter fließendem lauwarmen Wasser abspülen. Den Vorgang je nach Tiefe der Kratzer ggf. mehrfach wiederholen.

:lol: :lol:
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
1.122
Ganz fein körniges Schleifpapier und polywatch oder Cape cod
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
978
Ort
Potsdam
Ich habe mal bei zwei alten GUB Uhren, die ich von meinem Vater geerbt habe, die Plexigläser aufgearbeitet und dafür für den ersten, groben Durchgang Elsterglanz benutzt und für den zweiten, feinen Zahnpasta. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und hat sogar dem Uhrmacher, zu dem ich die Uhr dann zur Werksrevision gegeben habe, ein Lob über den sehr guten Erhaltungszustand der Uhren entlockt.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.402
Wenn man mit Zahnpasta poliert hat mal mit der Lupe genau hinschauen, es bleiben die ganzen feinen Kratzerchen übrig oder man poliert sich einen Wolf.
Zahnpasta ist kein guter Tipp imho.
Besser Rot-Weiss in Verbindung mit dem Polierschwamm da braucht man nur Minuten und alles ist absolut plan.
 
LaurenzH

LaurenzH

Dabei seit
18.08.2018
Beiträge
642
Das sehe ich bei Zahnpasta auch so, das funktioniert, wenn man aber genau hinschaut bekommt man nur statt den größeren Kratzern mehrere kleine. Zumindest war das auch das Ergebnis bei mir. Ich würde da eher wirklich zu Politur greifen, ganz normale Autopolitur sollte schon reichen.
 
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.982
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Das sehe ich bei Zahnpasta auch so, das funktioniert, wenn man aber genau hinschaut bekommt man nur statt den größeren Kratzern mehrere kleine. Zumindest war das auch das Ergebnis bei mir. Ich würde da eher wirklich zu Politur greifen, ganz normale Autopolitur sollte schon reichen.

Zahnpasta ist halt eine Schleifpaste. Die macht nichts Anderes, als feines Schmirgelpapier. Das ist super, um eine Stufe weiter zu kommen. Für den Abschluss braucht man dann aber so etwas, was Legolas oben vorgeschlagen hat: Acryl-Polierpaste resp. das Auto-Scheinwerfer-Reparaturset - oder für die Millionäre unter uns Poly Watch, das füllt dann die letzten Kratzer mit Ersatzmasse und ebnet die so ein.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.402
Danach tun mir aber die Finger weh
Steig um auf Rot-Weiss das poliert so schnell man glaubt es kaum.
Ist eigentlich aus dem Profi-Bereich um z.B. Plexiglasscheiben von Wintergärten wieder klar zu polieren.
Ich empfehle den original Rot-Weiss Schwamm dazu.

Und nein, leider gehört mir die Firma nicht :D

Als kleiner Tipp gegen Fingerweh: Mit dem Schwamm über das Glas und nicht umgekehrt, ist auch besser fürs Handgelenk ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andre2

Dabei seit
20.06.2011
Beiträge
661
...Ich schleife die Gläser aber immer bis 5000er Körnung....
Genau so mache ich es auch. :super: Dann mit "QUIXX Acryl Kratzer-Entferner für Acryl- und PLEXIGLAS-Oberflächen" polieren und man hat ein perfektes Ergebnis. Vor Allem geht es durch das vorherige Schleifen sehr schnell und schont die Finger. Und für einen Preis von ~10€ für eine große Tube nicht zu schlagen.
 
M

Megasonic

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
133
Steig um auf Rot-Weiss das poliert so schnell man glaubt es kaum.

Welches Produkt genau vom Hersteller Rot-Weiss empfielst Du? Geht es um "Acryl- und Plexiglaspolierpaste" oder um ein anderes Mittel? Hast Du eine gute Bezugsquelle zu empfehlen, die auch den Schwamm führt?

Danke!
 
Thema:

Uhrenglas politur was hilft?

Uhrenglas politur was hilft? - Ähnliche Themen

Die gute alte von Opa ;-): Moin Freunde :winken: Ich will euch heute mal meine erste mechanische Uhr zeigen. Als ich 6 Jahre alt war ist mein Großvater verstorben. Ich muss...
Ein (un)gleiches Paar - Swatch SUTF400 SISTEM51 Automatic: Durch mein Interesse an Vintage Uhren bin ich im Netz auf dieses Kleinod schweizerischer Uhrmacherkunst gestossen: Swatch SUTF400 SISTEM51...
Plexiglaslampe polieren: Salu zusammen Ich habe endlich eine Lampe gefunden welche ich schon lange gesucht habe. Entweder der Preis war viel zu hoch, oder der Zustand zu...
Longines - Reparatur: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine defekte Taschenuhr erworben und möchte Euch hier einen kleinen Reparaturbericht geben. Was war...
[Erledigt] Seiko SKX009J2 im Fullset aus 12/2017 -Originalzustand, Made in Japan: Tach Jemeinde, zum Verkauf steht diese, sich im Originalzustand befindende, japanische Seiko SKX009J2 Sie kommt am originalen Rubber im...
Oben