• Der Uhrforum Vorstellungswettbewerb geht in die entscheidende Phase! In den Uhrenvorstellungen findet ihr die Umfragen zu den 4 Kategorien. Ihr habt bis zum 31.01.2019 Zeit, euren Stimmen abzugeben. Wir bitten um rege Teilnahme in den Umfragen und wünschen viel Spaß beim Lesen der nominierten Beiträge!

Uhren Sammeln

Diskutiere Uhren Sammeln im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo Ich habe mich gefragt , nach was für Kriterien Uhren gesammelt werden. Geht es um die Optik , Hersteller , Mechanik oder Quarz ? Gibt es...
#1
Steff1060

Steff1060

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
Hallo
Ich habe mich gefragt , nach was für Kriterien Uhren gesammelt werden.
Geht es um die Optik , Hersteller , Mechanik oder Quarz ?
Gibt es ein System oder wird Querbeet alles gesammelt?

Ich mache mal den Anfang.
Als erstes bin ich mal Uhrenfetischist , ob ich Sammler bin weiss ich nicht so recht :roll: .Die Tendenz geht aber wohl doch dahin.. denn der Drang
nach mehr Uhren ist eindeutig zu Spüren.
Mein "Sammelverhalten" beschränkt sich auf mechanische sportliche Uhren ....
bevorzugt Rolex (((den Rolexvirus hab ich mir vor dreissig Jahren eingefangen und werd ihn leider nicht los )), Omega , Breitling ,
Iwc und Tudor .
Dementsprechend wird meine "Sammlung" auch überschaubar bleiben.
 
#2
emdora

emdora

Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
889
Ort
Schleswig-Holstein
Ich weiß nicht so recht, sammeln ist bei mir nicht der richtige Ausdruck.
Uhren sind für mich ein Muß und auch Schmuck, daher hatte ich immer schon mehrere davon. Bis 2004 nur Quarz-Uhren, Ende des Jahres kamen dann die mechanischen dazu.
Bei mir ist das Aussehen der Uhren wichtig und sie müssen zur jeweiligen Kleidung passen. Und sie sollten günstig sein (nicht billig!), sodaß ich mir auch die ein oder andere leisten kann.
Würde mir wahrscheinlich nie eine "Luxus"-Uhr kaufen, auch wenn ich das Geld dafür hätte.
 
#3
G

groundhog

Guest
Steff1060 hat gesagt.:
Hallo
Ich habe mich gefragt , nach was für Kriterien Uhren gesammelt werden.
Geht es um die Optik , Hersteller , Mechanik oder Quarz ?
Gibt es ein System oder wird Querbeet alles gesammelt?
Moin,

das läßt sich nicht generell beantworten, da jeder Sammler eigene Kriterien hat. Was für einen eine Sammlung ist, ist für den anderen nur eine Ansammlung.

Der eine hat ein System bzw. Sammelgebiet oder Sammelziel (z.B. jedes Werk von Certina 1x haben wollen, alle Seiko Divers, alle Orients mit Gangreserve, alle Lange der Nach-DDRzeit), der andere nicht (jede Uhr die richtig gefällt haben wollen), wobei das Erreichen des Sammelziels dann noch von den individuellen finanziellen Möglichkeiten und Limitierungen beeinflußt bzw. vereitelt wird.

Grüße Groundhog
 
#4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo,

bei mir war der Wunsch da, meine Traumuhr zu finden. Aber es gibt so viele schöne: Welche Form, Art, Farbe usw. würde mich am anhaltendsten begeistern? Speedy, Nomos Tangente ua. standen (und stehen) da ganz weit oben. Wegen begrenzter Geldmittel konnte ich mir aber nicht mehrere von denen leisten.

Also ausprobieren: an günstigen (nicht billigen) Uhren, die ruhig auch Quartz sein dürfen (geht mir ja auch um die Optik), wollte ich sehen, was mir langfristig gefällt. Und so kam eine Uhr nach der anderen :roll: :roll: , na gut, manchmal auch mehrere gleichzeitig: spart ja (Porto)!

Ergebnis: Mir gefallen noch mehr Uhren als vorher, ich kann mich also noch weniger entscheiden. Längst habe ich das Geld für eine hochwertige Uhr ausgegeben - allerdings für viele nicht so teure; und so nenne ich inzwischen etliche Seikos, Citizen, Casios und viele Einzelstücke teils bekannter, teils unbekannter neuer und NOS-Marken mein eigen.

Ziel? Zunächst 'mal die bestehende Sammlung (Motto: Was gefällt) ausdünnen: Was lange nicht getragen wurde, muß sich fragen lassen, ob es sein muß; und wenn nicht, dann raus. Und dann vielleicht doch die eine oder andere "Sonntags"-Uhr? Wer weiß.


eastwest
 
#5
Steff1060

Steff1060

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
Ich glaube "DIE TRAUMUHR" gibt es nicht , muss vielmehr heissen
"DIE TRAUMUHREN" .
Ich hatte auch schon viele andere Uhren ... Seiko , ML , Citizen ect.
die sind aber nie lange bei mir geblieben .
Ich behalte nur Uhren die ich auch regelmässig GERNE trage ....
in dem Falle gehe ich mal davon aus .... Das die Uhren die ich im Moment habe ..schon Traumuhren darstellen. Stef.
 
