Uhrenbestimmung Uhr meines Urgrossvaters

Diskutiere Uhr meines Urgrossvaters im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, die Uhr auf den Bildern ist ein Fundstück aus der Familie, lag lange in einer Kiste verborgen. Ich kenne mich mit Taschenuhren...
A

axell

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
28
Hallo zusammen,

die Uhr auf den Bildern ist ein Fundstück aus der Familie, lag lange in einer Kiste verborgen. Ich kenne mich mit Taschenuhren nicht aus, meine Fokus liegt eher bei mechanischen Armbanduhren.

Kann man aufgrund der Inschriften das Alter, Herkunft etc. der Uhr bestimmen?
Gibt es im Web Infos über den Hersteller? Ich habe über Google nur ein altes Patent gefunden.
Ich überlege, sie reparieren zu lassen, könnt ihr dafür einen Uhrmacher empfehlen?

Vielen Dank und liebe Grüsse, Axel

IMG_2242.jpegIMG_2241.jpegIMG_2240.jpeg
IMG_2243.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
572
Ein ziemlich feines Werk mit 15 Rubinen, Kompensations-Unruh, Feinregulierung und Breguet-Spirale. Bisschen schade, dass die Uhr äußerlich so runtergerockt ist. Wenn man das Zifferblatt vorsichtig und gründlich reinigt, könnte es sein, dass die vielen Haarrisse gar nicht mehr so auffallen. Es gibt zum Glück nur einen Abplatzer zwischen "10" und "11". Bei der "1" wurde eventuell schonmal geklebt. Da sollte man vorsichtig rangehen.
Wenn sonst keine schlimmen Schäden vorhanden sind, könnte man diese Uhr womöglich wieder richtig schick und alltagstauglich hinbekommen. 🙂

Eine Liste von Uhrmachern gibt es hier:

Liste der Uhrmacher für aktuelle & Vintage-Uhren
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.418
Irgendwie ähnlich, ja. Das geschwungene ist die Feder, die den Rückerzeiger mit dem nicht sichtbaren Stift in die Kurve von dieser Stellscheibe drückt. Frage ist nur, mit welchem Werkzeug man diese Stellscheibe unfallfrei bewegen kann, wenn die Fingerspitzen zu klobig sind dafür...

Ach ja, nachdem ich ein Herz habe für Uhren, die äußerlich abgerockt sind: Werk revidieren nach Notwendigkeit, ZB reinigen, in der Hoffnung, daß die Risse weniger auffallen, Gehäuse ggf. soweit reinigen, daß alle Deckel sicher schließen, ansonsten maximal mit Silberputztuch und fertig! Ich finde, der darf man ihr Alter gerne ansehen.

lG Matthias
 
Thema:

Uhr meines Urgrossvaters

Uhr meines Urgrossvaters - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung

Kienzle Taschenuhr

Uhrenbestimmung Kienzle Taschenuhr: Hallo Foristi habe mich letzt mit einem Freund über dessen Kienzle Taschenuhr unterhalten. Gemäß den Worten aus seiner Familie, entstammt die Uhr...
Was habe ich denn da für drei Uhren?: Hallo liebes Forum, ich bin nagelneu hier. Von einer ziemlich betagten Freundin habe ich drei goldene Taschenuhren bekommen, die sie vielleicht...
Junghans Astra Taschenuhr: Hallo Everybody, ich bin kein Uhrenfachman, aber Uhrenliebhaber und habe aus dem Nachlass meines Urgroßvaters noch eine Taschenuhr Junghans Astra...
Billigheimer nach Roskopf-Bauart mit Zentralsekunde: 'Chronographe de Sport' / 'Hors Norme' / 'Made in France' (ca. 1945): Heute steigen wir nicht auf schwindelnde Gipfel der Haute Horlogerie, sondern wir wühlen - ganz im Gegenteil – im Bodensatz der Billiguhren des...
Wie ich zum Thema Uhren und unverhofft zur Dugena 444 Antichoc von Opa kam…: Hallo! Ich möchte euch heute meine Story erzählen, wie ich die letzten Monate zum Thema Uhren gekommen bin und euch dabei eine Uhr vorstellen...
Oben