Uhr, schlicht, günstig, "Bauhaus", 39 mm - 41 mm

Diskutiere Uhr, schlicht, günstig, "Bauhaus", 39 mm - 41 mm im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, ich befürchte, dass das Bauhaus Thema vielen zum Hals raushängt. Aber es ist der Stil an Uhren der mich anspricht. Die üblichen...
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
Guten Tag,

ich befürchte, dass das Bauhaus Thema vielen zum Hals raushängt. Aber es ist der Stil an Uhren der mich anspricht. Die üblichen Verdächtigen, die man auch per Google Suche findet wie:
- Junkers, Braun, Max Bill (Junghans), Stowa und Nomos habe ich bereits gefunden.

Da ich aber keine gute Marktübersicht habe, hoffe ich hier auf ein paar Ideen, auch abseits des Mainstreams. Iron Annie habe ich erst hier im Forum kennengelernt.

Das Budget ist begrenzt, 400,00 Euro ist die Obergrenze. Bei seriöser Quelle dürfte die Uhr auch gebraucht sein.

3 Zeiger und Datum, mehr brauche ich nicht. Weder gehe ich damit tauchen, noch bringen mir Zusatzfunktionen wie Tachymeter, Längen-/Breitgrad einen Mehrwert.

Meine letzte Anschaffung war eine Vandaag Primus, Automatik. Diese mag ich, allerdings ist die gerade im Service. Optimierungspotential ist aber leider doch vorhanden. Das Datum bietet wenig Kontrast und ist sehr klein, das Ablesen ist mir ohne Brille nicht möglich. Vandaag hat bei der Tiefsee einen anderen Datumsring verbaut, dieser wäre in der Primus für mich besser. Auch ein höherer Kontrast der Zeiger zum Ziffernblatt wäre für mich schöner.

Bei der Suche bin ich ebenfalls auf "Iron Annie" gestoßen. Hier gefällt mir das Modell, Artikelnummer 50561. Jedoch ist mir das Ziffernblatt zu voll, weder mag ich den Schriftzug 100 Jahre Bauhaus, noch den unter der 12 liegenden automatic Schriftzug.

Die Uhr die mir zurzeit am besten gefällt ist die Stowa Antea 390. Hier mag ich die blauen Zeiger und die Schrifttype. Was mir nicht gefällt ist wieder das zurückhaltende Datum und der bedauerlicherweise, für mich, zu hohe Preis.

Anforderung: Schlichtes Design, 3 Zeiger, Datum (gut lesbar)
Durchmesser: 39 mm bis 41 mm (Handgelenkumfang ist mit 24 cm nicht klein)
Uhrwerk/Kaliber: am liebsten ein automatik, wie z.B. Miyota 821A oder ETA 2824-2, Quarz wäre aber kein K.O. Kriterium, sofern alles andere passt.
Ziffernblatt: kein schwarzes, kein Reinweiß, eher Elfenbein - ohne vergilbt/künstlichen Vintage look. Oder auch Blau, Grau
Zeiger: nicht zu schmal, gerne blau (siehe Antea 390) auf hellem Ziffernblatt, bei blauem oder grauen Ziffernblatt eher silberne/schwarze Zeiger
Datum: gerne mit Kontrastfarbe (siehe Vandaag Tiefsee) - gerne etwas größer, Position 3, 6 oder 9 Uhr nicht 12 Uhr
Gehäuse: rund, keine Goldfarbe. Bei schmaler Bauform glänzend. Bei mehr sichtbaren Gehäuse eher matt/gebürstet
Armband: Breite mind 20 mm, gerne Leder (aufgrund der Möglichkeit eines Wechsels, kein Kaufkriterium), keine Sonderform wie z.B. bei Swatch Uhren.
Glas: kratzfest und entspiegelt

Weder müssen im Namen noch im Bezug Bauhaus auftauchen. Sofern das Design passt.

