Uhren und Outfit (und Schmuck)

Diskutiere Uhren und Outfit (und Schmuck) im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Seid gegrüßt Ihr netten weiblichen Uhrenträger :winken: Es ist bemerkenswert, wie viele weibliche User hier posten und auch zeigen, dass ihr...

Belluna

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.510
Seid gegrüßt Ihr netten weiblichen Uhrenträger :winken:

Es ist bemerkenswert, wie viele weibliche User hier posten und auch zeigen, dass ihr Wissen über die Zeitmesser sehr, sehr gut ist. Ich bewundere das und es hilft mir in mancher Hinsicht. Danke dafür.

Wie Ihr vielleicht bemerkt habt, besitze ich nicht wenige Uhren, wobei ich einige noch gar nicht hier gezeigt habe und es wohl auch nicht werde. Hier tobe ich mich meist mit meinen sogenannten Spaßuhren aus. Bei mir muss die Uhr immer zum jeweiligen Anlass passen, zum Kleidungsstück (Farbe, Robustheit etc..) und zum Schmuck, den ich anlege (Silber zu Silber, Gold zu Gold). Auf dem Hundegang durch unwirtliches Gelände trage ich keine zarte Golduhr, bei Sturm und Regen lege ich eine robuste Uhr an, zu feineren Anlässen wird auch eine etwas feinere Uhr angelegt.
Nicht zu vergessen, die Uhren, die einfach nur lustig sind und eine gewisse Fröhlichkeit hervorrufen.

Es würde mir Freude bereiten, in dieser Beziehung einmal Euren Geschmack und Eure Tragekriterien zu lesen.

Herzlichen Gruß, Rena
 

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.179
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Ich bin in Dingen Kleidung ein Einkaufsmuffel und fröhne fast ausschließlich dem praktischen "casual waer" wie man Jeans und co. heutzutage nennt. Ein paar schrille Klamotten habe ich auch die dann unter "lustig und eine gewisse Fröhlichkeit hervorrufen" fallen. Mein Schmuck ist ausschließlich bunter Stein- oder Perlschmuck den ich mir auch selber auf fädle. Ich mag schönes Geröll. Armbanduhren trage ich "nur" in meiner Freizeit. Für ruhige "Verwöhntage/abende" oder zum Besuch bei einem Uhrenfreak immer eine Zenith, die ich mir spontan zum Gefühl aus suche. Ansonsten erfreue ich mich sehr an meiner bunten Tressa Auswahl bei denen ob ihrer Farbvielfalt immer Eine zur Kleidung/Schmuck paßt. Bisher ist alles gut gegangen, aber die betrachte ich dann schon als "Daily Rocker". Wenn mir nach unauffällig ist dann ist es eine zuverlässige Zentra Savoy mit Klötzchenindexen wohl der 70'er, die aber farblich sich kaum von der Jeans ab hebt. Meine Auswahl an Armbanduhren ist also ziemlich überschaubar :-) .

Grüße Rübe
 

skydweller82

Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
8
Ich schließe mich Ruebennase an, meine Outfits gehen auch eher in die casual Richtung, allerdings nutze ich meinen Schmuck, um die Outfits dann aufzuwerten :) . Hierbei achte ich auch darauf, Gold mit Gold und Silber mit Silber zu tragen - mag es lieber schlicht! Was die Uhren angeht habe ich momentan drei Lieblingsuhren die sich jeweils zu bestimmten Anlässen (sportlich, casual und schick) kombinieren lassen. Eine meiner all time-Favoriten welche zu allen meinen Outfits passt, ist die Montblanc Bohème mit Edelstahlband :)
 
Thema:

Uhren und Outfit (und Schmuck)

Uhren und Outfit (und Schmuck) - Ähnliche Themen

SIHH 2014: Roger Dubuis:
Baselworld 2012: Mido:
Kleines Taschenuhren-Lexikon: Jetzt mache ich meine Drohung war und werde aktiv im Forum mitwirken:-). Für meine Internetseite uhrenwiss en.com habe ich vor einiger Zeit ein...
SIHH 2012: Jaeger-LeCoultre: Hallo, ab morgen gibt es dann die neuen Modelle von JLC zu bewundern. Ich kann jetzt schon verraten, dass da mal wieder was ganz...
Baselworld 2010 - Berichterstattung **Sammelthread**: Sammelthread 2010 18. - 25. März 2010 Messe Basel, Schweiz http://www.baselworld.com/de-CH/For-Visitors.aspx Hallo, falls es...
Oben