Kaufberatung Uhr bis 500 Euro

Diskutiere Uhr bis 500 Euro im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich suche eine Uhr bis 500 Euro. Darf auch Vintage sein, das ist egal. Die Uhr sollte schon eine gewisse Qualität haben, auch wenn ich...
Q

QwertyVogts

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2018
Beiträge
12
Hallo,

ich suche eine Uhr bis 500 Euro. Darf auch Vintage sein, das ist egal.
Die Uhr sollte schon eine gewisse Qualität haben, auch wenn ich weiß, dass für 500 Euro keine High End Modelle drin sind.
Ich möchte keine Modeuhren ala Armani etc. kaufen.
Eine Automatikuhr wäre natürlich schön, falls das in dem Preissegment drin ist.
Was ich nicht mag, sind eigentlich Diver Uhren, also viele Rolex Modelle gefallen mir z. B. gar nicht. Zu große Lünetten finde ich nicht so gut.
Chronografen gefallen mir schon besser. Auch Breitling Uhren fand ich früher toll. Zurzeit finde ich Frank Muller Uhren sehr schön.
Generell suche ich aber besondere, ausgefallene Uhren, die auch gerne auffallen dürfen.
Auch möglichst größer als 40mm.
Möglichst kein Lederarmband, lieber Edelstahl o.ä.
Auch eine James Bond Seiko aus 1979 finde ich mega gut. Durch diese Uhr bin auch drauf gekommen, das ich irgendwas Besonderes möchte.
Falls ihr noch was wissen müsst, um mir besser helfen zu können, fragt ruhig.
Ich kenn mich mit Uhren nicht so gut aus, deswegen habe ich keine Ahnung, ob Angaben fehlen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus für alle Antworten.
 
Q

QwertyVogts

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2018
Beiträge
12
Ja, sieht gut aus, aber sieht zu sehr nach Kopie aus. Wirkt irgendwie nicht wertig. Aber das Design ist schon ganz gut
 
czudi

czudi

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.668
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
...da wir uns ja am „rantasten“ sind...
wie gefällt dir so etwas?

43mm, WD 200m, sind sehr gut verarbeitet, oft unterschätze Marke,...
bei dem Budget allerdings Quartz - was ja nicht schlecht sind muss.

Machen sehr „spezielle“ Uhren.
Kannst ja mal die Kollektion anschauen...

3052502
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
706
Ja, sieht gut aus, aber sieht zu sehr nach Kopie aus. Wirkt irgendwie nicht wertig. Aber das Design ist schon ganz gut
Die Uhren haben eigentlich einen guten Ruf was ihre Verarbeitung angeht. :)
Aber ich verstehe dich natürlich, wenn du darin zu sehr Franck Muller siehst.

Wenn ich aber daran denke wie viele 1:1 Sub-Kopien hier im Forum getragen werden, ist die CIGA noch total harmlos. ;)

Ausgefallener fallen mir sonst noch z.B. CODE41 und LIV ein:
LIV Rebel Auto Cosmic Gray
ANOMALY-01 - High-End mechanical watches - CODE41 watches

Aber bei CODE41 wird es mit dem Budget schon eng, sehe ich gerade.

Grundsätzlich wird bei den Microbrands oft etwas mehr gewagt im Design.
Das ist dann teilweise eben auch nicht zeitlos, weswegen die großen Namen sowas wohl weniger machen...

Wenn du Breitling mochtest, kannst du vielleicht mit folgender Orient (Rechenschieber) etwas anfangen:
ORIENT: Mechanisch Sport Uhr, Metall Band - 43.0mm (FM03001B) | ORIENT WATCH Germany Site
Ich habe die Uhr an Leder, die Verarbeitung ist ausgezeichnet.
Hier gibt es ordentliche Fotos:
FM03001B ORIENT Classic óra FFM03001B0 FFM03001B - TUTU Óraszalon Westend
 
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.055
Ort
Ruhrgebiet
Was ist denn mit den Seiko Presage-Modellen?...Da gibt es auch einige über 40mm Durchmesser, mit Stahlband, Automatik...kein Diver.
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.276
Ort
SH
War die Seiko Bond aus 1979 nicht eine Digitaluhr? Wenn ja, ist dein Geschmack extrem breit gestreut.

