Kaufberatung Uhr bis 7000€

Diskutiere Uhr bis 7000€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag zusammen, nach meiner endlich geglückten Anmeldung (und Aufnahme 😅) in das Uhrforum komme ich gleich mit einem Anliegen um die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Speedborg

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
20
Guten Tag zusammen,

nach meiner endlich geglückten Anmeldung (und Aufnahme 😅) in das Uhrforum komme ich gleich mit einem Anliegen um die Ecke.Vielleicht waren es die psychologischen Folgen des Lockdowns oder einfach die übrig gebliebene Zeit, Fakt ist: ich bin im absoluten Uhrenkaufrausch. In den letzten 4! Wochen habe ich mir folgende Uhren gegönnt und offensichtlich habe ich dabei immer weniger auf mein Konto geachtet:

  • Omega Day Date Vintage 166016.2. Dazu gab es ein NOS Gehäuse und Band (chrono24)
  • SINN 104 ST Sa A B E (ebay Kleinanzeigen)
  • Rolex Submariner No Date 114060 (grau)
  • Rolex Submariner Hulk 116610LV (grau)

Man sollte eigentlich annehmen, dass der Kauf so vieler Uhren für den Bedarf eines Monats ausreichen sollte, dem ist aber nicht so, i need more cowbell!

Ich habe mir nun selbst auferlegt, in der nahen Zukunft, nur noch eine weitere Uhr zu kaufen. Budget wären bis zu 7000€. Auf meiner Wunschliste stehen derzeit:
  • Tudor Pelagos LHD („günstig“ zu bekommen aber keine Ahnung, ob ich die Krone mag)
  • Omega Seamaster 300 233.20.41.21.01.001 (ich liebe Sedna Gold, die Uhr kratzt allerdings am Preisrahmen und die Uhr habe ich noch nie live gesehen)
  • Tudor Black Bay blaues Blatt und Band („preiswert“ und total schick)
  • Rolex Cellini 5330 mit MOP Zifferblatt (total selten aber auch total schräg. Einige der wenigen neuen Rolex, die aktuell deutlich unter Liste gehandelt werden)
  • Rolex OP39 114300 weißes Zifferblatt (würde für dieses Modell ungern den Aufpreis beim grauen Zahlen, ist aber sonst aktuell unmöglich zu bekommen)
  • Grand Seiko SBGA407 (blue snowflake, sowas Geiles habe ich noch nicht gesehen! Würde die Uhr aber seriös nur grau aus Japan bekommen)

Solltet Ihr noch weitere Vorschläge haben, immer her damit. Ich jedenfalls bin am verzweifeln.

Besten Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulmer-Schwabe

Ulmer-Schwabe

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
1.364
Ort
Im schönen Schwabenland
Eine BB 58 ist von der Optik deiner weiteren Vorschläge etwas anders. Willst du einen reinen reinen Dresser? Dann würde ich eine Grand Seiko empfehlen, da schon zwei Rolex vorhanden sind. Eine weiter Rolex mit der OP, würde da zu kurz kommen. Die Cellini wird weit unter Liste gehandelt, da sie nicht so angenommen wird.
Als weitere Empfehlung würde ich Hublot Classic Fusion, IWC Portofino oder Portugieser vorschlagen. Bekommt man auch unter Liste und sind m. E. nach super Uhren.

Stell mal ein paar Wristshots mit deinen Uhren ein, dann kann man die Größenverhältnisse sehen. Da jede Marke am Handgelenk anders rauskommt, wäre das sehr hilfreich.
 
S

Speedborg

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
20
Sorry, hatte mich bei der BB vertan. Die 58 gibts ja gar nicht in blau. Meinte natürlich die normale BB.

Suche eigentlich niemals eine reine Dressuhr. Selbst bei der GS könnte man noch das Stahlband dazu ordern. Bei der BB finde ich die Lederbänder aber einfach schöner.

IWC kommt bei mir nicht in Frage. Habe da in letzter Zeit qualitätsmäßig nur Schlechtes gehört. Und ne Hublot muss aus meiner Sicht immer klotzen. Die Classic Fusion entspricht meiner Meinung nicht der klassischen Hublot DNA. Und die schicken Hublot BBs passen nicht ins Budget .
Trotzdem Danke für die Vorschläge
 
hamilton

hamilton

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
244
Da hast Du ja schon eine sehr schöne Sammlung, inkl. Sub no date Klassiker.

Von Deinen Vorschlägen gefällt mir, obwohl ich kein Bicolor Fan bin, die Omega SM sedna gold am Besten und ich denke, die würde Deine bisherige Sammlung spektakulär ergänzen.

Ansonsten würde ich noch die Omega Aqua Terra in blau vorschlagen, zumal man da die Auswahl zwischen 39 mm und 41 mm hat.
Ein echter Knaller zu Deiner Sammlung wäre aber nach meinem Geschmack ein Chronograph und da der Klassiker Breitling Navitimer. Oder Breitling Chronograph Premier B01.

