Kaufberatung Uhren bis 1200€ kleiner als 36 mm gesucht

Diskutiere Uhren bis 1200€ kleiner als 36 mm gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Forummitglieder, würde mich für die Tipps freuen. Gesucht wird die Herrenuhr für meine Frau. Keine Diamanten, Perlmut oder...
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Hallo liebe Forummitglieder,

würde mich für die Tipps freuen.
Gesucht wird die Herrenuhr für meine Frau. Keine Diamanten, Perlmut oder ähnliches. Darum eigentlich im Bereich Herrenuhren.
Kosten darf sie 1000-1200€, Automatik, nur neu, kleiner als 36 mm, größer als 33 mm.

Als erstes habe ich an SMP 300 MidSize gedacht, diese würde passen, sprengt aber mein Budget, als nächstes an Tudor Hydronaut II, diese gibt es nur in 31 mm (definitiv zu klein) und in 42 mm (selbst für mich zu groß). Speedmaster Reduced ist zwar laut Katalog 35 mm groß, ist in der Natura aber größer da bei Omega nur die Lünette gemessen wird. Es soll also etwas ähnliches sein - sportlich und zum Anzug passend. Es darf auch in Richtung Omega Railmaster gehen. Aber bloß keine Marcello, Invicta oder Alpha.

Ich habe schon Suchfunktion benutzt, alle möglichen Onlineshops besucht und nicht fündig geworden - Omega, Longines, Tudor, Tissot, Tag Heuer, Mido, Oris bieten in dieser Preisklasse nur 29-31 mm kleine Schmuckobjekte und selten eine mechanische Uhr.

Bin auf die Ratschläge gepannt.

Danke im Voraus
T.Larsen
 
Zuletzt bearbeitet:
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.114
Ort
Potsdam
Hallo T.Larsen.
Ich vermute Nomos kennst du?

Sind diese Uhren deiner besseren Hälfte zu schlicht?
(Ich muss zugeben, besonders sportlich sind sie nicht, außer vielleicht die "Club".)

Ansonsten ist das etwas schwierig, da der Trend zu immer größeren Uhren geht.

Viele Grüße
 
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Danke euch allen für die rasche Antwort!

Hallo T.Larsen.
Ich vermute Nomos kennst du?

Sind diese Uhren deiner besseren Hälfte zu schlicht?
(Ich muss zugeben, besonders sportlich sind sie nicht, außer vielleicht die "Club".)
Viele Grüße
Nomos (sowie auch Stowa) kenne ich natürlich, habe vergessen die Marke(n) zu erwähnen. Trotz dass die Uhren sehr schön sind sind sie, wie Du schon bemerkt hast, zu schlicht

Ansonsten ist das etwas schwierig, da der Trend zu immer größeren Uhren geht.
Das habe ich schon bemerkt als ich für mich selbst eine Uhr gesuht habe. Und zum Glück bin ich an der Longines HydroConquest 39mm hängen geblieben. Nun kommt der Geburtstag meiner Hälfte als nächstes :)

Nachträglich hinzugefügt:
Hallo T. Larsen,

dieses Modell von Longines hatte meine Freundin mal besessen. Stand ihr supergut, auch wenn es eine klassische Herrenuhr ist.

SELTENE LONGINES AUTOMATIK HERRENUHR PAPIERE + BOX bei eBay.de: Longines (endet 22.10.09 09:03:02 MESZ)

Gruß villalobos
Danke villalobos,

diese Longines ist wahrscheinlich nicht nur selten sondern auch nicht als neu erhältlich. Da würde ich, wenn sie nicht zu schlicht wäre, die Nomos genauer anschauen. Aber das ist sie. Eine Diver oder Speedmasterähnliche Uhr wäre das beste.

Nachträglich hinzugefügt:
https://uhrforum.de/murks-im-doppelpack-oder-nie-wieder-orient-t10099

So Spontan das beste in der Größenordnung, was mir da einfällt. Und schick sind die allemal. Ansonsten würde ich tatsächlich darüber nachdenken, mir eine alte Omega Seamster oder De Ville zuzulegen und diese zu tragen.
Diese Orientstar würde ich auch nicht bevorzugen. Wie gesagt, Diver oder mit Tachymeterskala sind optimal. Eine gebrauchte zum 30. Geburtstag... weiss ich nicht... lieber ein Paar hundert Euro mehr dafür aber neu.
 
