Kaufberatung Uhr zur Geburt meines Kindes und späteren Weitergabe

Diskutiere Uhr zur Geburt meines Kindes und späteren Weitergabe im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, meine Frau und ich erwarten im März 2020 Nachwuchs. Wir sind darüber sehr glücklich, altersbedingt wird es aller Voraussicht nach...
C

camerlengo

Themenstarter
Dabei seit
07.10.2008
Beiträge
139
Ort
Sehnde - Rethmar
Hallo zusammen,

meine Frau und ich erwarten im März 2020 Nachwuchs. Wir sind darüber sehr glücklich, altersbedingt wird es aller Voraussicht nach unser einziges Kind bleiben. Wahrscheinlich wird es ein Junge, in den nächsten 3 Wochen werden wir es endgültig wissen.

Ich möchte gerne zur Geburt eine neue Uhr kaufen, diese dann selber 20 - 25 Jahre tragen und sie unserem Kind schenken, wenn es groß und weit genug ist, mit dem ideellen, aber auch materiellen Wert umzugehen. Diese Uhr soll mich und unser Kind beim Aufwachsen begleiten, ich habe vor, anders, als bislang, vorwiegend nur noch diese Uhr zu tragen.

Einige Konzis habe ich auf der Suche nach einem geeigneten Modell bereits besucht und auch ein paar Ideen, würde mich aber über Vorschläge freuen.

Mein Anforderungsprofil:
  • alltagstauglich (Büro, trage dort überwiegend Anzug, ansonsten Freizeit und Urlaub, keine Extrembeanspruchungen á la Gartenarbeit und Heimwerken)
  • Edelstahl bzw. Edelstahloptik
  • 40 - 44 mm, ich habe eher kräftige Handgelenke
  • keine extrem sportliche oder extrem dressige Uhr, keine römischen Ziffern
  • mechanisches, hochwertiges Werk
  • gerne Komplikationen, kein reiner Dreizeiger. Chrono?
  • kein schiefes Datum
  • Stahlband bevorzugt, Leder aber auch denkbar
  • namhafter Hersteller
  • Herkunft bevorzugt aus deutschen Landen, besonders gerne aus Sachsen, wo meine Frau ursprünglich herkommt....schweizer oder japanische Marken wären aber auch denkbar
  • langfristig revisionierbar
  • zeittypische Uhr, keine Uhr, die heute schon "retro" ist
  • Budget bis zu 15.000 LP, dieser Betrag muss aber nicht zwingend ausgereizt werden
Tragen werde ich ergänzend noch eine Grand Seiko Snowflake so wie eine Nomos Ahoi Atlantik Datum. Vielleicht kommt irgendwann noch ein Diver hinzu.....das soll es dann gewesen sein.

Bin gespannt auf eure Vorschläge,
Grüße,
Holger
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.151
Ort
Roth in Middlfrange
Grundsätzlich fällt mir da so einiges ein....

Rolex, JLC, Omega oder Zenith um nur einige bzw. die namhafteren zu nennen.

Ne Rolex Daytona wäre wohl exakt das gesuchte, aber aufgrund des Hypes momentan schwer im Budget zu kriegen bzw eigentlich gar nicht.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.412
Ort
mitten im Pott
Ich persönlich mag zwar Rolex nicht, in einem solchen Fall würde ich aber eine Ausnahme machen: Rolex Daytona
Aber ich muss mich ja nicht mehr entscheiden, aktuell wäre Zenith El Primero 1969 wohl meine aktuelle Wahl.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.983
Ich möchte gerne zur Geburt eine neue Uhr kaufen, diese dann selber 20 - 25 Jahre tragen und sie unserem Kind schenken, wenn es groß und weit genug ist, mit dem ideellen, aber auch materiellen Wert umzugehen.
Na ja, kaufe dir von der Kohle zwei Uhren. Eine trägst du und die andere übergibst du deinem Sohn ungetragen.
Für deinen Sohn kaufst du einen (heutigen) Klassiker a la Sub oder Moonwatch.
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.151
Ort
Roth in Middlfrange
Achja ne Glashütte Original Senator Seventies als Chrono vllt. Läge im Budget, ist Live eine wahnsinnig schöne Uhr und hat eine der besten, wenn nicht gar die beste Schließe überhaupt!

