Uhren im flotten Wechsel

Diskutiere Uhren im flotten Wechsel im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, Ich hab mal eine Frage: Liegt bei vielen Usern das Gehalt im 200.000 Euro Bereich? Ich gönne es jedem, aber ich bin immer...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Danteddie

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
8
Hallo zusammen,
Ich hab mal eine Frage:
Liegt bei vielen Usern das Gehalt im 200.000 Euro Bereich?
Ich gönne es jedem, aber ich bin immer wieder überrascht, wie
oft ich folgendes lese:
Uhr gekauft, 2 Wochen später heisst es dann: Ach die Uhr ist doch nix für mich.
Und das sind dann Uhren im 1000 bis 5000 Euro Bereich.
Ich behaupte nicht noch nie einen Fehlkauf gemacht zu haben :-)
aber in den Dimensionen? Wow...
Ich verdiene ganz gut, aber davon bin ich weit weg *gg*

Wie seht Ihr das?

Ich freue mich auf Antworten.

Ciao

Chris
 

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.933
Wir hatten vor Kurzem einen Faden in der Richting. Ich schließe diesen mit dem gleichen Grund. Wenn´s um Geld geht, geht das niemanden was an.
Thread geschlossen. Zum Thema "Uhrenflippen" gibt es bereits Themen. Solange das Geld außen vor bleibt...

Grüße...carpediem
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Uhren im flotten Wechsel

Uhren im flotten Wechsel - Ähnliche Themen

Mein Modalo-Uhrenweger - oder auch: "Hä? Wieso fahren Deine Uhren denn im Kreis?": Es gibt hier im Uhrforum nur relativ wenige Themen, bei denen man schon von Beginn an weiß, wie sie verlaufen werden, weil sie regelmäßig...
Mit Verlaub werde ich ein wenig über „Gott und die Welt“ schreiben: Das ist eine Redensart, die fröhliche Unbekümmertheit ebenso signalisiert wie eine unverbindliche Beliebigkeit, die es sich erlauben kann, über...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
SEIKO „Steelmaster“ auf der Suche nach Identität…. (Prospex Diver SPB185J1): Hallo hier bin ich. Ich wurde vor kurzem ungefragt von meiner (Konzern-)Mutter ins Leben gesetzt um für sie Geld zu verdienen. Ich bin ein Klon...
Wer kennt wirklich edle Uhren?: Hallo, schon immer trage ich Uhren (am Anfang mechanische, da gab es noch keine Quarzer, dann Quarzer), seit 14 Jahren haben mich mechanische...
Oben