Kaufberatung Uhr für gezieltes Lauftraining gesucht, gibt es sowas ? eure Empfehlungen?

Diskutiere Uhr für gezieltes Lauftraining gesucht, gibt es sowas ? eure Empfehlungen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich suche eine Uhr die mich beim Lauftraining unterstützt. Als Beispiel. Ich will in 3 Monaten 10km in 60min Laufen, das wären meine...
poljot911

poljot911

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
Hallo,

ich suche eine Uhr die mich beim Lauftraining unterstützt.
Als Beispiel. Ich will in 3 Monaten 10km in 60min Laufen, das wären meine Eingangsdaten. Im Prinzip will ich jetzt auf Basis meiner durchgeführten Läufe einen aktualisierten Trainingsplan haben.

Gibt es sowas? am besten in Uhrform am Handgelenk.

Gruss
poljot911
 
Kaichi

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
783
Ort
Hessen
Eine Uhr mit eingebautem GPS, die deinen zurückgelegten Weg und die dafür benötigte Zeit misst, sollte doch in jedem gut sortierten Sportgeschäft zu finden sein oder ?

Ob Dir eine Uhr allerings einen "Trainingsplan" (Wie auch immer ein Trainingsplan fürs joggen aussehen soll) erstellen kann waage ich eher zu bezweifeln. Oder wie meinst Du das mit dem Trainingsplan genau ?
 
JasUhr

JasUhr

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
216
Ort
Münster
Natürlich gibts sowas. Schau zB mal bei Garmin nach. Ich selbst hab die "garmin forerunner 110".
Eine Uhr mit GPS zeichnet alle Läufe auf, misst dabei deine Herzfrequenz und du kannst dir deine Strecke nachher auf dem Computer angucken und deine letzten Läufe vergleichen und analysieren. Ist schon sehr umfassend, was man damit machen kann.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!
;-)
 
Kaichi

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
783
Ort
Hessen
Natürlich gibts sowas. Schau zB mal bei Garmin nach. Ich selbst hab die "garmin forerunner 110".
Eine Uhr mit GPS zeichnet alle Läufe auf, misst dabei deine Herzfrequenz und du kannst dir deine Strecke nachher auf dem Computer angucken und deine letzten Läufe vergleichen und analysieren. Ist schon sehr umfassend, was man damit machen kann.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!
;-)
Und diese Uhr erstellt sogar einen Trainingsplan ? ^^
Wie genau soll so ein Trainingsplan dann aussehen ?

Interessiert mich jetzt gerade mal, denn ich gehe auch regelmäßig joggen.
 
poljot911

poljot911

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
GPS Pulsuhr habe ich, auch mit Darstellung am PC, .....was mir fehlt ist die vernünftigte Auswertung dieser Daten, und Generierung eines individuellen Laufplans auf Basis der gemessenen Daten.
 
JasUhr

JasUhr

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
216
Ort
Münster
Solch eine Funktion habe ich noch nie gesehen, sorry.
 
Kaichi

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
783
Ort
Hessen
Ich denke auch dass Du besser damit bedient bist wenn Du dir einfach dein Ziel vornimmst und dein Tempo kontinuierlich steigerst bis Du dein Ziel erreicht hast.

Mehr kann man aus einem Trainingsplan fürs Joggen ja eigentlich auch nicht rausholen.
 
JasUhr

JasUhr

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
216
Ort
Münster
Zu diesem Thema gibt es auch eine menge gute Bücher. Da steht genau drin, worauf du achten solltest und wie du deine Ziele am besten erreichst inkl. Ernährung, Equipment, Erholung usw. Ich denke auch sowas macht mehr Sinn als ein Computer-generierter Trainingsplan.
 
James Bond

James Bond

Dabei seit
27.01.2009
Beiträge
169
Ort
Vorderpfalz
Hallo,
was willst du denn ausgeben?

Auf die Polar RS 400SD kann man Pläne draufladen. Das habe ich bei meiner schon gemacht.

Aber ich denke mit einer guten Einsteigeruhr und einem Laufbuch mit Trainingsplänen (z.b. von Steffny) bist du besser dran.

