Uhren ohne Sekundenstop sekundengenau einstellen

Diskutiere Uhren ohne Sekundenstop sekundengenau einstellen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, mir ist heute beim Einstellen meiner beiden Uhren was aufgefallen. Beide Uhren (eine Poljot und eine Orient) haben kein Sekundenstop...
Wolverine

Wolverine

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
530
Ort
In Berlin
Hallo,

mir ist heute beim Einstellen meiner beiden Uhren was aufgefallen. Beide Uhren (eine Poljot und eine Orient) haben kein Sekundenstop. Ich meine, dass wusste ich schon vorher, aber beim Einstellen ist mir was aufgefallen :wink:
Ich hatte gelesen, dass man durch zurückdrehen der Uhr beim Verstellen den Sekundenzeiger hemmen kann. Wenn ich die Krone nun langsam zurückdrehe und dabei etwas verspanne, dann bleibt bei mir der Sekundenzeiger stehen (bei beiden Uhren). Ich könnte mir vorstellen, dass das nicht das gesündeste fürs Werk ist, aber es funktioniert. Und so oft stelle ich meine Uhr ja nicht auf die Sekunde genau ein. Mal sehen was die Gangwerte jetzt machen.
Was haltet ihr davon? Oder gibt es noch andere "Tricks" wie man den Sekundenzeige noch anhalten kann?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Ich weiß nicht, was Du mit "verspannen" meinst; aber mit Zurückdrehen mache ich es bei Seiko auch.

Gruß, eastwest
 
Wolverine

Wolverine

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
530
Ort
In Berlin
Also mit Verspannen meine ich dass ich die Krone nach dem herausziehen etwas nach oben oder unten drücke. Dadurch blieb bei mir der Sekundenzeiger stehen. Keine Ahnung warum. Allerdigs ist mir heute aufgefallen, dass die Uhren jetzt etwas nachgehen, sonst sind sie immer vorgegangen. Mal sehen ob sich das gibt mit der Zeit.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Wolverine schrieb:
Also mit Verspannen meine ich dass ich die Krone nach dem herausziehen etwas nach oben oder unten drücke.

Hups! Und Du hast keine Angst, daß sich dabei was verbiegt??

eastwest
 
Wolverine

Wolverine

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
530
Ort
In Berlin
Naja, ich hänge mich da ja nicht mit dem ganzen Gewicht ran oder so. Also wirklich nur mit dem Finger leicht runterdrücken. Bei mir hat die Spannung die beim zurückdrehen der Krone aufgebracht habe schon gereicht. Oder hat es mit dem verspannen gar nichts zu tun, sondern nur mit dem zurückdrehen der Zeiger. Kann natürlich auch sein.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hm, ich bin zwar kein Uhrmacher, aber was Du da machst (Verspannen) hört sich ziemlich nach Vergewaltigung an, lass das lieber sein und akzeptiere den fehlenden Sekundenstopp, ist doch nicht schlimm!
 
Thema:

Uhren ohne Sekundenstop sekundengenau einstellen

Uhren ohne Sekundenstop sekundengenau einstellen - Ähnliche Themen

Rolex Submariner 126610 LN und Tudor BB 58 Blue: Ich habe die Vorstellung der Sub versprochen und möchte sie jetzt endlich gerne vorstellen. Da mittlerweile noch die BB58 dazu gekommen ist...
Wakmann Chrono Regate- zweiter Versuch!: Ich hatte mich letztes Weihnachten selber beschenkt mit einer güldenen (na ja, vergoldeten) Wakmann Chrono Regate, und damals schon eine...
Omega Speedmaster Co-Axial Master Chronometer Moonphase Chronograph Ref. 304.23.44.52.06.001 ... wie liest man da eigentlich die Sekunde ab?: Hallo Uhrenfreunde, 2021 war das Jahr der Uhr bei mir. Und wie es aussieht wird 2022 nicht viel anders werden. Liegt vermutlich am Mond? Jedesmal...
Longines weiß, was wirklich hilft: V.H.P. L3.316.4.76.6 statt Ibuprofen 600: Es ist sehr gefährlich, wenn beide Lebenspartner die gleichen Leidenschaften haben. Na gut, wenn die eine oder andere fehlen würde, dann wäre das...
Longines Hydro Conquest - Die Suche hat ein Ende - die erste Schweizerin und wie ich sie gefunden habe: Hallo liebe UFO-Mitglieder, Ich lese seit einigen Jahren hier meist still mit und heute ist es bei mir zum ersten Mal soweit - ich möchte mich an...
Oben