Uhren und besondere Ereignisse

Diskutiere Uhren und besondere Ereignisse im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass frage ich mich, verbindet Ihr mit bestimmten Uhren bestimmte Ereignisse, wodurch diese "unverkäuflich"...

Callibso

Themenstarter
Dabei seit
29.06.2008
Beiträge
183
Ort
Paderborn
Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass frage ich mich, verbindet Ihr mit bestimmten Uhren bestimmte Ereignisse, wodurch diese "unverkäuflich" werden?

Als Beispiel

-Zur standesamtlichen Hochzeit wurde die Meistersinger No3 Limited getragen
-Zur kirchlichen Hochzeit Meistersinger Singular
-Geburt unserer Tochter (diesen Dienstag) Steinhart Ocean 1

Somit haben alle drei jetzt auch einen ideellen Wert für mich, bzw. alle drei sind mit diesen Ereignissen verknüpft und damit mehr als nur eine Uhr.

Wie ist das bei Euch?
 

s-pro

Dabei seit
13.12.2008
Beiträge
56
Ja soetwas habe ich auch:

Habe letzten Sommer meine Zwischenprüfung mit der Note "sehr gut" (im Handwerk) als bester meines Jahrgangs gemacht. Zudem verkürze ich meine Ausbildung noch um ein halbes Jahr und mache "nebenher" noch meinen Ausbilderschein und die kaufmännische Meisterprüfung. Das war bzw. ist ziemlich anstrengend und bin dementsprechend ziemlich stolz auf mich (gerade weil ich lange gebraucht habe, um den richtigen Weg zu finden. Mit sehr vielen Schwierigkeiten) Dazu habe ich mir eine Bicolor Seike 5 Fantoms gekauft. Dazu ein Hirsch Alligatorlederarmband mit goldener Faltschließe. Weiterhin werde ich die Uhr noch mit meinem Ergebnis gravieren lassen.
Dies alles habe ich gemacht um mich für immer daran zu erinnern, dass für jeden die richtige Zeit kommt und das man nur fest an sich selbst glauben muss (gegen jede andere Meinung) mit jeder Schwierigkeit die sich im Laufe der Zeit gegen einen wenden, aber am Ende alles gut wird.
Eine Erkenntnis für die ich sehr lange gebraucht habe.

LG Henning
 

lighthunter

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
186
Ort
Sydney
Klar verbindet man Uhren mit Ereignissen. Ich mache das jedenfalls. Ich finde eine Uhr ist ein perfektes Geschenk das entgegen dem Wortsinn zeitlos ist. Eine hochwertige Uhr kann einen Jahrzehnte begleiten und an ein bestimmtes Ereignis erinnern.

Ich habe von meinen Eltern zum 30sten eine schöne Junkers bekommen, die ich immer in Ehren halten werde. Zudem habe ich in meiner letzten Vorstellung etwas zur Bedeutung meiner Fortis geschrieben.
https://uhrforum.de/steinhart-aviator-a0704-tutima-di-300-629-02-fortis-spacematic-623-22-11m-t66586
 

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.060
Ort
Seestadt Rostock
In der Regel wird die geerbte Uhr des Vaters oder Opas nicht verkauft,ich behalte außerdem meine erste Quarz aus nostalgischen Gründen,sie ist sowieso nix mehr wert.Ansonsten halte ich es nicht für zwingend notwendig,eine Jubiläumsuhr zu behalten.
Grüezi
 

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.375
Ort
Spandow
Ich habe eine Omega Geneve geerbt. Die werde ich natürlich behalten, obwohl ich sie kaum trage. Bei meinen anderen Uhren bin ich relativ emotionslos, bis auf meine Sub no Date. Die will ich bis ans Ende meiner Tage behalten.
 

Ronin

Dabei seit
03.10.2008
Beiträge
571
Ort
Duisburg
Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass frage ich mich, verbindet Ihr mit bestimmten Uhren bestimmte Ereignisse, wodurch diese "unverkäuflich" werden?

