Uhr gangbar machen lassen

Diskutiere Uhr gangbar machen lassen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi alle zusammen. War heute beim Ortsansässigen Uhrmacher und habe meine Tissot hingebracht. Als ich die Antwort auf meine Preisfrage...
O

Offen

Gast
Hi alle zusammen.

War heute beim Ortsansässigen Uhrmacher und habe meine Tissot hingebracht.
Als ich die Antwort auf meine Preisfrage bekommen habe (was es den kosten würde die Uhr gangbar machen zu lassen) meinte der Gutemann:
"Also das wird so mindestens 130,-€ allein von der Arbeitszeit"
Kann das sein? einfachmal die Ur aufmachen bissel sauber machen und ölen 130,-€???
Naja Danke schonmal für die Antworten.

Liebe Grüsse

Michael
 

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.348
Ort
NRW / Deutschland
Hallo!

Es kommt immer drauf an, zu WELCHEM Uhrmacher Du gehst. Hatte da letztens eine Uhr, die eigentlich nur gereinigt werden sollte plus neues Glas. Die Rechnung belief sich gesamt auf 150 Euro. War auch das letzte mal, daß ich dahin gegangen bin.
Mein jetziger Uhrmacher wohnt zwar einige Kilometer weiter, nimmt aber für eine normale Uhr 20 Euro für die Revision, vielleicht so 15 Euro für ein neues Glas.... seine Arbeit war mindestens genauso gut!

Vielleicht solltest Du mal ein anderes Angebot einholen.


Viele Grüße,
Andreas
 
O

Offen

Gast
Leinekugel GmbH
64521 Groß-Gerau, Darmstädter Str. 34
Tel. 06152/2453, Fax 06152/2453

das hier ist der Uhrmacher bei dem ich war macht ansich einen super seriösen Eindruck ich weiss nichtmal ob es sich bei der Uhr lohnt das ganze machen zu lassen ein bild hatte ich schonmal drin auf der Uhr steht T.12 Automatic hab die Uhr im Internet sonst noch nirgendsgefunden ich finde sie halt einfach ganz hübsch (60ziger Jahre meeinte der Uhrmacher) und vergleichbare Uhren heute mit einem ähnlichen Uhrwerk würden neu 400-500 Euro kosten ich hab ein nostalgie Armband dran gemacht von einer alten BWC meines Großvaters

dscn1102ng4.jpg


Joa das is das Ührchen

Lg
Michael
 

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Diese Tissot ist eine interessant Uhr, eine T12 aus den späten Sechzigern habe ich neulich in einem Museum gesehen:

https://uhrforum.de/historisches-uhren--und-musikgeraete-museum-putbus-ruegen-t786.html#8430

Eine Aufarbeitung würde sich sicherlich lohnen und Du hättest wieder viel Spass an der Uhr. Aber dann sollte schon deutlich mehr passieren, als auf machen, Öl dran und wieder zu machen!

Dazu kann Axel66 bestimmt mehr sagen, er wird sich bestimmt hier noch zu Wort melden. :P

Nicht böse sein, das Band gehällt mir garnicht an der Uhr! :(
 
O

Offen

Gast
mir gefällt es auch nicht ;) aber dem Uhrmacher... ^^ ich würde ein modernes schwarzes lederband bevorzugen alex66 hat er erfahrung mit tissot?
Lg und schonmal danke im vorraus
michael
 
Thema:

Uhr gangbar machen lassen

Uhr gangbar machen lassen - Ähnliche Themen

Wie eine Explorer den Weg zur Submariner gefunden hat: Hallo zusammen, meine Story zur Submariner Date 16610 habe ich ja bereits zum besten gegeben. Immer wieder... Rückbesinnung zum Anfang -...
Alltag eines Uhrmacher: Revision einer Uhr: Interview mit dem Magazin von Chrono24 mit mir über das Thema Revision einer Uhr! Aus dem Alltag eines Uhrmachers: Die Revision Von Chrono24...
Meine erste "richtige" Uhr: Davosa Argonautic Chronograph: Hallo liebes Uhrforum. Nachdem ich bei meiner Uhrenvorstellungs-Premiere die letzte Uhr vor Beginn meiner Uhrenbegeisterung (meine letzte...
Meine geliebte Omega ist krank - lohnt sich die Restauration in Biel? (Achtung: Lang, da auch Vorstellungstext): Hallo, ich bin neu hier und danke erstmal für das Vertrauen, hier schreiben zu dürfen. Erstmal zu meiner Person (Wer den langen Text nicht...
Eine Jahresuhr "GB" wiederbelebt: So, da wollte ich doch auch mal eine GB-Jahresuhr zerlegen und wenn möglich auch wieder zusammensetzen. Man ahnt es schon: Es ist gelungen...
Oben