Schöne Grüße
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.620
Die Nummer 1 in Deiner Begehrlichkeitsliste wäre für mich eine Rolex OP, vor allem, weil diese als Dresser anders als die beiden anderen daherkommt. Hier wäre als zweite Überlegung eine Explorer I (gleiche Grösse) drin, sofern Dir diese gefällt. Auch eine DJ wäre für den Preis gerade noch drin.
Ansonsten wäre auch eine Omega Seamaster AT (!) eine schöne Ergänzung. Eine goldene Uhr würde ich nicht nehmen.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.477
Ort
Von A bis Z
Guten Tag zusammen,

nach meiner endlich geglückten Anmeldung (und Aufnahme 😅) in das Uhrforum komme ich gleich mit einem Anliegen um die Ecke.Vielleicht waren es die psychologischen Folgen des Lockdowns oder einfach die übrig gebliebene Zeit, Fakt ist: ich bin im absoluten Uhrenkaufrausch. In den letzten 4! Wochen habe ich mir folgende Uhren gegönnt und offensichtlich habe ich dabei immer weniger auf mein Konto geachtet:


. .. . .
  • Grand Seiko SBGA407 (blue snowflake, sowas Geiles habe ich noch nicht gesehen! Würde die Uhr aber seriös nur grau aus Japan bekommen)

Solltet Ihr noch weitere Vorschläge haben, immer her damit. Ich jedenfalls bin am verzweifeln.

Besten Dank

:shock:🤷‍♀️🤔
 
M

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
275
Persönlich würde ich mir folgende Frage stellen: Geht's darum eine tolle Uhr zu kaufen oder eher nur darum Geld raus zu hauen? Im letzten Fall (den ich durchaus nachvollziehen kann, wenn auch allenfalls mit einer Null weniger) kann Dir hier keiner helfen. Dann mach einfach was verrücktes und hol Dir eine GS in die Sammlung :D
 
S

Speedborg

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
20
Aber warum nur grau aus Japan?
Dachte, die bekomme ich nur zuverlässig da. Die Chrono Angebote haben mir nicht gefallen. Außerdem kaufe ich gerne bei Japanern weil deren Zustandsbeschreibungen in der Regel der Wahrheit entsprechen. Neuwertig heißt da auch ohne Kratzer. Hab immer das Gefühl in Deutschland bedeutet neuwertig „gebraucht aber noch nicht runtergefallen“

Die Explorer und DJs dieser Welt habe ich mir auch schon angeschaut. Die schönen kosten alle über Liste und das mache ich halt nur bei Subs und diversen Gmts.

Die neuen kleinen Seamaster interessieren mich weniger. Habe noch eine Planet Ocean Good Planet, die trage ich aber fast nie...

Omega de Ville Tresor: nee gefällt mir nicht. Man muss die Uhr (mit Bandwechsel) immer halbwegs sportlich hinbekommen. Das fällt bei der De Ville aus.

Mit Breitling kenne ich mich nicht aus. Bin auch eher ein Fan von In House Movements.
Die neue Top Time finde ich aber ziemlich gelungen:
Top Time Limited Edition Steel - Silver A23310121G1X1 | Breitling
 
Zuletzt bearbeitet:
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.477
Ort
Von A bis Z
Ich würde sagen neu bei einem Konzi meines Vertrauens in D.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.351
Ort
Marburg
Die SBGA407 ist offiziell in Deutschland erhältlich und GS Konzis gibt es einige hier. Wenn Du nicht gerade in einer der Boutiquen nachfragst, bekommst Du sicher auch Rabatt.
 
woodworker

woodworker

Dabei seit
28.07.2009
Beiträge
85
Ort
BW
Unbedingt die GS! Ist eine perfekte Ergänzung zu deiner bisherigen Sammlung und gleichzeitig wunderschöner Gegenpol... :klatsch: :super:
 
hamilton

hamilton

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
244
Also die Breitlinge, die die Bezeichnung B01 haben, besitzen das Manufaktur Kaliber B01, die von Dir aufgeführte Top Time LE hat das Kaliber B23, das auf ETA 7753 basiert, ist aber auch eine sehr schöne Uhr.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
6.165
Ort
Nahe Berlin
Omega de Ville Tresor: nee gefällt mir nicht. Man muss die Uhr (mit Bandwechsel) immer halbwegs sportlich hinbekommen. Das fällt bei der De Ville aus.
:hmm:
Ich zitiere mal aus Deiner eigenen Favoriten-Liste: Rolex Cellini 5330 mit MOP Zifferblatt.

