Uhren für dünne Handgelenke

Diskutiere Uhren für dünne Handgelenke im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich möchte euch an dieser Stelle von meinen Erfahrungen mit Uhren und Bändern berichten. Mein Handgelenk hat einen Umfang von ca...
kopy

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215


Hallo,

ich möchte euch an dieser Stelle von meinen Erfahrungen mit
Uhren und Bändern berichten.

Mein Handgelenk hat einen Umfang von ca. 14,5 cm.
Dies erschwert den Uhrenkauf oft ungemein.

Da man imho nur bedingt vom Uhrendurchmesser auf
den Tragekomfort am Ärmchen schließen kann
habe ich euch folgend meine Erfahrungen mit meinen
bisherigen Uhren zusammengefasst.

Ich hoffe, dass mir einige "Leidensgenossen" gleichtun
und hier ein schöner Sammelthread mit tragbaren Uhren
und Bändern für die Streichholz-Arm-Fraktion entsteht.



Seiko SLC033



Durchmesser: .. 37 mm
Höhe: ............ 7,8 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 40 mm
Gewicht: ........ 80 g

Tragekomfort:
Metallband: ......... ★★★★★★★★★☆
(Standardband)

Aussehen (an dünnem HaG)
Metallband: ......... ★★★★★★★★★☆
(Standardband)



Seiko 5 SNK795 Vorstellung



Durchmesser: .. 38 mm
Höhe: ............ 11 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 43 mm
Gewicht: ........ 120 g

Tragekomfort:
Metallband: ......... ★★★★★★☆☆☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★★★
(Herzog Elegance - Ideale Länge)
Milanaiseband: ..... ★★★★★★☆☆☆☆
(Marburger - Etwas zu lang; drückt gelegentlich)

Aussehen (an dünnem HaG)
Metallband: ......... ★★★★★★★★☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★★★
(Herzog Elegance - Ideale Länge)
Milanaiseband: ..... ★★★★★★★★☆☆
(Marburger - Etwas zu lang; drückt gelegentlich)



Orient CEM75001B6 Vorstellung



Durchmesser: .. 44 mm
Höhe: ............ 13 mm
Bandanstoß: ... 22 mm
Hornabstand: .. 51 mm
Gewicht: ........ 195 g

Tragekomfort:
Metallband: ......... ★★★★★☆☆☆☆☆
(Standardband - Schließe verformt Band)
Kautschukband: ... ★★★☆☆☆☆☆☆☆
(Maratac Silicone Rubberd - zu starr für enge Rundung)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★☆☆☆
(Maratac Zulu)

Aussehen (an dünnem HaG)
Metallband: ......... ★★★★☆☆☆☆
(Standardband - Schließe verformt Band)
Kautschukband: ... ★★☆☆☆☆☆☆☆☆
(Maratac Silicone Rubberd - zu starr für enge Rundung)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★☆☆☆
(Maratac Zulu)



Casio EF-547D-7A2V Vorstellung



Durchmesser: .. 44,5 mm
Höhe: ............ 11,2 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 50 mm
Gewicht: ........ 162 g

Tragekomfort:
Metallband: ......... ★★★★★★★☆☆☆
(Standardband)

Aussehen (an dünnem HaG)
Metallband: ......... ★★★★★★★★☆☆
(Standardband)



Casio F-105W-1AWYEF Vorstellung



Durchmesser: .. 35,4 mm
Höhe: ............ 9,6 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 38 mm
Gewicht: ........ 21 g

Tragekomfort:
Resinband: .......... ★★★★★★★☆☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★☆☆
(Noname)

Aussehen (an dünnem HaG)
Resinband: .......... ★★★★★★★★☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★☆☆
(Noname)



Citizen NY0040-09WB Vorstellung



Durchmesser: .. 42 mm
Höhe: ............ 12 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 46 mm
Gewicht: ........ 95 g

Tragekomfort:
Kautschukband: ... ★★☆☆☆☆☆☆☆☆
(Standardband - Zu lang; Band steht weit über)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★★★☆
(Maratac Nato)

Aussehen (an dünnem HaG)
Kautschukband: ... ★☆☆☆☆☆☆☆☆☆
(Standardband - Zu lang; Band steht weit über)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★★★☆
(Maratac Nato)



Swatch GZ146 Vorstellung



Durchmesser: .. 34 mm
Höhe: ............ 9 mm
Bandanstoß: ... 17 mm
Hornabstand: .. 38 mm
Gewicht: ........ 17 g

Tragekomfort:
Kunststoffband: ... ★★★★★☆☆☆☆☆
(Standardband - zu starr für enge Rundung)

Aussehen (an dünnem HaG)
Kunststoffband: ... ★★★★☆☆☆☆☆☆
(Standardband - zu starr für enge Rundung)



Casio MDV-102D-1AV Vorstellung



Durchmesser: .. 42,5 mm
Höhe: ............ 12 mm
Bandanstoß: ... 21 mm
Hornabstand: .. 49 mm
Gewicht: ........ 100 g

