Uhrenbestimmung DuBois 1785 und Frage zu Instandsetzung

Diskutiere Uhrenbestimmung DuBois 1785 und Frage zu Instandsetzung im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich glaube ich bräuchte mal ein wenig Hilfe von den Profis hier :) Worum geht es? Der Titel verrät es bereits ein wenig. Ich bin...
A

Anderson23

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
32
Hallo zusammen,

ich glaube ich bräuchte mal ein wenig Hilfe von den Profis hier :)

Worum geht es? Der Titel verrät es bereits ein wenig. Ich bin im Besitz einer DuBois 1785. Die Uhr hat für mich in erster Linie ideellen Wert. Leider habe ich außer der Uhr nichts an Begleitmaterial. Keine Box, keine Papiere oder Ähnliches. Bei meiner Recherche im Netz bin ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich fündig geworden. Es gibt ähnliche Uhren aber entweder sind die Bandanstöße andere oder das Zifferblatt ist anders angeordnet. Ein Modell, wie das mir hier vorliegende, konnte ich leider nicht finden. Ich würde die Uhr gerne wieder komplett aufarbeiten lassen. Dafür wäre mir allerdings wichtig, dass es sich auch tatsächlich um eine "hochwertige" Uhr handelt, die es lohnt wieder flott zu machen. Dabei darf die Aufarbeitung im schlimmsten Fall auch teuerer sein, als es die Uhr dann im Anschluss insgesamt ist. Allerdings macht es aus meiner Sicht keinen Sinn, wenn es sich "nur" um eine Kaufhausuhr handelt. Ein wenig was Besonderes sollte sie schon sein.
Insofern würde ich mich sehr freuen, wenn jemand von euch hier ein wenig was zu der Uhr sagen kann. Um welches Modell handelt es sich, wann wurde das Modell verkauft, was hat es damals gekostet usw. Ich bin über jede Information dankbar, die mir hilft, ein wenig einzuschätzen ob es Sinn macht das "Gute Stück" wieder reparieren zu lassen, denn das wäre schon schön, da Erinnerungen daran hängen.

Also, freue mich über alle Infos die ich hier bekommen kann :)


tempImage9yNlm5.pngtempImageKXlm15.pngtempImageHJU8C1.pngtempImage4sLfh4.pngtempImage8KDvZj.png
 
red hot chili

red hot chili

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
2.780
Schönes Ührchen mit hervorragendem ETA 7751 Kaliber (mit Glucydur-Unruh). :super:
Wenn ich Du wäre würde ich sie auf jeden Fall wieder in Ordnung bringen lassen.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.314
Restauration lohnt ideell aber finanziell, je nachdem wie der Zustand dann sein soll, ist es schon eine Hausnummer.
Meine Schätzung: Mit rund 400 bis 600 Euro musst Du schon rechnen.
Ungefähr 450 plus eventuelle Teile für die Revision plus neues Band und neues Gehäuse, ich würde dann eines aus Edelstahl empfehlen.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
3.835
Ort
Kärnten
Hallo

Eine Gehäuseaufarbeitung ist zusätzlich dringend zu empfehlen. Vermutlich hat das Basisgehäuse einen starken Nickel Anteil. Und Nickel will man nicht mit der Haut aufnehmen....

Gruß hermann
 
Uhrmichel

Uhrmichel

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
879
Ort
Rhein-Main
Ich würde die Uhr gerne wieder komplett aufarbeiten lassen. Dafür wäre mir allerdings wichtig, dass es sich auch tatsächlich um eine "hochwertige" Uhr handelt, die es lohnt wieder flott zu machen. Dabei darf die Aufarbeitung im schlimmsten Fall auch teuerer sein, als es die Uhr dann im Anschluss insgesamt ist. Allerdings macht es aus meiner Sicht keinen Sinn, wenn es sich "nur" um eine Kaufhausuhr handelt.
Baugleiche Modelle wurden damals auch von Sinn und Chronoswiss vertrieben

Chronoswiss oder Sinn? Bitte um Hilfe - Fa. SINN bis 1995 (Helmut Sinn) - Sinn-Uhrenforum.de

Grüße aus Rhein/Main
 
A

Anderson23

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
32
Oha, da sind ja einige Antworten und Informationen zusammen gekommen! Lieben Dank euch allen!

