Uhr verrutscht ständig....

Diskutiere Uhr verrutscht ständig.... im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, wollte mal hier ein eher amüsantes Thema bringen: mir verrutscht die uhr ständig :-D ich trage seit eingen Wochen die ML mit 7750er...

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.585
Ort
nähe Wien
Hallo,
wollte mal hier ein eher amüsantes Thema bringen:
mir verrutscht die uhr ständig :-D

ich trage seit eingen Wochen die ML mit 7750er Werk, diese hat ein Lederband mit Faltschliesse und da liegt der Hund begraben.

gerade jetzt wo es warm ist, klebt das Lederband am Arm fest. wenn ich das Band ein Loch größer stellen, dann rutscht das ding immer nach außen und verdreht sich, mag ich auch nicht.
ist das weil die uhr so schwer ist oder liegts an meinem arm?
sollte ich lieber gar keine uhr nehmen oder eine Taschenuhr?

bitte um eure Hilfe,
Tips von Gummieinlagen bis hin zum Gleitgel sind willkommen :wink:
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.533
Hallo Johannes,

liegt wohl an der schweren Uhr. "Kopflastig" nennt man das dann. Besser wird es wohl mit einem schwerem Metallband.

Vielleicht trägst Du an heissen Tagen einfach eine leichtere Uhr aus Deiner Sammlung ;-)
 

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
@johro: Das ist einer der Gründe, warum ich keine Protzklotz-Uhren mag ;-) Was sollen dann erst die Panerai-Träger sagen? :D
 

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.378
jazzcrab schrieb:
@johro: Das ist einer der Gründe, warum ich keine Protzklotz-Uhren mag ;-) Was sollen dann erst die Panerai-Träger sagen? :D

Nix, der taucht ja eh................ :D
 

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
@Käfer: :lol:

Wie wärs wirklich mit ner Taschenuhr? Ist zwar sonst nicht ganz so mein Ding, aber an sehr heißen Tagen bin ich auch mit einer anzutreffen! :wink:
 

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.585
Ort
nähe Wien
die uhr festtackern wäre schon mal eine interessanter vorschlag :-D
aber dann habe ich ja lauter löcher im uhrband?!?!?

taschenuhr habe ich keine, ist jetzt auch blöd.
vielleicht klebe ich mir eine alte schuhsohle ins armband rein, dann sitzt sie wieder fest? :roll:
 
G

groundhog

Gast
johro schrieb:
gerade jetzt wo es warm ist, klebt das Lederband am Arm fest. wenn ich das Band ein Loch größer stellen, dann rutscht das ding immer nach außen und verdreht sich, mag ich auch nicht.
ist das weil die uhr so schwer ist oder liegts an meinem arm?
sollte ich lieber gar keine uhr nehmen oder eine Taschenuhr?

Es ist warm, der Arm schwitzt, das Leder saugt den Schweiß auf. Das verkürzt die Lebensdauer des Bandes.

Im Sommer daher - jedenfalls tagsüber - Metallband oder Kautschuk.
Oder jedenfalls ein preiswertes Lederband, das billig zu ersetzen ist. Ein original ML-Band mit dem ML-Gnubbel würde ich nicht vollsiffen wollen.

Faltschließe durch Dornschließe ersetzen, ist imho besser zu regulieren. Morgens kühl, Arm dünn, Mittags heiß, Arm etwas dicker geworden - schnell ist die Dornschließe verstellt.

Am besten einfach noch eine Uhr (10 ATM) mit Metallband dazukaufen, ist auch besser für Strand und See.

Grüße Groundhog
 

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.585
Ort
nähe Wien
sodale, ich habe das Lederband einige Tage über einen Uhrenpolster geschnallt und unter zug das band zugemacht.
es dürfte sich ein wenig gedehnt haben :oops: , man sieht das auch ein wenig am Loch wo der dorn drinen ist.
aber: jetzt passt´s :wink:
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.649
Ort
Wien Floridsdorf
johro schrieb:
die uhr festtackern wäre schon mal eine interessanter vorschlag :-D
aber dann habe ich ja lauter löcher im uhrband?!?!?

. . . na dann hast ja wenigstens genug Löcherl, um zukünftig im Halbstundentakt nachzuadjustieren *kicher*
 

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.775
Ort
WWWEUDNRWHS
Leute, Leute,

wie könnt Ihr denn so dreist behaupten, dass Lederbänder im Sommer nichts taugen?


Schon mal an die "wasserdichten" Bänder von Hirsch gedacht? Sie sind innen mit einer dünnen, wasserdichten / -abweisen (Kautschuk?-)Schicht ausgestattet :idea: !

Ich habe zwei dieser Bänder im Einsatz und bin sehr zufrieden! Selbst das Duschen halten sie problemlos aus.........
 

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Hier ist auch so ein großer Klotz mit Hirsch Carbon.Aussen Leder innen Kautschuk.
Gruß Rainer
rimg0264vg3.jpg
 
Thema:

Uhr verrutscht ständig....

Uhr verrutscht ständig.... - Ähnliche Themen

Meine französische Taschenuhr mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke (Verge Fusee) aus der Zeit des Empire, ca. 1800: Heute will ich euch mit Stolz meine erste und einzige Spindeluhr zeigen. Gleichzeitig ist sie auch die älteste Uhr in meiner Sammlung. Sie hat...
Kaufberatung Eine Uhr für die Lücke in der Box - Oder: Wo ist die eierlegende Wollmilchsau ?: Hallo an alle Uhrenexperten, Ich wende mich mit einer Kaufberatung an euch, weil ich das ständige Flippern leid und der Ideen arm bin ;-)...
(M)Eine kleine Geschichte der Zeit: Werte Forumsgemeinde, ich möchte Euch mittels dieses Beitrages gerne meine (recht überschaubare) Kollektion an Armbanduhren vorstellen nebst ein...
Chronometro Naval ‘Perfecto Vallès Ayerbe’ und das Roskopf-Prinzip: Heute möchte ich einmal eine Taschenuhr zeigen, die bei mir in der Sammlung stellvertretend für Uhren mit dem ‘Roskopf-Prinzip’, bzw. für die...
Breitling Navitimer 01 (46 mm) AB012721.BD09.442X.A20D.1: Wer mich etwas kennt (bin seit Anfang 2009 hier Mitglied) weiß, dass ich mich seit meiner Kindheit für Uhren interessiere. So richtig entfacht...
Oben