Uhr in der Sauna - Sinn U1 am Handgelenk

Diskutiere Uhr in der Sauna - Sinn U1 am Handgelenk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich in der richtigen "Abteilung" bin ... ich versuch mal. Winterzeit heißt bei mir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
finaldini

finaldini

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
1.402
Ort
Bodensee
Hallo Uhrenfreunde,

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich in der richtigen "Abteilung" bin ... ich versuch mal.
Winterzeit heißt bei mir auch Saunazeit. Und ihr ahnt es schon... nur ungern würde ich die Sauna "nackt" betreten. Ich dachte da an meine U1. Was meint ihr... geht das?
Gruss und Danke
Andreas
 
K

Knoxville

Dabei seit
10.11.2010
Beiträge
15
Ich bin zwar kein Experte, versuche jetzt aber mal trotzdem einen Schuss ins Blaue :)

Wenn du mit der Uhr in die Sauna gehst, dann setzt du sie für einen gewissen Zeitraum einer höheren Luftfeuchtigkeit/Temperatur aus. Verlässt du die Sauna, hast du wieder eine extreme Schwankung der Luftfeuchtigkeit/Temperatur.
Mein Gefühl (und auf das verlasse ich mich meistens) sagt mir, dass es keine gute Idee ist, wenn man ein Präzisionsinstrument wie eine Uhr dieser Extrembelastung aussetzt. Schon gar nicht wiederholt und auf Dauer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rainmaker

Rainmaker

Gesperrt
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
515
Hallo Andreas,

ich bin auch kein Experte, kann Dir aber mit Sicherheit sagen, dass 20 Minuten Sauna einer U1 nichts ausmachen. Ich hatte die auch und habe alles mit ihr gemacht. Ebenso mit der 144 und der 656. Darüberhinaus mit div. Seikos, Citizens, Oris u. a.. Waren alle lt. Angabe wasserdicht, z. T. nur bis 3 bar. Immer ohne Probleme.#
Meiner Meinung nach sind eine Vielzahl der Diskussionen bzgl. der Robustheit von Uhren überflüssig. Die meisten Uhren sind viel stabiler als man glaubt. Die Hersteller gehen bei den Werksangaben nur auf Nummer Sicher um gg. Regeßansrüche zu vermeiden.
Klassisches Beispiel ist die Diskussion um die Speedmaster, die ich immer wieder höre. Mit dieser Uhr kannst Du Nägel in die Wand hauen, ohne daß sie Schaden nimmt. Kenne Leute, die tragen das Teil seit 20 Jahren ohne Revision und machen alles mit ihr.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.393
Das Problem wird wahrscheinlich weniger der Gang in die Sauna, als vielmehr wieder raus sein. In der Sauna findet ein Druck und nach Zeit auch ein Feuchtigkeitsaustausch statt. Danach kühlt die Uhr draußen ab und es könnte sich Kondenswasser sammeln...

Naja...am muss ja nicht mit Uhr, Schuhen und einem Feigenblatt in die Sauna...
 
finaldini

finaldini

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
1.402
Ort
Bodensee
hallo knoxville, hallo rainmaker

zwei verschiedene Meinungen und ich kann irgendwie beide nachvollziehen. Ich hatte mal ne Casio Pro-Trek (glaub so heißen die Dinger). Das Teil war echt unverwüstlich. Ich war im Meer damit, ich habe mit Sohnemann im Sand gebuddelt, ich habe sie zum biken genommen, ich war damit klettern. Nie hat sie was gehabt. Lief wie am ersten Tag. Nur ist es so das die U1 preislich doch etwas anders gelagert ist wie die Casio... und ich denke das ist der Knackpunkt. Ich habe (glaub ich) Angst sie kaputt zu machen. Aber ich werde es glaub ich mal tun. Die muss es einfach aushalten. Es ist immerhin ne U1.
Ich danke euch beiden.
Grüße
Andreas
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.202
Ort
Berlin
Lass es lieber! Ich habe mir mal eine (angeblich) 20ATM wasserdichte Fortis Cosmonauts in der Dampfsauna (ca. 55°C) versaut. Mann, habe ich mich geärgert...