Tragekomfort:
Resinband: .......... ★★★☆☆☆☆☆☆☆
(Standardband - Zu lang; Band steht weit über)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★★★☆
(Maratac Zulu)

Aussehen (an dünnem HaG)
Resinband: .......... ★★☆☆☆☆☆☆☆☆
(Standardband - Zu lang; Band steht weit über)
Nato / Zulu: ........ ★★★★★★★★★☆
(Maratac Zulu)



Jetzt seid Ihr dran :-D


Viele Grüße

kopy
 
Zuletzt bearbeitet:
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Da ich selbst auch nur dünne HG habe finde ich dieses Thema super :super:

Für Liebhaber großer Uhren gibt es ja auch schon einen Sammelthread warum also nicht auch für Kinderarme :D

Gruß
santiago
 
Erntehelfer

Erntehelfer

Dabei seit
21.11.2010
Beiträge
803
Ort
Schweizer Grenze
:shock: 14,5 :shock:

Ich zolle Dir aber Respekt für dieses, sicher Überwindung kostende, Outing.


Sali
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Überwindung :confused: Der TS hat ja eh sicher "nur" das HG gemeint :D

BTW: Gestern habe ich beim Zappen durch die Programme so eine Art Strongest Man Wettkampf gesehen. Da war so ein 190cm/150kg Kerl dabei dessen Unterarme vom Ellbogen bis zum HG wie ein Cornetto aussahen. Die HG sind IMHO stark genetisch bestimmt und können fast nicht auftrainiert werden.

BTW: Die Hornlänge wäre bei dünnen HG auch ein wichtiges Merkmal für die Beurteilung einer Uhr :hmm:

Gruß
santiago
 
DavidS

DavidS

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
454
Ort
nahe Rostock
Die Hornlänge wäre bei dünnen HG auch ein wichtiges Merkmal für die Beurteilung einer Uhr :hmm:
Richtig, die Hornläge spielt bei meiner Beurteilung der Tragbarkeit eine ganz entscheidende Größe. An Umfang werfe ich ca. 17cm auf die Waagschale und beweg mich beim Abstand der Hörner im Bereich von 45-49mm.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.628
Ort
HRO
Wir haben ja schon im ähnlichen thread festgestellt,das bei Gelenken bis 17,5cm sich Uhren von 38 bis 40mm am angenehmsten tragen.Bei dünneren Gelenken natürlich sicher auch Uhren bis 38mm bei normaler Dicke von ca 12mm.Flache Uhren dürfen auch etwas größer sein und umgekehrt,normale Hornlänge vorausgesetzt.
Grüezi
 
DavidS

DavidS

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
454
Ort
nahe Rostock
Wäre noch schön, wenn Du über jede Uhr ein kleines 600px Bild platzieren würdest.
Das würde die Anschaulichkeit sicher verbessern :-)

PS: Welche Zahl ist nun richtig?

Wenn ich sie mit meinen 16 cm Handgelenk-Umfang tragen kann
- dann kannst du das auch
 
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.814
Ort
Braunschweig
Ich habe den Umfang meines Arms (Handgelenk) nie gemessen. Ich trage was mir gefällt. Von 36er bis 47er.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Tragen was gefällt ist eh die richtige Einstellung :super:

Der optische Effekt mag Geschmackssache sein aber spätestens beim Tragkomfort spielt der DM des HG dann doch eine Rolle. Sonderbarerweise ist eine meiner eher größeren G-Shocks (GW-6900) die mit dem größten Tragkomfort.

Hörner und Band spielen da auch eine große Rolle weswegen ich das Thema sehr nützlich finde.

Gruß
santiago
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
Hallo,
bin ebenfalls nur mit sehr schlanken Handgelenken ausgestattet deshalb spreche ich aus eigener Erfahrung.Wie in den vorangegangenen Posts schon gesagt,sehen Uhren zwischen 37mm und max 41mm am besten aus.Über 41mm würde ich nicht gehen.Ich denke 38-39 mm sind eine gute Wahl.Die Uhr sollte auch nicht zu hoch sein.

Gruß Reiner
 
kopy

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Wäre noch schön, wenn Du über jede Uhr ein kleines 600px Bild platzieren würdest.
done


... Wie in den vorangegangenen Posts schon gesagt,sehen Uhren zwischen 37mm und max 41mm am besten aus.Über 41mm würde ich nicht gehen.Ich denke 38-39 mm sind eine gute Wahl.Die Uhr sollte auch nicht zu hoch sein.
Vielleicht möchtest du ja einige konkrete Beispiele nennen. Welche deiner Uhren bietet dir
den größten Tragekomfort und welche steht dir deiner Meinung nach am besten?
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
Hallo,über das Thema wurde hier ja schon oft so "nebenbei" diskutiert.Jeder hat so seine persönliche Meinung dazu,und das ist auch gut so.Es soll jeder tragen,was ihm persönlich am besten gefällt.Wichtig ist bei sehr schmalen Gelenken auch die Form der Hörner,wurde ja hier schon oft angesprochen.Wenn de Form der Hörner zum Handgelenk paßt,kann man auch in unserem Falle eine Uhr mit 40-41 mm tragen.Ich trage am liebsten meine Hamilton Viewmatic in 40 m.Die Uhr trägt sich mit einer Bauhöhe von 10,8 mm und einem sehr schönen Band einfach super.Gern trage ich auch meine Davosa Ternos,die hat auch 40 mm ist aber schon 12mm hoch.
 