Bereal

Bereal

Dabei seit
29.01.2008
Beiträge
1.438
Ort
Um Neu-Ulm herum
Eine gebrauchte zum 30. Geburtstag... weiss ich nicht... lieber ein Paar hundert Euro mehr dafür aber neu.
Das kommt erstens auf den Zustand an und zweitens ist nichts so schlimm wie hinterher trotzdem die SMP im Kopf zu haben. :D
Im Zweifelsfall, das Geschenk noch ein bisschen weiter aufzuschieben bis das Budget passt.

Ist mir so aufgefallen, mit 12 Monaten Gewährleistung:
Artikelbeschreibung - Omega Seamaster Diver 300 M Professional Midsize - ArtNr 3516 - Miquel Schmuck & Uhren GmbH
 
K

kaga507

Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
11
Ort
Lauterbach
gibt es bei eBay als Original für ca. 1200 €uro. Ich selber habe mir letzte Woche eine in weißgold gekauft und mit "Angebot vorschlagen" lediglich 1000€ bezahlt.
Gruß
David
 
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Das kommt erstens auf den Zustand an und zweitens ist nichts so schlimm wie hinterher trotzdem die SMP im Kopf zu haben. :D
Im Zweifelsfall, das Geschenk noch ein bisschen weiter aufzuschieben bis das Budget passt.

Ist mir so aufgefallen, mit 12 Monaten Gewährleistung:
Artikelbeschreibung - Omega Seamaster Diver 300 M Professional Midsize - ArtNr 3516 - Miquel Schmuck & Uhren GmbH
Hi Bereal,

Danke für den Vorschlag! Es ist natürlich klar, dass man gebrauchte Uhren deutlich günstiger bekommen kann. Jedoch sagt mir es nicht zu. Zu diesem Anlass (30. Geburtstag) würde ich eine gebrauchte nicht kaufen.
Und das Budget wird nie passen, da ich bzw. wir von der persönlichen Einstellung nicht bereit bin mehr für die Uhr auszugeben.
Die SMP ist kein eindeutiger Favorit, ist nur ne schöne Uhr. Daher würde ich nach dem Kauf einer anderen es nicht bereuen. Finde die neue Hydronaut II viel schöner. Schade, dass diese nur in 31 klein ist.

Grüße
T.Larsen

Nachträglich hinzugefügt:
gibt es bei eBay als Original für ca. 1200 €uro. Ich selber habe mir letzte Woche eine in weißgold gekauft und mit "Angebot vorschlagen" lediglich 1000€ bezahlt.
Gruß
David
Hallo David,

ein schönes Schnäppchen hast Du da ergattert!
Aber wie gesagt, ich will keine gebrauchte Uhr als Geschenk kaufen. Ohne Anlass und für mich, würde ich vielleicht machen. Aber nicht al Geschenk.

Grüße
T.Larsen
 
Die-Motte

Die-Motte

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
385
Also ich würde mit meinem "Normalsterblichenbudget" immer zur gebrauchten Uhr greifen- auch als Geschenk! Der Wertverlust ist ja beinahe mit dem von Autos zu vergleichen! Ich würde ruhig noch mal drüber nachdenken!

Und mein Tip für den sportlich-eleganten Auftritt: Rolex OP Date oder Oysterdate Precision. Automatik, bzw. Handaufzug, 34mm, in diversen Farbvarianten und mit verschiedenen Lünetten erhältlich!
Schau dir doch mal die Date mit Engine Turned Bezel an! Die sollte gebraucht auch im Rahmen liegen und ist definitiv eine Uhr fürs Leben!!!
 
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Hast Du Dich auch schon bei Ebel umgeschaut?

Dort gibt's auf ebay.com laufend super Angebote.
Auch diese Uhr habe ich bereits bei eBay gesehen. Sieht zwar nicht schlecht aus, ist aber genauso zu klein - 33mm mit der Krone.
Trotzdem vielen Dank für den Vorschlag.
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.373
Ort
CH-Winterthur
Ich meinte auch nicht explizit dieses Modell!

