Uhren-Neuling sucht Beratung

Diskutiere Uhren-Neuling sucht Beratung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nach einer nicht ganz so überzeugenden Fossil-Uhr suche ich nun ein schönes Stück, dass ich sowohl in der Freizeit als auch zu...
T

tozad

Gast
Hallo zusammen,

nach einer nicht ganz so überzeugenden Fossil-Uhr suche ich nun ein schönes Stück, dass ich sowohl in der Freizeit als auch zu einem Anzug bzw. in Casual Business-Klamotten tragen kann.

Ausgesucht habe ich mir 2 Uhren von Certina und Tissot:





Da ich die Marken fast gar nicht (Tissot nur vom Namen her) kenne, würde ich Euch gerne fragen ob die was taugen. Preislich sollten sie 350-400 EUR nicht übersteigen.

Auch wird es meine erste Uhr mit Lederarmband werden, da mir bisherige Edelstahluhren zu schwer waren. Was muss man bei Lederarmbändern beachten, gibt es Nachteile? Zu welcher der beiden Uhren würdet Ihr tendieren? Ist das Saphirglas soviel kratzfester als "normales" Mineralglas? Fragen über Fragen ... :-)

Viele Grüße
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Tissot ist eine schweizer Marke mit einer recht langen Geschichte. Sie gehört mittlerweile (so wie viele andere Uhrenhersteller) zur Swatch Group.

Qualitativ gibt es an Uhren von Tissot meiner Erfahrung nach nichts zu bemängeln. Ich bin mit meiner Tissot PRS516 jedenfalls zufrieden, mit deiner PRC200 dürfte es also ähnlich aussehen :) Einzig mit dem Quarzwerk könnte ich mich nicht so recht anfreunden. Das hat nichts damit zu tun das es schlecht wäre, ich stehe aber einfach auf mechanische Werke :)

Lederbänder haben den Nachteil das sie nicht Wasserfest sind und nach 1-3 Jahren getauscht werden sollten, da sie dann unhygienisch werden. Wenn es dir um eine leichte Uhr geht, solltest du vielleicht eine aus Titan ins Auge fassen...
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.230
Ort
HH
Die beiden Uhren geben sich nichts.Qualitativ gibts da wohl kein Unterschied.Ich trage sämtliche Uhren mit Lederbändern.Man kann öfter mal wechseln und dadurch die gesamte Optik der Uhr verändern.Bei dem oberen Modellen habe ich bei der Tissot wegen der gelben Zeiger nicht so ein gutes Gefühl.
Rainer
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo im Forum,

beides gute Uhren; aber für unter € 400? Kann ich nicht glauben!

eastwest
 
axel44

axel44

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
591
Ort
Ruhrgebiet
Mein Tipp: Seiko Spirit. Gibt es in verschiedenen Zifferblattausführungen.
Ca. 250,- Euro, meiner Meinung nach das Doppelte wert.
Geht zu Jeans wie auch zum Anzug.

 
W

wolfgang koch-2

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
6
Hallo,
ich habe die gezeigte Tissot PRC 200 seit ca. 1,5 Jahren für den Alltag.
Ich bin mit der Uhr voll zufrieden.
Die Certina halte ich für absolut gleichwertig. Preislich bewegen sie sich auch auf dem gleichen Niveau (ca. 300 EUR).
Da die Tissot ein poliertes Gehäuse, hat konnte ich bei meiner Kratzer gut auspolieren. Ich glaube das Gehäuse der Chertina ist etwas matter und damit empfindlicher für Kratzer.
Die Tissot hat auch einen geschraubten Boden. Wie das bei der Certina ist weis ich nicht.

Gruß Wolfgang
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
eastwest schrieb:
Hallo im Forum,

beides gute Uhren; aber für unter € 400? Kann ich nicht glauben!

eastwest
Oh Mist; übersehen, daß das Quarzuhren sind! :oops:

Gut, dafür sind dann € 300 nicht so günstig.

eastwest
 
T

tozad

Gast
Hallo zusammen,

erstmal ein grosses Danke für all die Antworten! Die Seiko von Axel gefällt mir auch sehr gut muss ich sagen, nur scheine ich die in Deutschland nur über einen Import zu bekommen, oder? Welche Uhren-Online-Shops sind denn empfehlenswert, lässt sich da im Vergleich zum Einzelhandel sogar noch etwas sparen?

