Uhren innen am Arm tragen

Diskutiere Uhren innen am Arm tragen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Vorab: Falls es die Frage oder das Thema schon gab, Sorry, aber über die Suche bin ich nicht fündig geworden, aber das muss ja nichts heißen...
Baumaxe

Baumaxe

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.436
Ort
Wo ich mich gut fühle
Vorab: Falls es die Frage oder das Thema schon gab, Sorry, aber über die Suche bin ich nicht fündig geworden, aber das muss ja nichts heißen.

Als ich zur Schule ging gab es ein paar Schüler, die ihre Uhren nicht auf der Außenseite des Arms, sondern auf der inneren Seite, mit der Schließe außen getragen haben. Jetzt habe ich das bei einem Kollegen wieder gesehen.

Drum wollte ich mal fragen, gibt es hier welche, die ihre Uhren genauso tragen, und falls ja, warum. Ein Foto wäre evtl auch schön.

Persönlich finde ich es unpraktisch, und zudem sieht keiner meine schöne Uhr ;-)

Bin auf Eure Antworten gespannt.
 
E

eine uhr

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
38
Ich hab das früher auch gemacht, aber das gewohnt man sich bei einem Plexiglas sehr schnell ab.
 
Cato

Cato

Dabei seit
01.05.2011
Beiträge
3.371
Ort
MUC
In jungen Jahren mag es ein Ausdruck einer gewissen Coolness und Lässigkeit gewesen sein.
Aber manche werde eben nie erwachsen ;-)

Sprich doch mal deinen Kollegen an. Vielleich hat er ja einen durchaus plausibeln Grund dafür.
 
Manitu

Manitu

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
429
...
Persönlich finde ich es unpraktisch, und zudem sieht keiner meine schöne Uhr ;-)
...
...und zudem ist die Gefahr viel größer das die Uhr/Glas verkratzt.

Warum mann es macht dürfte wohl rein mit dem Erscheinungsbild zusammenhängen. Sieht halt einfach sehr lässig aus, wobei es auch auf die Uhr ankommt. Eine G-Shock kann man ja so tragen, bei einer Rolex oder einer eleganten Uhr sieht es imo lächerlich aus. Bei älteren Herrschaften wird es dann zunehmend unpassender. Fällt für mich unter Jugendsünden.:D
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.165
Ort
Potsdam
Ein Freund von mir trägt seine Brätling ab und zu so, aber auch nur weil die Uhr verrutscht ist.
Es scheint ihn dann aber nicht zu stören bzw. er bekommt es gar nicht mit und rennt den halben Tag so rum.

Manchmal ist die Erklärung so einfach;-).
Spaß beiseite, ich würde es mitkriegen und mich würde es ziemlich stören, fühlt sich sehr ungewohnt an, fast unangenehm.
(Ist mir auch mal mit einer meiner Uhren passiert.)

viele Grüße
 
derschneider

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
... werden nie erwachsen ...


????????

Ich habe keine Ahnung warum, aber ich habe das auch gemacht.
Ergonometrisch ist es nachvollziehbar:
in entspannter Stellung zeigt - zumindestens bei mir - der Daumen der Hand nach oben, dann ist die Unterarmseite zum Körper gewendet und
ich sehe die Uhr
!
So jetzt aber.
Gruß
vom
erwachsenen?
derschneider
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.031
Ort
Bayern
Ich habe einen Arbeitskollegen der trägt sie auch innen, aber nur wegen der Arbeit sonst würde er sie nicht nur verkratzen sondern beschädigen.Er hat sich das so angewöhnt und trägt sie nun immer so.
Ich persöhnlich kann sowas nicht leiden sieht so uncool aus finde ich.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.904
Ort
Münsterland
Früher in den 90ern gabs auf MTV häufig Videos von NYC und LA Ghettorappern, die trugen die Uhren um den Hals, und meine Mutter ihre früher an einer Kette auch um den Hals...
Macht hier das auch einer?

Sorry, wollte keinen eigenen Faden aufmachen...aber man könnte die Uhr auch am Oberschenkel, Oberarm, Unterschenkel, um die Hüfte, um die Stirn wie `ne Bergmannsleuchte tragen. Mal so als Vorschlag für neue Samstagnachmittagthreads... :roll: ;-)

Ist doch eigentlich vollkommen egal, hauptsache wir reden drüber :D

Grüße, Links-und-Glas-himmelwärts-Träger, RvB.
 
Zuletzt bearbeitet:
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Von Omega gibt es ein Modell namens Chronostop, Ref. 145.010. Sie soll zur besseren Ablesbarkeit während des Fahrens innen getragen werden.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.378
Meine Freundin trägt die Uhr innen. Hat sie schon immer so gemacht und findet es Bequemer.
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Ich hatte früher einen Lehrer, der trug IMMER ein weißes Hemd und ein (schwarzes(n) oder graues(n) Sakko oder Pullover über dem Hemd. Und der trug seine Uhr auch so. Es war eine sehr feine Dresswatch, denke so 35mm mit schwarzem Lederband. Eine Max Bill, Nomos oder dergleichen. Ich fand die Trageweise hatte was! Irgendwie noch mehr Understatement. Hab's damals auch versucht. Konnte mich damit allerdings nicht anfreunden. Schade, dass ich ihn damals nicht gefragt habe, wieso er das macht.
 
atomik

atomik

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
362
Ort
BaWü
Aus manchen Action-Filmen kenne ich das auch, dass Uhren nach innen getragen werden.
Egal ob im Film oder im wahren Leben, sieht irgendwie komisch aus.