Gerade von Ebel gab es sehr lange Herrenmodelle mit 34mm Durchmesser, die laufend als Neuware zu Schnäppchenpreisen auftauchen.
 
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Ich meinte auch nicht explizit dieses Modell!

Gerade von Ebel gab es sehr lange Herrenmodelle mit 34mm Durchmesser, die laufend als Neuware zu Schnäppchenpreisen auftauchen.
Gut zu wissen, dann werde ich öfters bei eBay nach dieser Marke schauen.

Danke!

Nachträglich hinzugefügt:
Also ich würde mit meinem "Normalsterblichenbudget" immer zur gebrauchten Uhr greifen- auch als Geschenk! Der Wertverlust ist ja beinahe mit dem von Autos zu vergleichen! Ich würde ruhig noch mal drüber nachdenken!

Und mein Tip für den sportlich-eleganten Auftritt: Rolex OP Date oder Oysterdate Precision. Automatik, bzw. Handaufzug, 34mm, in diversen Farbvarianten und mit verschiedenen Lünetten erhältlich!
Schau dir doch mal die Date mit Engine Turned Bezel an! Die sollte gebraucht auch im Rahmen liegen und ist definitiv eine Uhr fürs Leben!!!
Ich glaube es wird den emotionalen Wert des Geschenkes mindern. Und genau das ist in diesem Fall wichtig - etwas besonderes zu dem besonderen Anlass. Es gibt bei mir auch keinen Wunsch möglichst mehr für das Geld zu bekommen. Es darf ruhig eine Tudor, Longines oder Tissot sein.
Somit, da ich nur einen Ziel von der möglichen beiden verfolge, soll es doch möglich sein etwas anständiges für den Preis zu finden. Aber wie es von jemanden schon bemerkt wurde, ist es eine Marktlücke und im Diverbereich gibt es außer SMP Midsize nichts meht. Traurig.
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.114
Ort
Potsdam
Naja, es sollte ja was sportliches sein.

Die UN, wenn auch technisch wie optisch interessant, dürfte wohl wieder zu schlicht sein und noch gebraucht dazu;-).

Leider fällt mir kein weiteres Modell ein.
Einen Tip habe ich noch, guck doch mal ins Damenuhrenforum (wurde glaube ich umgewandelt in eine Unterkategorie, bei sonstige Uhren), dort wurden immer wieder anfragen erstellt, vielleciht ist da etwas passendes bei.

viele Grüße

Nachtrag:
Wie wäre es mit der Marcello C. Nettuno Lady?
http://www.chrono24.com/de/marcelloc/1491824.htm

Gibt es bestimmt auch mit schwarzem Blatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T.Larsen

T.Larsen

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
158
Ort
München
Naja, es sollte ja was sportliches sein.

Die UN, wenn auch technisch wie optisch interessant, dürfte wohl wieder zu schlicht sein und noch gebraucht dazu;-).

Leider fällt mir kein weiteres Modell ein.
Einen Tip habe ich noch, guck doch mal ins Damenuhrenforum (wurde glaube ich umgewandelt in eine Unterkategorie, bei sonstige Uhren), dort wurden immer wieder anfragen erstellt, vielleciht ist da etwas passendes bei.

viele Grüße
Du sprichst mir aus der Seele - sehr schön, aber schlicht:)
Damenforum studiere ich momentan.

Nachträglich hinzugefügt:
Wie schauts denn mit 37mm aus? https://uhrforum.de/ulysse-nardin-36000-a-t33971

Wunderschöne Uhr, perfekte Dresswatch, auch mit Leder kombinierbar. Und nein, ich habe mit dem Verkauf nichts zu tun.
Danke Thomas,

aber die uhr ist tatsächlich zu schlicht.
Wenn schon diese Richtung, dann würde ich wegen der Optik die oris Classic Date in 37 mmbevorzugen

Grüße
T.Larsen



Nachträglich hinzugefügt:
Nachtrag:
Wie wäre es mit der Marcello C. Nettuno Lady?
http://www.chrono24.com/de/marcelloc/1491824.htm