Gruß

Lutz
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Witzig...die Frage habe ich gestern erst mit dem "Hersteller" meiner Uhr erörtert.

Also ich denke die Sinn macht das mit, ohne wenn und aber. Vorsichtig sollte man vielleicht beim Metallband sein, die Dinger können unter umständen sehr heiß werden.
Aber ich vermute du träst die U1 am Kautschuk.
 
Clockmaster

Clockmaster

Dabei seit
29.03.2008
Beiträge
799
Ort
Hamm/NRW
Auf jeden Fall solltest du vorsichtshalber deine Uhr aber eventuell 2x jährlich auf WD prüfen lassen.
Das ganze kann zwar über eine gewisse Zeit gut gehen, aber den Dichtungen bekommt der Temperaturschock auf dauer nicht sonderlich.
 
Schräger Vogel

Schräger Vogel

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
1.074
Ok, mit ner Sinn bin ich, mangels dieser hochpreisigen Uhr, nie in die Sauna oder Dampfbad.

Aber wenn das eine vergleichbar billige Automatikswatch, das mit ihren grade mal werkseitig angegebenen 30m Wasserdichtigkeit seit 95 aushält.
Ohne irgendwelche Zicken zu machen.

Warum soll eine Sinn das nicht abkönnen?

Und ich gehöre zur Sorte "unterm Duschstrahl durchrennen und ab ins eiskalte Tauchbecken"...

Ich wunder mich immer wieder aufs Neue.

Mechanische Uhren sind seit Jahrzehnten von der Technik ausgereift und für den Alltag konzipiert.
Die Biester sind um die Erde gekreist, zu Mond geflogen, sind im Weltall spazieren gegangen.
Begleiten ihren Menschen zu ausgedehnten Tauchgängen...

Warum soll man mit ihnen nicht in die Sauna, Mopped fahren oder applaudieren?

Es sind Uhren, die sind zum Gebrauch bestimmt und nix für die Vitrine!

LG
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.393
Diese Themen gehen immer in die selbe Richtung.

Ich meine, wenn Du zweifelst, dann lass es, sonst schaust Du jedesmal danach 5 Tage besorgt auf die Uhr.
Vieles muss nicht passieren, vieles kann. Warum sollte man die unnötigen Gefahren der Uhr zu Liebe nicht vermeiden? Das werde ich nie verstehen.

Erst gestern ist mir meine Seiko- frisch saniert vom Handgelenk gefallen auf Teppichboden. Resultat: Gebrochener Zapfen des Hemmungsrades...und ich dachte "das muss die ab können"...Pech gehabt.

Man kann sein Pech auch erzwingen.
 
M

minga_rot

Gast
Das Problem wird wahrscheinlich weniger der Gang in die Sauna, als vielmehr wieder raus sein. In der Sauna findet ein Druck und nach Zeit auch ein Feuchtigkeitsaustausch statt. Danach kühlt die Uhr draußen ab und es könnte sich Kondenswasser sammeln...
Wo findet denn bei einer wasserdichten Uhr Feuchtigkeitsaustausch statt? Nene, der Dampf macht der Taucheruhr sicher nichts aus, und der Temperaturunterschied ist jetzt auch nicht soo krass. Die Uhr braucht ja auch etwas Zeit bis sie wieder runterkühlt. Ich hätte keine Bedenken.
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Also ich war mit dieser Uhr (aus Nachlässigkeit) in der Therme. Wirlpool, Sauna, Dampfbad, Kältebecken, Eisnebeldusche und Wasserrutsche...nix hat der guten geschadet, obwohl sie von Hersteller als "nur" spritswassergeschützt ist.
 

