Uhren der Zukunft ?

Diskutiere Uhren der Zukunft ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; http://www.chip.de/news/c1_news_28510009.html
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Was wird da wohl das Mikroskop kosten, das man als Zubehör zum Ansehen des Displays braucht? ;-)
 
G

Geisterfahrer

Gast
News: 27.03.2003
NTT DoCoMo bringt erste Armbanduhr mit Handy-Funktionen auf den Markt.

Und so neu wie man sieht ist die Sache auch nicht.
Sieht gut am Arm aus. :lol2:

http://www.inside-handy.de/bildergalerie/handyuhren-von-cect/426/4/


Da ist das schon besser. Die Uhr sagt wer anruft

2feeda3b55.jpg


Geist
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Moin!

Also ich find das total gut! Da ich ein ziemlicher Technik-Junkie bin, wäre das grundsätzlich schon eine coole Sache. So ich privat ein Handy erstehen würde/müsste, wäre ich in der Tat ein heißer Anwärter. Leider (bzw. zum Glück) zahlt mir mein Chef das Handy - und somit ist die Versuchung doch eher gering - zumindest bei dem Preis.
Aber trotzdem eine geile Sache!

Gruß
MM
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
150
Army :lol:...also ich finde das auch irgendwie cool. Jedoch...da man selten mehr als ein Handy hat, wäre es für mich nicht nutzbar, da ich täglich was anderes am Handgelenk brauche :)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Ist doch ne Sackgasse, genau wie damals die Taschenrechner-Uhren von Casio: erst neu und teuer, dann fast neu und billig, dann uninteressant.

eastwest
 
Nick L.

Nick L.

Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
71
Ort
Mannheim
Stirbt denn die Armbanduhr mittelfristig nicht eh aus?

Mal von uns Verrueckten abgesehen - schaut Euch doch mal um, wie viele Kids derzeit ohne Uhr unterwegs sind. Das Geraet zum Anzeigen der aktuellen Uhrzeit ist ganz klar das Handy.

Auch Kassettenrecorder, Radiomitschnitte oder Wecker zum Selbstaufziehen wird mein 2 Monate alter Sohn wohl nur noch vom Hoerensagen erleben...

Viele Gruesse,
Nick
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Also, ich kann dieser Uhr auch nicht viel abgewinnen. Mal ganz davon abgesehen, dass das Ding extrem hässlich ist, stellt sich doch auch die Frage nach der Praktikabilität. Auf der anderen Seite ist es allerdings auch so, dass es irgendwelche Innovationen am Anfang immer schwer hatten und sich erst später etablieren konnten.
Vielleicht wird es mit diesem Gerät genauso sein, die Nachfrage wird wohl hier das Angebot regeln. In Japan z.B. stehen die Menschen total auf solche Gadgets, ich könnte mir vorstellen, dass es sich da gut verkauft.

Gruß, Michael :)
 
Thema:

Uhren der Zukunft ?

Uhren der Zukunft ? - Ähnliche Themen

Heise, c’t, pfeift auf Aprilscherze: heise online scherzt nicht mehr zum April, heise online scherzt nicht mehr zum April, April
Schweiz: Rolex „verschwindet“ aus Postpaket: Päckli-Diebstahl - 8000-fränkige Rolex bei der Post «verschwunden»
Schweizer Uhrengeschäfte blicken in düstere Zukunft: Keine tollen Nachrichten, aber folgerichtig (wenn man sich primär nur von einer Klientel abhängig gemacht hat)... Vielleicht interessiert es ja...
Bucherer baut 370 von weltweit 2400 Stellen ab: Die Covid-19 Krise ist auch in der Uhrenbranche allgegenwärtig.... Weil die Chinesen fehlen: Bucherer baut 370 Stellen ab - Blick Bucherer, der...
Hublot schliesst Fabrik in Nyon VD: Coronavirus: Nach Rolex schliesst auch Hublot die Fabriken - Blick
Oben