Uhr mit Brennkalender aus dem Jahr 1961

Diskutiere Uhr mit Brennkalender aus dem Jahr 1961 im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute möchte ich eine Schaltuhr mit Brennkalender vorstellen. Bei der Schaltuhr handelt es sich um eine mechanische Uhr mit elektrischem...
Quickly

Quickly

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
153
Ort
Mittelfranken
Heute möchte ich eine Schaltuhr mit Brennkalender vorstellen.

Bei der Schaltuhr handelt es sich um eine mechanische Uhr mit elektrischem Aufzug, hier gleich mal ein paar technische Daten:

Hersteller: Heliowatt
Typ: SRAsAM
Spannung: 220 V Wechselstrom
Schaltleistung: 2 x 15 A
Bauhjahr: 1961

Die Schaltuhr wurde benötigt um die Straßenbeleuchtung Ein- und Auszuschalten. Da sich ja diese Zeiten im Laufe des Jahres ändern, musste man sich eine variable Schaltzeitsteuerung überlegen. Bei dieser SU (Schaltuhr) benutzte man eine asymmetrische Scheibe für die Steuerung des astronomischen Brennkalenders. (in dieser Zeit brennen die Laternen, deswegen „Brennkalender“)
Natürlich gelten diese Zeiten nicht in ganz Deutschland und Europa, die Sonne geht ja nicht überall zur gleichen Zeit auf. Um diese Zeiten möglichst exakt zu realisieren kamen verschiedene Scheiben zum Einsatz. Bei meiner SU wurde eine Scheibe für den 48 Breitengrad verbaut, dies entspricht einen Einsatz für den Bereich um Freiburg im Breisgau.
Dies SU war von 1961 bis in die 70ger Jahre im Einsatz und wurde dann durch einen Dämmerungsschalter ersetzt. (diese Schalter messen die Lichtstärke und schalten je nach der Dunkelheit die Straßenbeleuchtung ein und aus)
Es gab und gibt auch noch Schaltungen welche mit elektronischen Uhren getätigt werden, hier können oft täglich die Schaltzeiten angepasst und in einem elektronischen Brennkalender hinterlegt werden. Ganz moderne Städte und Gemeinden tätigen dies heute meist mit Funkrundsteuerempfängern, hier kann man über Funk die Straßenbeleuchtung schalten.

Aber nun wieder zu meiner SU, sie ist schon sehr lange in meinem Besitz und wartete schon sehnsüchtig auf eine Vorstellung hier im Forum. Bei dieser Gelegenheit habe ich sie gleich gereinigt und überholt. Sie ist mit einem sehr guten Werk mit Graham-Hemmung und elektrischen Aufzug ausgestattet. Das Werk wurde vollständig zerlegt, gereinigt und geölt. Alle Kontakte gereinigt und poliert.

Hier nun die Bilder:

k-RIMG0153.JPG

Schaltuhr ohne Gehäusedeckel

k-RIMG0155.JPG

Werk von der linken Seite, im oberen Bereich das Zeigerwerk mit Schaltwerk
und unten das Gehwerk mit dem elektrischen Aufzug

k-RIMG0157.JPG

Werk von der rechten Seite, im oberen Bereich die Schalthebel mit dem Schaltrad und unten die Schaltkontakte mit der schönen Verdrahtung

k-RIMG0162.JPG

Die Rückseite mit dem Endschalter für den Motoraufzug, Ankergabel mit Begrenzugsstiften (leicht verrostet) und im unteren Teil die Spule vom Motoraufzug

k-RIMG0164.JPG

Der ausgebaute Motor mit dem Endschalter

k-RIMG0166.JPG

Die Zeitscheibe für die Beleuchtungssteuerung

k-RIMG0167.JPG

Das ausgebaute Werk von unten

k-RIMG0169.JPG

Der obere Teil vom Werk mit abgenommener Platine (Zeigerwerk)

k-RIMG0170.JPG

Der untere Teil des Werkes mit abgenommener Platine, (Aufzugräder, Federhaus, Minutenrad, Zwischenrad und Ankerrad)