Anhänge

actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.773
wozu braucht man in der Sauna eine Uhr? Das mit dem "nackt fühlen" kann ich nicht nachvollziehen oder wo genau trägst Du die Uhr, wenn Du in die Sauna gehst? Ist das Armband entsprechend gekürzt bzw. verlängert...:shock:

Spaß beiseitem ist ja letztlich Dein Ding, aber: Neulich saß jemand neben mir mit einer Omega Seamaster Chrono, so von Ende 90er in der 100 Grad Sauna. Hatte ihn dann angesprochen, also nur auf die Uhr. "hmm, ja mit de mach ich eigentlich alles, aber seit einiger Zeit geht sie 30 Sek. am Tag nach. "Super: ab in die Sauna würde ich sagen. Auch wenn sies abkönnnen: Hochwertige Arnbanduhren haben in der Sauna nix verloren. Außer der Träger will angeben.
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.749
Ort
BW
Taucheruhr = kann in der Sauna getragen werden. Die Frage stellt sich für mich garnicht.:super:
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.798
Ort
LC100
Das schadet auf die Dauer den Dichtungen und verkürzt die Revisionsintervalle der Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.773
was hat tauchen mit saunieren zu tun?
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.798
Ort
LC100
Das würde mich auch brennend interessieren :confused:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Uhr in der Sauna - Sinn U1 am Handgelenk

Uhr in der Sauna - Sinn U1 am Handgelenk - Ähnliche Themen

  • Tragt ihr eure Uhren in der Sauna?

    Tragt ihr eure Uhren in der Sauna?: Tragt ihr eure Uhren in der Sauna? Beschlagen sie von innen oder passiert das nur mit billigen Uhren? Welches Armband habt ihr wenn es heiß und...
  • Kaufberatung Uhr "für" die Sauna (min. Vibrationsalarm, schnell/einfach anlegen)

    Kaufberatung Uhr "für" die Sauna (min. Vibrationsalarm, schnell/einfach anlegen): Hallo, bevor alle Leser jetzt direkt in Hassstimmung verfallen, ich habe natürlich die diversen anderen Threads dazu schon gelesen...
  • Kaufberatung Uhr für die Sauna

    Kaufberatung Uhr für die Sauna: Hallo an die Gemeinde, suche extra eine Uhr für die Sauna, sollte jetzt auch kein Vermögen kosten. ich denke Gummiband sollte Sie...
  • Kaufberatung Welche Uhr kann man in die Sauna mitnehmen?

    Kaufberatung Welche Uhr kann man in die Sauna mitnehmen?: Ich habe eine Seiko Automatik "Captain Willard" die nach einem Saunabesuch beschlagen war und durch die interne Feuchtigkeit danach schneller ging...
  • Uhr in Sauna?

    Uhr in Sauna?: Hallo Uhrenfreaks, ich habe unter anderem eine Ocean one von Steinhart im Besitz. Ich gehe zu gerne in die Sauna. Kann das ETA das ab? 95 °...
  • Ähnliche Themen

    • Tragt ihr eure Uhren in der Sauna?

      Tragt ihr eure Uhren in der Sauna?: Tragt ihr eure Uhren in der Sauna? Beschlagen sie von innen oder passiert das nur mit billigen Uhren? Welches Armband habt ihr wenn es heiß und...
    • Kaufberatung Uhr "für" die Sauna (min. Vibrationsalarm, schnell/einfach anlegen)

      Kaufberatung Uhr "für" die Sauna (min. Vibrationsalarm, schnell/einfach anlegen): Hallo, bevor alle Leser jetzt direkt in Hassstimmung verfallen, ich habe natürlich die diversen anderen Threads dazu schon gelesen...
    • Kaufberatung Uhr für die Sauna

      Kaufberatung Uhr für die Sauna: Hallo an die Gemeinde, suche extra eine Uhr für die Sauna, sollte jetzt auch kein Vermögen kosten. ich denke Gummiband sollte Sie...
    • Kaufberatung Welche Uhr kann man in die Sauna mitnehmen?

      Kaufberatung Welche Uhr kann man in die Sauna mitnehmen?: Ich habe eine Seiko Automatik "Captain Willard" die nach einem Saunabesuch beschlagen war und durch die interne Feuchtigkeit danach schneller ging...
    • Uhr in Sauna?

      Uhr in Sauna?: Hallo Uhrenfreaks, ich habe unter anderem eine Ocean one von Steinhart im Besitz. Ich gehe zu gerne in die Sauna. Kann das ETA das ab? 95 °...
    Oben