Ich schwör ja auf Modelle von Polar, z.b. sowas:
Polar Uhr Lauf RS200 sd im Online Shop von SportScheck kaufen

-Laufsensor für die Entfernung (bei mir unkalibriert bei 42,195km eine Abweichung von 200m!!) funzt überall, also Satellitenunabhängig.
-Bequemer waschbarer Textilgurt
-ein haufen funktionen :-D
 
D

Der Buesumer

Dabei seit
30.03.2011
Beiträge
17
Moin, ich habe eine Polar RS 400 incl. Laufsensor + dazu passend ein CS 400 für RR / MTB ; beide harmonisieren top und es gibt die passende Polar Software dazu - die Daten kann am besten mit einem Infrarot Stick auf den PC übertragen ( Software läuft allerdings nur unter Windows + leider nicht auf MAC ) ; für gehobenen Ansprüche dann Polar RS 600 !
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.545
Wie genau soll so ein Trainingsplan dann aussehen ?

Interessiert mich jetzt gerade mal, denn ich gehe auch regelmäßig joggen.
Den einfachsten - aber für mich effektivsten Trainingsplan hatte ich mal im Netz gefunden (aber finde ihn gerade nicht mehr :()

Anfangen eine bestimmte Zeit zu laufen (explizit nicht Strecke, sondern Zeit). Mindestens eine Stunde (auch für absolute Anfänger). Wenn man die Strecke nicht am Stück schaft, regelmäßig Pausen machen. In den Pausen schnell gehen, niemals stehen bleiben, niemals langsam gehen. Pausen maximal 1 Minute. Laufgeschwindigkeit für Anfänger wie Spazieren gehen. Zum Ende sprinten (ich habe bei mir in der nähe eine gute Steigung von ~500m die ich hochsprinte).

Steigern durch Reduktion der Pausen. (z.B. Anfangs 9min laufen, 1 gehen, 9 laufen, 1 gehen ...; später 14 laufen, 1 gehen, 14 laufen, 1 gehen...; usw.) Wenn eine Stunde voll durchgelaufen werden kann, entweder Zeit steigern oder Strecke in der gleichen Zeit.

Allgemein kann man das, was man über eine längere Zeit in der Woche läuft auch pro Tag laufen (als Richtwert für z.B. Marathon). Das wird dann natürlich nicht schnell etc., aber man gehört dann auch nicht mehr zu den Herzinfakt gefährdeten, die jedes Jahr den Marathon per Blauchlicht verlassen.

Das ganze ist an Einsteiger / Hobbyläufer gerichtet. Der "Entwickler" des Trainingsplans hat mit starkem Übergewicht damit angefangen (meine mich zu erinnern, dass er alle 4min gehen musste und langsamer als ein Spaziergänger war) und hat nach einem Jahr seinen ersten vollen Marathon gelaufen.

Fortgeschrittenes Training enthält nachher Steigungsläufe, Intervalltrainings etc.. (Wenn es um die Zeit geht beim Marathon). Aber Hobbyläufer kommen damit schon recht weit.

Gibt sicherlich ausgefeiltere Trainingspläne mit allem möglichen wissenschaftlichen pi pa po, aber der ist simpel und funktioniert. Konnte mich vorher ewig nicht steigern (typischen Anfängerfehler: Zu schnell gelaufen am Anfang, keine Pausen - daher zu schnell kaputt um gute Steigerungen zu erreichen), damit ging das echt fix.

Schönen Gruß - ich hole jetzt auch die Laufschuhe raus zum Feierabend ;-)

Michael
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.791
Ort
Hannover
Hi Oli,

-schön, dass hier so viele Jogger im Forum unterwegs sind.


Ich kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen. Es gibt eine Menge solide Bücher mit Trainingsplänen für jeden Trainingsstand und Alter im Buchhandel. Oder alternativ die Zeitschrift "Runners World" einmal kaufen, dort sind auch immer Pläne und Tips drin.
Auch im Netz gibt es viele Sachen die idR wirklich fundiert sind:
RUNNERSWORLD.de – Das größte Laufmagazin der Welt – Für jeden Läufer den richtigen Plan Alle RUNNER'S-WORLD-Trainingspläne

Generell halte ich Trainingspläne immer für gut und wichtig. 2/3 der Leute die mir im Wald beim Joggen begegnen laufen leider ohne Plan, was man daran sieht, dass ihr Training darin besteht, einfach immer so schnell zu rennen wie sie können - das bringt nichts.

Nun einen Traingsplan in eine Uhr zu programmieren ist technisch möglich und Polar hatte meines Wissens auch sowas mal bei Ihren Einsteiger-Uhren im Programm - aber das waren Puls-basierte Pläne für Menschen die Abnehmen wollen und bei denen die Pulsuhr die Kallorien mitzählt.