k-RIMG0172.JPG

Verschmutzte Platine

k-RIMG0174.JPG

Die ungereinigten Teile

k-RIMG0175.JPG

k-RIMG0176.JPG

Das gereinigte und wieder zusammengesetzte Werk

k-RIMG0177.JPG

Der zerlegte Motor, auch dieser wurde gereinigt und frisch geölt

k-RIMG0179.JPG

Der Anker mit der Graham-Hemmung. Die Ankerpaletten waren noch sehr gut erhalten und nicht eingeschlagen.
Eingeschlagene Paletten wären bei diesem Werk kein Problem, es müssten nur die Paletten ausgebaut, (vorher die Tiefe messen) gedreht und auf der anderen Seite wieder eingesetzt werden, d. h. die Eingangspalette hat auf der gegenüber liegenden Seite genau den Winkel wie die Ausgangspalette und umgekehrt. (Wenn das nur bei allen Graham-Hemmungen der Fall wäre, so könnte man sich das „Palettenschleifen“ oft ersparen)

k-RIMG0180.JPG

Das fertige Werk im Gehäuse. Auf der linken Seite ein Lot zum leichteren Einbau für die Monteure. Hat der Uhrmacher den Abfall genau nach dem Lot eingestellt, konnte ja nichts mehr schief gehen.

k-RIMG0185.JPG

Die fertige Schaltuhr mit Deckel

k-RIMG0187.JPG

Der Schlüssel für das Türchen zum evtl. Nachstellen der Zeit, mit dem anderen Schlüssel können die Schaltreiter versetzt werden

Vielen Dank für das Interesse!

Willi
 

Anhänge

Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.576
Ort
Eurasburg
Ein Brennkalender, was ist das denn? Aha, jetzt weiß ich es! Daher ganz vielen Dank für diesen sehr interessanten und lehrreichen Bericht. Besonders auffällig finde ich die äußerst kreative Gestaltung der Verkabelung. Und die "Kleinigkeiten" wie die drehbaren Paletten oder das Lot zeugen davon, dass damals die Qualität eines solchen Produktes absolut im Vordergrund stand.

Gruß
Badener
 
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.471
Ort
Main-Kinzig-Kreis
... und wenn einem die Spule durchbrennt, kann man sie neu wickeln, weil die Angaben ja gleich vermerkt sind: 10.000 Windungen mit
0,08 mm CU.

Die Uhr sieht ja aus wie neu, die Verkabelung ist ja wirklich Klasse! Ich habe ja auch noch gelernt, Kabelbäume mit so ner Wachsschnur
zu flechten, Plastikkabelbinder gabs ja noch nicht. Fällt mir immer bei Oldtimerrestaurationen auf, wenn solche verwendet werden, ich benutze lieber stilsichere Teile aus Blech...

Schönes Stück Feinmechanik, danke Dir für den Beitrag sagt

Arno
 
O

osterguentermann

Gast
...Bei meiner SU wurde eine Scheibe für den 48 Breitengrad verbaut, dies entspricht einen Einsatz für den Bereich um Freiburg im Breisgau.
Unfassbar, wie findig die schon vor Jahrzehnten in Sachen mechanische Uhren gewesen sind. Ganz großes Kino, danke fürs Zeigen!
 
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.456
Ort
Oberbayern
Toll :super:

Bei mir bestünde nun ein schwer zu bezähmendes Verlangen, die Gartenbeleuchtung anzuschließen.
 
O

outoftime

Dabei seit
14.10.2015
Beiträge
313
Ort
London
Hochinteressante Vorstellung! Wieder was gelernt, vielen Dank!
 
B

be4real

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
414
Wirklich sehr interessant und lehrreich, danke für die tolle Vorstellung!
 
derTeichfloh

derTeichfloh

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
521
Ort
Sachsen
Ein sehr schönes Stück Uhrengeschichte, was du uns da gezeigt hast - Danke.

Gruss,
derTeichfloh
 
Quickly

Quickly

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
153
Ort
Mittelfranken
@ Liebe „Forianer,“

herzlichen Dank für Euer Interesse an der der Uhr mit Brennkalender. Ganz besonders freut es mich, dass ich auch ein paar „alten Hasen“ noch was Neues zeigen konnte!

