Kaufberatung Uhr im Stil eines Zeppelin Chronographen?

Diskutiere Uhr im Stil eines Zeppelin Chronographen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich möchte einem mir sehr lieben Menschen - nämlich mir - eine neue Uhr gönnen, da meine Alpha Saphir nach fast 10 Jahren schon sehr...
V

Vince

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2010
Beiträge
4
Hallo,

ich möchte einem mir sehr lieben Menschen - nämlich mir - eine neue Uhr gönnen, da meine Alpha Saphir nach fast 10 Jahren schon sehr abgenutzt ist & ich mal gerne etwas neues hätte.

Mein Preislimit liegt bei ~200-250€. - Eigentlich. Weil - ich kenne mich, am Schluss wird's dann doch wieder teurer.

Optisch gefallen mir folgende Uhren:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51+iW+bZcCL.jpg

http://www.poljotuhren.de/shop/images/product_images/popup_images/568_2.jpg

(Bei der Poljot stört mich aber das Band, ich hätte schon gerne Leder...)

& leider ein bisschen zu teuer ist diese hier:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/519wLD4JnFL.jpg


Ich kenne mich mit den Marken zugegeben nicht sonderlich gut aus, natürlich kenne ich die prominenten Namen wie Breitling & Junghans, aber von Zeppelin oder Poljot hab ich noch nie gehört. Könnte ich die alle ohne Bedenken kaufen?
Oder muss man befürchten, dass sie sehr schnell den Geist aufgeben & dann von niemandem repariert werden kann?

Was gäbe es denn - mit ähnlicher Optik - noch für interessante Uhren? Bin da für (fast) alles offen. :)

Mir ist schon klar, dass 250€ für eine Uhr kein Vermögen sind, aber für mich gewissermaßen schon.

Danke schon im voraus!
~Vince
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Moin Vince!

Herzlich Willkommen im Forum der Uhren-Bekloppten!

Zuerst einmal musst Du überlegen, was für eine Uhr Du letztlich möchtest: Die Zeppelin besitzt ein Quarzwerk (also eines mit Batterie), die Poljot hingegen läuft rein mechanisch und muss vor dem Trgaen aufgezogen werden - dafür musst Du keine Batterie tauschen. Die Junghans ist ebenfalls eine Quarzuhr.
Ob es eine elektronische (Quarz-)Uhr oder eine mechanische Uhr sein soll, ist letztlich eine philosophische Frage. Zeit anzeigen können beide, die Quarzuhren meist etwas genauer.

Weder mit Zeppelin noch mit Poljot - und schon gar nicht mit einer Junghans - machst Du qualitativ etwas verkehrt. Natürlich muss man den geforderten Preis beachten. Mit einer 4.000 EUR-Breitling oder gar einer Rolex sind diese Uhren natürlich nicht vergleichbar. Aber Du erhältst robuste Uhren mit ordentlichem Gangverhalten.
Dass die von Dir gezeigte Poljot kein Lederband hat, sollte jetzt kein entscheidenes Kriterium sein. Ein Uhrenarmband kann man für kleines Geld wechseln lassen - außerdem gibt es die Poljot hier auch mit Leder- oder Stahlband: RuWatch - home of russian watches

Viele Grüße
Malte
 
V

Vince

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2010
Beiträge
4
Hallo,

danke für die rasche Antwort!

Zur Frage ob Quarz oder mechanisch - ich habe darüber ehrlich gesagt noch nie wirklich nachgedacht. (Bis gestern, als ich anfing hier zu lesen.)
Eigentlich wäre mir ein Quarzwerk sympathischer, da kann ich nicht aufs Aufziehen vergessen. Andererseits stehe ich auf alle technischen "Spielereien", da würde mir eine mechanische auch gefallen.

& diese Poljot (danke auch für den Link mit dem schönen Band!) hat es mir einfach angetan. Ich habe die hier im Forum gestern auf einem Foto gesehen & hab dann zu suchen begonnen.

Zur Qualität - also wären alle drei zumindest in Ordnung? Ich möchte sie halt schon ein paar Jahre tragen können, ohne größere Probleme. Bei Poljot machte mir halt die Herkunft Sorgen, da man ja über chinesische Uhren nur schlechtes liest. & what can I say? Russland liegt da sehr nahe dran, geographisch...

Gruß,
Vince
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Tja, Russland liegt in der Tat nah an China - aber die Qualität der Poljot-Uhren ist schon ganz ordentlich. Das verbaute Werk findet man in vielen Uhren und es läßt sich auch von jedem halbwegs begabten Uhrmacher warten und reparieren. Dies ist bei China-Werken nicht immer so (es gibt auch ordentliche China-Werke).
Ich persönlich hätte bei der Poljot keine Bedenken - und hübsch finde ich die auch... Gleiches gilt für die Zeppelin, die mir optisch sehr zusagt (bin selbst aber eher Mechanik-Fan). Es gibt übrigens auch Zeppelin-Uhren, die das gleiche Werk wie die Blue Angels verbaut haben:
Zeppelin Uhr 7608-1 :: Fliegeruhr Chronograph mit Tachymeter :: Junkers-Shop.de

Viele Grüße
Malte
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.052
@ Vince
Schau doch einmal hier in Unseren Marktplatz ,
da ist bestimmt was ;-)
 