#6
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Das Schlimme ist, daß ich viele von denen gerne trage (auch die Quartzer), selbst wenn die meisten "nur" € 30 - € 80 Teile sind. Und 4-8 teure, die mir alle Lust auf die anderen nehmen würden (wenn überhaupt :roll: :roll: :roll: ), kann ich mir einfach nicht leisten - auch nicht in absehbarer Zeit.

eastwest
 
#7
Steff1060

Steff1060

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
Um eine Uhr gerne zu tragen ist es meines Erachtens vollkommen egal
wie teuer sie ist.
ABER ich habe festgestellt wenn Du erstmal wertvollere Uhren hast ,
dann trägst Du sie auch öfter als die "Billigeren".. so ging es mir zumindest.
Ich habe mit 16 Jahren meine erste Krone geschenkt bekommen..
und wie ich schon schrieb .. zwischenzeitlich auch andere Uhren gehabt
aber ich lande immer wieder bei den sogenannten Luxusuhren..
ich bin wohl damals fürs Leben versaut worden :D


[/b]
 
#8
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Wenn ich das Geld übrig hätte, und nicht lieber einen Teil davon woanders für ausgeben würde, würde ich mir auch teurere Uhren kaufen (Die mit der Krone sicherlich nicht ;) ). So kaufe ich mir die Uhren die mir gefallen im unteren Preissegment und ab und zu mal ne etwas teurere.
 
#9
J

Johne

Guest
Die Uhr ist wie ein Kleidungsstück, sie sollte zum Träger und zu seiner Erscheinung passen. Sammeln ist eine Leidenschaft. Also bin ich nach diesem Maßstab kein Sammler. Allerdings umgebe ich mich gerne mit netten Dingen.

Wenn man es so sieht dann bin ich auch ein Sammler.

Ein bisschen Angabe ist natürlich auch vorhanden. Ob ein schnelles oder teures Auto oder extravagande Kleidung, jeder versucht ein bisschen Prestige zu sammeln.

Übrigens kommt Leidenschaft von Leiden, also mann leidet ein wenig unter seinem Uhrenwunsch und den damit verbundenen Kosten.

Johne :lol2: :lol2:
 
#10
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hm, ein System habe ich beim Uhrenkauf auch nicht, weshalb ich mich nicht als "richtigen" Sammler empfinde. Ich kaufe einfach, was mir gefällt, was ich meine zu "brauchen" und was ich mir leisten kann. Wobei ich aber auch festgestellt habe, dass mit wachsender Qualität der angeschafften Uhren, die Ansprüche mit wachsen. Ganz besonders freue ich mich über den Kauf wertiger Uhren, die ich preiswert ergattern kann, das macht mir den grössten Spass. So entsteht eine schöne, bunte Sammlung, obwohl ich garkein Sammler bin. Oder doch - who knows?
 
#11
Steff1060

Steff1060

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
striehl hat gesagt.:
...
Wobei ich aber auch festgestellt habe, dass mit wachsender Qualität der angeschafften Uhren, die Ansprüche mit wachsen.

Ganz besonders freue ich mich über den Kauf wertiger Uhren, die ich preiswert ergattern kann, das macht mir den grössten Spass.
...
Zu 1 .. Das geht mir leider auch so

Zu 2 .. Wem gefällt das nicht :-D .. Einige meiner Uhren habe ich
(wenn man den heutigen Sammlerwert sieht) fast geschenkt
bekommen , leider ist das selten geworden.
 
Thema:

Uhren Sammeln

Uhren Sammeln - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Armband Uhren sammeln Bernhard Strohm

    [Erledigt] Armband Uhren sammeln Bernhard Strohm: das ist gut zu wissen ...... Armband Uhren sammeln Bernhard Strohm 1x gelesen NP 33,90 inkl. Versand Ich hätte gerne 23,00 EUR inkl. Versand
  • Sammelwerte, Uhrenwerte: Über den Anfang des Sammelns von Vintage-Uhren

    Sammelwerte, Uhrenwerte: Über den Anfang des Sammelns von Vintage-Uhren: Falls mal wieder jemand fragen sollte, in welchen Uhren er oder sie anlegen kann, sei dieser Link Hilfestellung: Sammelwerte, Uhrenwerte | BILANZ
  • Warum wir Vintage Uhren sammeln - Seltener Oriental Chrono aus 1920-30

    Warum wir Vintage Uhren sammeln - Seltener Oriental Chrono aus 1920-30: Liebe Freunde der Vintage Uhren, nach einigen stressigen Wochen unterwegs habe ich als Belohnung bei meiner Wiederkehr mein heiß erwartetes...
  • Welche Uhren sammeln?

    Welche Uhren sammeln?: Liebe Community, nachdem ich schon lange mitgelesen habe, will nun auch in das (teure?) Hobby des Uhrensammelns und -tragens einsteigen. Ich...
  • Uhren sammeln; ja. nein. ich mein, jain

    Uhren sammeln; ja. nein. ich mein, jain: Freundliche Grüße an Alle. Mit Vornamen heiße ich Dwight, meine Herkunft aus den Staaten kann ich somit nicht leugnen (was ich auch garnicht...
  • Ähnliche Themen


    Oben