Solche Uhren wurden ja zum großen Teil von Gemeinden und Energieversorgern benutzt und hier spielte der Preis eine untergeordnete Rolle. Wichtig war die Zuverlässigkeit, darum wurden diese Uhrwerke in einer sehr guten Qualität gebaut.
Eine ähnliche Uhr hatte ich ja schon mal vorgestellt, siehe:

https://uhrforum.de/ganz-andere-uhr-umschalteuhr-von-siemens-t197700

Viele Grüße
Willi
 
MBSoft

MBSoft

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
1.049
Ort
Speckgürtel Hamburg
Tolle Vorstellung einer interessanten Uhr!! Danke dafür.

Ich freue mich immer wieder, wenn in einem "Armbanduhrenumfeld" mal eine größere Uhr gezeigt wird.

Wer sich für solche Uhren aus der "Zwischenzeit" Mechanik/Elektronik interessiert. Eine schöne Sammlung dazu und noch 1000 andere Uhren (u.a. dutzende laufende Turmuhren) gibt es im Uhrenmuseum Bad Grund im Harz zu bestaunen. 99,5% davon in Betrieb.

Gruß
Michael
 
Quickly

Quickly

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
153
Ort
Mittelfranken
Servus Michael,
auch dir vielen Dank für Dein Interesse.
Ich habe mir auch die Hompage vom Uhrenmuseum in Bad Grund im Harz angesehen. Das Museum wäre bestimmt sehr informativ lehrreich, leider wohne ich ca. 500 km entfernt von Bad Grund, für einen Sonntagsausflug dann doch etwas zu weit.

Viele Grüße
Willi
 
Baumeister

Baumeister

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
909
Ort
Oberbayern-Mittelfranken
Brennkalender... einfach super, so etwas habe ich noch nie gesehen. Einfach toll.
Das ist so unglaublich weit von heutiger Plastik-Einwegtechnik entfernt... Ein wirklich sehr erhaltenswertes Stück Zeitmesstechnik. Vielen Dank fürs Zeigen.

Viele Grüße, Philipp
 
Quickly

Quickly

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
153
Ort
Mittelfranken
Hallo Philipp,
auch Dir vielen Dank für dein Interesse an der Uhr !

Ich hätte nie gedacht, dass sich so viele für diese Uhr interessieren, hat mich sehr gefreut!

Bei den Schaltzeiten für die Straßenbeleuchtung hat sich ja nichts geändert, nur werden sie heute mit moderneren Geräten geschaltet (elektr. Schaltuhren, Dämmerungsschaltern und Funkrundsteuerempfängern)

Ich habe Euch mal 12 von 52 Schaltungen anhand von Freiburg im Breisgau zusammengestellt.
Das komplette Schaltprogramm wurde mit einer Software einer elektr. Schaltuhr erstellt.

Die angegebenen Schaltzeiten sind die Sonnenauf- und untergangszeiten. Diese Zeiten werden dann in den modernen Schaltgeräten noch angepasst. Meist werden die Straßenlampen um bis zu 30 Minuten und mehr nach Sonnenuntergang erst eingeschaltet und auch vor dem Sonnenaufgang schon wieder ausgeschaltet. Es kommt immer ein bisschen auf die Lage des Ortes an. (es macht schon was aus ob der Ort etwas höher oder in einem Tal liegt)

Die Schaltzeiten sind immer die Normalzeit (Winterzeit), denn der Sonne ist es egal ob wir auf die Sommerzeit umstellen oder nicht, sie geht zum Glück immer noch gleich auf und unter.

Übrigens: ab Sonntag, den 27. März 2016 gilt wieder die Sommerzeit, um 2:00 Uhr wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Schaltprogramm für Freiburg im Breisgau, 12 von 52 Schaltzeitpaaren:

Ein: 16:40:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 01.01.--
Aus: 08:51:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 07.01.--

Ein: 17:26:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 29.01.--
Aus: 08:22:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 04.02.--

Ein: 18:16:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 26.02.--
Aus: 07:29:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 04.03.--

Ein: 19:08:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 26.03.--
Aus: 06:23:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 01.04.--

Ein: 20:20:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 07.05.--
Aus: 04:53:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 13.05.--

Ein: 20:51:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 28.05.--
Aus: 04:25:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 03.06.--

Ein: 21:04:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 02.07.--
Aus: 04:25:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 08.07.--

