Uhr gesucht

Diskutiere Uhr gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi Trage nun schon seit ca. 3 jahren keine Uhr mehr. Dies kommt daher das ich ein passendes model noch nicht gefunden habe und bis jetzt auch...
M

Mc.Greg

Gast
Hi

Trage nun schon seit ca. 3 jahren keine Uhr mehr.
Dies kommt daher das ich ein passendes model noch nicht gefunden habe und bis jetzt auch nur sporadisch gesucht habe.

Anfänglich dachte ich an eine reine sport/Multifunktions-uhr (Ski/Tauchen/Temp./höhenmesser...)
Doch bin ich mit der Zeit etwas davon abgekommen. Sind sicherlich tolle funktionen jedoch wie oft braucht man diese.

Nun suche ich eher etwas elegantes.

Beim lesen dieses Forums bin ich auf dieses thema gestoßen:
https://uhrforum.de/scheinmarken-+-danke-!-t3534.html

Und ich möchte Uhrahn beim wort nehme:
Mein Tipp:

Such Dir eine Uhr, die die vom Design gefällt stell ein Foto hier ein und frag dann hier einfach die Mitglieder, welcher Hersteller was taugt und ein solches Design anbietet.

Grüssle

Christian
Also hier mal ein paar typische verdächtige im design:
http://www.markenuhren-billiger.de/artikel_detail_11378_25_0_0_astboerg_royal_diamond_rot_at406r.html
http://www.markenuhren-billiger.de/artikel_detail_830_krug_bauemen_principle_diamond_rosegold_herrenuhr.html
http://www.shoppingmix24.de/artikel_detail_1172_120_0_0_juwelis_helios_diamant_herrenuhr.html
http://www.shoppingmix24.de/artikel_detail_775_64_0_0_perigum_diamondretrograde.html

Finde also weinrote / schwarze ziffernblätter toll
ein bissel bling bling kann auch bei sein muss aber nicht
funktionen:
- Uhrzeit sollte ablesbar sein (analog)
- stopuhr gut aber nicht zwingend
- 2 zeitzonen zeit wäre toll
- datum
- wasserresistant: Duschen und baden sollte man mit können min. 5Bar
Diver wäre perfekt aber nicht zwingent (kann ich mit einer 200m auch tauchen gehen 30m tiefe oder ist davon abzuraten?)

So bin mal gespannt was ihr mir ratet und ob es in meinen preisvorstellungen es überhaupt etwas gibt.

Preis: 100 - 300€

Danke MfG Mc.Greg
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
N Morgen,

um es kurz zu machen:

Die von dir angeführten Uhren sind typische China-Uhren, die hierzulande für (zu) teures Geld verkauft werden.

Der Herstellungs- bzw. Einkaufspreis dürfte sehr knapp im 2-stelligen Euro-Bereich (oder niedriger) liegen.

Also vergiss die Dinger besser. Das ist meine persönliche Meinung, wenn du die Teile so scharf findest, daß du unbedingt eine haben musst, nur zu...

Guck dich bitte mal bei Seiko, Citizen und Orient um, da bekommst du eine anständige Qualität für dein Geld.

Diver gibt es von allen dreien, und eigentlich sind auch alle Diver (also Taucheruhren) der Marken zu empfehlen:

Seiko 007 oder 009: Quasi die Klassiker der Neuzeit (habe selber eine 009)

Seko Monster: Wenn man etwas "ausgefallenes" möchte (habe ich in schwarz mit Kautschuk-Armband)

Citizen Diver: Schön, robust und sehr gut verarbeitet (habe ich natürlich auch)

Orient Diver: Schön, selten und sehr preisgünstig bei Kauf im Ausland (habe ich natürlich auch - und ist mein Tip für dich. Günstiger bekommst du eine qualitativ hochwertige Uhr nicht. )

Taucheruhren haben eben den Vorteil, daß sie sehr robust sind - und damit ideal als Alltagsuhr geeignet.

Wenn Quartzuhren dich nicht abschrecken: Guck dir mal z.B. die SHC063P1 von Seiko an. Viel Uhr für relativ wenig Geld. (Ja, auch die habe ich...)
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Ach, Holger, schon als ich den Beitrag des OP gelesen habe, habe ich gewusst, dass hier wieder Seiko und Konsorten empfohlen werden (seufz). Das ist aber offenbar nicht das Design, das der OP haben möchte (obwohl es auch nicht schaden kann, wenn der OP sich bei den genannten Marken genauer umsieht. Vielleicht gefällt ihm ja so etwas doch). Dennoch ist Holgers Rat sicherlich zu beherzigen.

