Uhren von den Philippinen -Schnäppchen oder Schrott ?

Diskutiere Uhren von den Philippinen -Schnäppchen oder Schrott ? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo. Liebe User . Ich möchte heute mal obige Frage stellen , nachdem ich schon mit 2 Usern aus unserem Forum gesprochen hatte . Man kann...

Uhren von den Philippinen- Schnäppchen oder Schrott

  • Ich habe eine Gekauft - Schnäppchen

    Stimmen: 10 62,5%
  • Ich habe eine Gekauft - Schrott

    Stimmen: 6 37,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16
  • Umfrage geschlossen .
malikka

malikka

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo. Liebe User . Ich möchte heute mal obige Frage stellen , nachdem ich schon mit 2 Usern aus unserem Forum gesprochen hatte . Man kann bei Ebay Uhren -Diver - Chronos - Sonstiges für kleines Geld von Anbietern aus den Philippinen kaufen. Wenn ich die Festpreise sehe --- Ware Schnäppchen-.Nur leider entpuppen sich die Schnäppchen als gemeine Flugrostsammler . Ich habe heute mal eine von dem Philippinischen Anbieter demontiert und bin erschrocken ,was alles vom Rost befallen ist oder sein kann . Das möchte ich euch hier zeigen.
In meinen Augen ist so ein Schnäppchen - gar kein Schnapp - sondern eine Geldbüchse , wo erstmal oder besser im Nachhinein noch etwas investiert werden muß . Das sollte jeder Käufer dieser Uhren bedenken.
Ich glaube hier gibts noch mehr , denen es so gegangen ist .
Ich versuche trotzdem mal , die Uhr mal zu entrosten und zu neuem Leben zu verhelfen .
 

Anhänge

Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.597
Hehehe...gutes Thema. ich stimme aber nicht ab, zu dualistisch.

Die oben gezeigte Uhr wird wieder laufen...also kein Schrott.

Der Zustand von Uhren wird immer unterschiedlich bewertet werden.

Ich habe schon überraschend gute Erfahrungen gemacht, aber auch schon Schrott in den Händen gehabt. Man sollte Ersatzteile in der Hinterhand haben und seltene Kaliber meiden. Letzlich sind die Kosten ja überschaubar.

Viel Spaß bei den ABMs für Dich. Ist doch auch schön...die Phillipinen sind die Exportnation, wir die Dienstleister...auch nicht schlecht.
 
malikka

malikka

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.045
Ort
Berliner Speckgürtel
Hallo. Al . Ja ich auch , das kannst du mir glauben. Ich hab gleich noch einen zu bieten. Nun ist es schwierig für jede Uhr (Uhrwerk) immer das passende Ersatzteil oder sogar an Spenderwerk nebenan liegen zu haben. Das wär schön . Meistens muß ich meine Sammelboxen bemühen und umbauen oder anpassen bei den älteren Modellen ist das gar nicht anders möglich . Hier noch ein Chrono. Das ist mein Einkauf aus Übersee . Chronoeinrichtung verrostet und Drücker fehlten ganz . Na mal sehen ,ob hier auch was geht . Als Schlacht- oder Spenderwerk allemal.
 

Anhänge

6694

6694

Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
475
Ort
Halle Saale
Das ist immer schade wenn bei solchen schönen Werken einfach die Materialauswahl nicht stimmt. Schließlich gewöhnt man sich an eine Uhr und will sie oftmals auch nicht mehr missen. Sie sollte schon auf längere Haltbarkeit ausgelegt sein. Man muss aber schon beim Kauf einer Uhr auf einer Urlaubsinsel im Hinterkopf haben dass sie eher auf auf schnellen Umsatz und große Preisspanne ausgelegt ist. Sie ist dann meistens enorm billig, und beim Händler muss auch noch was hängen bleiben. Da darf man nichts Großartiges erwarten...

Gruß, Reinhard
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.597
@6694: Ich verstehe das nicht.

Ja, der Titel schränkt zudem unnötig ein. Dazu gehören natürlich Indien, Thailand, Malaysia...

Probleme sind halt die hohe Luftfeuchtigkeit und die billige Arbeitskraft, die zum Verbasteln neigt.

Übrigens finde ich die Datumsschnellschaltung der Seiko 6309 genial.
 
Zuletzt bearbeitet:
psyche-delic

psyche-delic

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.190
Ort
Bochum
Morgen zusammen.

Ich habe mir im letzten Sommer eine Seiko Turtle von den Philippinen gekauft. Verkäufer war damals watch_antiques48.

Die Uhr war nicht nur relativ günstig, sondern auch meiner Meinung nach perfekt aufgearbeitet. Der Versand war absolut problemlos und schnell, am Zoll ist sie auch vorbeigeschlittert. Die Gangwerte sind bis heute tadellos und obwohl die Kleine fast 30 Jahre auf dem Buckel hat, lief sie von Anfang an mit einer Genauigkeit von < 5 sec./24h - bis heute.