Girard Perregaux Laureato als Chrono (Designklassiker, aber dennoch cool und Modern)

Piaget Polo S als Chrono (sehr edel und schön)

Achja und schonmal Glückwunsch zur Vaterschaft;-)
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.151
Ort
Roth in Middlfrange
Na ja, kaufe dir von der Kohle zwei Uhren. Eine trägst du und die andere übergibst du deinem Sohn ungetragen.
Für deinen Sohn kaufst du einen (heutigen) Klassiker a la Sub oder Moonwatch.
Das wäre btw auch eine gute Idee. Bspw 2x Moonwatch. Eine trägst du und die andere hebst du auf bis er 18 ist und dann habt ihr beide die selbe Uhr. Sowas fände ich sogar richtig schön irgendwie! Das hätte auch was symbolisches.

Oder statt Moonwatch halt 2x Rolex OP39 zB.
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.228
Da die Uhr lange Durchhalten muss, bis sie dann am Tag x in einen zweiten Lebensabschnitt startet, sollte sie möglichst unempfindlich und auch noch in vielen Jahren gut zu warten sein. Da passt ein Massenwerk oder ein Hersteller mit Beständigkeit. Da Dein Budget mehr als ein ETA-Werk hergibt, würde ich die zweite Variante nehmen. So kommt man fast zwangsläufig zu Rolex, wenn man in die Vergangenheit schaut, in die Zukunft geht ja schlecht.
So würde ich schlussendlich schauen, ob ich rechtzeitig eine Submariner bekomme: unempfindlich, ein Klassiker, in einer Größe, die zeitlos tragbar ist.
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.228
Das wäre btw auch eine gute Idee. Bspw 2x Moonwatch. Eine trägst du und die andere hebst du auf bis er 18 ist und dann habt ihr beide die selbe Uhr. Sowas fände ich sogar richtig schön irgendwie! Das hätte auch was symbolisches.

Oder statt Moonwatch halt 2x Rolex OP39 zB.
Wirklich eine sehr schöne Idee, zudem: wenn dann mal eine Uhr verloren geht, steht man auch nicht völlig mit leeren Händen da.
 
Lindbergh

Lindbergh

Dabei seit
14.03.2019
Beiträge
577
Ort
Brandenburg (BL)
Wenn mein Opa als 24 jähriger im damaligen Oberschlesien mir hätte einen Wunsch erfüllen können, wärs eine Omega gewesen. Leider kamen nach vier Jahren Ostfront die Rheinwiesen und zwei Jahre Oberbayern in Ungewissheit ob seiner Lieben hinzu.Die wollten nicht nach Bayern weiterziehen, sondern der Alte mußte nach Sachsen nachkommen.( das die Amis leider verlassen haben) So musste ich auf die sagenumwobene Rolex lange warten.Von all dem konnte ich vor meiner Geburt nichts wissen. Auch nicht davon, daß mein Opa hätte wissen können, daß für seine ( natürlich meine) Omega Lucky Strike in Greifnähe lagen.
Möchtest DU die Uhr? Schieb Deine Kinder nicht vor.:wand: Es ist nicht Deine Geburt.
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.408
Ort
Wiener Brut
Screenshot_20191010_222658.jpg

42mm und daher sowohl mit großem, als auch kleineren HGU tragbar, aus Sachsen, nicht allzu sportlich/dressing, Stahlband, Leder ginge auch, 2 interessante Komplikationen (Grossdatum, Mondphasen), nicht retro, im Preisrahmen, Farbauswahl Silber oder blau ... Hab ich was übersehen?
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.914
Ort
nähe Wien
Hatte den gleichen Hintergrund, aber auch überlegt, was könnte meinem Sohn in 20 Jahren mal gefallen?
Ist die Uhr dann zerkratzt und vergammelt?