Stahlband, Automatik, gute Qualität, bis 500 EUR: Da bist du eigentlich bei den Japanern (Seiko, Orient, Citizen, Casio) am besten aufgehoben. Die Modellpalette ist da gewaltig. Wenn es auch noch eine auffällige Uhr sein soll, und wenn Automatik kein muss ist, gibt es nichts Besseres als G-Shock. Auffälliger kann eine Uhr nicht sein als das, was die teilweise im Programm haben; und das meine ich nicht negativ.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.606
Für 500€ gibt es durchaus brauchbare Uhren. Bei Schweizer Uhren wird es zumindest bei Mechanik eng. Wie wäre es mit Tissot PR100 oder einer Swiss Military? Beide bekommt man in etwa im gewünschten Preisrahmen. Hier mal Fotos:
3053805
3053806

Die Tissot gibt es mit verschiedenen ZB-Farben. Die SM nach meines Wissens nur in blau und weiss.
 
Q

QwertyVogts

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2018
Beiträge
12
Wenn du Breitling mochtest, kannst du vielleicht mit folgender Orient (Rechenschieber) etwas anfangen:
ORIENT: Mechanisch Sport Uhr, Metall Band - 43.0mm (FM03001B) | ORIENT WATCH Germany Site
Die gefällt mir echt gut!

Die sieht auch mega gut aus, zudem noch eine Schweizer Uhr! Sollen ja so die besten sein, oder? Deswegen ist das schon mal richtig gut.

War die Seiko Bond aus 1979 nicht eine Digitaluhr? Wenn ja, ist dein Geschmack extrem breit gestreut.
Stahlband, Automatik, gute Qualität, bis 500 EUR: Da bist du eigentlich bei den Japanern (Seiko, Orient, Citizen, Casio) am besten aufgehoben. Die Modellpalette ist da gewaltig. Wenn es auch noch eine auffällige Uhr sein soll, und wenn Automatik kein muss ist, gibt es nichts Besseres als G-Shock. Auffälliger kann eine Uhr nicht sein als das, was die teilweise im Programm haben; und das meine ich nicht negativ.

G-Shock gefallen mir auch einige Modelle.
Und ja, mein Geschmack ist vielleicht doch etwas breit gestreut :D
Was mir auch wichtig ist, die Story hinter der Marke und der Uhr.
Sollte ne Uhr sein, bei der auch Leute, die sich mit Uhren auskennen (wie ihr :)) sagen/sehen, dass es eine gute Uhr ist. Ich hoffe, ihr wisst, wie ich das meine.
Wie gesagt, dürfen auch Vintages sein.
 
IheartBrix

IheartBrix

Dabei seit
06.04.2020
Beiträge
255
Wenn dir GShocks auch einige gefallen, dann kauf einfach zwei Uhren ...

- Ne Gshock (solange es keine hochpreisigen Modellen sind), kriegst ja einige schon fuer unter 100 Euronen

- Ne Seiko Dive Watch, evtl. sogar ein Mod (also modifizierte), sind auch immer wieder welche hier im Forum. Und wenn kein Stahlband dran ist, kaufst halt eins ...

zB hier, eine Mod (220 Euro VB), angelehnt an die legendaere Blancpain

[Verkauf] - Seiko 5 Fity Five Fatoms Mod

oder wenn du was wirklich Auffaelliges willst:

[Verkauf] - Seiko SKX007 Godzilla Mod



Da kommst am Ende auch um die 500 Euro raus und hast gleich zwei Uhren ;)
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
706
Liest hier eigentlich jemand die Beschreibung des TE?
Was ich nicht mag, sind eigentlich Diver Uhren, also viele Rolex Modelle gefallen mir z. B. gar nicht. Zu große Lünetten finde ich nicht so gut.
Chronografen gefallen mir schon besser. Auch Breitling Uhren fand ich früher toll. Zurzeit finde ich Frank Muller Uhren sehr schön.
Generell suche ich aber besondere, ausgefallene Uhren, die auch gerne auffallen dürfen.
Auch möglichst größer als 40mm.
Möglichst kein Lederarmband, lieber Edelstahl o.ä.
Auch eine James Bond Seiko aus 1979 finde ich mega gut. Durch diese Uhr bin auch drauf gekommen, das ich irgendwas Besonderes möchte.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.606
Die sieht auch mega gut aus, zudem noch eine Schweizer Uhr! Sollen ja so die besten sein, oder? Deswegen ist das schon mal richtig gut.
Die Swiss Military sind preislich meist unter 500€. Die auf dem Bild hat zudem den guten ETA 2824-2 Kaliber.
Allerdings - Achtung: Es gibt von Swiss Military einige mit STP-Kaliber: Das wäre dann ein Seagull mit Schweizer Modifikationen. Habe ich auch eine, aber mit dem Kaliber leider nur Scherereien.
Achte deshalb darauf, dass die Kaliber entweder Schweizer ETA- oder Sellita-Kaliber sind, oder japanische von Miyota oder Seiko.
 
Zenderscher

Zenderscher

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
912
Die sieht auch mega gut aus, zudem noch eine Schweizer Uhr! Sollen ja so die besten sein, oder? Deswegen ist das schon mal richtig gut.

Swiss Military
Ja wenn die denn aus der Schweiz kommen würden oder wenigstens 1 einziges Bauteil, nicht mal 1 davon.
100% Made in China, Uhren mit völlig überzogenem UVP (oft werden die Uhren mit 80% Abschlag oder mehr unter der UVP in der Realität verkauft).
 
763

763

Gesperrt
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
2.240
Ort
französische Subtropen
Swiss Military
Ja wenn die denn aus der Schweiz kommen würden oder wenigstens 1 einziges Bauteil, nicht mal 1 davon.
100% Made in China, Uhren mit völlig überzogenem UVP (oft werden die Uhren mit 80% Abschlag oder mehr unter der UVP in der Realität verkauft).
swiss made steht drauf, und das bei den recht hohen Anforderungen bei Vergabe. Erklaer mal bitte.
 
Thema:

Uhr bis 500 Euro

Uhr bis 500 Euro - Ähnliche Themen

Kaufberatung Gebrauchte Alternative zu Longines Conquest um 500 Euro: Hallo zusammen, da ich keinen allgemeinen Vorstellungsbereich ohne Uhr gefunden habe, lege ich hier mit meinem 1. Beitrag los. Ich suche eine...
Kaufberatung Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro: Hallo liebe Gemeinde, in den Tagen wo es so heiß wurde, trug ich meine G Shock mal wieder spazieren. Pures Plastik, leicht, zuverlässig und...
Kaufberatung

Uhr bis 500 Euro

Kaufberatung Uhr bis 500 Euro: Hallo, bin neu hier und habe sehr wenig Ahnung von Uhren.Würde mir gern eine kaufen bis ca. 500 €. Könnt ihr mir da eine gute empfehlen? Würde...
Tipps für Uhren mit guter + genauer Herz-EKG Funktion gesucht (bis ca. 500 Euro): Hallo zusammen, ich suche eine Uhr, die möglichst genaue Blutdruck- und EKG-Werte anzeigen kann. (vielleicht auch mit zusätzlicher Anzeige der...
Mechanische Taschenuhr bis 500€: Liebe Community, ich suche als Geschenk, mir wurde ein großer Gefallen getan, eine silberne Taschenuhr mit mechanischem Kaliber. Zu den mir...
Oben