@Mc.Greg: Leider ist es so, dass einige Designs in einer akzeptablen Preisklasse nun einmal Chinauhren sind. Auch auf die Gefahr hin, hier geschlachtet zu werden ;-) gebe ich Dir dennoch folgenden Rat: Wenn Du bei Seiko und Konsorten nicht fündig wirst und solange Du die Uhren deutlich billiger bekommst als auf den von Dir verlinkten Seiten und es sich um Quarzuhren mit Werken von Schweizer Firmen (in der Regel ist das dann Ronda) oder von Miyota oder Seiko handelt, kannst du IMHO Chinauhren ruhig in Betracht ziehen, wenn Dein Budget limitiert ist. Allerdings solltest Du auch darauf achten, dass der Hersteller in Deutschland greifbar ist. Z. B. bei www.cacalla-ulm.de findest Du eventuell Uhren nach Deinem Geschmack, und die Leute von Cacalla sind nach meinen Erfahrungen sehr kontaktfreudig (auf der von mir angegebenen Seite zu kontaktieren). Ich selbst habe zwei Cacalla-Uhren, die absolut okay sind. Du musst allerdings eventuell schon mit Problemen rechnen, wenn die Uhren ausserhalb der Garantiezeit kaputt gehen; das kann aber niemand mit Bestimmtheit sagen (da, wie "gesagt", die Firma gut greifbar ist, hast du hier möglicherweise die Chance auf Hilfe). Ich persönlich habe die C-120-B (für mich eine meiner Lieblingsuhren!) und die C-119-B-O. Beide Uhren sind recht gut verarbeitet, und ich kann wirklich nicht meckern. Habe allerdings auch nicht viel dafür bezahlt. Ob Du das Restrisiko eingehen möchtest, musst Du selbst entscheiden.

Disclaimer ;-) : Ich habe mich um eine objektive Darstellung bemüht. Bitte hier nicht wieder das Thema *********** breittreten. Ich habe auf das Risiko aufmerksam gemacht.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
PS: Du könntest Dich auch mal bei Jacques Lemans umsehen. Gut erschwinglich, viele verschiedene Designs und qualitativ gut. Keine China-Uhren! ;-)
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Die Empfehlung von cstef kann ich auch unterstützen. Wenn Dir die CW-Uhren gefallen, kannst Du getrost zugreifen. Mein Uhrmacher hatte kürzlich meine CW Malvern in den Fingern und war ganz aus dem Häuschen... :D
 
M

Mc.Greg

Gast
Hi

also danke erst mal für die tip und vorschläge.

@holgers: die obrigen uhren vorschläge waren natürlich nur beispiele zur vorstellung des desgins. Nach dem ich mich durch die berträge in diesem forum durch gelesen hatte war klar das ich diese uhren nicht kaufe.

finde die uhren von CW ganz interessant bis jetzt. (wie muss man den da den preis sehen? mit oder ohne steuer und kann ich die ohne bedenken nach deutschland einführen?)

bei dem momentanen doller kurs müsste man ja eigentlich in den usa zuschlagen. (gleiche frage zur steuer und einfuhr wie bei CW)

denke mal das ich mir vl sogar 2 uhren kaufe wenn es in meinen geldbeutel passt.
eine Elegante mit lederarmband und eine Orient denk. mir gefällt die ORIENT AUTOMATIC SCUBA DIVER 200M bisweilen ganz gut.

MfG Mc.Greg
 
C

cstef

Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
38
Ort
Rumanien
ich habe immer ganzen Preis also mit MWST bezahlt (das ist mal so in Rumanien) und per normale Post in max 5 Tagen erhalten- ohne Probleme - mit Persohnlichen Brief von Chris. Also, go for it - wirst es nicht bereuen.
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Mc.Greg schrieb:
Hi

also danke erst mal für die tip und vorschläge.

@holgers: die obrigen uhren vorschläge waren natürlich nur beispiele zur vorstellung des desgins. Nach dem ich mich durch die berträge in diesem forum durch gelesen hatte war klar das ich diese uhren nicht kaufe.

finde die uhren von CW ganz interessant bis jetzt. (wie muss man den da den preis sehen? mit oder ohne steuer und kann ich die ohne bedenken nach deutschland einführen?)

bei dem momentanen doller kurs müsste man ja eigentlich in den usa zuschlagen. (gleiche frage zur steuer und einfuhr wie bei CW)
Hallo Mc.Greg,

ganz kurz: Import aus UK -> kein Zoll, keine Steuern, Import aus USA -> Zoll (<1€) und Steuer 19%

@Jazzy
Zitat aus dem ersten Beitrag "Diver wäre perfekt". Da kommt man in dieser Preisklasse nun mal um die 3 Japaner nicht drumherum, oder!?
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
@Holger: Du hast Recht. Ich habe zunächst einmal gelesen "Nun suche ich eher etwas elegantes." ;-) Man liest eben selektiv :D
 
K

Korny

Gast
Klar kommt man um die 3 herum!
Nur hier im Forum will das gar niemand. Hier wird immer und ewig die gleiche Schiene angepriesen.
Da hat Jazzy schon Recht: wenn jemand fragt, dann kommt zu 99% immer Seiko.

ich wiederhole mich und empfehle die BWC Diver mit ETA Werk für 149,-
Oder man schaut in der Bucht nach JL da werden die Diver mit ETA Werken auch im den Dreh gehandelt.