V

Vince

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2010
Beiträge
4
Ich persönlich hätte bei der Poljot keine Bedenken - und hübsch finde ich die auch... Gleiches gilt für die Zeppelin, die mir optisch sehr zusagt (bin selbst aber eher Mechanik-Fan). Es gibt übrigens auch Zeppelin-Uhren, die das gleiche Werk wie die Blue Angels verbaut haben:
Zeppelin Uhr 7608-1 :: Fliegeruhr Chronograph mit Tachymeter :: Junkers-Shop.de
Oh, diese Zeppelin ist wirklich eine wunderschöne Uhr, aber eigentlich über meinem angestrebten Preisniveau. (Auch wenn ich diese Junghans nicht ganz aus dem Kopf bekomme. ;))

Wenn ich so eine mechanische Uhr mal ein paar Wochen nicht trage - oder gar ein paar Monate - kann sie dann irgendwie Schaden nehmen, wenn sie nicht bewegt & aufgezogen wurde? Oder brauch ich da dann unbedingt einen Uhrenbeweger?

@Mr-No: Naja, gebraucht reizt mich ehrlich gesagt gar nicht. Danke dennoch!

Gruß,
Vince
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.848
Ort
Büdelsdorf
Einen Uhrenbeweger brauchst Du definitiv nicht - würde auch nix bringen, da es sich bei der Poljot und der Zeppelin um Handaufzugsuhren handelt ;-)
Diese Uhren musst Du aufziehen, dann laufen sie. Automatikuhren ziehen sich selbst durch die Körperbewegung auf.
Aber davon ganz ab: Einer Uhr schadet es überhaupt nicht, wenn sie längere Zeit mal nicht getragen wird. Da geht nix kaputt...

Viele Grüße
Malte
 
V

Vince

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2010
Beiträge
4
Einen Uhrenbeweger brauchst Du definitiv nicht - würde auch nix bringen, da es sich bei der Poljot und der Zeppelin um Handaufzugsuhren handelt ;-)
Diese Uhren musst Du aufziehen, dann laufen sie. Automatikuhren ziehen sich selbst durch die Körperbewegung auf.
Aber davon ganz ab: Einer Uhr schadet es überhaupt nicht, wenn sie längere Zeit mal nicht getragen wird. Da geht nix kaputt...

Viele Grüße
Malte
Ah, comprende! ;) Danke.

Also auch nicht, wenn sie länger nicht aufgezogen wird? Gut, das wollte ich wissen.

-

@ChasseurLeCoultre: Gefällt mir leider nicht wirklich...

Gruß,
Vince
 
Thema:

Uhr im Stil eines Zeppelin Chronographen?

Uhr im Stil eines Zeppelin Chronographen? - Ähnliche Themen

  • Uhr im Sinn - Stil selbst zusammenstellen und bauen

    Uhr im Sinn - Stil selbst zusammenstellen und bauen: Hallo, ich bin neu hier und möchte euch mein Projekt (oder meine unausgereiften Flausen) vorstellen. Bin hier für jeden Rat und Tip sehr dankbar...
  • [Erledigt] Bliger GMT-Uhr im Diver Stil, Automatik, Stahlband, weisses Zifferblatt, gelb/grüne Lünette, verschraubte Krone

    [Erledigt] Bliger GMT-Uhr im Diver Stil, Automatik, Stahlband, weisses Zifferblatt, gelb/grüne Lünette, verschraubte Krone: Hallo Zusammen. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe sind...
  • Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.

    Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.: Hallo in die Runde, ich habe Interesse an der Timex Marlin aber da die leider nur ein Chinesisches Werk verbauen und die Dinge kein Uhrmacher...
  • Kaufberatung Eine neue Uhr für meine Frau - Explorer Stil?

    Kaufberatung Eine neue Uhr für meine Frau - Explorer Stil?: Servus allerseits, ich mache es kurz... meine Frau hat eine an sich schöne Uhr, leider ist es nur ein Quarzer von mehr oder weniger (wobei die...
  • Ähnliche Themen
  • Uhr im Sinn - Stil selbst zusammenstellen und bauen

    Uhr im Sinn - Stil selbst zusammenstellen und bauen: Hallo, ich bin neu hier und möchte euch mein Projekt (oder meine unausgereiften Flausen) vorstellen. Bin hier für jeden Rat und Tip sehr dankbar...
  • [Erledigt] Bliger GMT-Uhr im Diver Stil, Automatik, Stahlband, weisses Zifferblatt, gelb/grüne Lünette, verschraubte Krone

    [Erledigt] Bliger GMT-Uhr im Diver Stil, Automatik, Stahlband, weisses Zifferblatt, gelb/grüne Lünette, verschraubte Krone: Hallo Zusammen. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe sind...
  • Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.

    Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.: Hallo in die Runde, ich habe Interesse an der Timex Marlin aber da die leider nur ein Chinesisches Werk verbauen und die Dinge kein Uhrmacher...
  • Kaufberatung Eine neue Uhr für meine Frau - Explorer Stil?

    Kaufberatung Eine neue Uhr für meine Frau - Explorer Stil?: Servus allerseits, ich mache es kurz... meine Frau hat eine an sich schöne Uhr, leider ist es nur ein Quarzer von mehr oder weniger (wobei die...
  • Oben