Als Beispiel

-Zur standesamtlichen Hochzeit wurde die Meistersinger No3 Limited getragen
-Zur kirchlichen Hochzeit Meistersinger Singular
-Geburt unserer Tochter (diesen Dienstag) Steinhart Ocean 1

Somit haben alle drei jetzt auch einen ideellen Wert für mich, bzw. alle drei sind mit diesen Ereignissen verknüpft und damit mehr als nur eine Uhr.

Wie ist das bei Euch?

Also erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Töchterchen!!!

Also, bei mir sieht es ähnlich aus:

  • Longines HydroConquest zum abgeschlossenen Studium und gleichzeitig im Standesdamt und der Kirche getragen
  • Omega SMP CoAx 300m als Quasi-Geschenk zur Hochzeit & zum Promotionsbeginn und bei der Geburt unseres Sohnes im August getragen
  • Omega PO nachträglich als Geschenk zur Geburt und zum 30. Geburtstag diesen Monat

Meine Frau hat ebenfalls eine Uhr zum 30. Geburtstag bekommen, die sie dann auch bei der Geburt unseres Sohnes getragen hat und die bleibt auch für immer.

Darüber hinaus habe ich eine Uhr meines Opas, die wird natürlich behalten, ist wohl materiell auch nichts wert. Ich besitze noch eine Benetton by Bulova Uhr aus meiner Kindheit und meine aller erste Uhr, eine kleine Handaufzugsuhr, inzwischen ohne Armband. Ich weiß nicht wie alt ich war als ich sie bekam, müsste ich mal checken. Und die ersten Swatch-Gehversuche hab ich auch noch, allesamt Chronographen - leider inzwischen entweder dreckig und total versifft oder defekt. Eine alte Casio Weltzeituhr hab ich auch noch, trug ich damals auf dem Gymnasium.
Wenn ich so darüber nachdenke habe ich keine einzige Uhr, die nicht mit etwas besonderem verbunden ist. Die einzige ohne Erinnerung, die ich hatte, habe ich vor kurzem verkauft - ohne es zu bereuen. Meine erste Automatikuhr, eine Invicta 8926, habe ich vor etlichen Jahren meinem Bruder geschenkt der sich liebevoll um sie kümmert.


Keine davon soll mich je wieder verlassen, außer wir leiden Hunger...
 
Zuletzt bearbeitet:

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.508
Ort
Braunschweig
Hallo,
alle meine Uhren haben eine Geschichte. Ein Lebensereignis verbinde ich nicht mit den Uhren, nur wie ich sie bekommen habe.
 
Thema:

Uhren und besondere Ereignisse

Uhren und besondere Ereignisse - Ähnliche Themen

Rolex hat Batman – Grand Seiko hat Superman (SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“): Als Neueinsteiger im Uhrforum will ich mich heute an meiner ersten Uhrenvorstellung versuchen. Bevor ich damit beginne noch ein paar Worte zu mir...
„Nimm die in dem gefrorenen Hellblau!“ - Oris Lake Baikal LE (01 733 7730 4175-Set): Covid-19-self-gifting Hallo zusammen, ab einem bestimmten Alter macht man sich seine Geschenke selbst! Und aufgrund corona-bedingter Ausfälle...
Der Weg zur kleinen Sammlung, Stand 27.08. 2019: Einige Male angekündigt und hiermit geliefert ;-) Etwa 10-15 Jahre lang habe ich gar keine Uhr getragen, weil ich immer auf „die richtige“ warten...
Uhren der Fa. German Sickinger: Gersi, GS und SiPA: Liebhaber bestimmter Uhrenmarken haben es schwer, das überbürdende Angebot an Uhren ihrer Lieblingsmarke zu überblicken. Interessiert man sich...
Ein echt irrer Typ mit seiner echt irren Uhr – Tudor Black Bay Chronograph: Warum nur? Warum nur habe ich es schon wieder getan? Gemeinsam mit dem höhnisch lachenden Teufelchen auf meiner Schulter die Vernunft besiegt...
Oben