Ein: 20:32:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 30.07.--
Aus: 05:00:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 05.08.--

Ein: 19:35:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 27.08.--
Aus: 05:47:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 02.09.--

Ein: 18:11:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 01.10.--
Aus: 06:45:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 07.10.--

Ein: 17:11:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 29.10.--
Aus: 07:35:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 04.11.--

Ein: 16:32:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 26.11.--
Aus: 08:24:00 Uhr Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Datum 02.12.--

Schöne Osterfeiertage
Willi
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Willi,

vielen Dank für die informative Vorstellung einer ungewöhnlichen Uhr, schön, dass du das Ding wieder in Gang gebracht hast:super:. Auf welche Ideen unsere Altvorderen gekommen sind, um elektronische Geräte, in diesem Falle Straßenbeleuchtungen automatisch zu schalten, Hut ab:shock:.

Ich wünsche dir weiter viel Freude an dem schönen Stück (die übrigens eine Jahrgangsuhr für mich wäre:-))!

Viele Grüße, Otto
 
Quickly

Quickly

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
153
Ort
Mittelfranken
Servus Otto,
auch Dir vielen Dank für Deinen Kommentar!
Es ist immer wieder faszinierend was die Mechanik alles kann.

Viele Grüße
Willi
 
Thema:

Uhr mit Brennkalender aus dem Jahr 1961

Uhr mit Brennkalender aus dem Jahr 1961 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Herzfeld Automatic Vintage Uhr Durowe 601Rotvergoldung 25 Steine blau-metallic

    [Verkauf] Herzfeld Automatic Vintage Uhr Durowe 601Rotvergoldung 25 Steine blau-metallic: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr erhaltene Herzfeld Automatic Vintage Watch aus den frühen 70er Jahren zum Verkauf. In ihr arbeitet das Kaliber...
  • Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen

    Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen: Guten Morgen allerseits, meine Rolex Datejust die ich mir im Juli gebraucht gekauft habe hat einen Defekt. Im Oktober 2017 wurde eine Revision...
  • Uhrenbestimmung Phantom Uhr

    Uhrenbestimmung Phantom Uhr: Liebes Forum , diese schöne Uhr hat heute ihren Weg zu mir gefunden . Leider kann ich keinerlei Informationen darüber finden und hoffe nun auf...
  • Bezugsquelle Zodiac Uhren

    Bezugsquelle Zodiac Uhren: Hallo zusammen, gerne würde ich mir die aktuellen Zodiac Seawolf Modelle mal im Original anschauen (und dann am liebsten mit 50% Rabatt auf den...
  • Welche Bicolor Uhr?

    Welche Bicolor Uhr?: Einen Wunderschönen, Ich hab mich hier angemeldet da ich seit Tagen schon nach Uhren gucke und ich mich langsam darin begeistert habe. Jetzt...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Herzfeld Automatic Vintage Uhr Durowe 601Rotvergoldung 25 Steine blau-metallic

      [Verkauf] Herzfeld Automatic Vintage Uhr Durowe 601Rotvergoldung 25 Steine blau-metallic: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr erhaltene Herzfeld Automatic Vintage Watch aus den frühen 70er Jahren zum Verkauf. In ihr arbeitet das Kaliber...
    • Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen

      Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen: Guten Morgen allerseits, meine Rolex Datejust die ich mir im Juli gebraucht gekauft habe hat einen Defekt. Im Oktober 2017 wurde eine Revision...
    • Uhrenbestimmung Phantom Uhr

      Uhrenbestimmung Phantom Uhr: Liebes Forum , diese schöne Uhr hat heute ihren Weg zu mir gefunden . Leider kann ich keinerlei Informationen darüber finden und hoffe nun auf...
    • Bezugsquelle Zodiac Uhren

      Bezugsquelle Zodiac Uhren: Hallo zusammen, gerne würde ich mir die aktuellen Zodiac Seawolf Modelle mal im Original anschauen (und dann am liebsten mit 50% Rabatt auf den...
    • Welche Bicolor Uhr?

      Welche Bicolor Uhr?: Einen Wunderschönen, Ich hab mich hier angemeldet da ich seit Tagen schon nach Uhren gucke und ich mich langsam darin begeistert habe. Jetzt...
    Oben