So habe ich ein paar Tage vor der Geburt eine Dark Side of the Moon gekauft, und ihn damit vom Krankenhaus heimgeholt. (und auch Fotos gemacht)
herrliches Keramik, sieht aus wie am ersten Tag! Ich trage die gerne, sie ist sportlich und mit Understatement, meiner Meinung eine richtige, coole Uhr für meinen Sohn
 
K

kreindinho67

Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
35
Ich würde mich auch auf jeden Fall für einen zeitlosen Klassiker entscheiden, also:

  • Rolex Submariner, GMT, Daytona, Datejust oder Explorer
  • Omega Speedmaster Moonwatch oder die neue SMP
  • Breitling Navitimer

oder ein wenig "exotischer":

  • Tudor BB Harrods, 58 oder GMT
  • IWC Fliegerchrono oder Mark XVIII
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.228
Und wenn sich Euer Kind im Bermuda Dreieck wohler fühlt? Wenn, wenn ,wenn:D
...Dann geht die Welt für Papa auch nicht unter, wenn aber nicht, hat er ein richtig schönes Geschenk. Vorhersagen sind besonders dann schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen. Insofern kann man sich Gedanken machen, Lieben, Freuen und Hoffen. Auch für den TS-Papa ist das sicher klar, sodass so ein Pessimismus hier nicht sein muss.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.914
Ort
nähe Wien
Ich möchte gerne zur Geburt eine neue Uhr kaufen, diese dann selber 20 - 25 Jahre tragen und sie unserem Kind schenken, wenn es groß und weit genug ist, mit dem ideellen, aber auch materiellen Wert umzugehen. Diese Uhr soll mich und unser Kind beim Aufwachsen begleiten
Könnt ihr auch lesen, er will die eine uhr tragen.
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
1.580
Ort
Wien
Ich hab das 2018 doppelt gelöst, eine 2008er Explorer II 16570 Letztversion mit 3186er Werk die somit zu seinem 20er dann 30 ist und die ich 1x im Jahr trage, und eine Tudor BB GMT us 2018 die ich ständig trage - ER darf sich dann aussuchen, welche er zum 20er übernehmen möchte, je nach HGU und seinem Geschmack :-)
 
Thema:

Uhr zur Geburt meines Kindes und späteren Weitergabe

Uhr zur Geburt meines Kindes und späteren Weitergabe - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Limes Endurance GMT

    Neue Uhr: Limes Endurance GMT: Ich habe bei der Suche nichts gefunden, daher poste ich es mal. Eta 2893-2 Elaborè wasserdicht bis 30 ATM Durchmesser 41,5mm Länge 6-12: 50mm...
  • Kaufberatung Suche neue Uhr für die Geburt der Tochter

    Kaufberatung Suche neue Uhr für die Geburt der Tochter: Hallo zusammen, Damit meine bescheidene Uhrensammlung nicht ausartet, habe ich mir eine Regel auferlegt: nur zu jeder Beförderung oder Jobwechsel...
  • Welche Uhr(en) habt ihr bei der Geburt Eurer Kinder getragen?

    Welche Uhr(en) habt ihr bei der Geburt Eurer Kinder getragen?: Hier im Forum sind Beiträge und Fäden für Jahrgangsuhren sehr beliebt. Sei es der eigene Jahrgang oder der der Kinder. Es gibt unzählige Beiträge...
  • Kaufberatung "Eine Krone zum Sohne?" Welche Uhr zur Geburt des ersten Sohnes?

    Kaufberatung "Eine Krone zum Sohne?" Welche Uhr zur Geburt des ersten Sohnes?: Liebe Forengemeinde, es gibt immer wieder Anlässe zu denen es angebracht ist sich beim Juwelier umzusehen. Dazu gehörte für mich meine...
  • Rolex Submariner - Die Uhr zur Geburt

    Rolex Submariner - Die Uhr zur Geburt: Hallo liebe Uhrenfreunde! Nachdem die Geschichte meiner eigenen kleinen Familie eng mit Uhren verbunden ist, möchte ich euch heute meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben