Uhrenbeweger: Indulou M54 - aus einem BMW 6 Zylinder-Motorblock

Diskutiere Uhrenbeweger: Indulou M54 - aus einem BMW 6 Zylinder-Motorblock im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; (Ich weiß nicht, ob das hier besser in die Uhren-News passt, daher @Mods: bitte ggf. verschieben) Ich bin über diesen interessanten Uhrenbeweger...
Morty

Morty

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
2.280
(Ich weiß nicht, ob das hier besser in die Uhren-News passt, daher @Mods: bitte ggf. verschieben)

Ich bin über diesen interessanten Uhrenbeweger gestolpert. Die Idee finde ich klasse. Nicht nur für BMW-Fans interessant.
Ein schönes Aufbewahrungstool für wertige Uhren, vielleicht gerade Racing-Chronographen ;-)

"Die aktuelle Serie des INDULOU-Uhrenbewegers ist aus einem BMW Reihensechszylinder M54 gefertigt und auf eine exklusive Stückzahl von nur 20 Exemplaren limitiert. Dieser hochwertige Aluminium-Motorblock bringt den Geist der Rennstrecke direkt zu Ihnen Nachhause.


Der Uhrenbeweger bietet Platz für insgesamt sechs Uhren. Hierbei kann jede Halterung durch einen eigenen Antrieb individuell und in beide Richtungen bewegt werden. Alle Uhrenbeweger werden ausschließlich mit deutschen Präzisionsmotoren ausgestattet, die nicht nur äußerst langlebig sind, sondern auch sehr leise. Ein- und Ausschaltzeiten können bequem über eine App eingestellt werden. Die Halterungen können einfach aus den Zylindern herausgenommen werden und erleichtern so die sichere Anbringung der Uhren, die hierbei auf sanftem Leder gebettet werden. Eine Glastür schützt Ihre wertvollsten Schätze nicht nur vor Staub und Dreck, sondern auch vor unbefugtem Zugriff. Die Beleuchtung kann individuell eingestellt werden und ermöglicht somit eine an ihre Bedürfnisse angepasste Inszenierung Ihrer Uhren in allen Farben und Helligkeiten."

Quelle: Hersteller Idulou
https://indulou.com/products/uhrenbeweger-m54-motorblock?variant=34890587537563

Indulou_001_EBV_BLAU_UHR_WEB_720x.jpg


Indulou_003_WEB_720x.jpg


Quelle: Uhrenbeweger M54 Motorblock
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.635
Der Reihensechszylinder ist schon hammergeil, aber irgendwie schon komisch. Bmw hat nix mit Uhren zu tun.
 
-Timmi-

-Timmi-

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
847
Ort
NDS
Ich habe den Uhrenbeweger vor ca 2 Jahren auch mal entdeckt. Ein total geiles Ding :super:

Da unter der Haube meines BMWs auch ein M54 Motor seine Arbeit verrichtet, müsste ich den Uhrenbeweger eigentlich haben.:D

Bei einer Auflage von nur 20 Stück scheint die Nachfrage nach dem coolen Stück aber wohl nicht so groß zu sein.
 
uhrenfan_erz

uhrenfan_erz

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
472
Sieht richtig gut aus. :super: An sich auch ne gute Idee, aber für mich leider nur teilweise nutzbar, da ich nicht gern so viele meiner Uhren sichtbar in meiner Wohnung platzieren würde. :hmm:
 
GregFermata

GregFermata

Dabei seit
18.12.2021
Beiträge
86
Ort
Köln
Saucool. Das wäre eine schöne Verwendung für meinen M43, wenn er denn mal den Geist aufgeben sollte, der den Vorteil von zwei Zylindern weniger hat: Ich suche gerade einen Bewegen für vier Uhren.

Doch mal abgesehen von den drei Riesen (die ich eher ins Auto, Uhren oder etwas Sinnvolles investieren würde), wollte ich meine Uhren nicht in der Garage ausstellen. In der Wohnung schon gar nicht: Ein solcher Koloss würde dort trotz "Freude am Fahren (und an Uhren)" ein wenig deplatziert wirken.

Greg
 
Thema:

Uhrenbeweger: Indulou M54 - aus einem BMW 6 Zylinder-Motorblock

Oben