Aufgrund der Bekanntheit der von mir genannten Uhr Referenzen, verzichte ich auf Bilder hier im Gesuch.

Danke für das Lesen meines Gesuchs, für Hilfen, Vorschläge bin ich dankbar.

Liebe Grüße aus Hamburg
Daniel
 
6tiwon

6tiwon

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
1.567
Ort
Homburg / Saarland
Guten Tag,

ich befürchte, dass das Bauhaus Thema vielen zum Hals raushängt. Aber es ist der Stil an Uhren der mich anspricht. Die üblichen Verdächtigen, die man auch per Google Suche findet wie:
- Junkers, Braun, Max Bill (Junghans), Stowa und Nomos habe ich bereits gefunden.
...
Wenn bei allen hier aufgeführten 6 Marken keine einzighe dabei ist, die dir optisch als auch preislich zusagt, wird das schwer, dir da genau weiterzuhelfen.
Vtl ne Botta?
UNO 24 Quarz 40mm
Unbenannt.PNG

oder Bauhaus?
HAU, Bauhaus Automatik DayDate Miyota Kal. 8285 21 Jewels, Steelcase 41mm, wr 5atm
Unbenannt.PNG
 
Vuberto

Vuberto

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
1.229
Ort
Tübingen
Hallo @Thajin meine Frau besitzt eine Sternglas Naos in der 38mm Quarz Version mit Milanaiseband. Ich muss sagen, klasse Ührchen für den Preis inkl. Saphirglas. Meine Frau trägt die Uhr nun ca. 1,5 Jahre und achtet nicht wirklich auf die Uhr und evtl. Beschädigungen, dennoch sieht das Ührchen noch tiptop aus.
Es gibt übrigens auch eine Automatikversion .
Einziger Kritikpunkt könnte bei der weißen Version, das reinweisse Ziffernblatt für Dich sein.

Grüsse Vuberto
 
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
Hallo Dirk,

Danke für die Antwort. Die Bota als Einzeigeruhr fällt raus. Die Iron Annie, hat ein für mich überladenes Ziffernblatt, Bauhaus Schriftug und Taganzeige sind mir leider zuviel.

Ja ungünstigerweise ist meine Wunschvorstellung, in den untereren Preisgefilden schwer umzusetzen. Wie gesagt, die Antea 390 wäre toll, ist aber zu kostenintensiv.

Bauhaus Direktor Nummer zwei, Hannes Meyer prägte mit das Motto „Volksbedarf statt Luxusbedarf“.
Bedauerlicherweise vergessen das viele. Stowa könnte m.E. eine Antea 390 mit Quarz Kaliber herausbringen, Preis unter 400 Euro und ich wäre glücklich und zufrieden. Und es stände auch im Bezug zum Bauhaus. Aber mit dieser Ansicht bin ich wohl alleine.
 
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
Lieber Vuberto,

das ist ja Klasse. Auf genau so etwas hatte ich gehofft. Eine Marke, die ich noch nicht auf dem Radar hatte. Genau meine Wunschvorstellung, bis auf das strahlend weiße Ziffernblatt. Preislich auch gut und ich kann wählen zwischen Automatik und Quarz.
Die Naos in Blau erfüllt alle Kriterien, grandios. Sofern sich keine andere mehr findet, wird das meine neue.

Herzlichen Dank für die Anregung! Ich freue mich gerade wirklich sehr.
 
Vuberto

Vuberto

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
1.229
Ort
Tübingen
@Thajin über die Automatikversion kann ich nichts berichten aber die Quarzversion mit Milanaise ist im P/L-Verhältnis super...damit machst Du nichts falsch meiner Meinung nach
 
hamilton

hamilton

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
305
Schau zur Sicherheit auch noch mal bei Junkers UHren rein. Die haben eine Serie "100 Jahre Bauhaus", vielleicht ist da ja auch noch was dabei.
 
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
vielleicht ist da ja auch noch was dabei.