Gibt es bestimmt auch mit schwarzem Blatt.
Die Marcello C. habe ich schon gesehen. Diese scheinen mir, wie Invicta auch, nicht eigenständig zu sein. Und nicht so hochwertig. Aber sportlich sind die schon.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.114
Ort
Potsdam
Hier mal was aus einem anderen Thread:

der übliche tip:

seiko spirit scvo003 (und schwestern):

- sehr gutes metallband
- angenehme größe
- saphir oben
- mineral unten
- datum
- 100m wadi



frag mal capt. seiko...
Die dürfte bei 37mm liegen.
 
polli_75

polli_75

Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
141
Ort
bei Giessen
Mühle wäre auch mein Tipp, z.B. Lady-Matic 99, schöne Uhr am Frauenarm!!!
 
Thema:

Uhren bis 1200€ kleiner als 36 mm gesucht

Uhren bis 1200€ kleiner als 36 mm gesucht - Ähnliche Themen

  • Welche Uhr bis 1200€

    Welche Uhr bis 1200€: Hallo liebe Community Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach meiner ersten Hochwertigen Uhr. Doch ich werde mit keiner so richtig warm...
  • Neue Uhr: Tourby Watches American Pilot 42 (Ref. 1200)

    Neue Uhr: Tourby Watches American Pilot 42 (Ref. 1200): Tourby hat eine neue Fliegeruhr mit wahlweise 3 (alten!) Hamilton-Werken aufgelegt: Kaliber 917: Kaliber 921: Kaliber 923: (alle Bilder ©...
  • [Erledigt] Pelicase 1200 mit Ausschnitten für 8 Uhren - orange

    [Erledigt] Pelicase 1200 mit Ausschnitten für 8 Uhren - orange: Hallo zusammen, das Neue ist der Feind des Alten... Mich treibt mal wieder ein neues Projekt um, daher trenne ich mich von einigen Uhren und...
  • [Erledigt] Peli Case 1200 - neu - für 8 Uhren

    [Erledigt] Peli Case 1200 - neu - für 8 Uhren: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe mein neu aufgebautes Peli Case 1200, da es leider nicht in mein Regal passt. Es wurde letzte Woche...
  • Klassische Uhr bis ca. 1200,- € ?

    Klassische Uhr bis ca. 1200,- € ?: Hallo zusammen, als Ergänzung zu meiner Omega Seamaster bin ich auf der Suche nach einer Uhr im eher klassisch-eleganten Design. Es kann eine...
  • Ähnliche Themen

    • Welche Uhr bis 1200€

      Welche Uhr bis 1200€: Hallo liebe Community Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach meiner ersten Hochwertigen Uhr. Doch ich werde mit keiner so richtig warm...
    • Neue Uhr: Tourby Watches American Pilot 42 (Ref. 1200)

      Neue Uhr: Tourby Watches American Pilot 42 (Ref. 1200): Tourby hat eine neue Fliegeruhr mit wahlweise 3 (alten!) Hamilton-Werken aufgelegt: Kaliber 917: Kaliber 921: Kaliber 923: (alle Bilder ©...
    • [Erledigt] Pelicase 1200 mit Ausschnitten für 8 Uhren - orange

      [Erledigt] Pelicase 1200 mit Ausschnitten für 8 Uhren - orange: Hallo zusammen, das Neue ist der Feind des Alten... Mich treibt mal wieder ein neues Projekt um, daher trenne ich mich von einigen Uhren und...
    • [Erledigt] Peli Case 1200 - neu - für 8 Uhren

      [Erledigt] Peli Case 1200 - neu - für 8 Uhren: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe mein neu aufgebautes Peli Case 1200, da es leider nicht in mein Regal passt. Es wurde letzte Woche...
    • Klassische Uhr bis ca. 1200,- € ?

      Klassische Uhr bis ca. 1200,- € ?: Hallo zusammen, als Ergänzung zu meiner Omega Seamaster bin ich auf der Suche nach einer Uhr im eher klassisch-eleganten Design. Es kann eine...
    Oben