Oder eine Zeno kann man ebenso mit Glück dafür bekommen.

Man muss als nicht immer bei den Japanern landen, die auch nicht jedem gefallen müssen und es bestimmt nicht tun (manchmal nicht mal ansatzweise)
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Korny schrieb:
Klar kommt man um die 3 herum!
Nur hier im Forum will das gar niemand. Hier wird immer und ewig die gleiche Schiene angepriesen.
Da hat Jazzy schon Recht: wenn jemand fragt, dann kommt zu 99% immer Seiko.
Es ging um Empfehlungen, nach denen gefragt wurde. Bist du derjenige, der mir vorschreibt, was ich empfehlen kann? Wohl eher nicht...
 
K

Korny

Gast
Natürlich schreibe ich dir nichts vor!
Das mal vorweg.

aber komisch ist es schon, dass jede Anfrage auf die Japanticker rausläuft.
Als gäbe es nichts anderes Gutes (was absolut falsch ist).
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
jeder kann das empfehlen was er will!

und ich empfehle eine gesunde mischung zwischen elegant und sportlich.

certina, tissot und mido haben auch wunderbare uhren, die immer einen blick wert sind ;)

will man etwas mehr investieren, wäre eterna ein tipp von mir.

gruß dirk :)
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Korny schrieb:
Natürlich schreibe ich dir nichts vor!
Das mal vorweg.

aber komisch ist es schon, dass jede Anfrage auf die Japanticker rausläuft.
Als gäbe es nichts anderes Gutes (was absolut falsch ist).
Ich kann zu den Uhren etwas sagen, die ich selber habe. Und eine BWC oder Zeno oder JL habe ich nicht - so einfach ist das.
 
K

Korny

Gast
Wie ähnlich?
Farbe?
Gehäuseform?
Zifferblattanrodnung.

Automatik wäre ein 7750 von der Anordnung der Totalisatoren ähnlich.
Mit 500,- kommst da auch hin.

Bei der Gehäuseform sehe ich aber eher schwarz in der Preisklasse. Da sind es meist runde Chronos im Taucherstil oder Fliegerstil.
Mit Glück ein Portugieserstil.
 
M

Mc.Greg

Gast
Ziffernblattanordnung und Gehäuse bin ich flexibel.

Ich mag die Farbe des Ziffernblattes. braun weinrot oder schwarz und ein lederband.

zudem finde ich die verzierung mit den edelsteinen gut.


Kann man ein Lederband auch beim Tauchen/Baden nutzen oder ist davon abzuraten?

DAnke MfG McGreg
 
K

Korny

Gast
Aha, dann schaut es schon recht gut aus mit einem Chrono mit 7750 Werk.

Lederbänder würde ich zum Tauchen nicht nehmen.
Aber die sind ja schnell gewechselt.
Dann kannst zur Arbeit mit einem Lederband gehen und zum Sport mal schnell eines aus Metall oder Kautschuk dran machen.

Louis erard hat Uhren mit solchen Farben im Programm.
Sind erstklassik verarbeitet aber leider bis 500,- nicht als Chrono zu bekommen.

Bei Zeno müsste man mal schauen ob es was gibt bzw. ob man da evtl. als kleine Indivudualisierung ein ZB tauschen könnte
 
Thema:

Uhr gesucht

Uhr gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Flieger Uhr Typ A oder B mit 24mm Anstoßbreite gesucht.

    Kaufberatung Flieger Uhr Typ A oder B mit 24mm Anstoßbreite gesucht.: Hallo liebe UF Kollegen, ich bin auf der suche nach einer Flieger Uhr Typ A oder B mit 24mm Anstoßbreite. Die Uhr sollte haben; Gehäuse...
  • Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.

    Uhr im Stile der Timex Marlin aber mit Schweizer Werk gesucht.: Hallo in die Runde, ich habe Interesse an der Timex Marlin aber da die leider nur ein Chinesisches Werk verbauen und die Dinge kein Uhrmacher...
  • Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€

    Kaufberatung Schwarze Grüne oder Goldene Uhr gesucht unter 250€: Servus community, Ich bin neu hier im Forum und auch im Uhren Segment. Ich habe mich dazu entschlossen eine Uhr zu kaufen. Nun weis ich nicht...
  • Kaufberatung Uhr für Piloten gesucht

    Kaufberatung Uhr für Piloten gesucht: Also wie schon im Titel geschrieben suche ich für meinen Schwipp-Schwager der sich in der Pilotenausbildung für Linienflugzeuge befindet eine...
  • Info zu Uhrwerk in Bergisch-Haus-Uhr gesucht

    Info zu Uhrwerk in Bergisch-Haus-Uhr gesucht: Hallo, ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte das Werk zu bestimmen. Es handelt sich um die Uhr meines Großvaters. Laut Watch Wiki...
  • Ähnliche Themen

    Oben