Ja, das stimmt. Warum die mir rausgefallen ist, ist die evtl. fehlerhafte Information zur Qualität. Seit 2019 produziert Junkers ja unter eigenem Namen, nach 20 Jahren Pointtec. Wie ich gehört und gelesen habe, hat ist die Qualität Junkers nach 2019 nicht mehr mit der alten, vor 2019, zu vergleichen. Hier kann ich auch falsch informiert sein, aber das war der Grund diese Uhr nicht in die engere Wahl zu nehmen. Das kann sich in ein paar Jahren wieder ändern, aber es fehlt wohl noch einiges an Erfahrung im eigenen Hause.
 
U

Uhr1995

Dabei seit
15.03.2016
Beiträge
261
Ort
Münster
Hallo Daniel,

schau dir mal die Uhren von Sternglas an.
Qualitativ kann ich dir leider nichts zu der Marke sagen, da ich selber keine besitze...
 
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
Es ist die Naos geworden. Im direkten Umfeld ist ein Händler, nur 2 km entfernt. Da bin ich die Uhr mal anprobieren gegangen und was soll ich sagen, sie blieb direkt am Arm.
Die Naos weiß, ist etwas Champagner eingefärbt, also kein Reinweiß. Die Naos Automatik in Weiß kommt dann zum Geburtstag im April. Vielen Dank für eure tolle Hilfe.
Naos-Blau-Quarz.JPG
 
T

Thajin

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
32
@Vuberto
Ja, sehr flott. Ich mag es, wenn ich etwas in natura betrachten kann, der Weg war kurz, also mal schnell angeschaut. Nur gucken war der Plan, na ja .. Pläne... die Uhr wurde dann doch mitgenommen. Ein Lederarmband ist dran und das Milanaise liegt in der Schachtel für den Sommer, auch weil Du es, aus Erfahrung, gelobt hast. Mein letztes Metall Armband hat mir immer die Haare gezupft, das wird wohl hier eher nicht passieren.
Danke, dass Du mir dieses schöne Modell gezeigt hast.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.921
Hallo, keine Sorge, ein Milanaise kann nicht zupfen, da sind keine Zwischenräume, die Armhaare einklemmen können. Für den Sommer ist ein anderes Material als Leder (Metall, Textil) sowieso günstiger.

Grüsse Christoph
 
Thema:

Uhr, schlicht, günstig, "Bauhaus", 39 mm - 41 mm

Uhr, schlicht, günstig, "Bauhaus", 39 mm - 41 mm - Ähnliche Themen

[Erledigt] Iron Annie 100 Jahre Bauhaus Blau Quarz: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Iron Annie "100 Jahre Bauhaus" Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Dresser im Uhren-Trio gesucht - Entscheidung zwischen Omega und Nomos: Hey Leute, ich würde meine beiden vorhandenen Uhren (Tudor BB 58 und Stowa Flieger Klassik 40 blau) gerne mit einem Dresser zu einem Trio...
Kaufberatung Uhr mit Datum und Mondphase, 200-250 €: Einen wunderschönen guten Tag, als Geschenk für meine Freundin bin ich auf der Suche nach einer Armbanduhr. Wünsche: - Silber/Edelstahl fürs...
Kaufberatung Uhr gesucht: 36 - 39 mm, arabische Ziffern, helles Ziffernblatt, Zeiger mir gutem Kontrast, Lederarmband mit Faltschließe: Hallo zusammen, meine Frau hat seit langer Zeit eine Citizen EcoDrive Uhr aus Titan: Dies Uhr wird langsam zu klein zum ablesen, außerdem...
Kaufberatung Uhr mit dunklem Zifferblatt gesucht (Budget 1500-2000€): Nachdem ich in diesem Forum schon in 2018 beim ersten Uhrenkauf hier schon gut beraten wurde und am Ende bei der Stowa Antea Klassik gelandet bin...
Oben