Gerade die Info, dass es Baugleiche Modelle von anderen Herstellern gibt ist ja echt verblüffend.

Gut aber zumindest nehme ich schon mal für mich mit, dass es dieses Modell "gibt". Die Frage ist natürlich, in wie weit sich hier jetzt wirklich eine Aufarbeitung lohnt oder ob man tatsächlich das Gehäuse ersetzt. Vermutlich letzteres. Einziger Punkt der aus meiner Sicht dagegen spricht ist natürlich, dass an der Uhr Erinnerungen hängen und in wie weit ist es noch die selbe Uhr, wenn dann alles bis auf das Werk ersetzt wird?!

Da ich bisher "nur" Chrono24 und Bucherer Kunde war/bin stellt sich mir mangels Erfahrung noch die Frage nach der Auswahl des Uhrmachers. Ich habe nicht nachgefragt aber ich vermute mal, das Bucherer so etwas nicht repariert. Gibt es denn hier spezielle Uhrmacher von DuBois 1785 oder machen das "alle". Ich wohne in Berlin und habe hier um die Ecke das "Uhrencenter Berlin". Werde da sonst mal nachfragen, ob die so etwas in ihrer Werkstatt machen.

Danke für die hilfreichen Infos und Tipps soweit
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
6.066
Ort
O W L
Die Frage ist natürlich, in wie weit sich hier jetzt wirklich eine Aufarbeitung lohnt oder ob man tatsächlich das Gehäuse ersetzt. Vermutlich letzteres. Einziger Punkt der aus meiner Sicht dagegen spricht ist natürlich, dass an der Uhr Erinnerungen hängen und in wie weit ist es noch die selbe Uhr, wenn dann alles bis auf das Werk ersetzt wird?!
Das Gehäuse ist schon recht marode und wenn ich mir den unteren Drücker so anschaue......... oje.
Würdest Du die Uhr auch mal tragen? Wenn nicht, spendier ihr ein neues Band und leg die Uhr in eine Vitrine als Erinnerungsstück.
 
Thema:

Uhrenbestimmung DuBois 1785 und Frage zu Instandsetzung

Uhrenbestimmung DuBois 1785 und Frage zu Instandsetzung - Ähnliche Themen

[Erledigt] DuBois 1785 - Aerienne III: Erstmals vielen Dank dass es hier die Möglichkeit gibt Uhren zu tauschen oder zu verkaufen. Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine DuBois...
Kaufberatung Wasserdichte Urlaubsuhr, die einstecken kann: Hallo zusammen, um Kurz den Kopf einmal von der Arbeit freizufegen, habe ich mir gedacht, dass ich mal den Thread eröffne, der mir schon länger...
[Erledigt] Rolex Milgauss (116400GV) aus 2021, 1. Hand, Garantie, Full Set: Hallo zusammen, ich biete meine Rolex Milgauss zum Verkauf / Tausch an. Die Uhr wurde von mir 2021 beim Konzessionär in Deutschland gekauft, mein...
[Erledigt] Tudor Oysterdate Chronograph Small Block 79260 Panda weiß Oysterdate Blatt: Verkaufe hier privat ohne Garantie und Gewährleistung einen weiteren original Tudor Oysterdate Chronograph, auch Small Block genannt, mit der...
Kaufberatung [Panerai] Meine erste Uhr: Hallo liebe Uhrforum-Community! :winken: Seit ein paar Tagen lese ich mich durch das Forum durch und heute darf ich nun meinen ersten Beitrag...
Oben