Wenn Du derzeit selbst nicht so genau weißt was Du eigentlich willst bzw. wenn sich Deine Meinung rasch ändert, dann lass es lieber und gönn Dir noch etwas Zeit zum Nachdenken.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.620
Die Explorer und DJs dieser Welt habe ich mir auch schon angeschaut. Die schönen kosten alle über Liste und das mache ich halt nur bei Subs und diversen Gmts.
Witzbold - da gehst Du zum Konzi. Auch wenn Du wegen Liste vielleicht eine Weile warten musst, bekommst Du die Uhr nagelneu ohne Kratzer. ;-)
 
S

Speedborg

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
20
Witzbold - da gehst Du zum Konzi. Auch wenn Du wegen Liste vielleicht eine Weile warten musst, bekommst Du die Uhr nagelneu ohne Kratzer. ;-)
Das haut aber nicht hin. Es geht um eine Uhr, die ich in den nächsten 7 Tagen mein Eigen nennen kann. Warten kann jeder 😃

bin übrigens gerade auf dem Weg zur Seiko Boutique
 
Matto

Matto

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
239
... Fakt ist: ich bin im absoluten Uhrenkaufrausch. In den letzten 4! Wochen habe ich mir folgende Uhren gegönnt ...
Meine Meinung: auf die Bremse treten, und zwar richtig stark!
Du hast deine Uhren erst seit 4 Wochen, ich behaupte also du kennst sie nicht mal richtig.
Trage sie ausgiebig. Du wirst gewisse Sachen an ihnen lieben und gewisse Sachen werden dich stören.
Fakt ist bei deinen Favoriten: du weisst selber nicht was du willst, von Diver bis (halb) Dresser alles dabei.
Habe das Gefühl Rolex ist nur dabei weil's halt Rolex ist, nicht weil dich der Wecker vom Sessel haut. Das ist jetzt meine Mutmassung :-D

Ansonsten würde ich auch für etwas dressiges von GS tendierenden. Bei deiner Kadenz steht aber die nächste Kaufberatung schon vor der Tür ;-)
Ich würde mir mal die 9F-Quarzer ansehen...

Viel Spass in der Boutique :super:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Uhr bis 7000€

Uhr bis 7000€ - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko EL-370 - 3702-7000 elektromechanische Uhr aus 1971

    [Erledigt] Seiko EL-370 - 3702-7000 elektromechanische Uhr aus 1971: Hinweis: Ich bin Privatanbieter und kann daher keine Gewährleistung oder Rücknahme anbieten. Zum Angebot steht eine Seiko EL-370 Kaliber 3702 aus...
  • Neue Uhr : Casio PRO TREK PRW-7000

    Neue Uhr : Casio PRO TREK PRW-7000: Gehaeuse : Kautschuk Masse : 58.7 × 52.3 × 14.5mm Wasserdicht : 200m Uhrwerk : Quartz Bild : Copyright : casio-watches.com Gruss...
  • Kaufberatung Schwarze Uhr gesucht, 43-46mm, bis ca. 7000€

    Kaufberatung Schwarze Uhr gesucht, 43-46mm, bis ca. 7000€: Hallo Zusammen! Sie fehlt mir doch, die schwarze Uhr...:shock: Ich habe in der Vergangenheit überlegt mir meine Deepsea schwarz beschichten...
  • Welches Werk ist in dieser Uhr Girard Perregaux Sport Classique 7000 Modell ?

    Welches Werk ist in dieser Uhr Girard Perregaux Sport Classique 7000 Modell ?: Hi, hat dieses Uhr ein Manufakturwerk oder ist das ein modifiziertes ETA Werk. Danke Modell: 70300.0.11.6046
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Seiko EL-370 - 3702-7000 elektromechanische Uhr aus 1971

    [Erledigt] Seiko EL-370 - 3702-7000 elektromechanische Uhr aus 1971: Hinweis: Ich bin Privatanbieter und kann daher keine Gewährleistung oder Rücknahme anbieten. Zum Angebot steht eine Seiko EL-370 Kaliber 3702 aus...
  • Neue Uhr : Casio PRO TREK PRW-7000

    Neue Uhr : Casio PRO TREK PRW-7000: Gehaeuse : Kautschuk Masse : 58.7 × 52.3 × 14.5mm Wasserdicht : 200m Uhrwerk : Quartz Bild : Copyright : casio-watches.com Gruss...
  • Kaufberatung Schwarze Uhr gesucht, 43-46mm, bis ca. 7000€

    Kaufberatung Schwarze Uhr gesucht, 43-46mm, bis ca. 7000€: Hallo Zusammen! Sie fehlt mir doch, die schwarze Uhr...:shock: Ich habe in der Vergangenheit überlegt mir meine Deepsea schwarz beschichten...
  • Welches Werk ist in dieser Uhr Girard Perregaux Sport Classique 7000 Modell ?

    Welches Werk ist in dieser Uhr Girard Perregaux Sport Classique 7000 Modell ?: Hi, hat dieses Uhr ein Manufakturwerk oder ist das ein modifiziertes ETA Werk. Danke Modell: 70300.0.11.6046
  • Oben