Trainingspläne werden heute am PC oder online verwaltet - nicht in der Uhr.

By the way: Ich hab meine ganzen Pulsuhren - war eine stattliche Sammlung - in der Schublade verstaut und jogge heute mit meinen regulären Schätzchen.
Ihr könnt euch die Extra-Motivation vorstellen, die einem der schnellle Blick beim Joggen zum Beispiel auf eine Omega Planet Ocean gibt :-D:-D

Gruss,

Carsten


P.S. Ist hier jemand aus dem Forum beim Hannover-Marathon am 8. Mai dabei?
 
hugo70

hugo70

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
79
Ort
Deutschland
Polar ist da wohl führend in solcher Technik.

Aber das mit dem gezielten Training ist wohl mehr eine Sache Deiner eigenen Philosophie!

ich z.B. hab vor 3 Jahren mal 26 kg abgenommen (hatte danach nur noch 79 kg) indem ich jeden Tag 2-3 Stunden abends Powerwalking gemacht habe, dabei war mein Puls so 80-90 und die Aussentemperaturen um die Null

ein mir bekannter Personal Trainer hat mir dann mal später versichert, dass das die ideale Möglichkeit war!

selbstverständlich hab ich dann auch die Ernährung entsprechend umgestellt, praktisch keine Süßigkeiten mehr (das war schwer!) und auch sonst eher Trennkost

übrigens der Zeitraum war damals ca. 4 Monate!

hab dann irgendwann auch noch angefangen ne halbe Stunde Krafttraining zu machen

und im Sommer hab ich das Walken dann auch mal gegen eine kräftige Radtour getauscht (75 km Mountainbike in 3,5 Stunden!)

^^^ das ist meine Trainingsphilosophie, aber ein Programm diente da auch nur zur Registrierung der Leistungen, wobei ich anfangs beim Walken auch das habe sein lassen

ich hatte ja die Waage ;)

ich denke Dir hilft nur eins: langsam anfangen und den Plan langsam steigern und immer mit der Pulsuhr den Puls kontrollieren!

und Marathon laufen muss nicht sein, das ist was für Spinner ;) (und ungesund!)

und ich weiss wovon ich rede, war selber Einer :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Uhr für gezieltes Lauftraining gesucht, gibt es sowas ? eure Empfehlungen?

Uhr für gezieltes Lauftraining gesucht, gibt es sowas ? eure Empfehlungen? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Uhr für Trecking: Quartz, Solar, Beleuchtung, ausschließlich analog

    Kaufberatung Uhr für Trecking: Quartz, Solar, Beleuchtung, ausschließlich analog: Hallo zusammen, ich suche einen Begleiter für einen längeren Wanderurlaub. Ich brauche etwas robustes auf das ich mich verlassen kann, das ich...
  • [Suche] Suche Quarzwerk für Citizen Modell 5861 oder Citizen-Uhr mit diesem Quarzwerk als Teilespender

    [Suche] Suche Quarzwerk für Citizen Modell 5861 oder Citizen-Uhr mit diesem Quarzwerk als Teilespender: Moin! Ich suche für meine Citizen PROMASTER Aqualand AL0014 ein passendes Quarzwerk. Die Quarzwerk-Modell-Nummer lautet 5861? Oder wer hat noch...
  • Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren

    Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren: Guten Tag, Ich werde erst mal mich kurz vorstellen. Ich bin Holländer und lebe in Weesp, einem Dorf in der Nähe von Amsterdam. Ich versuche...
  • [Verkauf] Friedrich23 Uhrenbox für 4 Uhren, Leder-Optik mit Glasdeckel

    [Verkauf] Friedrich23 Uhrenbox für 4 Uhren, Leder-Optik mit Glasdeckel: Hallo! Ich verkaufe meinen knapp ein Jahr alten Friedrich|23 Uhrenkasten. Technische Daten der Uhrenbox: • Farbe: Braun in Leder-Optik aus...
  • [Erledigt] Sinn und Lufthansa Reisebox für 2-3 Uhren

    [Erledigt] Sinn und Lufthansa Reisebox für 2-3 Uhren: Alles was rumliegt muss raus! Daher verkaufe ich rein privat und ohne irgendwelche sonstigen Absichten hier zum fetten Preis von 25,00 Euro eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben