Uhrenarmband in Vintage-militär Style- selbstgemacht-

Diskutiere Uhrenarmband in Vintage-militär Style- selbstgemacht- im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Leute! Seit zwei Jahren sammle ich russische bzw. sovjetische Militäruhren von Wostok Komandirskie. Zur Zeit besitze ich eine Sammlung von...
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Hallo, Leute!
Seit zwei Jahren sammle ich russische bzw. sovjetische Militäruhren von Wostok Komandirskie. Zur Zeit besitze ich eine Sammlung von 26 Uhren. Vor kurzem habe ich mir gedacht, dass so eine Militäruhr ein besonderes militärisches Armband braucht. Die Gesuche im Internet haben mich nicht befriedigt. Dann habe ich mir gedacht " wieso kaufen? du kannst selbst einen Armband basteln, so dass es dir gefällt". Gesagt- getan! Habe mir passendes Werkzeug und Leder besorgt und los gehts! Hiermit will ich keine Werbung machen! Ich zeige nur meine Uhren mit von mir gemachten Armbänder in Vintage-militär Style(meiner Meinung nach). Ich möchte Ihre Meinung höhren und auch für konstruktives Kritik bin ich offen! Vielleicht bastelt jemand auch die Armbänder für seine Uhren selbst? Hier könnten wir die Bilder und Erfarungen tauschen und auch nützliche Informationen und Tipps vermitteln! Danke für die Aufmerksamkeit! Ich beginne dann mit einpaar Bilder!
Mit freundlichem Gruss

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier noch einpaar Bänder! Mit Zweidornschliesse- wie russisches offiziergürtel!
 

Anhänge

shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
Wow,
nicht schlecht. Die Zweidorn-Variante gefällt mir persönlich nicht so gut wie die Eindorn-Variante. Hast du das mit einer Maschine genäht? Kommen normale Maschinen durch das dicke Leder?
Schonmal Schmiergelpapier ausprobiert? Damit kriegt man das Leder in Vintage-Look. Könnte auch sehr *geil* aussehen.
 
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Hallo! Ich benutze keine Maschine zum Nähen. Meine Frau hat eine normale Maschine, aber sie meinte dass durch zwei Lederschichten kommt die Maschine nicht. Deswegen habe alles mit Hilfe Hakennadel genäht!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hi,
herzlich willkommen im UF - und schöne Bänder zeigst du uns!
Wenn du mehr dazu wissen willst, bitte hier:
https://uhrforum.de/der-diy-thread-fuer-lederbearbeitung-uhrenbaender-t113194-9
Liebe Grüße
Manfred
Danke! Werde bestimmt was neues gewinnen!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier noch ein Aviatorband

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Am Wochenende habe am Flohmarkt eine alte Lederaktentasche gekauft. Und hier ist das, was daraus gekommen ist... Dieses Band werde ich gerne von ganzem Herzen als kleines "Begrüsungsgeschenk" und als kleines Dank für den guten Empfang und warme Wörter an einer verschenken( ohne Uhr natürlich).auch Porto ubernehme ich. Stossbreite ist 18 mm. Also wer der neuer Besitzer von Band sein will - bitte melde dich! Wer zuerst kommt, der das Band geschenkt bekommt!

Mit freundlichem Gruß.
 

Anhänge

uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Hm... ich finde die Bänder zu den Uhren durchaus passend, wenngleich ich es nicht mag, wenn die Bänder breiter als die Bandanstöße und damit wie "zurechtgeschnippelt" sind (bei den Vostoks mit den vergleichsweise schmalen Anstößen lasse ich aber auch das durchgehen :-)). Militärisch sind für mich aber lediglich die Uhren, nicht die Bänder...
Aber vielleicht kann ich auch nur dem Begriff "Military Style" insgesamt nicht so viel abgewinnen.
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.474
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Hallo und Willkommen im UF!

Auch die Frage nach der "Maschinennähbarkeit" wurde in dem bereits verlinkten Faden schon (negativ, was Haushaltsnähmaschinen angeht) beantwortet.

Erklärst du bitte, was eine "Hakennadel" ist! Ich stelle mir da normale Häckelnadeln mit eingearbeiteten Haken an der Spitze vor ... wie du mit solchen "Nadeln" deine Bänder "nähst", kann ich mir aber nicht vorstellen. :-)

Zu deinem "Military-Straps" sag ich es mal so: Hauptsache Du bist glücklich mit deinen Eigenbaubändern!

Grüße Renegat
 
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Hallo! Ja - Hckennadel ist ein Nadel mit Haken an der Spitze. Garn wird damit durchgezogen und entsprechend geknoten. Wie das funktioniert lässt sich schwer zu erklären- muss man sehen ( hab selber nicht sofort begriffen, nachdem es mir gezeigt wurde). Aber wenn Interesse besteht konnte ich versuchen mit entsprechenden Bilder das Prozess zu erleutern!
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.474
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Nabend tumon,

du ziehst das Garn mit einer Häkelnadel von oben/unten durch das Nahtloch auf die andere Seite? ... unglaublich ... die Methode habe ich noch nicht gesehen! :shock: ... das muß doch Stunden dauern!

Ließ dich mal in den verlinkten Faden ein! ... da findest du etwas zur "Sattlernaht" und dem Nähen mit zwei (normalen) Nadeln ... geht wesentlich leichter von der Hand und ist professionell erprobt!

Vor dem Hintergrund deiner "Methode" können sich die Bänder durchaus sehen lassen.

Grüße Renegat
 
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Es geht sehr schnell und einfach( nach einwenig Übung)! Habe mir den Sattlernaht angesehn! Da wird zwei Nadeln und zwei Faden benutzt( es ist gut, wenn man oben und unten verschiedene Nahtfarbe haben will)- ich benutze den Hakennadel und ein Garn! und dadurch wird die Nähezeit gespart. Um einen Band durchzunähen brauche ich etwa 50 min bis 1 Std. Also ich werde auch Sattlernaht ausprobieren aber jetzt scheint mir meine "Metode" besser zu sein. Die ist auch professionel erprobt- die habe ich von Opa geehrbt, der hat damit Pferdegeschirr genäht!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Und das Begeband liegt immer noch zum verschenken bereit!:-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hab heut ezu Ende gebracht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Sergej

Sergej

Dabei seit
15.02.2011
Beiträge
307
Ort
Berlin
Moin,

das Band sieht wirklich gut aus und passt super zu der Vintage-Komandirskie :super:

Grüße
 
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Dieses Band habe für meinen Nachbarn gefertigt. Stegbreite 21 mm.
 

Anhänge

tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Dieses Band ist eine Nachmachung von sowjetischen Bänder mit Gagarinportreet aus 60-70 Jahren. Zumindest habe ich es versucht! Hier auf eine alte "Pobjeda" montiert. Band wurde auf Bestellung gemacht. Mir gefällts...
 

Anhänge

SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.742
Ort
Ostfriesland
Gratulation zu diesen schönen Bändern!

So richtige Militärbänder gab es ja eigentlich nie, bis die Nylonbänder beim Militär eingeführt wurden. Aber Deine Arbeiten kommen sehr nahe an den Stil der 30er und 40er Jahre heran. Zu den Komandirskies passt es sehr gut. :super:

Munter!

Axel
 
tumon

tumon

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
53
Ort
Berlin
Hier noch einen Band in violett 16 mm Stegbreite "elegant"
 

Anhänge

Thema:

Uhrenarmband in Vintage-militär Style- selbstgemacht-

Uhrenarmband in Vintage-militär Style- selbstgemacht- - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Uhrenarmband Lederband Kaufmann Saddle Vintage stitched 21mm grey

    [Erledigt] Uhrenarmband Lederband Kaufmann Saddle Vintage stitched 21mm grey: Als Privatperson verkaufe ich o.g. Kaufmann Lederband neu und unbenutzt. Zur Qualität dieser Bänder muß man nicht viel sagen. Die Längen sind...
  • [Erledigt] Vintage Herzog Elan Uhrenarmband Rundanstoss 19mm

    [Erledigt] Vintage Herzog Elan Uhrenarmband Rundanstoss 19mm: Verkaufe ein Vintage Herzog Elan Uhrenarmband Rundanstoss 19mm. Grün Länge 105/80mm ohne Schliesse Für das Band hätte ich gern noch 15,-€ inkl...
  • [Erledigt] Favre-Leuba Uhrenarmband Edelstahl, 18mm, vintage

    [Erledigt] Favre-Leuba Uhrenarmband Edelstahl, 18mm, vintage: Moin! Ich hasse Uhrenarmbänder aus Metall, dadurch ergibt sich hier die einmalige Gelegenheit, ein schickes original Favre-Leuba-Band zu...
  • [Verkauf] Tissot Uhrenarmband, Edelstahl vergoldet, 19mm, vintage Original

    [Verkauf] Tissot Uhrenarmband, Edelstahl vergoldet, 19mm, vintage Original: Moin! Ich hasse Uhrenarmbänder aus Metall, dadurch ergibt sich hier die einmalige Gelegenheit, günstig ein schickes original Tissot-Band zu...
  • [Erledigt] Braunes 22 mm vintage Leder-Uhrenarmband aus Schweden

    [Erledigt] Braunes 22 mm vintage Leder-Uhrenarmband aus Schweden: Hallo, ich verkaufe ein 22 mm Echtleder Vintage-Uhrenarmband. Die Schließenseite ist 7,5 cm (ohne Schließe) und die gelochte Seite ist 12,5 cm...
  • Ähnliche Themen

    Oben