Uhr bis 400 Euro

Diskutiere Uhr bis 400 Euro im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, erstmal vorne weg: Ich such bereits seit Wochen nach einer Uhr für mich, aber irgendwie gibts zuviele oder ich bin zu dumm dafür...
M

ManOMeter!

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
6
Guten Tag,

erstmal vorne weg: Ich such bereits seit Wochen nach einer Uhr für mich, aber irgendwie gibts zuviele oder ich bin zu dumm dafür :oops:
Ich hätte mehrere Fragen, teils hab ich auch schon die Suchfunktion benutzt, aber zB was Onlineshops angeht, nichts wirklich gefunden. Falls eine Frage doch schon häufig gestellt wurde, bitte ich dies zu entschuldigen.

1. Ich wohne in einer Kleinstadt ohne guten Schmuckhändler, daher würd ich gerne vielleicht über das Internet kaufen. Ist das den bei Markenuhren zu empfehlen und welche Shops sind den bei euch beliebt? Bin in einem Threat auf Schmiemann.de gestoßen und der hat auch eine große Auswahl - ist der zuverlässig?

2. Ich hab ca. 300 - 400 Euro zur Verfügung und würde mir gerne eine gute Uhr dafür kaufen. Es ist zwar nicht unbedingt nötig, aber bisher hab ich zumindest etwas auf den Namen geachtet - da ich aber von Uhren keine Ahnung habe, bin ich letztendlich bei "Dolce&Gabbana" sowie "Armani" hängen geblieben. Sind generell solche Uhren in der Preisklasse bis 400 Euro zu empfehlen oder gibts da besseres?
So im ersten Moment gefallen mir besonders die Chronographen; zb:
http://www.schmiemann.de/Media/Shop/armani-uhren-ar0546.jpg

Wäre nett, wenn mich der ein oder andere mal aufklären könnte.
Wichtig wäre mir bei der Uhr letztendlich, dass sie Qualität hat (auch wenns "nur" 400 Euro sind; für einen 21 jährigen ist das auch ein Haufen Geld), dass sie zwar massiv & etwas auffallender ist, aber es muss auch nicht zu protzig sein.

Danke!

PS: Auf die letzten 50 Euro will ich mich jetzt nicht festnageln, aber vierstellig für ne Rolex geht leider nicht :wink:
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.937
Ort
Sande
Moin und willkommen im Forum. Die Frage ist in welche Richtung . Automatik oder Quarz. Muß es ein Chronograph oder ginge auch ne Diver oder so was in der Art. Um Dich inspirieren zu lassen schau dir mal alle diese Uhren hier an :

https://uhrforum.de/welche-uhr-tragt-ihr-heute?-t68.html

Da sind viele tolle Uhren in jeder Art dabei. Und wenn Dir davon ein gute gefallen hat kann man darauf aufbauen.
Gute Uhren bekommst du sicher bis 400 Euro aber ich würde die Finger von den Modemarken lassen. Und bei dem Preis dieser Uhr bekommst du Saphierglas . Ich mach mal einen Vorschlag . :

http://www.uhrendirect.de/cgi-bin/s...ken,Tissot,Retro Uhren&wkid=83674946894984415
oder die


http://www.uhrendirect.de/cgi-bin/s...ort&artnr=7825&pn=24&sort=0&partnr=26014&all=

Das ist ne gute Uhr zwar mit Quarz aber das ist bei der Uhr zu den Preis echt
ok.

Viel Spaß beim suchen und laß es und wissen was Du gekauft hast.
 
S

syco

Gesperrt
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Meinung eines Laien, der sich hier im Forum Rat holte, sich dann eine neue Uhr zulegte, mittlerweile täglich im Forum liest und nun schon vier Uhren besitzt :lol2: :

1. Ja gibt besseres. Wie hatte ein anderes Forumsmitglied neulich so schön gesagt: Armani und Co. machen Klamotten, Rolex und Co. Uhren.
Ich will doch auch keinen Anzug von Rolex tragen! :shock:
Ergo: Der Name macht den Preis.

2. Gute Shops gibt es jede Menge. (Empfehlungen mögen bitte andere geben, ich "bleib sonst wieder hängen")

3. Bei völliger Unbedarftheit hier die Suchfunktion nach: China oder Böller bemühen, nicht das es noch ein "Extrem limitiertes Orginal mit langjähriger Tradition wird"(Namen schmeicheln den Ohren ähnlich: Dick&Doof since 300 v. Chr. oder Wallenstein und Sohn seit 1618)

4. Meine Empfehlung: schau mal bei Tissot und Certina
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
Falls es, wie per Link angedeutet, ein Quar(t)z-Chrono sein darf / soll / muss, dann empfehle ich folgende Marken / Hersteller:

Festina / Lotus
Citizen
Seiko

Der Vorteil: Die Uhren der genannten Hersteller gibt es in Deutschland zuhauf, die Auswahl ist riesig - die Preisspannen und Designs ebenso!