Anhänge

TomasC

TomasC

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
1.037
Ort
Böblingen
Aus meiner eigenen Erfahrung mit dünnen Handgelenken schliesse ich mich an, die Länge und Form der Hörner ist wichtiger als der Durchmesser der Uhr. Meine Seiko Spirit SCVS003 sieht trotz 37mm bei mir am Arm sehr groß aus, mir eigentlich schon zu groß. Auf der anderen Seite, meine Omega Railmaster Midsize AT, mit 36mm, ist dank kurzer Hörner eher zierlich, da hätte ich locker stattdessen die nächste Größe mit 39mm kaufen können.

Es wird hier ja oft genug gepredigt: man muss eine Uhr wirklich am eigenen Arm sehen, Rechenspiele im Kopf taugen zu nix :)

- Tomas
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
besser hätte ich es auch nicht formulieren können,der letzte Satz bringt es auf den Punkt :klatsch::super:
 
kopy

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Es wird hier ja oft genug gepredigt: man muss eine Uhr wirklich am eigenen Arm sehen, Rechenspiele im Kopf taugen zu nix :)
Da hast du Recht, nur leider war mir das bis jetzt noch nicht möglich.
Die Uhrmacher in meiner Umgebung schauen mich an wie Eichhörnchen, wenn
ich sie nach Seiko 5, Orient usw. frage.
 
Kaichi

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
694
Ort
Hessen
Ebenfalls in die Liste aufnehmen, könnte man die Finanzplatzuhren von Sinn (Zumindest die 603X ... die 6000 und die 606X sind auch noch recht klein aber von der Höhe her wohl für kleine Handgelenke unbrauchbar).

Mit 34mm Durchmesser und 11mm Höhe ist die Sinn 6030 Chronograph wohl eine der schönsten "kleineren" Uhren :-)
 
kopy

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Seiko 5 SNK361 Vorstellung



Durchmesser: .. 38 mm
Höhe: ............ 11 mm
Bandanstoß: ... 18 mm
Hornabstand: .. 41 mm
Gewicht: ........ 115 g

Tragekomfort:
Metallband: ......... ★★★★★★★☆☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★★★
(Fluco Amerika - Ideale Länge)

Aussehen (an dünnem HaG)
Metallband: ......... ★★★★★★★★☆☆
(Standardband)
Lederband: ......... ★★★★★★★★★★
(Fluco Amerika - Ideale Länge)
 
Thema:

Uhren für dünne Handgelenke

Uhren für dünne Handgelenke - Ähnliche Themen

  • Würdet ihr für Alltag auch eine 32 € Uhr tragen ?

    Würdet ihr für Alltag auch eine 32 € Uhr tragen ?: Hallo, da ich gerne Mountainbike fahre und bei diesem Sport keine meiner 3 anderen Uhren nehmen möchte die gut bis 1 Luxus Uhr sind, habe ich das...
  • [Crowdfunding] Die Uhr für alle Fälle aus den USA - Vaer Automatic Watch

    [Crowdfunding] Die Uhr für alle Fälle aus den USA - Vaer Automatic Watch: Hallo, heute neu bei Kickstarter - eine Neuinterpretation der guten alten Field-Watch - die VAER Automatik aus den USA. Sieht aus meiner Sicht...
  • Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht

    Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht: Hallo Forengemeinde Meine Frau ist auf der Suche nach einer neuen Uhr, die immer läuft. Kein Batteriewechsel oder Aufziehen wenn die Uhr übers...
  • Kaufberatung Sportlich elegante Uhr für dünnes Handgelenk gesucht

    Kaufberatung Sportlich elegante Uhr für dünnes Handgelenk gesucht: Hey ich bin auf der Suche nach einer Armbanduhr. Mein Handgelenkumfang beträgt 16,5cm, also sehr dünn und ich bin im Allgemeinen eher der...
  • Kaufberatung Sportlich, zeitlose Uhr für dünnes Handgelenk

    Kaufberatung Sportlich, zeitlose Uhr für dünnes Handgelenk: Hallo Zusammen, ich bin der „Neue“ hier und möchte nach Quarzuhren von Citizen, Maurice Lacroix und CK der letzen Jahre nun in der „Uhrenliga“...
  • Ähnliche Themen

    Oben