Uhren IN Autos

Diskutiere Uhren IN Autos im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hey zusammen, ich habe neulich - weiß gar nicht mehr wie ich drauf kam - drüber nachgedacht, warum eigentlich so wenig Kooperationen zwischen...

leech

Themenstarter
Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
232
Ort
Franken
Hey zusammen,

ich habe neulich - weiß gar nicht mehr wie ich drauf kam - drüber nachgedacht, warum eigentlich so wenig Kooperationen zwischen Uhrenfirmen und Autoherstellern gibt. Bzw. gibt es überhaupt welche?

Die gemeine Uhr im Auto ist eine LCD-Anzeige. Also meiner Meinung nach ziemlich hässlich.

Warum integriert man nicht schöne Uhren mit analoger Darstellung in das Armaturenbrett? Bzw. was sagt ihr dazu? Würde euch das nicht mehr taugen als diese blinkenden LED Brazzen?

clio.JPG

Ich selbst fahr nen Clio und der hat noch so nen richtigen Küchenwecker drinnen. Wenn es nachts gaaaanz still ist, hört man ihn sogar noch ticken. Hab mal ein Foto davon reingehängt. Klar ist das ein Plastikbomber ohne Esthetik, aber das könnte man doch richtig gut machen. Was haltet ihr davon?

LG

Michael
 

i-Punkt

Dabei seit
05.05.2010
Beiträge
1.311
Ort
Hannover-Land
Ich hab ne schöne Analoge 2 Zeiger bei mir drinn. Hat was, ganz ehrlich.

Mach dann mal bei Gelegenheit einen Wristshot ;-)
 
T

Telecaster

Gast
also, ich bin ja ganz froh, dass mein oller Escort ne Analoguhr hat, digital versteh ich nicht ;-).

Die einzige Kooperation zwischen Autobauer und Uhrenmacher, die ich kenn ist Bugatti und Parmesan, ääääh Parmigiani :D. Der neue Bugatti Galibier hat z.B. eine Reverso Tourbillon im Armaturenbrett, die sich herausnehmen und am Arm tragen lässt, guckstu hier:
 

Anhänge

  • 49855-4_watch_images.jpg
    49855-4_watch_images.jpg
    31,1 KB · Aufrufe: 8.105

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.696
Nicht zu vergessen Vintage Maseratis mit Cartier-Uhren, u. a. im Quattroporte oder Biturbo. Die waren damals sehr begehrt - auch bei Dieben....
 

aufallenvieren

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
453
Ort
Sensemannstraße Ecke Grabsteinallee
Lada 111er auch, Wostok...hatte aber in den Niva immer eine Traser durch die Lüftung hindurch festgemacht..

Zur Uhr im Lada 111 fällt mir ein das die Auto-Bild damals bemängelte das die Uhr im 111 sehr laut tickt. Leider hatte ich nie gelgenheit mir dieses monströse ticken selbst einmal anzuhören.

Die S-Klasse hat eine ganz ansehnliche kleine Analoguhr in der Mitte der Armaturentafel: http://blogs.cars.com/photos/uncategorized/s550clock.jpg

In der E-Klasse wird der Analoguhr auch ein Ehrenplatz im Kombiinstrument zuteil: http://www.caradvice.com.au/wp-cont...des-Benz-E-350-Estate-instruments-625x330.jpg

Mein Audi A6 hat nur eine kleine Digitaluhr. Die gefällt mir eigentlich ganz gut. Außerdem ist sie Funkgesteuert.
 

Anhänge

  • A6 Cockpit.JPG
    A6 Cockpit.JPG
    56,8 KB · Aufrufe: 7.979
Zuletzt bearbeitet:

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.386
Ort
NRW
In den 70ern gab es doch auch mal was von Lincoln und Cartier.

Gruß
Frank
 

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.849
Ort
San Leucio del Sannio
Zitat Michael:
Warum integriert man nicht schöne Uhren mit analoger Darstellung in das Armaturenbrett?


Weil es zu wenig Autofahrer gibt, für die es irgendeine Rolle spielen würde.


Gruss

ENZO
 

Omania

Dabei seit
27.05.2010
Beiträge
501
Ort
Burgdorf
Ford hat das z. B. bei einigen Modellen schön gelöst. Jaguar baut auch analoge Uhren ein.

Ich fände es persönlich bei meinem Fahrzeug schön, würde den Punkt aber nicht unbedingt als Kaufargument gelten lassen.

Grüße! Stefan
 

Karl

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
258
Ort
Plattdeutschland
Mein Audi A6 hat nur eine kleine Digitaluhr. Die gefällt mir eigentlich ganz gut. Außerdem ist sie Funkgesteuert.
Mich wundert eigentlich nur, dass nicht alle Hersteller mittlerweile funkgesteuerte Uhren in ihre Wagen einbauen. Das ist doch keine technische Hürde mehr. Bei meinem Touran jedenfalls ist es alle halbe Jahr absolut nervig, die Zeit neu einzustellen. Aber der ist auch schon etwas älter. Diese Funkuhren können ja durchaus auch eine Analoganzeige haben und entsprechend Modell und Marke gestylt sein. Ich persönlich ziehe allerdings eine funktionelle und gut ablesbare Digitalanzeige vor - allerdings nur im Auto, da meine Aufmerksamkeit hauptsächlich dem Verkehr gilt, Und da will ich dann auf dem Weg zur Arbeit oder zu irgendwelchen Terminen eigentlich nur schnell sehen, ob ich noch früh genug zu spät komme.
Gruß
Karl
 

leech

Themenstarter
Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
232
Ort
Franken
Weil es zu wenig Autofahrer gibt, für die es irgendeine Rolle spielen würde.

Naja das mag ja sein. Aber es gibt doch auch genügend Luxus-Automobilhersteller die alles mögliche zusätzlich zu ihrem Auto verkaufen. Für mich persönlich spielt ein passendes Kofferset von Louis Vuitton keine Rolle...

Ich denke schon, wenn es die Firmen vermehrt anbieten würden, hätte es - zumindest bei Männern - den "will ich haben"-Effekt.

LG
 

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.849
Ort
San Leucio del Sannio
Ja, im Luxussegment gibt es sowieso alles was man sich nur träumen kann. Mit ausreichend Geld, gibt es da fast keine Grenzen.

Aber wir müssen schon ehrlich sein, der breiten Masse ist es egal, ob die Uhr im Auto analog oder digital ist.

Ich denke sogar, dass die meisten lieber digital haben möchte. Sieht moderner aus und passt besser in die Armaturen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.273
Ort
Mordor am Niederrhein
Wer will, kann eine Amida Digitrend tragen, die bei Erscheinen als "Autofahreruhr" angepriesen wurde:

Dann erübrigt sich eine weitere Zeitanzeige im Fahrzeug. (Obwohl mir eine am Amaturenbrett befestigte JLC Atmos auch gut gefallen würde.)
 

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Ich habe eine VDO Kienzle Uhr (leider geht sie nicht mehr) in der Mitte des Armaturenbrettes in meinem /8er...leider kann ich kein Foto machen, da der Wagen zum überwintern eingelagert ist....

Edit: habe noch ein Foto gefunden, leider nicht gut:

kienzle.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.904
Ort
Schweizer Bodenseeufer
@Brasi: Dein Lenkradstern im /8er schreit ja gerade förmlich nach Polywatch, solltest ihm mal eine Behandlung zukommen lassen. Ansonsten: Klasse Kiste :)
 
Thema:

Uhren IN Autos

Oben