Mechanische Uhren gibt es für bis 400 Euro auch - auch von o.g. Marken.

(M)Eine Empfehlung dazu => Archimede

Nachteil: Nur online direkt vom Hersteller erhältlich!

Vortei: 14tägiges Rückgaberecht!


PS: Willkommen im Forum 8) !
 
M

ManOMeter!

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
6
Erstmal: VIELEN DANK AN EUCH!

Ich werd mir morgen bei Zeit mal den Threat anschauen und weiterblättern. Ich meld mich dann hier im Threat nochmal, wenn ich genaue Vorstellungen habe.

Danke soweit!
 
M

ManOMeter!

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
6
So, hab mal die ersten "paar" Seiten des Sammelthreats durchgeschaut. Waren ein paar nette Stücke dabei, werd hier mal Bilder posten.

http://img211.imageshack.us/img211/7402/breitlingbentllyrx9.jpg
Ich befürchte nur, dass Breitling wohl zu teuer ist :D

Ich hab mal auf der Seiko-Seite ein paar gefunden, weil die Marke schon in dem Sammelthreat aufgefallen ist:

http://www.seiko.de/index.php?mapid=detailseite&mandantid=1&lan=1&produktid=2141
http://www.seiko.de/index.php?mapid=detailseite&mandantid=1&lan=1&produktid=2050
http://www.seiko.de/index.php?mapid=detailseite&mandantid=1&lan=1&produktid=1831

Einzig negative ist irgendwie, dass die Uhren bereits ab 100 Euro zu genüge haben. Wollte eigentlich auch eine Uhr, bei der man es sieht, dass sie nicht 100 Euro gekostet hat. Also sozusagen eine Marke wie Breitling/Rolex/Omega halt im 400 Euro Segment.

Automatik oder Quarz.

Ich hab keine Ahnung. MMn ist das egal, außer hier seht das anders - ihr seid die Experten :D

Es muss auch kein Chronograph sein (ich kann die eh nicht genau unterscheiden ;) ), aber hätte gerne was in Metall (Silber), mit Metallband und etwas protziger, aber nicht übertrieben. 8)


Wie vertrauenswürdig sind den Shops wie
-uhrzentrum.de
-schiemann.de
-traumuhr24.de

Ich hab auch noch eine Uhr von Hugo Boss gefunden
http://www.uhrzentrum.de/images/product_images/info_images/11120_0.jpg
Da stellt sich für mich die Frage: Modeuhr oder hat Boss genug Qualität?

Mfg
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.253
Wie wäre es mit der Tissot "Le Locle"?

 
S

syco

Gesperrt
Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
http://www.uhrzentrum.de/product_in....html&XTCsid=e8b8b8b074f76c5bf647d9ba0ce2a0d8

Diese befindet sich in meinem Besitz und fällt auch auf, auf Grund ihrer "Abmaße" (Gelegentliche Fragen bezüglich meiner Sehkraft inklusive. :wink: )
Ich bin sehr zufrieden mit dieser Uhr!(Allerdings ist eckig nicht jedermans Sache)
Ansonsten fallen alle Modelabels sicherlich Leuten auf, die sich nicht mit Uhren beschäftigen.
Da gilt es abzuwägen zwischen "Boa, ne Armani, Gucci, Boss, etc. Uhr. Was die wohl gekostet hat." oder " Oh eine Seiko, Tissot, Certina, etc. eine schöne Uhr. (Man beachte die linguistischen Nuancen :lol2: )

Hier noch ein "Shop" (falls nicht schon bekannt): http://www.juwelier-roller.de/php/uhren.php

Noch ein paar Modelle, Richtung "Boa krass":

http://kenmarwatches.com/issey-miyake-SILAQ001.html

http://www.the-o-shop.de/Oakley/Men/Uhren/Analog:::1457_450_1385_37_371.html
 
M

ManOMeter!

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
6
Wenn Quarz für 300 Euro nichts ist, dann schau ich mich nach was anderem um. Leider sind keine 20k Euro vorhanden für eine vergoldete Rolex ;)
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
ManOMeter! schrieb:
Wenn Quarz für 300 Euro nichts ist, dann schau ich mich nach was anderem um. Leider sind keine 20k Euro vorhanden für eine vergoldete Rolex ;)
Na na, wer wird denn gleich......
Das kleine Geplänkel hier um Schweiz, Japan und Rolex-Anzüge darfst du nicht so ernst nehmen.
Was wir damit sagen wollen, ist einfach: Ob Schweiz (zB Certina und Tissot) oder Japan (zB Seiko oder Citizen), kannst du bedenkenlos kaufen!
Vorsichtig sind wir hier nur bei Mode-Label. Armani zB verbaut zwar teils auch Seiko- und Citizen-Werke. Einiges kommt aber auch aus China. Bestes Beispiel ist das Modell zum Jubiläum "10 Jahre Armani-Uhren".
Vergoldet, mit schöner offener Unruh! Hersteller der Uhr: Million-Smart-Enterprise Hong-Kong.