Wolfgang: Trägst Du die PRC200 mit Leder- oder Stahlarmband? Ich schwanke noch zwischen der Bändersorte ... kann ich auch bei einer Uhr mit "vorinstalliertem" Stahlarmband später mal ein Lederarmband dranmachen? Kann man das auch als Laie?

Gruß
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.250
Ort
Bayern
Hallo, Tozad!

Wer Seiko nicht bei EBay-USA kauft, der ist
selber schuld*gg*
=>
http://search.ebay.com/search/search.dll?sofocus=bs&sbrftog=1&from=R10&_trksid=m37&satitle=seiko+watch&sacat=-1&catref=C6&a60=-24&a39=-24&a10244=-24&a44=-24&alist=a60,a39,a10244,a44,a3801&pfmode=1&reqtype=1&gcs=32&pfid=33&pf_query=seiko+watch&sarg

US-$ mit 0.73 multiplizieren => €

Schon ab 35.-€ bist Du dabei.

Und - Du bekommst dort Modelle, die
hier überhaupt nicht erhältlich sind.
Ohne Jemandem auf den Schlips treten zu wollen:
Besonders "wertig" wird Tissot eigentlich
nicht eingeschätzt...

Gruss,
BB
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.230
Ort
HH
BBouvier schrieb:
Hallo, Tozad!

Wer Seiko nicht bei EBay-USA kauft, der ist
selber schuld*gg*
=>
http://search.ebay.com/search/search.dll?sofocus=bs&sbrftog=1&from=R10&_trksid=m37&satitle=seiko+watch&sacat=-1&catref=C6&a60=-24&a39=-24&a10244=-24&a44=-24&alist=a60,a39,a10244,a44,a3801&pfmode=1&reqtype=1&gcs=32&pfid=33&pf_query=seiko+watch&sarg

US-$ mit 0.73 multiplizieren => €

Schon ab 35.-€ bist Du dabei.

Und - Du bekommst dort Modelle, die
hier überhaupt nicht erhältlich sind.
Ohne Jemandem auf den Schlips treten zu wollen:
Besonders "wertig" wird Tissot eigentlich
nicht eingeschätzt...

Gruss,
BB
Zu Deinen Ausführungen fällt mir gar nix mehr ein.Höchstens das Wort "Blödsinn"Rainer
 
axel44

axel44

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
591
Ort
Ruhrgebiet
Seiko Uhren kannst du problemlos selbst importieren.
Folgende Shops sind seriös:

http://www.chronograph.com/store/index.asp
http://www.higuchi-inc.com/index-e.html
http://www.seiko5ers.com/
http://kseiya.zoovy.com/
http://www.roachman.com/index.html

Das von mir oben gezeigte Modell hat die Referenz SCVS003.
Wenn es mal in einem der Shops nicht gelistet ist, per Mail die Verfügbarkeit und den Preis anfragen. Wenn man Pech hat, kommen in Deutschland noch 19% Einfuhrumsatzsteuer auf den Rechnungsbetrag. Manchmal hat man aber auch Glück... :-)
 
G

Geisterfahrer

Gast
Beide Uhren gut! Nur das braune Armband was Certina an vielen Uhren einstzt ist ein echter ALDI-Knüller. Aber ein guten Lederband anbauen geht fix und kostet nicht die Welt.

P.S. Habe 8 Reklas von diesen Bändern in 7 Monaten.

Geist
 
T

tozad

Gast
Hallo zusammen,

ich werde mir Morgen nochmal in aller Ruhe in den Geschäften vor Ort anschauen und mich dann einfach entscheiden.

Die Seiko SCVS003 soll umgerechnet 198 EUR inkl. S&H kosten, halte ich eigentlich für einen ganz guten Preis.