Ein Kollege von mir trägt seine Uhr gern locker am Arm, dadurch verrutscht diese ab und an nach innen.
Gewollt ist das jedoch nicht. So wird es auch anderen Uhrenträgern gehen.
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
Also.... Absolutes "No Go!!!!"

Meine Kinder tragen morgens früh die Zeitung aus, meine Frau hat neben ihrem Beruf noch drei Putzstellen und ich mähe gegen kleines Geld alle Rasen in der Nachbarschft...

Und da soll ich meine "Krone" falsch rum tragen UND KEINER SIEHT SIE?????

Das wäre ja wohl "voll daneben"....

Nun, wenn wir mit der ganzen Familie zur "Tafel" gehen, lasse ich sie zu Hause......

Aber ansonsten trage ich egal wie`s Wetter ist nur kurzärmelige Hemden und habe mir mit dickem Filzer nen roten Pfleil vom Oberarm in Richtung Handgelenk gemacht....

Da muß sie schon "mit Krone OBEN" sitzen.

Insofern hab ich da ne klare Meinung.....

Gruß von der Saar
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.378
Also.... Absolutes "No Go!!!!"

Meine Kinder tragen morgens früh die Zeitung aus, meine Frau hat neben ihrem Beruf noch drei Putzstellen und ich mähe gegen kleines Geld alle Rasen in der Nachbarschft...

Und da soll ich meine "Krone" falsch rum tragen UND KEINER SIEHT SIE?????

Das wäre ja wohl "voll daneben"....

Nun, wenn wir mit der ganzen Familie zur "Tafel" gehen, lasse ich sie zu Hause......

Aber ansonsten trage ich egal wie`s Wetter ist nur kurzärmelige Hemden und habe mir mit dickem Filzer nen roten Pfleil vom Oberarm in Richtung Handgelenk gemacht....

Da muß sie schon "mit Krone OBEN" sitzen.

Insofern hab ich da ne klare Meinung.....

Gruß von der Saar
:lol: Am liebsten würdest du die wohl auf dem Kopf tragen. ;-)
 
Baumaxe

Baumaxe

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.436
Ort
Wo ich mich gut fühle
Ich möchte mich bedanken für Euer Interesse an meiner Frage und die ernstgemeinten Antworten. Bei einigen Antworten bin ich mir jedoch nicht sicher, ob sie ernst gemeint sind, bei anderen verstehe ich nicht, was der Autor damit sagen will. Aber das ist gar nicht schlimm.

Meine Frage war jedenfalls durchaus ehrlich gemeint. Vielleicht kommen ja noch mehr Gründe heraus außer einem sehr lockeren Band, dem Schutz der Uhr bei bestimmten Arbeiten, Verliebt sein oder eine eigene persönliche Note kreieren zu wollen.
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.623
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
'Tschuldigung, aber ich kann nicht anders:
Meine Freundin trägt die Uhr innen. Hat sie schon immer so gemacht und findet es Bequemer.
Bequemer ? Und wie ist das, wenn man wissen will, wie spät es ist ???

Aber mal im Ernst, es gab einen praktischen Grund dafür, als nämlich die Gläser der Uhren nicht besonders stoss- / schlagfest waren, machte es Sinn, denn das Glas ist geschützter gegen Zerstörung, nicht aber gegen Kratzer...

...denkt Omega511 und erinnert sich an die 80er Jahre, Coolness, etc.
 
Thema:

Uhren innen am Arm tragen

Uhren innen am Arm tragen - Ähnliche Themen

  • Hilton Uhren – einmal mit inneren, einmal mit äußeren Werten

    Hilton Uhren – einmal mit inneren, einmal mit äußeren Werten: Teil 1 Nachdem ich das Werk zum ersten Mal gesehen hatte, wollte ich unbedingt eine mit diesem Werk ausgestattete Uhr haben. Da war es mir erst...
  • Quartz Uhr: außen hui, innen pfui

    Quartz Uhr: außen hui, innen pfui: Hallo liebe Gemeinschaft! Ich bin neu hier und auch neue in der Materie und habe eine Frage an euch. Ich habe mir vor kurzem für günstiges Geld...
  • [Erledigt] Xen Quarz Uhr im Kompressor Style mit innen Lünette

    [Erledigt] Xen Quarz Uhr im Kompressor Style mit innen Lünette: Hallo Uhren Freunde, hatte diese schöne Xen mal gegen was anderes getauscht, doch leider findet sie nicht an meinen Arm. Daher möchte ich euch...
  • [Erledigt] Uhrenbeweger für 2 Uhren, außen schwarz / innen beige

    [Erledigt] Uhrenbeweger für 2 Uhren, außen schwarz / innen beige: Nach einem Umzug ist leider der angestammte Stellplatz für den Beweger nicht mehr vorhanden, daher kommt er hier zum Verkauf. Einfacher...
  • [Erledigt] Alu-Uhrenkoffer für 20 Uhren innen schwarzer Samt

    [Erledigt] Alu-Uhrenkoffer für 20 Uhren innen schwarzer Samt: Verkaufe: Uhrenkoffer für 20 Uhren, Alu, innen schwarzer Samt. Sehr guter Zustand für 25 € inklusive versichertem Versand. Bei Interesse bitte PN.
  • Ähnliche Themen

    Oben