Tourbi
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Tourbi schrieb:
Hersteller der Uhr: Million-Smart-Enterprise Hong-Kong.
Hersteller ist Fossil, wie jede Armani-Uhr. Ist der Lizenznehmer der Marke.
 
C

Cha

Dabei seit
24.08.2007
Beiträge
84
Wie wärs mit der hier:



?

Da müsstest Du meiner Meinung nach im Preislimit bleiben. Das Ziffernblatt gibt es auch in schwarz und Tissot ist auch schon ein Name, zwar nicht gerade mit Rolex oder Omega zu vergleichen, aber kostet halt auch weniger.

Gruß

David
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
wie wär´s denn, wenn´s unbedingt ne modemarke sein soll mit einer ck (calvin klein). die sind swiss made.

trotzdem: ich mich möchte mich den vorpostern anschließen: mit einer richtigen uhrenmarke bist du für dein geld auf jeden besser bedient. was denkst du, was die lizenznehmer für den namen der modeschöpfer hinblättern dürfen und wieso trotzdem alle, von den chinesen bis zu den schweizern, so scharf darauf sind, dass sie das machen dürfen?

halte mal eine fossil für hundert euro neben eine armani für 300 euro und du wirst die unterschiede in der qualität sehen. 8)

mit ein paar ausnahmen bedienen die modemarken mit ihren uhren gerade die kunden, die sich keine kleidung von der marke leisten können. uhren sind neben jeans und t-shirts (made in thailand) und parfum die billigsten produkte, um junge kunden an eine marke zu binden oder käuferschichten abzuschöpfen, die sich keine 800euro kaschmirpullis und 1500euro anzüge leisten können.
ambitionierte uhren von luis vuitton, chanel und dior spielen preislich in der liga von schweizer luxusuhrenmarken.
 
Thema:

Uhr bis 400 Euro

Uhr bis 400 Euro - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Casio SGW-400 - Outdoor-Uhr mit Thermometer, Barometer und Altimeter, Analog- und Digitalanzeige

    [Erledigt] Casio SGW-400 - Outdoor-Uhr mit Thermometer, Barometer und Altimeter, Analog- und Digitalanzeige: Dies ist ein rein privater Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungsansprüche! Hallo, ich verkaufe meine "Berg-Urlaubsuhr", da ich sie...
  • Kaufberatung Gute, schlichte Quartz-Uhr bis 400,- EUR

    Kaufberatung Gute, schlichte Quartz-Uhr bis 400,- EUR: Hallo zusammen! Ich bin ganz frisch auf dieses tolle Forum zum Thema Uhren gestoßen und würde gerne mal eure Meinung zum o.g. Thema erfahren...
  • Suche eine Uhr bis 400€

    Suche eine Uhr bis 400€: Moin! Ich bin neu hier und auch leider noch nicht richtig in der Materie drinne, dementsprechend hält sich meine Ahnung in grenzen. Ich hoffe ihr...
  • Uhr bis 400€

    Uhr bis 400€: Hallo, Ich bin ein Uhren Neuling und suche eine Armbanduhr bis 400€ (hatte bis jetzt nur China uhren von Amazon). Genaue Vorstellungen habe ich...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Casio SGW-400 - Outdoor-Uhr mit Thermometer, Barometer und Altimeter, Analog- und Digitalanzeige

    [Erledigt] Casio SGW-400 - Outdoor-Uhr mit Thermometer, Barometer und Altimeter, Analog- und Digitalanzeige: Dies ist ein rein privater Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungsansprüche! Hallo, ich verkaufe meine "Berg-Urlaubsuhr", da ich sie...
  • Kaufberatung Gute, schlichte Quartz-Uhr bis 400,- EUR

    Kaufberatung Gute, schlichte Quartz-Uhr bis 400,- EUR: Hallo zusammen! Ich bin ganz frisch auf dieses tolle Forum zum Thema Uhren gestoßen und würde gerne mal eure Meinung zum o.g. Thema erfahren...
  • Suche eine Uhr bis 400€

    Suche eine Uhr bis 400€: Moin! Ich bin neu hier und auch leider noch nicht richtig in der Materie drinne, dementsprechend hält sich meine Ahnung in grenzen. Ich hoffe ihr...
  • Uhr bis 400€

    Uhr bis 400€: Hallo, Ich bin ein Uhren Neuling und suche eine Armbanduhr bis 400€ (hatte bis jetzt nur China uhren von Amazon). Genaue Vorstellungen habe ich...
  • Oben