@Geisterfahrer: Woran erkennt man denn ein "gutes" Lederband? Ist das von der Tissot besser? Wie lange halten Lederbänder denn im Schnitt?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
@ BB: Daß Tissot nicht als wertig gilt, habe ich noch nie gehört und kann ich auch nicht nachvollziehen.

tozad schrieb:
Wie lange halten Lederbänder denn im Schnitt?
Das kommt ganz darauf an, wie sehr Du schwitzt und wie aggressiv Dein Schweiß ist. Und natürlich auf das Material. Im Sommer würde ich kein Lederband über den ganzen Tag tragen, sondern bestenfalls stundenweise. Und wenn Du Dir überlegst, beides (Stahl/Leder) wechslnd zu tragen, ist es fast immer günstiger, sich die Uhr mit Stahl zu kaufen und Leder nachzurüsten als umgekehrt. Vielleicht kannst Du bei gleichzeitigem Kauf aber auch noch Sonderkonditionen rausschlagen.

eastwest
 
T

tozad

Gast
Ja das hört sich gut an ...im Sommer schwitze ich schon recht stark (mag die Hitze deswegen nicht so), dann wird es wohl besser sein die Uhr so zu kaufen wie Du sagst, Eastwest.

Kann man denn die Bänder als Laie einfach austauschen? Wie funktioniert das denn?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
tozad schrieb:
Kann man denn die Bänder als Laie einfach austauschen? Wie funktioniert das denn?
Bei den meisten Uhren schon, wenn man vorsichtig ist (damit nichts verkratzt). Bei manchen Modellen kann man auch nur das Originalband verwenden. Mußt Du vorher für die Uhr, die Du willst, erfragen.

eastwest
 
W

wolfgang koch-2

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
6
Hallo Tozad,
ich hatte mir die Tissot mit Stahlarmband gekauft, und jetzt auf ein schwarzes Lederband gewechselt. Das hatte aber nur opische Gründe.
Zweckmäßiger ist sicherlich das Stahlarmband, da man in der Regel nicht mit einem Lederband Duschen geht.
Ich rechne mit jährlichem Bandwechsel. Als Bandbreite ist 19-20 mm geeignet.

Gruß Wolfgang
 
T

tozad

Gast
Ich glaube ich habe heute meine Uhr gefunden! Nachdem ich in aller Ruhe mal wieder die armen Verkäuferinnen im örtlichen Kaufhof verrückt gemacht habe, bin ich zielstrebig auf den Seiko-Stand gegangen und dort sprang sie mir gleich ins Auge:



Titan SGG731P1

* Titan
* Band: Metallband
* wasserdicht bis 10 bar
* LumiBrite
* Verschraubter Gehäuseboden

Warum ich sie nicht gleich mitgenommen habe? Ich würde von Euch gerne abschliessend noch folgende Sachen wissen:

- Ist Titan kratzfest / kratzfester als Edelstahl? Was muss ich bei Titan beachten?

- Woher bekomme ich diese Uhr möglichst ungetragen? Das Stück dort sah schon etwas "gebraucht" aus, wahrscheinlich hatten die Uhr schon eine Menge Leute an ... verkauft wurde sie für 199 EUR.

Danke & viele Grüße
 
Thema:

Uhren-Neuling sucht Beratung

Uhren-Neuling sucht Beratung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Neuling sucht Uhr bis 700€

    Kaufberatung Neuling sucht Uhr bis 700€: Hallo, bin David 27, stehe mittlerweile recht sattelfest im Berufsleben, hab aufgehört zu rauchen und 30kg abgenommen. Das schreit förmlich...
  • Neuling sucht Uhr. Mido Baroncelli, Stowa Antea 390, Archimede Klassik, ???

    Neuling sucht Uhr. Mido Baroncelli, Stowa Antea 390, Archimede Klassik, ???: Hallo, ich bin auf der Suche nach meiner ersten guten Uhr. Es sollte eine relativ flache Automatik Uhr mit Datum werden. Sie sollte maximal...
  • Kaufberatung Neuling sucht seine zweite Uhr :-D

    Kaufberatung Neuling sucht seine zweite Uhr :-D: Hallo liebes Uhrforum! Ich hatte vor knapp einem Jahr eine Uhr gesucht die dieser ähnelt: Darauf hin kaufte ich mir eine Casio...
  • Kaufberatung Neuling sucht passende Uhr

    Kaufberatung Neuling sucht passende Uhr: Hallo, für einen speziellen Anlass (Sponsion) suche ich die passende Uhr für mich. Bisher hatte ich eine Citizen AS2031-57E Eco-Drive, die mir...
  • Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€

    Kaufberatung : Neuling sucht klassische Uhr 200-300€: Hallo miteinander, ich habe mich dazu entschlossen mir nach Jahren ohne Armbanduhr und vorheriger G-Shock Phase mir eine vernünftige Armbanduhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben