Kaufberatung Uhr trotz Fehler eine Kaufempfehlung?

Diskutiere Uhr trotz Fehler eine Kaufempfehlung? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, Ich bin erst seit kurzem auf diesem Forum und generell noch nicht sehr lange an Uhren interessiert. Ich möchte mir jetzt eine...
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Guten Tag,
Ich bin erst seit kurzem auf diesem Forum und generell noch nicht sehr lange an Uhren interessiert. Ich möchte mir jetzt eine gebrauchte Uhr kaufen. Dabei handelt es sich um eine Junghans Quartz Kal. 667.20. in der Beschreibung des Käufers ist beschrieben, dass die Uhrenwelle eine kleine Unwucht hat, sodass das stellen etwas schwergängig ist und richtungsspezifisch Manchmal die Krone lockert. Meine Frage dazu ist jetzt: ist der Schaden so groß daß es sich nicht lohnt sie zu kaufen oder ist es vielleicht relativ leicht möglich die Uhr für einen Laien selber zu reparieren? Vielleicht ist auch die Reperatur nicht so teuer?! Ich würde mich sehr über hilfreiche Kommentare freuen.
 
goldencolt

goldencolt

Dabei seit
25.12.2011
Beiträge
1.780
Laie? Definiere?
Kommt alles auf den Preis an.
 
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Ich bin interessiert, habe aber noch nie eine Uhr auseinander gebaut. Preislich würde die Uhr 50€ kosten. Insgesamt finde ich wären 100€ angemessen, weiß aber nicht ob das Realistisch ist.
 
goldencolt

goldencolt

Dabei seit
25.12.2011
Beiträge
1.780
Du kannst es nicht selber machen, also musst Du den Besuch beim Uhrmacher einrechnen.
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
12.931
Ort
Spinalonga
und das kostet auch 50 € :-)
kauf erstmal Top, basteln kannste später dann noch.
 
torquemada

torquemada

Dabei seit
26.10.2008
Beiträge
1.006
Ort
Ruhrpott
also bevor ich so einen älteren defekten Quartzwecker kaufen würde, wäre ein Chinawecker namens Gladster Tracer meine bevorzugte Wahl, schau mal in diesem Thread, da haben einige sowas gekauft

Sammelthread - Meine neue China Uhr
 
wvbaden

wvbaden

Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
194
Ort
Baden
Sobald du Ersatzteile benötigst, führt i.d.R. kein Weg am Uhrmacher vorbei. Insofern würde ich es auch eher nicht machen - es sei denn, du kannst mit dem Fehler leben wie er ist.
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.055
Hallo,

etwas Kaffeesatzleserei jetzt - aber, die Uhr sollte einen gepressten Boden haben. Den macht man mit einem Taschenmesser auf. Dann befindet sich auf dem Werk bei der Krone neben einem Zahnrad ein kleiner Druck-Button. Dort drückt man mit einem Zahnstocher vorsichtig drauf und zieht die Welle mit der Krone aus dem Uhrwerk. Danach mit einer Flachzange ohne Rillen die Welle am Ende /Vierkant packen und die Krone abschrauben (die wird wahrscheinlich schief draufsitzen).

Hier mal ein Bild:
Junghans Quarz Kal. 667.20 Herrenarmbanduhr, Dingolfing - Sammler und Sammeln - 20324

Entweder du kriegst sie gerade wieder zurückgeschraubt (aber nicht "anballern") oder du kaufst für ein paar Euro bei Ebay ein Säckchen Edelstahlkronen und nimmst eine passende. Das ist kein Hexenwerk und kann jeder, der einen Ikea-Schrank zusammen bauen kann. Die Welle samt Krone wieder ins Werk schieben, evtl. etwas drehen, damit der Vierkant innen reinflutscht. Ggf. leicht auf den Button drücken (ist die Verriegelung der Welle).

Zum Schluss den Bodendeckel wieder draufdrücken. Die Wasserdichtigkeit ist dann zwar nicht mehr sicher, aber das ist sie letztlich nie, so dass man eh nicht mit Uhren Duschen oder Schwimmen sollte.

Ersatzteile bekommt man nicht nur beim Uhrmacher, sondern gängige Sachen wie Kronen und teils auch Aufzugswellen bei Ebay. Man kann auch eine Spenderuhr dort kaufen. Hier muss man aber Zeit haben, denn es wird nicht das Passende sofort angeboten.

Ein weitergehendes Auseinandernehmen von Uhrwerken durch "Laien" ist oftmals nicht zielführend. Da gibt es viele Fallstricke. Man braucht gutes Werkzeug, sollte alle Schritte per Foto dokumentieren und trotzdem kann es schiefgehen. Da gibt es kleine lose Federn, die verspringen. Ebenso Schrauben mit Linksgewinde und feine Zapfen, die nicht in die Lager wollen und dann vom "Anschauen" abbrechen.

Viele Grüße

Andreas
 
M

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.896
Mit dem Kauf wirst du nicht glücklich.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.957
Schließe mich dem an.



Interessensfrage: welche Uhr ist es genau, die es Dir - trotz des Mankos - so angetan hat, dass Du als Neuer auf dem Gebiet der Freundschaft zu Uhren mit diesem "Problemkind" beginnen willst?:hmm:
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.908
Guten Morgen, schau einmal in das ähnliche Thema

Junghans Quarz Vintage

Dort ist in meinem Beitrag ein Bild zum Werk verlinkt.
Uhren mit diesen Werken sind nicht so selten und werden noch häufig bei ebay angeboten.
Das Werk gilt als wartungsfreudig und meines hat gut 16 Jahre am Stück durchgehalten.
Zwar mußt Du die Uhr nur einmal für das Datum stellen und dann, wenn der Monat 30 Tage hat. Dennoch würde ich da keine Uhr mit einem schon bekannten Mangel kaufen.
Kürzlich ging bei ebay eine NOS Dugena mit so einem Werk für unter 40,- weg.
In welchem Zustand ist denn das Gehäuse?
Grüsse Christoph
 
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Ich weiß nicht wie man den Zustand einschätzt, ich finde es sieht ganz gut aus. Leider nicht ganz so gut wie die in deinem Link.
Screenshot_20190203-112148.png
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.908
Hallo nochmals, danke, diese andere ist aber auch NOS.
Wenn dort der TS die Uhr geöffnet hat, weißt Du auch, was für ein Werk drin ist. Kannst ja bei Deiner fragen, ob das Glas Kratzer hat, dann wird man das auch wechseln wollen.
Denke, Gesamtzustand äußerlich durchaus akzeptabel, vor allem mit zugehörigem Originalband.
Grüsse Christoph

PS Ach ja, dann hat die Uhr wohl doch das Werk 667.20, dort wurde ja ein anderes vermutet
 
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Anhand dieses Bildes und der Artikel Beschreibung gehe ich Mal davon aus, dass das das angesprochene Quartz Werk 667.20 ist. Ich habe leider noch Recht wenig Ahnung, bin aber stetig am lernen. Was bedeutet denn die Abkürzung TS?

Screenshot_20190203-114443.png
 
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
7.865
Ort
Region Hannover
Themenstarter

Ich würde die Uhr nicht kaufen. Was willst du ohne Wissen da selbst richten.
Diese Uhren gibt es noch sehr häufig. Lieber etwas warten.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.908
Hallo TS ist Themensteller.
Habe gerade gesehen, die Uhren sind doch unterschiedlich (anderes ZB, anderer Bandanstoß), Das Werk bei Deiner ist aber das 667.20.
Hat die Uhr ein Edelstahlgehäuse oder nur verchromt?
Dieses Gehäuse verlangt auch das Originalband, mit anderne wird es schwierig.
Würde aber in Anbetracht des Mangels auch nicht zuraten, es sei denn, die Uhr ist ausgesprochen günstig. Sehe gerade, 50,- , die wären mir hier deutlich zuviel.
Die verlinkte von Andreas/Weckerfreund ruft auch einen Mondpreis auf.
Durchforste doch einmal ebay nach Junghans Quar(t)z oder auch 667.20 oder Astra bzw Astro Quar(t)z

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Dankeschön für die Antworten. Die Uhr besitzt noch ihr Originalarmband, ob sie verchromt oder Edelstahl ist weiß ich leider nicht. Ich habe mich unglaublich in die Silhouette verliebt und suche im Prinzip nur diese Uhr. Am liebsten natürlich in dem Zustand aus deinem vorherigen Link.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.908
Hallo, frage beim Anbieter nach, ob hinten stainless steel oder stainless steel back draufsteht. Das Band dürfte Edelstahl sein.
Würde dann wenigstens raten, zuzuwarten, glaube nicht, daß die Uhr zu dem Startpreis weggeht. Oft senken die Anbieter dann doch die Preise.
Alternativ ev Junghans 669 suchen, das spätere flachere Werk.

Grüsse Christoph
 
K

Keimuhrenkenner

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
15
Auf der Rückseite ist der Schriftzug 'all stainless steel' zu erkennen. Damit müsste es sich um Edelstahl handeln. Dann hoffe ich Mal das die Uhr nicht gekauft wird:) Grüße Alex
 
Thema:

Uhr trotz Fehler eine Kaufempfehlung?

Uhr trotz Fehler eine Kaufempfehlung? - Ähnliche Themen

  • Kratzer auf einer neuen Uhr, trotz Vorsicht! Wie geht Ihr damit um?

    Kratzer auf einer neuen Uhr, trotz Vorsicht! Wie geht Ihr damit um?: Hallo und guten Abend an alle Ticker hier im Forum, die Ausgangsposition: "Ihr habt euch gerade erst eine neue Uhr gekauft, Sie sieht gut aus...
  • Lederband an Uhr trotz geringer Bandanstoßbreit? Bitte um Hilfe.

    Lederband an Uhr trotz geringer Bandanstoßbreit? Bitte um Hilfe.: Hallo, bei der abgebildeten Uhr möchte ich gerne ein Lederband montieren. Leider ist die Bandanstoßbreite nur 12,5 mm. Gibt es für eine...
  • Hilfe. Wieder Nachgang meiner Uhr trotz Revision beim Uhrmacher

    Hilfe. Wieder Nachgang meiner Uhr trotz Revision beim Uhrmacher: Meine Frage hat sich erst einmal erledigt. Ich werde bei Bedarf nochmal darauf zurück kommen. Gruß Stingray_1
  • Uhr bleibt trotz Uhrenbeweger stehen

    Uhr bleibt trotz Uhrenbeweger stehen: Hallo zusammen, leider scheint die Forumssuche keine gescheite UND-Suche zu unterstützen, sollte es dieses Thema also bereits geben, so...
  • Frage zur UHR-224 trotz 5ATM "waschbar"?

    Frage zur UHR-224 trotz 5ATM "waschbar"?: Hallo liebe Forengemeinde, zur Zeit überlege ich mir, nicht zuletzt Dank einer sympathischen Uhrenvorstellung einer anderen UHR, eine eben solche...
  • Ähnliche Themen

    Oben