Man muss natürlich schon ein bisschen auf die Bewertungen kucken oder hier im Forum mal nachfragen, wenn man unsicher ist. Aber da gibt’s schon jede Menge vertrauenswürdige Verkäufer.

Generell scheue ich mich nicht, Uhren aus Asien zu kaufen. Habe ich schon ziemlich oft gemacht und bin bisher eigentlich noch nie enttäuscht worden. Das einzige Problem ist der Preis, da noch Zoll und MwSt. hinzugerechnet werden müssen. Aber selbst damit kann man manchmal Schnäppchen machen.

Von daher alles kein Problem bei mir.

Karsten
 
Philipp

Philipp

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1.678
Ort
Berlin - Schöneberg
Hallo,
ich habe auch ne SEIKO (Lady size) Taucher günstig über die Bucht gekauft.
Wie bei Karsten war sie perfekt aufgearbeitet (Blatt, Zeiger, Lünetteneinlage neu - Hardlex-Glas poliert - gutes Band) - allerdings habe ich den Verkäufer mit exakten Fragen bombardiert und Fotos erbeten.
 
gosinger

gosinger

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
369
Ort
Linz (AT)
Über John (restoredwatches, jfm_watches, insidemybox) werde ich demnächst ein kleines Review meiner Käufe schreiben, so in Kurzfassung würd ich sagen:
Weder-Noch.

Ich habe vom gleichen Händler von Uhren, die aus mindestens 3 unterschiedlichen Modellen bestehen aber gut laufen, über eine Uhr mit halb-defektem Chrono bis zu nem Diver mit durch Berührung abnehmbarer Lünette einiges erhalten was dem Sammler Tränen in die Augen drückt, auf der anderen Hand war jedoch auch einen wunderbaren Vintage-Chrono in gutem Zustand (Gehäuse und Werk) so wie eine tolle Dresswatch, die mich jeden Tag aufs neue überrascht, dabei.....doch im Endeffekt: You get what you pay for, und ne gut erhaltene & gewartete Uhr ist auch aus den Philippinen nicht für nen Apfel & ein Ei erhältlich. Jedoch bin ich auch mit meinem Bastel-Chrono sehr zufrieden da er ein sonst nicht finanzierbarer Einstieg in die Welt der mechanischen Chronos war.
 
Thema:

Uhren von den Philippinen -Schnäppchen oder Schrott ?

Uhren von den Philippinen -Schnäppchen oder Schrott ? - Ähnliche Themen

  • Uhren und Finanzen - Wie geht ihr damit um?

    Uhren und Finanzen - Wie geht ihr damit um?: Hallo in die Runde der Gleichgesinnten, ich habe hier im Forum bisher noch kein vergleichbares Thema gefunden, deswegen möchte ich mit euch an...
  • Uhrenbestimmung Kienzle Uhr

    Uhrenbestimmung Kienzle Uhr: Hallo Forianer, habe gestern einen Kellerfund gemacht. Eine alte Kienzle Handaufzug Uhr.sie ist sofort angelaufen und hält seit gestern gut die...
  • [Erledigt] Uhrenetui für 1 Uhr von „Friedrich 23“, Carbon-Optik, wie neu

    [Erledigt] Uhrenetui für 1 Uhr von „Friedrich 23“, Carbon-Optik, wie neu: Hallo, das wichtigste zuerst: ich bin ein Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter. Ich bin der Eigentümer der hier angebotenen Sache, die...
  • [Erledigt] Uhrenbox für 8 Uhren der Marke „Bullongè“, Modell „Macassar“

    [Erledigt] Uhrenbox für 8 Uhren der Marke „Bullongè“, Modell „Macassar“: Hallo, das wichtigste zuerst: ich bin ein Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter. Ich bin der Eigentümer der hier angebotenen Sache, die...
  • Ähnliche Themen
  • Uhren und Finanzen - Wie geht ihr damit um?

    Uhren und Finanzen - Wie geht ihr damit um?: Hallo in die Runde der Gleichgesinnten, ich habe hier im Forum bisher noch kein vergleichbares Thema gefunden, deswegen möchte ich mit euch an...
  • Uhrenbestimmung Kienzle Uhr

    Uhrenbestimmung Kienzle Uhr: Hallo Forianer, habe gestern einen Kellerfund gemacht. Eine alte Kienzle Handaufzug Uhr.sie ist sofort angelaufen und hält seit gestern gut die...
  • [Erledigt] Uhrenetui für 1 Uhr von „Friedrich 23“, Carbon-Optik, wie neu

    [Erledigt] Uhrenetui für 1 Uhr von „Friedrich 23“, Carbon-Optik, wie neu: Hallo, das wichtigste zuerst: ich bin ein Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter. Ich bin der Eigentümer der hier angebotenen Sache, die...
  • [Erledigt] Uhrenbox für 8 Uhren der Marke „Bullongè“, Modell „Macassar“

    [Erledigt] Uhrenbox für 8 Uhren der Marke „Bullongè“, Modell „Macassar“: Hallo, das wichtigste zuerst: ich bin ein Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter. Ich bin der Eigentümer der hier angebotenen Sache, die...
  • Oben